@iiidumoniiii

aktiv vor 6 Tagen, 6 Stunden
  • Call of Duty: Warzone brachte mit einem Playlist-Update am 17. April den geforderten Trio-Modus zurück. Doch nicht nur das. Auch ein lang ersehnter Duo-Modus kam endlich zum Battle Royale.

    Was ist in der […]

    • „Entwickler beweisen damit erneut, dass sie auf die Forderungen der Spieler eingehen“ achja.. und andere Spieler eiskalt ignorieren. Beutegeld 2er? Kann nicht deren Ernst sein! Überhaupt, ganz egal welcher Modus. Das ständige heute 3er übermorgen wieder 4er dann doch Duo…3 Schritt vor und 2 zurück.

      2 Fenster zur Auswahl. Zb Einmal BR und Einmal Beutegeld. Jeweils zum anklicken um seinen gewünschten Modus auszuwählen, von Solo bis Vierer und dann ab in die Lobby. Ich und mein Squad haben Beutegeld mögen gelernt und spielen es öfter als BR. Und wenn eine Hand voll Heulsusen dermaßen flennten um ihr 3er BR zu bekommen WILL ICH DAS BG 3er und 4er zurück! Auch wenn einige Gamer der Ansicht sind das BG keine Daseinsberechtigung hat. Deren Meinung interessiert mich nicht die Bohne.

  • The Division 2 griff hart durch und zog Glitcher per Bann aus dem Verkehr. Viele Spieler beschwerten sich danach auf den sozialen Plattformen, sie hätten zu Unrecht eine Strafe kassiert. Die Entwickler klärten a […]

    • Was da gedroht, beleidigt und sich aufgeregt wird. All diese Spieler wurden zurecht gebannt, ebenso fair finde das Rollback! Dann die faule Ausrede die Glitches bieten sich nunmal an weil das Game broken wäre. Leute.. Dann deinstalliert doch das ach so beschissene Game und verstoßt nicht gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen zu welchen ihr euch beim Kauf als einverstanden erklärt habt. Nein dessen nicht genug massiv gegen eben diese zu verstoßen muss man anderen Spielern das Game versauen. Sich aufregen über Server Downs DIE IHR mitzuverantworten hättet! Ja ist nunmal Scheiße sich nächste Woche ne Bighorn mit viel Glück in 2.5 Stunden statt 20 Minuten neu zu erfarmen. Gleiches Recht für alle? Dann spielt das Game so wie es vorgesehen ist! Und an die „Passiv genannten“…Leute…dann hättet ihr euch nicht von Glitchern durchschleifen lassen sollen. So einfach is ditte! Kenn da paar die fleißig mit gerusht haben und ein fettes Stück vom Kuchen abzuhaben ohne zu Glitchen. Sich dennoch Systematisch beteiligt! Selbstverständlich gibt’s dann 7 Tage Zwangspause. Und trotz der Bannwelle geht es munter weiter. Die Leute glitchen. 7 Tage Bann und 14 Tägiges Rollback war nicht abschreckend genug. Bin hier nicht der einzige der ganz klar Permanent Banns befürwortet. Und ihr wollt sogar euer Geld zurück. Wahnsinn.

      Vor mir spaziert jemand dem sein Portemonnaie aus der Tasche fällt, ohne zu zögern nehm ich es an mich denn schließlich hat diese Person nicht darauf geachtet. Und ganz selbstverständlich erwarte ich Finderlohn, musste mich ja immerhin dafür bücken. Was die Leute um mich rum dabei empfinden interessiert mich nicht die Bohne.

      Eine etwas längere Metapher für euch Charakter Legastheniker!

    • Mach dich doch nicht lächerlich! An anderer Stelle hast du verlauten lassen schon 150€ Entschädigung bzw Rückzahlung erhalten zu haben! Von Dienstag auf Mittwoch…Was zum einen gelogen und absolut an den Haaren herbei gezogen ist. Trags mit Fassung und zeig mal Rückgrat. Wenn du gebannt wurdest hast du gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen verstoßen, Ende der Story! Wollt ihr noch dafür entlohnt werden euch selbst zu verarschen und anderen das Game zu versauen. DAS ZEUGT VON NICHT VORHANDENEN CHARAKTER

  • Allen, die bei The Division 2 in den letzten Wochen den DPS-Glitch genutzt haben, drohen jetzt harte Sanktionen. Massive verhängt temporäre Account-Banns und führt zudem Account-Rollbacks durch.

