@inquemueller

Active vor 13 Stunden, 44 Minuten
  • Eine der beliebtesten Klassen von Outriders ist der Trickster (Deutsch: Assassine). MeinMMO zeigt euch einen Build, mit dem ihr ohne Probleme durch die Endgame-Expeditionen von Outriders kommt und […]

    • Den Build gibt es doch schon seit drei Wochen, gut die Deathshild ist neu, aber die Skillung alt bekannt. Bin erst bei einem Waffenlevel 42 und muss mir bei jeder run, einen abbrechen um überhaupt durchs Level zu kommen, das es schon nicht mehr lustig ist. Koop auf der PS4 geht gar nicht, da mein Char einfriert und ich nur noch mit permanent Phantomsprung durch die Levels komme. Wünsche trotzdem allen denen das Game noch Spaß macht, weiterhin viel Freude damit.

      • Bevor wir uns falsch verstehen, ich denke, Dein durchschnittlicher Gear-Level sowie möglichst alle Deine Items entsprechen Deinem aktuell maximalem Gear-Level ? Das ist nämlich quasi schon Grundvoraussetzung für’s Weiterkommen und wird mit jedem Herausforderungsrang eher noch schwieriger.
        Aber keine Panik, geht. Bei den Händlern braucht man natürlich Glück, um tatsächlich bessere Items kaufen zu können, ansonsten Material auf dem Herausforderungsrang grinden, den man noch gut schafft. Sowieso muss nicht jeder Run ein Gold-Run sein, das kommt mit der Zeit 😉

        Wieviel der eigene Build tatsächlich taugt, merkt man dann auch in den Expeditionen. So ist immer mehr DMG z.B. zwar nett, um sie schneller zu absolvieren, aber hilft wenig, wenn man dabei dauernd viel zu schnell stirbt. Da macht’s durchaus Sinn, vielleicht eine Mod zu überdenken (und auch im Skill-Tree und mittels Attributen ergeben sich Möglichkeiten). Beispiel Pyro: normalerweise möglichst hoher Waffenschaden, beim Pyro empfiehlt sich aber viel öfter “Lebensentzug auf Waffe” und der ergibt bei der Rüstung wieder ganz andere Möglichkeiten.

        Warum Dein Char ständig einfriert, kann ich mir allerdings nicht erklären. In den Expeditionen gibt’s zwar viele Gegner, die einen solchen Skill verwenden, aber das wirst Du nicht gemeint haben.

        Und ja, im Co-Op bestitzt das Game noch einige technische Probleme. Seltsamerweise bei einigen Spielern scheinbar extrem, bei anderen dagegen seltenst bis gar nicht. Inwieweit man das selber beeinflussen kann, lässt sich nur vermuten. So haben wir auf PlayStation z.B. Crossplay ständig deaktiviert und spielen den MP nahezu ausschließlich im Freundeskreis. Das funktioniert bei uns dann mit nur sehr seltenen Ausnahmen bestens.
        Ansonsten kann man nur auf baldige Fixes seitens PCF warten und warum solche aus technischer Sicht leider dauern können, bitte kein nächster Shitstorm 😉

  • In einem umfassenden Blogpost haben sich die Entwickler von Ubisoft zur Zukunft von Tom Clancy’s The Division geäußert. Teil dieser Zukunft wird ein neues Free2Play-Spiel sein. Und da hört es längst noch nic […]

    • Warframe ist Leidenschaft pur, für Jeden was dabei, für alle offen und mittlerweile so umfangreich, das man gar nicht weis, wo man zuerst anfangen soll. (y) Wenn man überlegt, das mit Dark Sector 2008 alles angefangen hat mega.

  • Genre: Survival | Entwickler: Funcom | Plattform: PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S | Release: 08.05.2018 (Hauptspiel), 15.09.2020 (Isle of Siptah; Early Access)

    Mit Isle of Siptah bekommt Conan Exiles […]

    • Fand es echt mega, habe es bloß nie geschafft eine Riesenfledermaus zu zahmen/züchten um auf ihr zu Fliegen 😡 . Da war es auch schon vorbei für mich, aber sonst super Titel. 

