Christian92

@hawkmoonfan

Active vor 7 Stunden, 4 Minuten
  • Am 27. Juli 2022 wurde ein neuer Gameplay-Trailer zu FIFA 23 veröffentlicht. Dort wurden viele neue Features vorgestellt – doch ein kurioser Fehler zieht gerade die Aufmerksamkeit von Spielern auf sich.

    Das […]

    • Jetzt werden schon bugs in Trailer gezeigt. Ein neuer „Qualitäts“ Meilenstein 😶

      • CS-7 kommentierte vor 1 Woche, 2 Tagen

        Und zu 99% ist der Bug bei EA auch noch im fertigen Spiel und den kommenden nächsten drei Teilen enthalten 😅.

  • Es gibt allerlei verschiedene Controller für die Nintendo Switch. Mein-MMO-Autorin Lena hat einen für euch getestet: Den kabellosen Controller Fusion Pro von PowerA. Er kostet etwa 107€.

    Was ist das für ein […]

    • Der Höhere Preis kommt, weil es die Leute zahlen, auch wenn er das Geld nicht wert ist. Manche Hersteller erhöhen den Preis um künstlich in den Premium Sektor zu kommen.

  • Das Spiel „Oddworld: Soulstorm“ erschien im April 2021 für PC, PS4 und PS5. Es war eines der ersten große Erfolge für Sonys neue Konsole PlayStation 5. Fast 4 Millionen Ausgaben des Spiels sollen herunt […]

  • Wie viele MMOs lebt auch Destiny 2 von dem Einfluss und den Inhalten der Community. Doch jetzt erhalten zahlreiche bekannte YouTuber Copyright-Strikes. Es sind sogar Kanäle von Bungie betroffen. MeinMMO sagt […]

  • Elden Ring gilt, genau wie seine geistigen Nachfolger, als schwerer Brocken. Die Bosse sind absolut tödlich, selbst normale Gegner können euch bei nur einem Fehler die Lichter auspusten. Darum sind viele S […]

  • Asmongold hat sich in den neusten WoW-Raid gewagt – doch der war ihm zu schwierig. Er spielt dann lieber Elden Ring, das ist offenbar angenehmer.

    In World of Warcraft ist seit einigen Tagen der erste Teil d […]

    • Christian92 kommentierte vor 5 Monaten

      In einem Elden Ring liegt das Versagen aber an dem einem Spieler selber. Hatte schon genügend Zeit verballert in Raids wegen inkompetenten Mitspielern 🙃

      • Mithrandir kommentierte vor 5 Monaten

        Klar, das kommt dazu.

        Aber „Ich will einen Schwierigkeitsgrad wie in Elden Ring in einem MMO“ ist halt eine schwierige bis unsinnige Forderung meiner Meinung nach. Denn selbst wenn man nur durch eigenes Scheitern sterben könnte…in einem Gruppencontent-Spiel-Konzept ist „loL, mach den Boss 30mal, egal auf welchem Schwierigkeitsgrad du spielst“ einfach nicht gut.

  • Der Xbox-Chef Phil Spencer hat sich an Spieler weltweit gewandt, er fordert sie auf, mehr Respekt für die Entwickler zu zeigen. Doch einige Gamer sehen das gar nicht ein und sagen: Entwickler sollten erst Mal […]

  • Auf Spieler, die sich in Destiny 2 durch die Legendäre Kampagne gekämpft haben, warten richtig gute Belohnungen. Sie werden nach der Kampagne mit einem Powerlevel von 1.520 belohnt und dürfen sich eines der ne […]

  • MeinMMO-Autor Maik Schneider sitzt seit 20 Jahren vor PlayStation-Konsolen und ist seit 10 Jahren Mitglied bei PS Plus. Er feiert besonders das „Sharing“-Feature und hat jetzt die Sorge, dass ein Game Pass für […]

    • Wenn sie es gut umsetzen kriegen sie mein Geld. Hab mal wieder Lust gute Spiele aus Ps1 und PS2 Zeiten wieder zu spielen.

  • Am Mittwoch, dem 23. Februar, war Marcel „MontanaBlack“ Eris wieder auf Twitch zu sehen. Doch der größte Streamer Deutschlands wirkte angeschlagen. Er sagte, das sei jetzt noch keine große Rückkehr, er wisse n […]

    • Bei solchen Geschichten denke ich mir dann doch, Dass unsere neuere Generationen einfach nur noch kaputt sind und unsere eltern/Großeltern recht hatten, dass früher alles besser war…

    • Warum machen sie wohl Artikel über solche Personen ? Weil ihr darauf klickt und kommentiert. Je mehr Traffic eine Seite hat, desto attraktiver ist die Werbung. Klickt die Seiten mit ihm nicht an.mal schauen wann der Kommentar gelöscht wird 😶

  • Elden Ring hat bisher schon viele gute Bewertungen jenseits der 90 % erhalten, wie die Test-Seite Metacritic. Ein großer Kritikpunkt aber ist die technische Seite des neuen From-Software-Titels. So kommt es vor […]

    • Schön für dich, das du ein Spiel mit schlechter Performance spielen kannst. Stabile 60fps+ sollten Standard sein, zumindest am Pc 😶

    • weißt du was lustig ist? Ich war immer jemand der so blöd ist ein Spiel zu Release zu kaufen, und Leute kritisiert hat wegen aussagen wie ein Spiel nur noch im Sale zu kaufen. Doch langsam bin ich auch so weit so zu gehen, wenn tripple A Spiele so Released werden 🤮

    • Bei den Review Bewertungen gebe ich dir recht. ☹️

    • Nichtmal From Software kann mehr gut liefern…

      • Technische Probleme sind nie schön aber: FromSoftware hat traditionell Spiele auf den Markt gebracht, die zu Beginn mit Performance-Problemen zu kämpfen hatten.

