@gummipuppe

Active vor 4 Stunden, 26 Minuten
  • Destiny 2 spart Hütern, die gut aussehen wollen, bald 150 Stunden Zeit. Transmog kam mit viel negativer Energie ins Spiel, aber auch nach dem geplanten Fix gibt es noch ein großes Problem und das ist nicht w […]

    • Gut das die Fäden verschwinden und aus dem Inventar entfernt werden.

      Seit Anfang Juli pausiere ich Destiny 2 (…und das nur noch 4 Raidbeute Punkte von der Anarchy entfernt, doch seit der Ankündigung des Nerfs ist die Luft des “haben wollen’s” raus 🤪🤪), hatte es aber zuvor reichlich exzessiv gespielt und renne seit “Monaten” mit dem Maximum an Synthetikfäden herum. Meine 10 Transmog’s hatte ich bei meinem einzigen Charakter, den ich spiele, verbraten und ein Mehr an Rüstungen brauche ich nicht, das was ich aktuell trage gefällt mir. Sollte ich nächste Saison noch einmal zurückkehren, wobei mir derzeit jede Motivation dafür fehlt (ich zähle nicht nochmal alle Fehler und die Arbeitsweise von Bungo auf), freue ich mich über weitere kostenlose Transmog’s.

  • In CoD Warzone hat der Top-Spieler Aydan aus Versehen einen neuen Rekord aufgestellt. Mit seinem neuen AMP63-Loadout rasierte er einen großen Teil der Lobby, ohne dass er das wirklich vorhatte.

    Um wen geht […]

    • Typ der den ganzen Tag zockt hat Noobs geklatscht – Notiz an mich selbst, solche Beiträge nicht mehr anklicken…

  • In Pokémon GO fand am vergangenen Wochenende eines der größten Events des Spiels statt: Das GO Fest 2021. Einige Trainer waren von ihrer Shiny-Ausbeute enttäuscht. Unsere MeinMMO-Autorin Franzi Korittke hat nat […]

    • Am Samstag hatte ich keine Zeit, mich aber dafür dann am Sonntag, den ganzen Tag, durch die halbe Welt ge”raid”et. Dank PokeGenie konnte ich mich 24h durch alle Legendären raiden und hatte am Ende des Tages nahezu jedes legendäre Pokemon in einer 3 Sterne Variante, nebst relevante Lade-Angriffe. Das Lavados bekam ich sogar als Shiny. Nur das Lugia konnte ich nicht erspielen, da hier PokeGenie meinte, das meine durchschnittliche Angriffskraft, für das Pokemon, zu gering sei. Das Giratina ging mir auch durch die Lappen, entwischte 2x und beim dritten Mal, in der Warteschlange ausharrend, bin ich dann eingeschlafen. Auch wenn ich in die Fernpässe ein paar Euros, für Münzen, investierte, hat es mir echt viel Spass gemacht, an dem Tag die Chance zu bekommen, legendäre Pokemons einzusammeln und mein Pokedex zu komplettieren.

  • In Destiny 2 könnt ihr bei Ada eine richtig seltene Rüstung kaufen, die zum günstigen Pflichtkauf diese Woche gehört. Die hohen Statuswerte sind ideal für alle Warlocks und die Spieler sagen: “Holt euch glei […]

  • In Destiny 2 steht zum Start der Season 15 die Löschung all eurer tausenden Vorhut-Tokens an. Die Hüter müssen also jetzt viel Zeit investieren oder verlieren den Vorrat aus 4 Jahren.

    Was wird gelöscht? Des […]

    • Inzwischen 5100 entschlüsselte Daten und die 750 Synthetikfäden gammeln im Inventar vor sich hin. Da stellt sich die Frage “Ist das Kunst oder kann das weg…?”

      Von mir aus kann Zavala’s Lootprozedere ähnlich dem des Vagabunden sein, aber bitte nicht 10 Pünkchen pro Aktivität und 1500 Punkte pro Rangaufstieg. Einige setzen die Gambit Ränge in der Season bestimmt mehrfach zurück, ich finde es jedoch mühseelig. Dazu könnte man auch einige Aktivitäten wie zum Beispiel die Schlachtfelder und Tilgungen in den Lootpool der Vorhut übernehmen, was vielleicht den Reiz erhöhnen würde, diese auch mal wieder zu spielen.

    • Was sind “MW” Kerne – die Verbesserungskerne?

  • In Destiny 2 läuft das Event Sonnenwende der Helden und belohnt euch mit richtig coolen Rüstungen. Wir erklären euch, welche Aufgaben 2021 anstehen, wie ihr schnell Elementar-Sphären erzeugt und Son […]

    • Walez kommentierte vor 3 Wochen

      Um es nochmal sichtbarer zu formulieren, man muss die prachtvolle Rüstung nicht angelegt haben, um die Aufgaben für das Glühen zu erledigen. Ich hatte gestern, im Lost Sector, NUR den Armreif angelegt und bekam die Champions für die Beine angerechnet.