  • Noch immer haben Spieler in Outriders Probleme, sich ins Spiel einzuloggen. Das scheint vor allem PS4 und PS5 zu betreffen, denn die Beschwerden drehen sich um diese Konsolen. MeinMMO fasst die Lage dazu für […]

    • bei mir auf der PS4 (keine Pro) bleibe ich auf der Map, allerdings kommt ein langer Ladebildschirm, wo darauf aufgeklärt wird das der Teamleader die Sitzung verlassen hat und danach geht es weiter. Ich hingegen friere öfters mal ein so das ich nur noch mit Phantomsprung durchs Level komme, also auch sehr nervend. ( Dafür gibt es leider keine Trophäe 😅 )

    • den mit dem Ladebildschirm kenne ich auch, hat mich auch schon paar mal erwischt😂

    • Mir würde schon reichen wenn mein Char nicht ständig einfriert, so dass ich nur noch mit Phantomsprung durchs Level hüpfen kann. Aber mir gefällt es gut, spiele es auch 100 mal lieber als Anthem.

  • Die Firma Razer bringt ein neues Produkt für Gamer, das in unsere aktuelle Zeit reinpasst. Project Hazel ist eine Maske, die speziell für Zocker gemacht wurde und besondere Features haben wird.

    Was ist das f […]

    • Nach dem Deutschen Masken Skandal ist wohl klar das du auch wieder deine selbstgestrickten Masken tragen kannst 😂

  • In einem neuen Dev-Update hat sich Entwickler People Can Fly ausführlich zum Thema Cheatern in Outriders geäußert. Dabei hat man erklärt, wie man mit den Schummlern umgeht. MeinMMO fast die wichtigsten Infos für […]

    • Am besten alle Cheater im Matchmaking zusammenlegen, dann sind die Cheater Glücklich das sie Cheaten können und der Casual Gamer das es fair zugeht 👍 Das haben sie schon gut gelöst, auf jeden fall hat der Hypetrain volle fahrt aufgenommen.

  • Der Mix aus Strategiespiel und MMORPG Kingdom Under Fire 2 (KuF 2) hat vor fast genau einem Jahr sein letztes Update bekommen. Was wurde aus dem Spiel, das 2019 so stark auf Steam war?

    Wie steht es um Kuf 2? […]

    • Warte heute noch auf den PS4 Release 😂 Früher hat man sowas als vollwertiges fertiges Game abgeliefert und auch Geld damit verdient, sowie bei Kingdom under Fire The Crusade “Heroes”. Nun macht Gameforge aber alles nur noch Server gebunden, in der Hoffnung man erhält eine ewig ertragreiche Wollmilchsau. Gameforge hat ja nicht einmal die Umsetzung auf Konsole geschafft, vielleicht stünde es ja besser um das Game mit Crossplay Funktion und mehr Spielern. 😉 Wobei sich Konsolenspieler auch immer ein wenig schwer tun, mit Servergebunden Games.  Mir ist natürlich auch ein Game, das ich immer wieder einlegen und zocken kann auch lieber, als etwas das wenn es down ist, weg ist.😓

  • Das Survival-MMO Nostos (PC, PS4) sollte eigentlich die Zukunft des MMO-Genre einläuten: Das setzte auf Virtual Reality, eine Open World und die Technik von SpatialOS. Doch etwa ein Jahr nach dem Steam-Release […]

    • Nostos hättest du noch 5 Jahre geben können, dann wäre da auch nichts besseres draus geworden. Die Idee ist einfach an der Innovation hängengeblieben, somit konnte die Grafik nicht mithalten und das ganze Entwicklung war dahin. NetEase sollte dann doch lieber bloß bei Handygames bleiben, da sind die Leute auch nicht so anspruchsvoll 😂

    • ja und wenn du nichts erjagen kannst, bleibt das Laufband stehen, weil du verhungert bist 😂👍

