@gunthar

Active vor 5 Tagen, 12 Stunden
  • Das MMORPG Warhammer Online wurde eigentlich 2013 eingestellt. Zum 13. Geburtstag des Titels bekommt es aber trotzdem zwei neue Städte und einige coole Events. Schuld daran ist ein Fan-Server namens Return of […]

    • Ist ein wirklich gutes Spiel mit einem Haken. Wenn man frisch an den Charakterlevel 40 kommt, hat man eine Zeitlang echt Mühe, an besseres Equipment ranzukommen.

  • Die Mischung aus RTS und MMORPG klingt erstmal ziemlich gut. Doch trotz positiver Kritiken schließt das MMO Kingdom Under Fire 2 schon im Oktober seine Server. Auf Steam spielten zuletzt noch 14 Spieler im […]

    • Ich hatte das gespielt und irgendwie war alles undurchsichtig und zäh. Hätte man das eher wie ein Fantasy-Dynasty-Warrior gemacht, hätte das eher Leute angezogen. Und auch die fehlenden Updates und Quality of Life Sachen schreckten die Leute ab. Die Steuerung der Einheiten hätte man vereinfachen können.

  • Naraka Bladepoint ist nach der erfolgreichen Beta schon seit einiger Zeit auf Steam verfügbar und der positive Trend flaut nicht ab. Tausende von Spielern metzeln sich gleichzeitig mit Schwerter und Kanonen und […]

    • Das Spiel bietet noch mehr Überraschungen. ZB Lampen oder Schilder können herunter geschlagen oder geschossen werden. Steht ein Spieler darunter, wird er betäubt. Fenster und Türen können eingeschlagen werden. Dann gibt es noch diverse Ingame-Quests, die durch Lesen von Scrolls gestartet werden können. Und dann gibt es noch Schlüsseln zu verschiedenen Geheimverstecken. Auch Früchte können gegessen werden, um einen starken, aber nur kurz anhaltenden Buff zu erlangen. Zuletzt gibt es auch noch das, an den Spielerlevel gebundene, Glyphensystem zur Aufwertung des Spielers.

  • MeinMMO-Autor Benedikt Schlotmann hatte sich eine Grafikkarte gekauft. Doch mittlerweile ärgert er sich, sich nicht gleich eine schnellere Grafikkarte gekauft zu haben.

    Vor ein paar Jahren wollte ich meinen […]

    • Mein im August gelieferter Lenovo Legion T7 Gaming-PC hatte total €1750.- gekostet und der enthält eine RTX 3080. Zur Zeit als der geliefert wurde, kostete die Grafikkarte alleine fast soviel, wie der ganze PC. Schon krass die ganze Situation. 😌

      • Naja zwischen Mobile- und Desktopgrafikkarten ist schon ein Unterschied von +-40% Leistung. Kann man so nicht vergleichen 🙂

        • Ist ein Tischrechner.

        • Das kann man pauschal nicht sagen jede mobile 3080 hat ne andere Geschwindigkeit abhängig was der Laptop hersteller für VRAM nutzt und nen paar anderen Faktoren die ich jetzt nicht ausm Kopf weiß.
          Fakt ist aber dadurch das es kein Max Q und Max P mehr gibt, ist es fast unmöglich zu sagen was die GPU kann.
          Manche mobile 3080 sind schlechter bzw gleichwertig mit manchen mobil 3070s.

  • The Elder Scrolls Online (ESO) ist ein besonderes MMORPG mit vielen einzigartigen Features. Doch welche Spiele bieten einen ähnlichen Service? Hier bei MeinMMO findet ihr diverse MMORPGs, die gute Alternativen […]

    • Von den ESO-Alternativen finde ich FF14 noch das beste Spiel. Bei GW2 kommt man irgendwann an einen Punkt, wo man das Gefühl hat, dass es einfach nicht mehr weitergeht. Bei LotRO muss ich hingegen warnen: Finger weg davon. Denn der Betreiber Standing Stone hat einen nicht funktionierenden Support. Seit bald 6 Monaten warte ich bei denen drauf, dass die meine Probleme mit meinem Lifetime-Account (Einloggen funktioniert nicht mehr und auch das Zurücksetzen des Passwortes funktioniert nicht) fixen. Und ich bin noch lange nicht der Einzige, der Probleme mit seinem Lifetime-Account hat.