    Das hatten vi […]

    • Das Ubi/Massive mal wirklich durchgreift ist immer noch kaum zu glauben. Da gewinnt man tatsächlich wieder Vertrauen. Zum eigentlichen Thema.. Auch ich begrüße deren aktuelle Entscheidung Spieler zu bestrafen welche sich mit unlauteren Methoden Vorteile verschaffen UND massiv gegen die AGB verstoßen mit denen sie sich beim Kauf als Einverstanden erklärten. Das richtet sich jetzt auch an alle die rum heulen das sie Schadensersatz bzw ihr Geld zurück haben wollen, was im übrigen absolut Lächerlich ist! Es war eure Entscheidung euch selbst zu verarschen, anderen den Spielspaß zu verderben und dem Game zu schaden. 5!! Server downs wegen….. Gaaaanz genau.. Euch unter anderem. Auch wenn ein Codefehler euch sowas unmittelbar vor die Nase legt ist es eine Charaktersache sich dafür oder eben dagegen zu entscheiden Glitches zu nutzen. Wart ihr so dermaßen verzweifelt? Seid ihr sooo schlecht? Nope.. Ihr wusstet genau was ihr tut. Es gibt keinerlei Ausrede dafür. Und an die „Passiv gebannten“ Ihr habt euch von Glitchern mitschleifen lassen, Punkt! Systematisch und gierig auf Erfolge die ihr sonst nicht auf die Pfanne bekommt aber zuviel Schiss in der Hose selbst einen Glitch zu nutzen.

      • Safe 😉

      • Sign und in allen Punkten absolut Deiner Meinung.
        Von wegen keinem anderen Spieler geschadet, ständige Serverwartungen wegen Patches, wichtige Entwicklungsarbeit betreffs anderer dringend notwendiger Patches verhindert und nicht zuletzt konnten clevere Spieler die Spieler-Suche nur noch bedingt verwenden. Wer nämlich von den Glitches wußte und jedes Risiko vermeiden wollte, durfte sich keiner Random-Gruppe mehr anschließen, um nicht „Mitgefangen = Mitgehangen“.

        Die Ausreden der Glitcher waren vorher einfach nur dumm und sind jetzt nur noch lächerlich dumm. Wen’s tatsächlich unschuldig erwischt hat, wird die 1 Woche überleben und darf sich bei den echten Glitchern bedanken. Warum andere Spieler derartige Ausreden ebenso nicht unbedingt glauben, dürfen sich Spieler auch wieder bei den Gltichern bedanken.

        Also sind die Bans einfach nur richtig. Nur so wird der Teufelskreis von ständigem Glitchen und Patchen unterbrochen und wer zukünftig immer noch glitcht, ist einfach unglaublich dumm.

  • Bei The Division 2 gibt es heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC die nunmehr 4. Wartung in dieser Woche. Was ist diesmal der Grund? Wann und wie lange gehen die Server offline? Erfahrt hier alles W […]

    • @TNB… Wie ich solche Aussagen mag. Das kommt davon wenn man offenbar nicht weiter denkt als Halbpfünder Brot. Wenn ein Game Lücken in seinen Codes hat legitimisiert es das ausnutzen unlauterer Methoden? Dazu zählen für mich Glitches, Cheats und Exploits! Vllt weit her geholt, aber wenn jemand vor dir sein Portemonnaie verliert nimmst du es an dich? Immerhin hat diese Person nicht darauf geachtet. Wohl kaum. Kurzum.. Einstellungssache! Solche Möglichkeiten im Game kann man auch einfach Ignorieren. Wenn das Game sonst zu schwer ist, oder man es als „Broken“ empfindet dann kann man zu einem nichts und zum anderen jederzeit die Möglichkeit es zu Deinstallieren, Ende.
      Es gibt KEINERLEI Ausreden solche Methoden zu nutzen.