    • Habe mir Nostos gleich zum Release auf der PS4 geholt, weil die Demo echt knuffig, süß aussah und das Game wohl ein Baumenü bereithielt. Unglaublich lange Ladezeiten für eine Unity Engine ähnliche Grafik 🙄Und so ging es dann weiter, Abstürzte hatte ich weniger aber dafür kleine oder Kürzere Frezzer Probleme und die schon bei jeden Tastendrück, oder wenn man irgendein Menü öffnet, im Kampf schnell mal die Waffe wechseln, war tödlich. Wo wir schon beim nächsten Punkt sind, Gameplay und Kampfsteuerung waren voll die Panne, das kann man nicht erklären, das muss man gesehen haben, das fühlte sich einfach nur Banane an, überhaupt was zu treffen war Glücksache. Stellt man paar Häuser hin und Werkbänke, kommt eine Horde Clown daher und überrennen einen einfach, da man ja mit dem Kampfmenü überfordert war (keine Chance) und schon fängt man wieder von ganz Vorne an, also wirklich von ganz vorne, ganz unten, nicht ist geblieben alles war umsonst, okay die Erkenntnis ist geblieben, das dass wohl irgendwie so ein Chinesen Ding ist und man das Game echt nicht verstehen kann. 😥

  • Die WoW-Streamerin Naguura hat sich im PvP von anderen helfen lassen und dafür gezahlt. Dafür erntet sie Kritik – und schießt scharf zurück.

    Boosting in World of Warcraft ist ein heikles Thema, bei dem die M […]

    • mitgenommen oder durch ziehen lassen? Wo, auf ihrer Homepage 😂 upps das machen ja wohl alle 😂

      • Naguura.tv

      • Ryu kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

        Ich persönlich finde es nicht ok, das sie sich hat Boosten lassen und ob sie es wirklich nur für ihren Raid getan hat, lassen wir einfach mal so stehen. Sie hat etwas bekommen, was sie nicht verdient hat, sie hat minimalen aufwand betrieben im Vergleich zu jemandem, der es sich selbst von Grund auf erarbeitet hat. Ihre eigene Leistung besteht lediglich darin, dass sie zwei anderen Spielen nen haufen Gold gegeben hat, um im PvP aufzusteigen. Wenn das wirklich in WoW untern den, wie sie sagt, “fast jeder einzelne High-End-PvE-Spieler wird im PvPgeboostet” wirklich so ist, haben sie es einfach nicht verdient. Das ist dann für mich nichts worauf man stolz sein kann und auch kein Zeichen von Skill, da sie sich diese Waffe, welche sie für dein Raid gebraucht hat, nicht selbst erarbeitet hat.

        Das ist vll ein dummer Vergleich aber das hat für mich schon so ein bisschen was von einem Ghostwriter.

        Wenn sie wirklich für das PvE immer wieder mal Sachen aus dem PvP braucht, sollte sie eben mal damit anfangen es sich zu erarbeiten und nicht andere dafür bezahlen. Da solch eine Situation immer wieder mal auftreten wird, wäre dies wohl sinnvoll, allerdings wählt sie eben lieber die Abkürzung.

        • Max kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

          Das ist genau so wie wenn du sagst das jeder sein heim per hand aufbauen muss weil er es sich ja sonst nicht verdient hat und bevor Sprüche kommen wie für das Geld, das man zahlt, geht man arbeiten das Gold das sie gezahlt hat musste sie sich ja auch erst verdienen.

          • Ryu kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

            Ja aber der kleine Unterschied ist, WoW ist ein Spiel… das immer wieder mit dem Realen leben zu vergleichen ist schon ein unglaublich simpler Vergleich, wenn man bedenkt, wie komplex das reale Leben auch im Vergleich zu einem Spiel wie WoW ist….

