@heathcliff63

aktiv vor 5 Monaten, 1 Woche
  • Bei Destiny 2 hat Bungie noch am Freitagabend das wöchentliche PvP-Event Trials of Osiris kurzfristig beendet. Offenbar ist mit dem Update am Dienstag ein neuer Bug ins Spiel gekommen, der Spieler daran hindert, […]

    • Und vermiest damit zwei anderen das Spiel, tolle Einstellung!

      • Das ist wirklich nicht die feine englische Art! 🤬 Da könnte ich kotzen!! 🤮 Solche Leute vermiesen einen den Spaß am Spiel! 👿

        • Nein, tut ihr nicht. Ihr müsst extra low Sachen anziehen. Festival-Maske mit 0 PL und andere niedrige Sachen. Ihr müsst auf 750 oder darunter sein. Ihr werdet dann mit anderen gematched, die ebenfalls AFK farmen. Da tut ihr niemanden weh. Ich hab’s probiert. Bei mir sind aber keine Engramme gedroppt. Ich mach lieber Strikes. Da droppen in jedem Strike 1-2 Engramme. Hab Musik und Dialoge ausgemacht, da ich sonst Brechreize bekomme.

      • Deswegen ja unter 750 (wie Christopher aber extra erwähnt hat!), damit du erst gar nicht mit Leuten verbunden wirst die die Schmiede normal spielen wollen. Über 750 sich reinstellen ist natürlich asozial, da gebe ich dir Recht!

      • Wie kommst du da drauf? Man farmt immer unter 750 Licht, dadurch wird man nur mit AFK Farmern gematched?!

  • Nicht verpassen! Destiny 2 veranstaltet heute Abend zum Finale der Season 10 sein erstes Live-Event. Erfahrt hier, um was es dort geht, und was ihr dabei beachten solltet.

    Update 19:37 Uhr: Das Event hat nicht […]

  • In Destiny 2 gibt’s eine neue Quest, aber der erste Schritt davon ist für viele Spieler zu brutal. Wir schauen auf MeinMMO was da für Frust sorgt und warum einige Spieler das Handtuch werfen.

    Um welche Quest g […]

    • Also zum ersten Mal werde ich eine quest bewusst auslassen, das hat mit Spaß nichts mehr zu tun. Allen die es versuchen viel Glück und meine Bewunderung. Verstehe bungie wirklich nicht mehr, der shitstorm war doch absehbar.

  • Die Trials of Osiris sind noch nicht lange zurück in Destiny 2, haben aber schon mit argen Problemen und sinkenden Spielerzahlen zu kämpfen. Wir werfen einen Blick auf die Gründe und Bungies Re […]

    • Hallo liebe Hüter! Nachdem, den vielen Postings zu Folge (und hier geht es ja noch zivilisiert zu, im Bungie Forum ist das ja noch viel schlimmer), das PVP aufgrund der aktuellen Meta angeblich „unspielbar“ ist, ein kurzes Fazit von meiner Seite (und ich würde mich als schlechten PVPler bezeichnen, der nur spielt, wenn er muss und außer der Spinne hab ich keine PVP Spitzen- od. Ritualwaffe): 22 Eisenbanner Matches, davon 15 Siege, die Effizienz schwankte zwischen 0,6 und 4,5, im Schnitt rd. 1,75. Dabei nie Hartes Licht gespielt, aufgrund der EB-Quest sogar mit Waffen im Energieslot, die ich normalerweise im PVP nicht mal mit der Feuerzange angreifen würde (MP, Fusi, Bogen), weil ich damit nichts treffe. Natürlich geht mir HL auch auf den Sack, genauso wie Jötunn und ja, ich wurde oft von diesen Waffen geholt und hab mich geärgert, aber wenn es selbst einem Noob wie mir gelingt, ein durchaus positives Fazit zu ziehen, dann verstehe ich den Shitstorm nicht ganz (hatte auch keine Verbindungsprobleme) . Nach wie vor bin ich der Meinung, dass mich ein guter PVP-Spieler auch mit Essstäbchen fertig machen würde, egal, welche Waffe ich verwende. Vielleicht sollte man sich, bevor man ins allgemeine „Meta Bashing“ einstimmt, doch mal fragen, ob es wirklich nur an HL und Konsorten liegt, wenn man verliert. Ich bin auch der Meinung, dass beim Harten Licht etwas geändert werden sollte (von mir aus auch im PVP ganz sperren), aber im PVE spiele ich die Waffe gerne, vor allem auch, weil sie cool ausschaut (mit dem Eis-Ornament) und man jeden Fokus drauf hat und ich befürchte, dass sie – bei einem etwaigen Nerf – auch im PVE unbrauchbar wird. Ich will hier wirklich niemand persönlich angreifen und verstehe den Ärger teilweise ja, aber aufgrund meiner Erfahrungen finde ich die Reaktionen manchmal etwas übertrieben. Ich habe aber nie (auch nicht in D1) die Meta gespielt, sondern immer nur Waffen, mit denen ich mich persönlich wohl fühle (Scout, Impuls, MG), da sind dann auch die Ergebnisse besser.