  • Am 22. Juni erschien das neue Dungeons & Dragons: Dark Alliance, ein Koop-Action-RPG in einem der bekanntesten Fantasy-Universen der Welt. MeinMMO-Autor Benedict Grothaus hat zusammen mit Kollege Benedikt […]

    • Die Bewertungen auf Steam sagen auch aus, dass das Spiel suboptimal ist. Und das was ich gesehen hatte, da würde ich eher Warhammer: Vermintide 2 empfehlen.

  • Das MMORPG Herr der Ringe Online vom Entwickler Standing Stone Games bringt zwei neue Server online, obwohl gerade erst einer abgeschaltet wurde. Auf einem levelt ihr schneller, aber auf dem anderen sehr, sehr […]

    • Gunthar kommentierte vor 3 Monaten

      Statt neue Server aufzutun, sollte Standing Stone lieber zuerst mal an der Qualität des Supportes arbeiten. Ich kann seit längerem weder auf LotRO noch auf D&D Online einloggen. Und der Support macht seit 3 Monaten keinen Wank. Auch einen neuen Account anlegen, wird wegen technischen Problemen verunmöglicht.

  • Derzeit sind Grafikkarten stark gefragt und viele sind auch bereit hohe Preise zu zahlen. Es gibt aber auch einige Grafikkarten, von denen ihr Abstand nehmen solltet, außer ihr bekommt sie zu einem starken […]

    • Gunthar kommentierte vor 5 Monaten

      Bei einem Fachhändler einen Fertig-PC von Lenovo für CHF 1970.- bestellt mit einer RTX 3080 drin. Die gleiche Grafikkarte bei einem anderen Onlinehändler alleine schon CHF 1500.- 😱Die erste Charge dieses Rechners war innert Minuten ausverkauft.🙄 Bei der zweiten Charge hatte ich Glück und konnte einen bestellen.😊 Der PC-Markt (und auch Konsolen) ist momentan so irre.

  • Mit der neuen Erweiterung Blackwood bekommt The Elder Scrolls Online die Gefährten. Dabei handelt es sich um NPCs, die euch begleiten und die ihr ausrüsten und verbessern könnt. MeinMMO-Redakteur Alexander Le […]

    • Auch wenn das Feature an und für sich gut ist, wird es doch langweilig 1000e Mirris und Bastians sehen zu müssen. Hätte mir da eine hohe Individualität gewünscht. Für meinen Charakter (eine Altmer) hätte ich mir lieber ein männlicher Altmer gewünscht. Bei Khajiits und Argonier passen die Begleiter noch weniger.

      • Wobei schon angedeutet wurde, dass zukünftig weitere Begleiter kommen. Aber ja, nur die verschiedenen Rüstungen, Mounts und Co werden es nicht rausreißen können

  • In einer Umfrage wollten wir von euch wissen, welche Kampf-Jobs aus Final Fantasy XIV eure absoluten Favoriten sind. Hier ist ein Ranking der beliebtesten Klassen in Final Fantasy XIV basierend auf euren […]

    • Interessant, die quasi langweiligste Klasse, wenn auch wichtig, auf Platz 1 zu sehen. Beim Samurai und Rotmagier finde ich die Platzierungen mehr als berechtigt.

  • Der erste Alpha-Test von Diablo 2 Resurrected läuft für die ersten Tester und wir von MeinMMO haben für euch eine besondere Verlosung.

    UPDATE 9. April, 16:26 Uhr: Die Verlosung ist beendet und die Mails mi […]

  • Die Auswahl an guten MMOs und MMORPGs Anfang 2021 ist groß. Jedes Spiel unterscheidet sich dabei von den Konkurrenten. Wir haben deshalb die besten 15 Online-Multiplayer-Spiele herausgesucht, die wir euch […]

    • Statt Fortnite hätte man SWTOR in die Liste aufnehmen sollen. Das beste Questsystem und eine spanndende Story.