            Allerdings muss ich dazu sagen, wäre ich z.b. Elektriker und würde mir ein Haus bauen lassen, finde ich es etwas beschämend die Elektrik zu vergeben 😂

            Ich bleibe weiterhin dabei, dass es für mich nicht ok ist sich Boosten zu lassen.

            Ich sehe das Boosten auch nicht als Dienstleistung an, da sie von Schneesturm lediglich toleriert wird. Übrigens, ich glaube in China war es, da wurden Spieler sogar gebannt für solche Sachen😉 was auch hier auf meinmmo nachzulesen ist. Für mich ist es Pay2win.

    • Ich finde die schon witzig, schimpft sich “Professioneller Spieler” spielt aber bloß WoW & IRL. Fragt sich bloß in Welcher Liga oder in welchem Team. Aber mit solchen Methoden ist es wohl eher Team Rocket 😂

      • Ist ein Fußballspieler auch nicht professionell, weil er “nur” Fußball spielt?

        • Wenn sich ein Sportler in der Form boosten lässt – hat er vermutlich gewisse Probleme mit dem Sportverband. Es sei denn, man ist prominent genug. Dann schmiert man halt ein bisschen… und nennt es Lobbyarbeit.

          Mit solchen Methoden kriegt man Sport und auch MMORPGs kaputt.
          Aber was tut man nicht alles, wenn man untalentiert ist, die entsprechenden Kontakte hat – und es sowieso nur ums Geld geht *schulterzuck*

      • PvP Pro ist sie laut eigener Aussage nicht. 😉

      • Sie verdient Geld mit dem was sie macht. Also warum sollte das nicht professionell sein? Ich nenne Krankenpflege ja auch nicht Hobby sobald ich damit Geld verdiene

  • Im neuen Multiplayer-Shooter Galahad 3093 könnt ihr aus verschiedenen Helden wählen und zieht mit riesigen Mechs in den Kampf. Eine Open-Beta zu dem Spiel soll noch diese Woche starten.

    Was ist das für ein Sp […]

  • Mit Dark Alliance kommt ein neues Action-RPG in der berühmten Welt von Dungeons & Dragons für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X|S. Wir konnten bereits einen ersten Blick darauf werfen und zeigen, was e […]

  • Hier findet ihr den neuen Battle Pass der Season 6, Kapitel 2 in Fortnite. Wir zeigen euch alle Skins, Emotes, Spitzhacken und Inhalte, die ihr nach einem Kauf freispielen könnt.

    Das ist Season 6: Die neue […]

    • Fortnite soll auch nur Jugendliche & Kinder ansprechen. Da kommt es nur darauf an, das man den neuesten Char hat & nicht, was sucht eigentlich DCs Raven dort. Es gibt ja auch keine Story bei Fortnite, sonst könnten sie auch nicht jede Figur, die einigermaßen Hypt wird oder beliebt ist, umgehend bei sich einstellen.

  • Amazon.de hat mit dem Kraken X aktuell ein gutes Headset für Spieler aus Razers Einstiegsklasse besonders günstig im Angebot.

    Jetzt gleich zum Angebot bei Amazon.de

    So gut ist das Angebot: Das via K […]

    • Ja sind auch Modelle aus 2019, die haben schon ein bissle staub angesetzt. Headsets gibt es wie Sand am Meer, an denn kopfhören kann man ja nicht soviel ändern, aber an den Treiben schon & denke mal, das da bei aktuelleren Headsets schon, Updates vorgenommen werden.

  • TitanReach ist ein neues MMORPG, das mit seiner Kickstarter-Kampagne im vergangenen Jahr für Aufsehen sorgte. Nun steht die Early-Access-Phase an. Schon bald dürft ihr mitspielen.

    Was genau ist TitanReach? D […]

    • Nun ja, kann nicht von jeden Spiel eine Anvil Engine erwarten, musste mich bei Conan Exiles auch mit einer Unreal Engine geschlagen geben. Aber bei der Unity sehen halt viele Games immer sehr ähnlich aus & man wird mit Indie schrott zugemüllt, so das die Perlen meist untergehen. 

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.