@hailthechicken

Active vor 3 Monaten, 1 Woche
  • New World feierte am 28. September, seinen Release. Schon früh am Tag ging es los und wir von MeinMMO haben den Start mit diesem Live-Ticker begleitet. Hier informieren wir euch auch weiterhin über S […]

    • P kommentierte vor 3 Monaten, 3 Wochen

      Bitte WAS bringen neue Server, wenn Leute mit Chars auf den überfüllten Servern die neuen Server nicht bespielen können, weil die Chars Serverlocked sind? Die überfüllten Server werden nicht weniger überfüllt weil dort niemand wegkann.
      Ich hab noch nie so einen peinlichen Spielrelease erlebt bei dem so etwas unglaublich vorhersehbares passiert ist.
      Aber eig. ist es verständlich. Amazon hat gut Geld abgegriffen bisher, was danach kommt ist ja egal. Amazon behandelt die Spieler jetzt wie die Lagermitarbeiter.

  • In League of Legends gab es gestern einen heftigen Shitstorm. Die europäische Profi-Liga LEC hat einen Deal mit einem umstrittenen “Mega-City”-Projekt aus Saudi-Arabien verkündet. Das löste eine gewaltige Ge […]

    • P kommentierte vor 1 Jahr, 5 Monaten

      Also wie die Einwanderer damals mit den Ureinwohnern Amerikas? Dank Internet ist sowas heutzutage wohl nicht mehr ok…

  • Auf Twitch gibt es eine hitzige Diskussion um den neuen Twitch-Sicherheitsbeirat. Ein Mitglied des Rats hat gefordert, doch den Voice-Chat in Online-Games kritischer zu sehen. Nach einer hitzigen Diskussion […]

    • P kommentierte vor 1 Jahr, 8 Monaten

      (gelöscht)

      • Lies dir bitte mal die Regeln durch. So Angriffe und Unterstellungen möchten wir auf unserer Seite nicht.

        Offenbar hegst du eine große Abneigung gegen die Streamerin – das sei dir unbenommen. Aber dann äußere die doch sachlich und phantasier dir keine Verschwörung zurecht.

        • P kommentierte vor 1 Jahr, 8 Monaten

          Für Sie sind es anscheinend Verschwörungen, was auch immer damit gemeint ist. Ich kenn die Streamerin nicht, aber sie beleidigt offensichtlich eine große Menschengruppe und diskriminiert im Schutze der “Minderheit”. So stellt sie mir der Artikel hier dar. Im Prinzip les ich hier zum ersten mal von ihr und sie fällt schon negativ auf. Ich habe nichts unterstellt, ich habe nur Fragen gestellt. Trotzdem wurde ihr Zitat zensiert und weil Sie meine Fragen nicht mögen wurden sie gelöscht.

          Ich darf gerne nocheinmal wiederholen, weil ich so offene Unterstellungen nicht unkommentiert lassen kann: Ich hege keine Abneigung gegen die Streamerin. Ich hege Abneigungen gegen Fanatismus und die Diskriminierung jeglicher Menschengruppen, auch gegen die “Weißen”.
          Obwohl ich Bedenken über sie habe. Sie scheint ungebildet zu sein und verallgemeinert wo sie nur kann (Sie reiht zb. Menschen nach dem Klang ihrer Stimme in Gruppen ein).

          Also lieber Herr Schuhmann, ich verstehe Ihr hypokritisches Verhalten mir gegenüber nicht. Meine Fragen wurden zwar gelöscht, aber im gleichen Atemzug unterstellen Sie mir etwas und greifen mich wiederum an. Finde ich schon ein wenig frech muss ich sagen. Mir ging es eher um die Anpassung der Aussagen der Streamerin. Bitte begehen Sie nicht den gleichen Fehler wie unreflektierte Schnellschreiber, die ohne nachzudenken tippen bis die Tastatur schmilzt: Versuchen sie objektiv zu denken und werten sie nicht sofort alles was Sie nicht mögen als Angriff oder Unterstellung.

  • Der Streaming-Dienst Twitch hat einen Sicherheitsbeirat gegründet und 8 Personen in ihn bestellt. Für Aufmerksamkeit sorgt die Streamerin Steph „FerociouslySteph“ Loehr. Ein Twitch-Clip, in dem sie sich wie ein R […]

    • P kommentierte vor 1 Jahr, 8 Monaten

      Ich verschwinde nicht einfach. Ich habe Macht, die sie mir nicht mehr nehmen können. Und ehrlich gesagt, gibt es einige Leute, die vor mir Angst haben sollten. Und das haben sie auch, denn ich repräsentiere Diversität und werde Leute jagen, die Schaden anrichten. Wenn du eine beschissene Person bist, werde ich gegen dich Stellung beziehen.

      Hier wird es ziemlich gefählich. Mit ein zwei Änderungen kann man das Zitat auch jemandem von 1938 zuordnen.
      Alles was sie sagt ist reine Definitionssache. Wer eine “beschissene” Person ist legt nur sie fest. Was “Schaden” ist legt auch nur sie fest.
      Phu, ich finde es ist ein Alarmsignal solch einer instabilen Person so eine große Bühne zu bieten. Reine Willkür und einnisten in der Opferrolle vertragen sich mEn. sehr schlecht und führen fast immer zum Schaden anderer.

      • Ja, das mit dem “1938” kam mir auch sofort in den Sinn, hab es mir aber verkniffen.
        Da aber Du es auch erwähnst, reih ich mich damit auch mal ein.
        Wobei man fairerweise sagen muss, da gab es im Laufe der Geschichte viele solcher Idioten, nicht nur den einen!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.