      Ansonsten schöne Zusammenfassung.

    • Walez kommentierte vor 3 Wochen

      Ja es stimmt. Hatte im Lost Sektor nur den prachtvollen Armreif angelegt und bekam für die nicht angelegten Beine die 15 Champions gut geschrieben.

    • Walez kommentierte vor 3 Wochen

      Jein, du kannst dir via Transmog die nicht glühende ziehen, er bietet dir beide prachtvollen Varianten an.

      • berndguggi kommentierte vor 3 Wochen

        Für die vom letzten Jahr? Wusste ich gar nicht.

        Ich kann mir daher jetzt auf die glühende Rüstung vom letzten Jahr (habe welche mit guten Stats) die nicht glühende als Ornament raufgeben und so das Glühen abschalten?

        • Walez kommentierte vor 3 Wochen

          Nagel mich jetzt bitte nicht fest bzgl letzten Jahres, da hatte ich eine Auszeit genommen. Ich weiss nur, das man bei der aktuellen Rüstung, sofern man das glühen schon freigeschaltet hat, zwei Ornamente der Rüstung in der Übersicht findet. Eines glühend, das andere nicht. Bei mir ist es beim Armreif und den Beinen der Fall.

  • Destiny 2 erhielt, am 6. Juli auf der PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia ein neues, umfangreiches Mid-Season-Update – den Patch 3.2.1. Die Server machen aber auch einen Tag sp […]

    • War gestern ähnlich – kurz nach dem Update konnte man ein paar Runden drehen, doch nach 40-60 Min später ging alles den Bach runter. Tagsüber, ausser eine Warteschlange, die willkürlich vier Ziffern anzeigt, hatte ich mehrere Stunden keine Probleme. Nun also wieder Weasel

    • Dann weiss ich, worum es sich handel, denn mir fehlen auch 70-100 Triumphpunkte. Danke.

      Insgesamt ein echt mieser Start des Updates, denn auch nach 20 Jahre Online Gaming ist kaum Entwickler in der Lage ein neues MMO oder ein Update fehlerfrei und sofort spielbar zu präsentieren. Dazu gibt es etliche Bugs und Fehler im Destiny 2 Update.

  • Wir wollen rausfinden, welche Gaming-Plattformen bei MeinMMO-Lesern ganz hoch im Kurs liegen. Macht mit bei unserer Umfrage.

    Darum geht’s: In unserer Zeit hat man als Gamer eine ordentliche Auswahl, wenn es […]

    • Vor November die Xbox One (ist die Relevanz für D so unbedeutend oder warum fehlt sie? 😏), seitdem Series X. Da passonierter Gaming Nerd, mit VÖ von Ratchet und Clank im Juni, nun auch die PS 5.

  • Der exotische Granatenwerfer Anarchie gehört aktuell zu den beliebtesten und besten Waffen in Destiny 2. Doch das könnte sich demnächst ändern, denn Bungie will das Waffen-Exotic schon bald abschwächen. […]

    • Wir hatten gestern, bei Riven, den dann doch massiven Nerf der Klage, der im Alltag, gegen kleinere Boss nicht so auffiel, entscheidend bemerkt. 200-300k weniger Schaden trotz Anarchy Buff. Witzigerweise scheint die Fassungslos nun die Meta bei Riven zu sein. Ansonsten sehe ich keine Relevanz, eine weitere Exo Powerwaffe kaputt zu nerfen, insbesondere da ab August DIE entscheidende Mod verschwindet.

    • Innovativer Stillstand, das fällt mir spontan zu Destiny 2 ein.

      Nachdem ich 8-9 Seasons ausgelassen hatte, bei Season 11 (Beyond Light) wieder exzessiv eingestiegen, seit Season 14 einem Clan zugehörig bin und wie ein “Blöder” Vault of Glass farme, um die Raidbeutepunkte zusammen zu bekommen, war der Anarchy-Nerf Leak ein kleiner Tiefschlag für die sowieso schon geschundene Destiny 2 Seele. Als Destiny 2 Spieler neigt man schnell zum Jammern und findet sich doch allabendlich im HELM wieder. Das man jedoch seit 7-9 Monaten die immer gleichen 6-7 Strikes vorgesetzt bekommt, alter Content, ein wenig aufgefrischt, als “neu” verkauft wird, geht mir schon seit geraumer Zeit gegen den Strich.