  • Der nächste Gamebreaking-Glitch bei The Division 2 geht um. Dieses Mal müssen die Cheater nicht mal mehr in Missionen, sondern erledigen denselben Gegner einfach immer und immer wieder.

    Hä? Was ist das wi […]

    • Wertes Massive Team… 2 Dinge! Erstens…Fahrt den Krempel mal 24h runter, von mir aus auch 3 Tage und bringt das Game in Ruhe auf Spur statt Bugs mit euren ständigen Patches usw usw hin und her zu schieben.

      Zweitens… Bzgl der Glitcher. Resetet deren Chars, nehmt ihnen alles weg. Das trennt die Spreu vom Weizen. Entweder Einsicht das es IHR Fehler ist/war solche Methoden schamlos zu ihrem Vorteil auszunutzen (denn für alles andere gibt’s keinerlei Ausreden und Entschuldigung) oder aber sie sind weg. Letzteres wäre ohnehin kein Verlust für die Community! Weshalb ich da mittlerweile schon eher für Banns wäre.

      Fakt ist, was da übrig bleibt ist eine Treue Community die euer Spiel trotzdem feiert und für welche sich eure Mühe mehr als auszahlt. Ich bin seit Division1 1.7 treuer Fan und voller Leidenschaft dabei. Auch ich ärgere mich gelegentlich über Dinge die ihr dann einfach hin und her schiebt und nichts draus lernt aber ich gehe den Weg mit. Ihr müsst nicht JEDEM etwas auf Biegen und Brechen bieten ABER euren Agents! Die Division Community ist eine ganz eigene.

      BTW.. Achtet alle auf euch und bleibt gesund in der aktuellen Situation 😊

    • Dem ist absolut nichts mehr hinzuzufügen! Genauso und nicht anders sehe ich das ebenfalls. Mal ehrlich, warum sich Gedanken machen über „Glitcher“? Ein solcher Individuen wäre kein Verlust, ganz im Gegenteil. Ebenfalls vertrete ich ganz klar die Meinung das es keinerlei Ausreden zum glitchen gibt. Das dass Game letzte Zeit „broken“ ist hat man auch denen unter anderem zu verdanken. Auch das Gejammer über die Serverwartungen derzeit sollte Sachlich hinterfragt werden! Klar, es gibt um Bugfixes ABER auch um das abstellen derartiger Glitches. Schon aus Prinzip werde ich jeden einzelnen Melden der in meine Gruppe beitritt und derlei unlautere Methoden ausnutzt.

      Wenn man keinerlei Skill hat nutzt man sowas aus! Bildet euch bloß nichts darauf ein das ihr euch selbst verarscht😉

  • Auch in „The Division 2“ macht sich die aktuelle Situation um das Corona-Virus bemerkbar. Still stehen wird die postapokalyptische Welt des Shooters deshalb aber nicht.

    Was ist gerade bei Division 2 los […]

    • Also von mir aus könnten die solche Spieler welche Glitches ausnutzen gerne auch Bannen oder radikal den Spielstand oder was auch immer zurücksetzen. Da gibt’s keinerlei ausreden! AUCH wenn solche Glitches sich wegen eines Codefehlers anbieten so wie die das gerne entschuldigen. Insbesondere im PVP eine echte Glanznummer, besonders wenn sie dich Triumphierend ausklatschen und sich selbst feiern. Ehrliche Spieler müssen unter sowas leiden, das kann nicht sein. Wer glitches ausnutzt hat keinen Skill

      • Warum immer alle nach Bannhammer schreien und Resets? Schreit ihr auch so laut, wenn dadurch die Server leer sind und man kaum Spieler zu finden sind?!

        Ich ziehe den meisten Content im Team durch und nur Solo wenn es dadurch einfacher wird. Oder keiner da ist.

        • Kaum Spieler?! Nehme ich in Kauf. Weil…erst Recht Spielenswert😉 Cheater, Glitcher was auch immer sind kein Verlust für eine Game Community. BTW..leere Server? Oha dann wäre die Rate aber etwas hoch. Geht’s hier etwa um Nachsicht das man anderen bewusst ein Game versaut? Nope…da hört bei mir der Spaß auf.