        Die PC-Version Dark Souls 1 hatte damals nicht mal eine richtige Unterstützung für Maus & Tastatur.

        • Das klingt jetzt so als ob es was gutes sei? Traurig das sie es auch beim xten neuaufguss ihres spielprinzips noch nicht gebacken kriegen…

          • Du bist auch so ein Neuaufguss. So ein Spiel gabs bei FromSoftware oder allgemein im Soulslike Genre in dieser Größe mit dieser offenen Welt noch nicht.

            Es ist gerade einmal 8 Stunden nach offiziellen Release… Technische Probleme sind immer ärgerlich, aber die werden das schon in den Griff bekommen, weil sie das immer gemacht haben, wie Tarek schon geschrieben hat.

            • Das drumrum ist immer etwas anders, jetzt mit open world, ja. Trotzdem sind es bis auf sekiro im kern alles die selben spiele. Gameplay, mechaniken, interface etc. Klar mal sammelt man seelen, dann runen und dann sonstwas. Unterm strich sind das aber dann die Erfahrungspunkte.

              Sie machen ja gute spiele, das bestreite ich ja gar nicht. Aber ist halt, böse gesagt, wie bei far cry. N paar Neuerungen und der Rest altbewährtes.

              Da finde ich entwickler spannender die dann auch mal was komplett anderes versuchen.

              • So wie Bethesda, die Mal aus einem super Singleplayer Spiel ein Fallout MMO machen wollen?

                Nee nee, FromSoftware weiß schon was es kann und macht das auch überragend. Wir reden hier bei Elden Ring auch über ein paar Framedrops und keiner Unspielbarkeit oder Warteschlangen.

          • Das wollte ich damit nicht sagen. Ich lese nur in dem Hype immer öfter das Narrativ, FromSoftware sei schon immer ein ueber-Studio gewesen, bei dem es nie Release-Probleme gab. Das wollte ich richtig stellen.

        • Erst recht wenn die Probleme (auf dem PC) quasi schon Tradition haben, sollte man das als Kritik im Test anbringen. Ein „ist bei FromSoftware-Spielen halt so“ wäre keine neutrale Bewertung des Zustands eines Spiels.

          • Stimme ich zu, allgemein sollte das so gehandhabt werden. Falls du jetzt über meine Review sprichst: Wir schreiben hier traditionell keine richtigen „Tests“ mit Bewertungen, wir geben lieber schlicht unsere prägnantesten Eindrücke wieder.

            Dennoch hat die Technik nen eigenen Abschnitt bekommen. Mich persönlich haben die technischen Probleme tatsächlich gar nicht so stark betroffen, da gibt es einige Unterschiede.

  • Jason Schreier ist ein bekannter Gaming-Journalist, der regelmäßig Insider-Informationen teilt. In einem neuen Bericht sagt er, dass es 2023 keinen neuen Teil von Call of Duty geben wird. Es wäre das erste Mal se […]

  • Der größte deutsche Streamer auf Twitch ist Marcel „MontanaBlack“ Eris. Am Samstagabend, dem 19. Februar, teilte er mit, dass er in der nächsten Zeit nicht mehr streamen wird. Er sei am tiefsten Punkt seines […]

    • Weshalb auch mein mmo nicht über so jemanden berichten sollte, aber bringt ja Geld. 😈

    • [Gelöscht]

      • Der Verfall der Gesellschaft beginnt bei jedem Einzelnen und sich derart in einer solchen Situation über jemanden zu äußern wo er offen sagt er ist am Tiefpunkt seines Lebens und will sich zurückziehen, ist genau das, absolut emotionale Verwahrlohsung, einfach nochmal nachtreten und drüber Lachen.
        Aber naja, erstmal auf die anderen zeigen, die sind ja schuld, machts einfacher.
        Einfach nur albern.
        Sicher ist Montana Black kein Vorbild oder sonstwas, ja und? Die die dem hinterher rennen sind nicht so geworden wie sie sind durch ihn sondern rennen ihm hinterher weil sie sind was sie sind. Warum sie so sind, das ist eher die Frage und da hat ein Montana Black wenig bis garnichts mit zu tun sondern das ist eben genau ein Gesellschaftliches Problem der heutigen Zeit das an so vielen Ecken Auswirkungen zeigt, da ist ein Montana Black nur eine Randerscheinung weswegen manche eventuell mal mehr „Digger“ sagen, davon zerfällt keine Gesellschaft, die zerfällt weil alle Emotionale Zombies geworden sind die nur noch empörung, Hass und Angst kennen oder sich mal zwischendurch mit der Dopamin Bombe ihrer Wahl befriedigen nur um sich hinterher wieder über das nächstbeste Thema aufzuregen.

      • Und deswegen ist es in Ordnung jemanden, der schon am Boden liegt, zu treten?

        Personen, die anderen Personen den Status Mensch aberkennen, so wie du es gemacht hat, tragen auch zum Verfall der Gesellschaft bei und brauchen wir auch nicht.

        Er ist kein gutes Vorbild. Da sind wir uns einig aber die Generation Diggah, wallah, bruda gab es schon laaaange vor ihm. Deswegen ist er auch so erfolgreich. Die Leute schauen seine Streams an weil er so ist wie sie. Nur ein ganz kleiner teil schaut seine Streams an und wird dann so wie er.
        In Sachen Einfluss und Erziehung, ist er nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Zwar ein ein etwas größerer Tropfen aber dennoch nur ein Tropfen. Selbst wenn er weg wäre, würde sich nur ganz minimal etwas ändern.

      • Ja, er ist ein Mensch und daher lassen wir Bezeichnungen wie „Gesindel“ hier so nicht stehen. Daher betrachte das als eine Verwarnung.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.