@gummipuppe

Active vor 44 Minuten
  • Alle, die noch eine PlayStation 5 kaufen wollen, sollten in den kommenden Tagen verstärkt aufpassen. Denn die Chancen stehen gut, dass man die PS5 bald wieder bestellen kann. Doch dabei wird man wohl schnell […]

  • Im Dezember 2011 erschien Star Wars: The Old Republic, damals nur mit einem Abo-Modell. Heute ist das MMORPG kostenlos spielbar. Doch wo steht SWTOR im Jahr 2021? Und lohnt es sich heute noch damit anzufangen? […]

    • Du findest es unverzeihlich, das Bioware in ihrer Blütezeit das kongeniale Knight of the Old Republic 1 gemacht hat? 😳 Was ist nur los mit dieser Welt 😅

      • Für mich ist das logisch…

        Klar ist Star Wars populär seit Jahrzehnten aber irgendwie auch ausgelutscht.

        Aber Mass Effekt ist halt komplett ihr eigenes Universum.
        Ohne Millionen für die überteuerte Lizenz abzudrücken hätten sie besser das eigene Ding gedreht und dieses nahezu frei von Schranken umsetzen können.

        Klar wollte man die Star Wars Fans mitnehmen aber Fakt ist halt auch, dass die wenigsten von denen tatsächlich Gamer sind wogegen bei Mass Effekt wohl kaum ein echter Fan der Serie (auch nicht gerade wenige) ein MMO entgehen lassen würde.

        Ich denke unter dem Strich wär der Umsatz grösser gewesen. Zumal für eine kleine Spielerbase trotzdem noch Content hätte entwickelt werden können. Was mit der Fülle an Content wiederum neue Spieler und Rückkehrer bringt.

        Für jeden Storyfetzen zu Star Wars drücken die doch Kohle ab, deshalb kommt doch nix brauchbares mehr in SWTOR. Das Ding läuft doch seit Jahren schon im Zombiemodus.

    • Schade das es SWTOR nie auf Konsole geschafft hat. Bin aktuell Mandalorian gehyped und hätte Bock darauf 😁

  • Ein Online-Händler bot eine neue Ladung PlayStation-5-Konsolen an. Innerhalb von gerade einmal 10 Minuten waren die begehrten Teile schon wieder ausverkauft. Kurz darauf berichteten dutzende Nutzer, dass sie […]

    • …oder sie sind schlichtweg von „Play has not limits“ hypnotisiert.

    • the same procedure as every week

      Überteuerte Ebay Konsolen nicht kaufen, Sony und MS (nVidia/AMD im PC Lager) für ihre dämliche Verkaufs“strategie“ (hust hust) die rote Karte zeigen. Grundsätzlich müsste man sie boykottieren, doch den Kauf verweigern ist keine Option, das funktioniert bei Gamern, die nach neuer Hardware lechzen einfach nicht. Spreche aus Erfahrung 🥲 Ansonsten ist das Scalper Thema (für mich!!!) inzwischen ziemlich öde, wurde auch hier schon tausendmal beleuchtet…

      • Naja MS kann man schwer einen Vorwurf machen. Die verkaufen keine 100e Konsolen an Bots, da der Shop einen entsprechenden Schutz hat. Aber was die Händler machen, ist eine völlig andere Sache. Würde daher auch nur bei MS direkt bestellen. Da hat man wenigstens ne faire Chance.

        Ich hätte zwar auch gern ne PS5 zur XSX dazu, aber was solls. Ich werd keinen Cent mehr zahlen, als das Teil kostet.

        • In dem Kontext sah ich gerade, ich bin mir unsicher ob es hier auf MeinMMO war, eine Schlagzeile „Nun schlugen auch Scalper bei der XSX zu“. Ich hatte „damals“ (lang lang ist her), als Saturn noch geöffnet hatte, ein Papercraft schnappen können, sehe jedoch aktuell im Freundeskreis die vergeblichen Versuche, an eine Series X zu gelangen. Viel nimmt sich das im Moment, meines Erachtens, zwischen Sony und MS nicht. Dafür kostet LGs 48iger Oled derzeit 500 Euro weniger. Kann ich nur empfehlen, auch wenn man den vollen Preis bezahlt hat 💆🏻, aber das nur am Rande

      • Und was genau können die Hersteller dafür bzw. wie sollten sie es anders machen?

        Als man bei Sony die Idee hatte, dass sich Leute mit einem aktiven PSN-Account auf eine Liste setzen lassen können (damit man zumindest sicher sein kann es sind auch Gamer + auch nur 1 Gerät pro Kunde rausgeht)…kam das auch nicht gut an.

