@hamurator

Active vor 1 Tag
  • In einem Video entschuldigt sich ein Mitbegründer von CD Projekt Red für den miesen Zustand von Cyberpunk 2077 und behauptet, dass man von vielen Problemen nicht gewusst hätte. Laut einem Insider-Bericht von Bl […]

    • So sehr ich CP2077 tatsächlich mag, so sehr ist es aber auch doch ein weiterer Absatz im Kapitel „Management – wie man es nicht macht“.

      Mich ärgert das vor allem, weil es allem Anschein nach keinen finanziellen Druck gab das Spiel so rauszuhauen wie es ist. Man hatte durch TW3 ein gutes finanzielles Polster und 7 Mio. (!) Vorbesteller. Der ursprüngliche April-Termin war eine eklantante Fehleinschätzung. Das Spiel muss zu dem Zeitpunkt schrecklich gewesen sein. Wer die Entscheidung getroffen hat, sollte eigentlich nicht mehr im Management sitzen, denn entweder hat die Person keine Ahnung wie ein gutes, fertiges Spiel aussieht oder ist zu ignorant den Entwicklern zuzuhören oder deren Meinung einzubeziehen.

  • Razer kennt man eigentlich aus dem Bereich Gaming-Ausrüstung, nun präsentierte der Hersteller auf der CES 2021 aber ein Masken-Konzept. Das sieht aber irgendwie auch nach Videospiel aus.

    Was ist das für ei […]

  • PogChamp gehört zu den meist genutzten Emotes auf Twitch. Doch nun wurde es von den Betreibern gelöscht. Grund dafür ist eine Aussage zu den aktuellen Protesten in den USA von der Person, deren Gesicht für das […]

  • Die chinesische Organisation SuperGen baut sich ein riesiges E-Sports-Center für 1,3 Milliarden Euro. Darin sollen eine Arena und Trainingsräume, aber auch Hotels und Freizeiteinrichtungen enthalten s […]

  • Die Open-World von Cyberpunk 2077 weist viele Parallelen zu GTA V auf. CD Projekt Red hat bereits angekündigt, dass der Multiplayer eine eigene große Produktion und für sich alleine stehen wird. MeinMMO-Autor Fl […]

    • Jeweils ein Team hätte sich dann weiter um den SP und ein weiteres um den MP kümmern können.

      Dies ist doch der Fall, oder nicht? CP2077 wurde im Hauptstudio in Warschau entwickelt, während der Mehrspielermodus in der Zweigstelle in Krakau (glaube ich) entsteht.

      • Das ist eine gute Frage. Ich habe dazu bisher keine Informationen finden können. Hast du dazu zufällig eine Quelle? Also dass die Zweigstelle den Multiplayer entwickelt

        • Ich habe nochmal nachgesehen und auch keine direkte Aussage dazu gefunden, nur Interviews mit dem Studioleiter in Krakau. Vielleicht war ich deshalb der Meinung man kümmert sich dort um den Multiplayer. *kopfkratz* Tut mir leid für die Verwirrung. ^^;

  • In dem neuen Trailer zum MMORPG Project BBQ für PC wird ausgiebig Gameplay gezeigt und verschiedene spielbare Klassen vorgestellt.

    Was ist Project BBQ? Das Action-MMORPG wurde schon im Dezember 2018 […]

    • Hamurator kommentierte vor 4 Wochen

      Irina, Nexon ist meines Wissens (und nach kurzem Check) koreanisch und nicht chinesisch. 🙂

      Der Trailer gefällt mir außerordentlich gut. Finde den grafischen Stil sehr ansprechend. Eine gewisse Vorsicht ist natürlich trotzdem da. Bei Black Desert sehen die Trailer auch gut aus, aber das Interface ist teilweise schon hässlich oder wirkt zumindest billig.

    • Hamurator kommentierte vor 4 Wochen

      Wie stark wäre ein Guilty Gear-RPG von Arc System Works und mit dem rockigen Soundtrack von Daisuke Ishiwatari… *sabber wegwisch*

  • Raid-Leader in World of Warcraft ist ein Vollzeit- und Knochenjob. MeinMMO-Autorin Larissa Then erinnert sich für euch an ihre Zeit als Raid-Leaderin in WoW zurück und erzählt von ihren Erfahrungen fürs Leb […]

    • Hamurator kommentierte vor 1 Monat

      Meine Welt war die Raidleitung nicht. In Vanilla kam ich in den Genuss des stellvertretenden Raidleiters und in Cata habe ich mal versucht einen 10er Raid zu leiten.

      Als Stellvertreter war’s ganz in Ordnung, weil der Raid bereits eingespielt war und in Farmraids ist die Position eher pro forma besetzt, weil es kaum zu richtigen Problemen kommt.

