@indivion

aktiv vor 3 Wochen, 5 Tagen
  • Die Abo-Zahlen von World of Warcraft sind seit einem halben Jahr quasi im freien Fall. Das sagen zumindest die Analysen von SuperData.

    Mit WoW Classic hatte Blizzard und vor allem das Warcraft-Franchise einen […]

    • Es ist nichts neues Die meisten machen Pause bis Shadowlands startet viele Spieler haben große Hoffnung nach BFA das Shadowlands wieder ein Gutes Addon werden könnte. Wozu dieses Addon noch Spielen, wenn man eh Entäuscht ist… Eigentlich ist so einbruch der Abo zahlen jedesmal zwischen der Letzten inhalt Patch eines Addons und der Erweiterung, die Zahlen nehmen höchst warscheinlich erst zu pre Patch wieder langsam pfad auf.

      Naja New World wie auch Ashes of Creation kommt ja bald (Wo sich noch beweisen muss.) Shadowlands-Beta startet auch bald, also wird es zum überbrücken genug geben zu mal noch FF7 remake am 10. April erscheint. (Obwohl da Karfreitag ist und die sich deswegen überlegen wie sie es am besten machen.)

  • World of Warcraft hatte viele starke und eindrucksvolle Endbosse in Raids. Doch welcher davon war der coolste? Wer stellt alle anderen in den Schatten?

    In World of Warcraft gibt es gerade eine hitzige […]

  • Patch 8.3 von World of Warcraft ist seit ein paar Tagen live. Doch lohnt es sich, nach einer Pause 2020 wieder ins MMORPG reinzuschauen? Oder sollte man lieber auf Shadowlands warten?

    Seit einigen Tagen ist in […]

    • Ich warte ebenfalls, warscheinlich viele, aber es schadet nicht sich an den aktuellen Content sich auf das Addon vorzubereiten.
      z.B. Welchen Charakter werde ich nun als Main spielen? Besser Gear heißt besserer start im nächsten Addon.

      Also ich sehe jetzt auch viele wieder auf tauchen die sich von anfang BfA sich verabschiedet hatten. Also lockt es zu mindest Wiederkehrer an. Ob es ihnen gefällt ist ihre sache und ihre Meinung.

  • Patch 8.3 von World of Warcraft bringt eine neue Quest ins Spiel, die bisher versteckt war. Es sieht so aus, als herrscht bald Frieden zwischen den beiden Fraktionen …

    Das nächste Update von World of Wa […]

    • Da hast du nicht unrecht mit wegen den Intrigen, ich finde den Rat hätte man auch anderster aufbauen können König Terenas Menethil hatte auch unzählige Berater gehabt bevor er eine entscheidung gefällt hatte musste die Mehrheit oder Alle dafür sein. So hätte man ein Kriegshäuptling immer noch haben können, aber ohne zustimmung der mehrheit des Rates bzw. Berater hätte er nicht handeln können. So wie das Rat system jetzt geben wird sehe ich es so das irgendwer nach der macht ergreifen wird und mehr Intrige gespielt werde kann.

      Im großen Ganzen, hoffe ich das eine Fraktions Lösung kommt, was ansatz weise allen Gerecht werden kann und hast auch recht Shadowlands die Story ist noch ganz offen, es kann ja immer noch sein das Sylvannas mit vielen Sanktionen zurück kehrt, aber abwarten und Tee trinken.

    • Ich teile deine Meinung mit den 3 Fraktionen, es muss lösung her, früher oder später muss sich Blizzard sich der Stellen. In Shadowlands erwarte ich die änderung jetzt nicht, aber in den Übernächsten Addon muss sich was tun. Die müssten nicht viel ändern Schlachtfeldern wie Alterac müsste sie halt die Einheiten und Boss ändern, sonnst könten sie die Struktur lassen clashen sich halt immer nur 2 fraktion halt und ich teile auch die meinung über die manipulation der Orcs. Es ist Fakt was wirklich nicht groß in WoW erwähnt wurde nur in der Geschichte bzw. Lore von Warcraft groß erwähnt wird.

      • Es könnte auch einfach ein zeitlicher Schnitt sein. Schlachtfelder wie Ashran oder Alterac können weiter wie zuvor existieren wo sich halt Allies und Hordler gegenseitig eins auf die Rübe geben. Alterac ist wie man es in den Chroniken sowie in Cata wie Legion sieht eigentlich schon längst zu Ende und kanonisch ist es nach langem hin und her Stellungskrieg als Unentschieden noch vor BC ausgegangen.

