@hayda

aktiv vor 1 Monat, 1 Woche
  • 2019 war kein gutes Jahr für Guild Wars 2. Doch die Entwickler schauen positiv in die Zukunft und verraten, wie es mit dem MMORPG weitergehen soll.

    Was ist für 2020 geplant? In einem Forenbeitrag wendet sich d […]

    • Beim dem Part das Cantha nice wäre stimme ich dir zu, dann würde ich wahrscheinlich auch wieder richtig anfangen, aber bei dem PvP teil kann ich dir absolut nicht zustimmen, es gibt eigentlich nur einen spielbaren Spielmodi, dass wird nach ein paar Runden öde. Wenn sie da mal von GW1 abschreiben würde wäre PvP wirklich geil.

    • Nur weil ein Spiel einzigartig ist, heißt es aber nicht das es gut ist und momentan bietet GW2 den Spielern einfach nichts gutes, zumindest weiß ich nie was ich machen soll, weil jeder Bereich so hart ausgelutscht ist und einfach nichts neues kommt

    • Anets größter Fehler war nicht Raids einzubauen, die nur 1% der Spieler anlockt, sondern die Raids so verdammt leicht zu machen, dass man nichtmal wirklich aufs Spiel achten muss und trotzdem einfach durchkommt. Man sollte bei den Raids eher einen richtigen Hardmode machen, nicht so ein möchtegern Sch**ß wie momentan, und dafür extra Loot geben, damit sich die Raids auch mal vom Gold her lohnen, denn das ist das 2. Problem an den Raids, man bekommt gefühlt einfach keine Belohnung.

      • Puh schwierig. Schon der jetzige „möchtegern Sch**ß ist zu schwer für viele. Ich glaube noch schwerer hätte zumindest den Vorteil gehabt, dass die Raids vl schon nach einem Jahr ausgestorben wären 😀

        • Das hätte dann aber vielleicht auch wieder ganz andere Leute angezogen die halt auch mal eine Herausforderung wollen. Und so ein Event wie das Race to World First würde sich auch mal lohnen, vor wenn Anet dann nicht so zickig auf so etwas wie „#WorldFirst“ reagiert (armes DnT).

  • Die Auswahl an guten MMOs und MMORPGs Anfang 2020 ist groß. Jedes Spiel unterscheidet sich dabei von den Konkurrenten. Wir haben deshalb die besten 15 Online-Multiplayer-Spiele herausgesucht, die wir euch […]

    • hayda kommentierte vor 2 Monaten

      Man kann sich das monatliche abo auch mit gold kaufen, dass sind so 5h farmen mit dem gold kauft man dann ne wow marke, die kann man auch zu battle-net guthaben machen und sich damit dann die dlc kaufen

    • hayda kommentierte vor 2 Monaten

      Man kann sich in eso die dlc auch von spielern für gold kaufen, so hab ich mir die geholt

    • hayda kommentierte vor 2 Monaten

      Wo braucht man in eso denn bitte das abo? Ich habe mir das abo noch nie geholt außer es gab den free trial.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.