      Gestern Abend hatte ich eigentlich meinen Frieden mit Destiny 2 gemacht, wollte den Clan verlassen und das Game löschen, da bekam ich in Breakpoint (ja ja 😜) eine Nachricht, ob ich nicht bei dem Riven Raid aushelfen könnte, da jemand kurzfristig abgesprungen sei. Da ich den “Letzten Wunsch” noch nie zu Gänze gespielt hatte, das der Plan des Raidteams war, liess ich mich überreden und ich öffnete am Ende drei Truhen, bekam zweimal die “1000 Stimmen” o_O Abgesehen vom Lootglück hatte es echt gebockt, in dem Moment zeigte Destiny 2 seine fast gute Seite – unabhängig vom teilweise kaputten Code, so das einige Mechaniken inzwischen heftig buggen, unabhängig davon, das die Klage irgendwann für Bungie zu Meta geworden ist, man sie deshalb für Riven Bosskampf kaputt nerfte. Hier kristallisierte sich dann die “Fassungslos” als adäquater Ersatz heraus.

      Aber zurück zur Anarchy…was für ein verdammelteiter Bullxxx. Man puscht in der Season Granatenwerfer gezielt durch Mods hoch und wundert sich zum Ende der Season, das u.a. eine Anarchy häufiger verwendet wird, sie Meta ist? Ich hatte noch nie von jemanden gehört, der mit dieser Waffe spielt, das es ihm/ihr keinen Spass macht. Warum muss man perse solche schwachsinnigen Metavergleiche im PvE heranziehen und alles kaputt machen? Xeno, Todbringer, in gewissen Situationen auch die Klage wurden gezielt von Bungie zerstört, es gibt kaum eine gute Exo im Powerslot. Die 1000 Stimmen (kurz im Override getestet) haut zwar rein, hat aber sehr wenig Muni, ob der Munitionsfinder hilft, muss ich noch testen.

      Ich werde jetzt noch den Event, in der nächsten Woche, mitnehmen, über den Nerf der Schrottflinten lachen, mich nicht darüber wundern, das Jäger und Co weiterhin mit ihren Schrottflinten durch den PvP rutschen und in Season 15 Abstand von Destiny nehmen. Noch 50 Punkte von der Anarchy entfernt und nun hole ich mir die Tarrabah 😜

  • In Destiny 2 betritt heute, am 25. Juni Xur den Rasen. Welche Exotics bringt der mysteriöse Händler mit und auf welcher Position steht er? Wir schauen auch, welche Belohnungen es in den Trials gibt, wenn ihr e […]

    • Walez kommentierte vor 1 Monat

      Die Sünde und dann noch als solider Roll, nice 🙏

  • Destiny 2 poliert in Season 14 Waffen vom Mond und aus der Träumenden Stadt mit neuen Perks und Levelgrenzen auf. Alles zur Rückkehr und warum manche Spielern darüber schimpfen, andere sich aber freuen.

    Das ko […]

    • Walez kommentierte vor 1 Monat

      “Schwach designed? Weil die keine Automatik hat?”

      Genau das steht da nicht 🙄

      Die Nachtwache hat eine schnellere Schussrate, ein besseres Handling und lädt schneller nach. Ja, die Konfluenz ist schwach designed, insbesondere für eine Waffe im Energieslot.

      • Niklas kommentierte vor 1 Monat

        die Nachtwache ist ein anderer archetype. (200 rpm) Die Vision ist eine 180er. Ich hab einige die besser sind als meine God Roll Nachtwache. Und gerade mit Raserei ist die Vision in Längen besser als die Nachtwache. Die Nachtwache hat auch längst abgedankt seit die Uneinigkeit draußen ist.

      • OlD_HOwx kommentierte vor 1 Monat

        Stimme dir zu, war zwar “gezwungen” die Vision im Spitzenreiter zu spielen, aber kein Scout ist besser als die Nachtwache.

  • Destiny 2 kämpft am 25. Juni mit Server-Problemen und muss nun eine ungeplante Notfallwartung durchführen. Was sagt Bungie dazu?

    Das ist heute die Situation:

    Wer sich am Freitag, dem 25. Juni ins A […]

    • Walez kommentierte vor 1 Monat

      …am besten, das Soda Zeuchs, auch noch mit Süßstoff 🤢

      • Millerntorian kommentierte vor 1 Monat

        ..ich seh schon…du Naschkatze hast es drauf. 😅

        Aber ohne Quatsch….manchmal muss ich eine Volldosis Coke Zero / Peperoni-Chips und 1l Erdbeer-Joghurt-Eis einfach haben am Wochenende. Natürlich über die Tage verteilt….

        • Walez kommentierte vor 1 Monat

          Mach’ aus der Volldosis Coke eine ohne Zero/Light und ich bin mit am Start 😅

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.