    • Also Frieden sag ich das werden viele nicht haben wollen, es muss Krieg geben, vergleiche diese Welt nicht mit unserer. Zumal viele den Krieg nicht verstanden haben wegen Teldrassil, wenn man also Bezug aus unserer Geschichte nehmen darf, sind unsere Kriege früher auch nicht besser gewesen, sogar schlimmer hat sich, da wer beschwert bestimmt kleine Gruppe, wo man auch sagte, wen interessiertes.
      Also Kuschel Kurs gehe ich nur ein Addon lang, dann hoffe ich das die Fraktionen überarbeitet werden und es zu mindeste der Frieden bricht. Es gibt genug Parteien, auf beiden Seiten, die diesen Kurs nicht gehen wollen.

      • Korrekt, Azeroth ist nicht unsere Erde. Jedoch ist der eigene gewählte Vergleich nicht sinnvoll. Ein Kriegsverbrechen wie das abbrennen von Teldrassil hat es bei uns noch in keinem Krieg gegeben. Hier wird immer wieder unterschätzt was Teldrassil genau ist und um das auf unsere Welt zu übertragen müsste man zB ein komplettes Land wie Belgien anzünden. Krieg hat schon viele unschöne Dinge erlebt, aber zumindest auf unserer Erde hat noch niemand ein komplettes Land voller ziviler Städte und seinen Einwohnern angezündet.

        • In den Fall mit dem Anzünden hast du recht, aber es gibt auch schlimmeres, was über Generation prägt, als ein Land anzuzünden. Vergewaltigungen, Plünderung, Sklaverei und andere Groll taten, wo wir Invasoren gleich Gesetz sind und ich finde das Blizzard genau dieses Thema nur mit Garona nur abgehandelt haben noch gut zensiert.
          Ich halte, aber fest Krieg wird es noch kommen, viele Storys strenge sind viel mit Konflikten verwoben Zandalari wollen Prachtmeers Kopf und es gibt noch genug Hordler, die den ein und anderen Allianzler tot sehen wollen. Tyrande und Graumähne, wollen Sylvannas Kopf wie auch Gilneas und lassen sich nur mit der rute an Frieden glauben. Es gibt auch noch Viele Allianzler die noch mit der Horde Rechnung offen hat ( Details weiß ich nicht , weil ich kein Ally spiele und nicht verweichlicht zur Allianz floh). Lor’themar wird sich nie mit den Leerenelfen einlassen und Geya’rah hasst die Lichtgeschmiedete Draenei, weil die Mit den Draenei von Draenor die den Licht Fanatismus verfallen sind, gleich setzt
          .
          Also Frieden glaube ich das es nicht sehr lange halten wird. Außer du merzt diese Punkte aus, dann hast du dein Frieden.

      • Deswegen meinte ich ja auch, dass jetzt der perfekte Zeitpunkt für ein Drei Fraktionensystem. Die eine Fraktion besteht aus der Allianz-Horde Verbindung die endlich Frieden haben wollen. Die zweite Fraktion besteht aus Sylvanasloyalisten. Die dritte Fraktion besteht aus wütenden Allis die den Kuschlkurs ihres verweichlichten König nicht akzeptieren und nicht so neben den Hordlern existieren können.

  • PvP-Bots haben es in WoW Classic schwer, denn die echten Spieler wehren sich. Ein Bot fiel von Rang 10 auf Rang 1 – im Verlauf von nur knapp einer Stunde.

    Erst gestern hatten wir darüber berichtet, wie ei […]

    • Also für mich sieht es so aus das Blizzard unfähig ist wohl gezielt Bots zu bannen. Wenn Spieler selbst es in den Hand nehmen müssen. Würde mal die News mal Blizzard schicken, mal sehen ob die nicht aufwachen. XD

  • Zum Winterhauchfest hat sich World of Warcraft eine kleine Peinlichkeit geleistet. Man bewarb Inhalte, die gar nicht im Spiel sind.

    In World of Warcraft ist seit einigen Tagen das Winterhauchfest aktiv. Sowohl […]

    • Also es war klar das gestreckt wird wo es nur geht. Da ja der Inhalt zu 8.3 nicht so groß ist das der uns von Dezember aus beschäftigten könnte bis zum Addon.

      • Ich denke sie haben aus diesen elendig langen Contentlöchern wie ICC und SoO gelernt.

        • Gelernt haben die gar nichts.
          Davon mal abgesehen, dass SoO auch extrem in die Länge gezogen wurde, passiert genau das mit dem gesamten Addon „BfA“. Meinem empfinden nach ist BfA tatsächlich noch um einiges schlechter als WoD. Wenn ich so viel grinden und immer das gleiche machen will (Tag für Tag) , kann ich auch gleich Black Desert und Co spielen.
          Hoffentlich bekommt Blizzard die Kurve.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.