    • Natürlich hat bungie Mist gebaut, aber 200.000 Spieler würde ich nicht als „fast tot“ bezeichnen, da würde sich so manch anderes Spiel drüber freuen. Prozentuell war es immer noch eine der am häufigsten gespielten Aktivitäten (außer PC). Man darf nicht vergessen, das ist eine Nischenaktivität, wieviele haben das denn in d1 so im Schnitt gespielt? Klar, der loot gehört dringend angepasst und Bugs bereinigt, aber viel mehr Spieler hätte ich auch nicht erwartet.

  • Die aktuelle Roadmap von Destiny 2 hat viele Lücken, Leaks zufolge erwarten die Spieler noch ein paar Überraschungen in Season 10.

    Aktuell läuft bei Destiny 2 die Saison der Würdigen. Die Season 10 kam, wie […]

    • Den bunker musst du nicht jeden Tag leer räumen, den kannst du doch bis zum nächsten reset sperren, wenn ich mich nicht irre

      • WooDaHoo kommentierte vor 8 Monaten

        Wirklich? Wie geht denn das? Bisher musste ich jedes mal da rein, um die Upgrades kaufen zu können. o.O

        • Dort wo die Waffen beutezüge sind kann man LAS kaufen, damit kann man den bunker einen tag oder länger von Feinden frei halten

    • Sorry für OT, aber wurde an den granatwerfern was geändert? Bei Gönner der verlorenen Hoffnung hatte ich gestern das Gefühl, dass die Granaten zeitverzögert explodieren.

      • Nolando kommentierte vor 8 Monaten

        hast du auf die Perks geachtet, einige GRanatwerfer haben den Perk „solange du die abzugtastegedrückt hält explodiert die granate nicht, sobald du sie loslässt BOOM.“ wenn du diese granaten einfach nur so verschießt fliegen die los prallen ein zwei mal von oberflächen ab und explodieren dann mit der zeit

        • Also eigentlich spiele ich den seit einiger Zeit, wäre mir bisher noch nie aufgefallen. Muss ich heute drauf achten.

          • KingK kommentierte vor 8 Monaten

            Der Perk Thermosplastische Blablabla lassen die Granaten auch erstmal abprallen. Mehr Speed und Explosionsradius, aber das spielt sich grauenvoll. Hast den vllt drauf und mal darauf gewechselt?

            • Also wenn ich noch nicht ganz verkalkt bin, würde ich behaupten, dass ich nichts geändert habe. Die Granaten sind ja auch nicht weggesprungen, sondern erst nach kurzer Verzögerung explodiert. Vielleicht lags ja an der Verbindung, vielleicht bin ich auch schon zu alt für solche games 🙄

      • Wrubbel kommentierte vor 8 Monaten

        Du verwirrst mich. Gönner der Verlorenen Hoffnung ist doch das Scout vom Saint aus der Sonnenuhr. Was hat das jetzt mit Granatwerfern zu tun?

  • Heute ist es endlich so weit. Bei Destiny 2 kehren die Trials of Osiris endlich zurück – der wohl beliebteste PvP-Modus der gesamten Destiny-Reihe. Seid live im Stream dabei, wenn sich die PvP-Cracks heiße D […]

  • Die Spieler machen sich Sorgen, dass die Rückkehr der Trials in Destiny 2 von Schummlern ruiniert werden könnte. Doch Bungie hat bereits den Kampf gegen das Problem aufgenommen und erste Maßnahmen ei […]