    • Vor allem punktet SWTOR mit dem besten Questsystem überhaupt. Echte vertonte Dialoge mit Auswahlmöglichkeiten und keine Monologe wie in ESO oder FF14.

  • Der Chef von Activision Blizzard, Bobby Kotick, sahnt dick ab. Stolze 200 Millionen Dollar „Bonus“ zahlt man ihm wohl aus.

    Update: Nach mehreren Berichten handelt es sich bei dem Bonus nicht um 200 Mil […]

    • Sagenhaft diese Gier, 200 Millionen einsacken und gleichzeitig 190 Mitarbeiter feuern. Scheint Usus zu sein in US-Firmen, in den oberen Etagen gross abzusahnen, während gleichzeitig bei Riesengewinnen normale Mitarbeiter in Massen auf die Strasse gestellt werden. Das Geld hätte man besser in die Firma reinvestiert.

  • World of Warcraft sorgte mit seinem großen Erfolg dafür, dass viele Firmen MMORPGs entwickelten. Dabei wurden in der Anfangszeit vor allem viele WoW-Klone erstellt. Doch wenn ein MMORPG tatsächlich nochmal ein Hi […]

    • Viele MMORPGs, die in der Beta richtig gut waren, wurden bei Release gekillt, weil die Devs die betreffenden Spiele unbedingt nochmals “verbessern” mussten. City of Steam war ein richtig tolles MMORPG in der Alpha und Beta. Was wurde für den Release gemacht? Es in einen typischen F2P-Cash-Shop-Asiagrinder umgebaut. Bei Vanguard Saga of Heroes wurde auch vor dem Release alles über den Haufen geschmissen. Das Resultat war ein Bugfest. Tabula Rasa dasselbe usw. BDO ist ein gutes MMORPG, bis man in die Nähe Stufe 60 kommt. Danach wird man Opfer vom RNG-Gottes. Viele MMORPGs scheitern an der Gier der Devs. Bei Neverwinter kosten die freischaltbaren Sachen soviel, dass man für weniger Geld in anderen Spielen die Deluxe-Version kaufen und hat immer noch mehr davon. Und bei anderen Spielen klappt der Support überhaupt nicht oder die Devs/GM führen sich wie Könige auf und bannen alles, was Kritik übt.

  • World of Warcraft erschien 2004 und erzeugte über die Jahre einen unglaublichen Hype. Viele MMORPGs, die nach WoW erschienen, galten als WoW-Killer. Manchmal machten sie die Fans dazu, manchmal aber auch die […]

    • Vanguard, Saga of Heroes war ein echt tolles Spiel, bis die Entwickler am Ende der Beta nochmals alles über den Haufen schmissen und ziemlich viel verschlechterten. Und das dann auch noch ohne gross zu testen, veröffentlichten.

  • Richtet sich das MMORPG Black Desert Online (PC, PS4, Xbox One) verstärkt an koreanische Spieler? Aktuelle Zahlen zeigen, dass es hierzulande extrem erfolgreich ist.

    Wie sehen die Zahlen von Black Desert […]

    • Gunthar kommentierte vor 1 Jahr

      BDO hatte ich mir eigentlich nur wegen dem genialen Charaktergenerator geholt. Spielen du ich es kaum. Da bietet TERA einiges mehr. BDO hat auf Steam 75 bis 80% gute Bewertungen. TERA hat 79% bis 81% gute Bewertungen.

  • Sandbox-MMOs bieten viele Freiheiten und fördern die Kreativität, setzen dafür nicht auf Quests und Story. Doch welche davon sind besonders gut und machen viel Spaß? Wir stellen euch 5 Titel vor.

    Wer an MMO […]

    • Gunthar kommentierte vor 1 Jahr

      Return of Reckoning würde da auch passen. Ein RvR MMORPG.

  • Das Genre der MMORPGs hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Wir möchten euch daher heute drei Online-Rollenspielen aus den frühen 2000ern vorstellen, die nicht mehr ganz so frisch sind, sich aber selbst h […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.