          • Jo, Typischer Solo-Spieler der seine Nase mal in die DZ steckt. Da dort die fresse voll bekommt und ab da sind Ann alle Cheater und Glitcher.

            Mit dem DPS glitch Hebeln die Leute zwar die DZ aus, aber im PVE bringt dir das selber keinen Nachteil. Also hört mal auf zu heulen, weil euer Inventar beschissen isr. Sondern mault euch Massive wegen den Scheiss loot aus.

            Das euch Solo-Spieler leere Server egal sind, ist mir klar. Aber ihr spielt echt das falsche Spiel

  • Bei The Division 2 nutzen Spieler derzeit einen Glitch, der ihnen unfassbare Schadens-Zahlen beschert. Mit diesem Über-Buff gehen die Agenten dann in die schwersten Missionen, um Exos zu farmen.

    Was geht bei […]

    • Ich persönlich hätte kein Problem damit das Spieler gebannt werden wegen des Nutzens solcher insbesondere dem aktuellen Glitch. Erwarten die tatsächlich noch dafür belohnt zu werden? Wenn ich mir die Leaderboards so anschaue vergeht mir alles! Roosevelt Heroisch unter 10 Minuten? Sicherlich. In der DZ feiern die sich ja noch wenn sie dich mit einer 24 Mio M1a klassik one hiten. NOOB tönt es gar durch die Kopfhörer. Und schön abkassieren mit unlauteren Mitteln. Als sei es nicht schon schlimm genug das die Balance total im Eimer ist und Npc’s jenseits von OP sind. Missionen skalieren gefühlt ins unermessliche wenn so ein „Glitcher“ random zu der Gruppe stößt was den Spielspaß so richtig verdirbt. Sonst 3 Std Legendär abrackern aber jetzt mit 15 min meinen sie wären die Kings. Leaderboards gehören resetet, Punkt! Alles andere wäre unfair. Und es gibt keinerlei Ausreden warum solche Glitches genutzt werden! Ihr habt zurecht eine beschissene Droprate bei Exos usw wenn man in Kauf nimmt das Game weiter zu ruinieren mit solchen Methoden. Btw.. Ubi/Massive BEKOMMT DIE BALANCE WIEDER AUF DIE REIHE!! Das Game ist aktuell purer Stress

      • BavEagle kommentierte vor 2 Monaten

        Einen Ban müssen die Glitcher gar nicht befürchten, Massive hat einfach gar Nix aus TD1 gelernt. Dort gab’s gleich zu Release der 1. Incursion ’nen Glitch, wurde dann auch ganz schnell von sehr vielen Spielern ausgenutzt und Massive hat zu lange Zeit gar nicht darauf reagiert. Als dann Fragen und Ängste wegen Bans und/oder Verlust der Items aufkamen, hieß es von den Cheatern natürlich umgehend „können die nicht machen“, „hab nicht gecheatet sondern ist ein Spielfehler“ und „hat doch jeder gemacht“. Wären dann tatsächlich zu viele Spieler gewesen, also hat Massive niemanden bestraft.
        So ist das heutzutage, als ehrlicher Spieler wird man einfach nur besch***en. Solange aber der moderne Spieler sowieso der Meinung ist, das Ausnutzen von Spielfehlern und Verwenden derartiger Glitches wäre kein Cheaten, wird das auch immer so bleiben. Wie falsch diese Meinung ist zeigen die Nutzungsbedingungen nahezu aller Spiele (und ist sogar ähnlich in den PSN-Nutzungsbedingungen enthalten). Dort steht eindeutig, daß das Ausnutzen von Spielfehlern und seitens Entwicklern nicht vorgesehener Spielmechaniken nicht erlaubt ist und mit Bans bis zu komplettem Ausschluß aus dem Spiel bestraft werden kann.
        Aber wer es nötig hat, für den schnellen Erfolg zu cheaten, klickt solche Nutzungsbedingungen bestimmt genauso schnell weiter und kann wahrscheinlich nichtmal lesen :silly:

      • Emmi.Frost kommentierte vor 2 Monaten

        absolut deiner meinung, IIIDUMONIIII.
        4m roosevelt island, das sagt schon alles.

        solche spieler müssen gebannt werden, ohne wenn und aber. 🤬

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.