    • Nach 5 Jahren, in denen ich Bungie immer wieder – trotz manchen fragwürdigen Entscheidungen – verteidigt habe, gelange ich schön langsam ans Ende meiner Weisheit. Wie ein Vater, der die Verfehlungen seines Kindes entschuldigt hab ich mich manchmal gefühlt, aber aus den Streichen und kleinen Dummheiten sind mittlerweile ausgewachsene kriminelle Handlungen geworden. Wer um Himmels Willen ist denn auf die Idee gekommen, auch nur ein Jota an Ressourcen in die Überarbeitung der Embleme zu stecken (nicht dass mich das persönlich interessiert), das ist doch schade um jede Sekunde der ohnehin knappen Arbeitszeit (abgesehen davon, dass der Shitstorm in der Community absehbar war)? Keine Spitzen-/Ritualwaffen? Keine neuen Strikes? Keine neuen Maps? Kein seit Jahren herbeigesehnter, Strike exklusiver Loot? Kein neuer Lootpool bei den NPCs? Bis heute schafft man es nicht, die Erstellung von Loadouts ins Spiel zu implementieren? Bis heute ist es nicht möglich, im Tresor, im Questlog (eine weitere Verschlimmbesserung meiner Meinung nach) oder im Inventar die zuletzt verwendete Sortierauswahl zu speichern? Darf ich die nächsten drei Monate jetzt mit Pistolen, MP und Schwertern herumrennen, weil man es nicht auf die Reihe kriegt, die Beutezüge bei Banshee im Zufallsprinzip täglich rotieren zu lassen (nebenbei verfälscht das natürlich massiv die Waffenstatistiken)? Wie wärs denn mal mit Strikebeutezügen (oder Gambit oder PVP), die das Zusammenspiel fördern und man sich nicht gegenseitig die Kills (Partikel, …) streitig machen muss. Andere Unternehmen müssen Unsummen für Marktforschung ausgeben, um ein auf die Kundenwünsche zugeschnittenes Produkt zu kreieren, Bungie kriegt das in den diversen Foren umsonst auf dem Silbertablett serviert und ignoriert es. Ein Exo-Automatikgewehr, das mich killt, wenn ich es benutze? Das war bei der Boshaften noch lustig und hatte im Raid seine Berechtigung, aber (abgesehen vom bescheuerten Namen) bei diesem Erbsengewehr? Da lass ich mich doch lieber vom Architekten eliminieren. Es gibt noch so viele Exos, wo ein Kat fehlt und dann krieg ich einen für die Lumina? Spielt die überhaupt jemand? Sorry, aber es tut einfach weh, wenn man den Eindruck hat, dass ein an sich tolles Grundgerüst mit Vollgas und Absicht (oder Dummheit) gegen die Wand gefahren wird. Natürlich sind unsere Erwartungen immer überzogen und mir ist schon klar, dass nicht alles drei Monate ein Forsaken erscheinen kann, aber das, was mit und seit Shadowkeep passiert, ist einfach zu dünn (mal abgesehen von den vielen technischen Problemen). Ich nehme gerne die Exos aus D1 zurück, aber der 4. Reiter? Wirklich? Der stand sicherlich nicht on top auf der Wunschliste der Community. Aber vielleicht ist es einfach wirklich an der Zeit, sich nach einer Alternative umzusehen. Schade, denn es bestünde meiner Meinung nach noch ein enormes Potenzial in diesem Spiel, aber es gibt unzählige Beispiele von Unternehmen, die eine gute Idee, ein in den Grundzügen hervorragendes Produkt am Markt vorbei entwickelt haben und gescheitert sind. Ich hoffe, Destiny (und Bungie) geht nicht denselben Weg.

      • Soo viel Frust in einem Post hab ich selten gelesen…
        Dann spiel einfach was anderes, Problem gelöst 👍

        • Also scheinbar liest du weder hier noch anderswo Kommentare, wenn dir das schon als sooo viel Frust erscheint. Ich spiele destiny seit vielen Jahren und habe das auch in Zeiten getan, wo das Spiel wirklich in Grund und Boden verdammt wurde. Ich habe bungie oft verteidigt (gibt sowohl eine Rezension, als auch einen Review von mir bei mein. mmo), aber vielleicht kannst du ja die von mir angeführten Schwachstellen mit Argumenten widerlegen.

        • Übrigens sehr interessant, wenn man sich deine Kommentare so durchliest. Dagegen hab ich ja fast eine Lobeshymne auf bungie geschrieben 🙂

      • near by tears…fühle mit dir -.-

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.