      Bei meinem 10er Raid habe ich gemerkt wie schwierig es ist neue Bosse einzuspielen. Man kann sich als Spieler ja nicht rausnehmen und nur mit der Kamera hin und her schwenken, um zu prüfen, was die anderen machen und ob ich Fehler sehe. Für dieses Multitasking war ich nicht geschaffen.

    • Hamurator kommentierte vor 1 Monat

      Das ist doch kontraproduktiv. Jeder Raid funktioniert doch ein bisschen anders. Keine Ahnung, wie es heute in WoW aussieht, aber früher in Vanilla gab es in der Taktik durchaus Möglichkeiten zur Variation und die Taktik, die im befreundeten Raid funktioniert hat, funktionierte im eigenen Raid ggf. erst mit ein paar kleinen Modifikationen. Sehr schlechter Stil, wenn die Raidleitung keine Vorschläge vom Team aufnimmt.

  • Die PC-Gaming-Plattform Steam hat den Kauf von einigen Spielen mit klar sexuellen Inhalten in Deutschland unterbunden. Man vermutet, Steam folgt hier strengen Auflagen und zensiert Spiele der „nicht […]

    • Hamurator kommentierte vor 1 Monat

      Gehöre zu denjenigen, die sich eine feste Altersverifikation auf Steam wünschen würden. Dann wäre es egal, ob ein Spiel nun eine USK-Prüfung hat, oder nicht. Ich bin volljährig und hätte gerne die volle Auswahl.

    • Hamurator kommentierte vor 1 Monat

      Subverse hat (noch?) keine USK-Einstufung und es wird final auch mehr zu sehen geben als nur Brüste.

    • Hamurator kommentierte vor 1 Monat

      Gute Romanzen wären tatsächlich mal ein Fortschritt. Den Anime „Sword Art Online“ (zumindest die erste Staffel) fand ich eher mittelprächtig, aber dadurch, dass Kirito und Asuna schon relativ früh ein Paar werden, entsteht in der restlichen Handlung eine ganz andere Dynamik, sei es von den Dialogen als auch von der Dramaturgie.

  • Die Streamerin Missbehavin ist aktuell das Thema auf Twitch. Die hat sich in einem Live-Stream nackt ausgezogen und vor der Kamera in Reizwäsche posiert, sogar ihre Genitalien in die Kamera gehalten. Doch Twitch […]

    • Hamurator kommentierte vor 1 Monat

      Durchaus kurios, wenn man bedenkt, welche Probleme manche Frauen auf Twitch schon bekommen haben, weil der Ausschnitt des Oberteils nach den Vorstellungen von Twitch zu viel Brust zeigte.

  • Das Betteln und Flehen hat geholfen. Der Turm Torghast in WoW: Shadowlands wird massiv generft – wir verraten, was sich geändert hat.

    Wer in den letzten Tagen in die offiziellen Foren oder das Subreddit von Wo […]

  • Ein MMORPG zu League of Legends steht auf der Wunschliste vieler Spieler ganz oben. Und der Traum wird nun wahr. Wie der Riot-Mitarbeiter Greg „Ghostcrawler“ Street auf Twitter verriet, wird derzeit an einem […]

    • Kitzelt mich jetzt nicht arg, aber bin gespannt wie Riot LoL ins MMORPG-Format transformiert.

    • Einen E-Sport-Titel zu entwickeln, der wunderschön aussieht, aber nicht flüssig läuft, kann man halt direkt in die Tonne werfen. Man baut ja auch keine Güterlok, die geil aussieht, aber keine Zugkraft hat.

  • Der Turm Torghast in WoW: Shadowlands sorgt für Kritik. Spieler sind mit den neusten Änderungen unzufrieden – zu Recht?

    Der Turm Torghast ist eines der neuen Endgame-Features von World of Warcraft Sha […]

    • Gibt es nicht eigentlich für solche Dinge die Beta? Dass man firmenintern an die Grenzen stößt solche Inhalte den eigenen Vorstellungen hinsichtlich Schwierigkeitsgrad auszubalancieren, kann ich mir denken, aber in der Beta hätte man doch die kritische Anzahl an Spielern.

    • Das würde für WoW eine neue Ära bedeuten.

  • ARK 2, der Nachfolger von ARK: Survival Evolved, wurde im Rahmen der Game Awards 2020 angekündigt. Das Spiel erscheint exklusiv für die Xbox Series X/S und den PC. Die Community hofft, dass Entwickler Studio W […]

    • Was wird eigentlich aus Atlas?

      • Nico kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        das hat seine wirklich kleine hardcore comunity, und diese wird halt auch noch gepusht, auf rückkehrer und neuen Spielern wird da glaub ich keine rücksicht mehr genommen.

        Denn du musst dort um das erste richtige Schiff die Schooner zu den Materialien noch 5000 Gold nun dazulegen. bei der Brigantine sind es 20k und bei der Galleone 50k

        Man hätte das Spiel anders aufziehen müssen mit einigen System die man anders macht.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.