        Wenn ich als Produzent meine Ware an Händler verkaufe, habe ich doch selber kaum noch großen Einfluss darauf was die dann damit machen. Genauso wie sich Otto, Media Markt und Co. selber ins Knie geschossen haben, als sie Vorbestellungen gleichzeitig online und telefonisch entgegen genommen haben und so am Ende mehr Vorbestellungen vorhanden waren als Geräte.

        Am Ende sind es die Händler und Plattformen wie Ebay die sowas unterstützen.

        Warum sonst gab es Auktionen, bei denen man eine PS5 für 1000€ erwerben konnte und als Produktbild lediglich ein Screenshot zu sehen war dass die Vorbestellung online bestätigt wurde? Die Person hat ja ein Produkt verkauft was sie nicht mal besessen hat….aber egal…Ebay bekommt seine Provision

        Bei Gamestop hatte man mich schon im Januar 2020 (!!!) voll gelabert ich könnte ja schon 150 Euro anzahlen und würde dann safe eine Konsole bekommen. Da war noch nicht mal klar was sie nun kostet oder wann sie überhaupt erscheint. Egal…hauptsache erstmal schon die Hand aufhalten.

        • „Als man bei Sony die Idee hatte, dass sich Leute mit einem aktiven PSN-Account auf eine Liste setzen lassen können (damit man zumindest sicher sein kann es sind auch Gamer + auch nur 1 Gerät pro Kunde rausgeht)…kam das auch nicht gut an.“

          Genau DAS wäre der richtige Weg gewesen. Wurde es nicht so in Japan gehandhabt? Im Jammern sind wir Gamer doch generell groß, warum nicht ignorieren und einen vernünftigen Weg folgen? Ob die aktuelle Situation für Sony zufriedenstellender ist? Obwohl, es läuft ja, verkauft sich wie geschnittenes Brot und sind es nicht sowieso immer ein paar Wenige, die am lautesten Schreien, den Tenor in den Communities und Social Medias bestimmen? Auf jeden Fall bleibt es spannend und bis Forbidden West erscheint, bestehe ich darauf, eine PS5 in meinen Spielerhänden zu halten.

          • Ich wäre da auch für gewesen. Definitiv.

            Diese Zirkus ist ja nun nichts neues und ich kenne das seit der PS2. Obwohl man da noch Mann gegen Mann im Laden gekämpft hat 😅😆

            Nein Spass beiseite…ich wäre immer dafür das Gamer, die z.B. einen aktiven Account seit mind. 1 Jahr bei Sony oder MS haben, auch bevorzugt werden + gibt es auch nur 1 Konsole pro Bestellung. Gekauft werden die Konsolen dann eh und keiner der Hersteller hat ja etwas davon wenn die Ware dann für den doppelten Preis weiter verkauft wird.

            Für mich ist es auch ein Unding dass direkt schon in so eine Phase sich Leute bereichern während die richtigen Fans auf der Strecke bleiben…

            deswegen kann ich auch verstehen, dass es z.B. Bands gibt die sagen dass ein erster Vorkauf von Konzertkarten nur von Leuten getätigt werden kann die im Fanclub sind…oder sowas

        • Bei Gamestop hatte man mich schon im Januar 2020 (!!!) voll gelabert ich könnte ja schon 150 Euro anzahlen und würde dann safe eine Konsole bekommen. Da war noch nicht mal klar was sie nun kostet oder wann sie überhaupt erscheint. Egal…hauptsache erstmal schon die Hand aufhalten.“

          Ich würde es als Händler nicht anders machen.
          „Gehypte“ Gamer sind die günstigsten Kreditgeber.

  • Die Entwickler von Cyberpunk 2077 sollten Bonus-Zahlungen erhalten, wenn das Spiel einen bestimmten Wert bei Metacritic erreicht. Doch die technischen Probleme führen nun zu einem Umdenken, wie der bekannte […]

    • Ja, ist auch auf der Series X körnig, so manche Textur verwaschen, unscharf und hin und wieder ploppt etwas verspätet rein oder das Bild friert kurz ein, doch dann entwickelt sich ein unaufhörlicher Sog, die Atmosphäre nimmt dich gefangen und 8-9 nervenaufreibende Stunden später, das Pad drohte mehrmals aus den schwitzigen Händen zu entgleiten, beginnt das eigentliche Spiel erst. In all der berechtigten Last Gen Kritik, es ist einfach eine atmosphärische und spielerisch Wucht. Ich hoffe wirklich, das CD die gröbsten Ungereimtheiten auf den Last Gen Konsolen gepatcht bekommt und alle, die es wollen, dieses fantastische Game zocken können…

      • Spiele es auch auf der Series X du solltest, falls noch nicht gemacht, unter den Optionen das Filmkorn austellen dann sollte es zumindest mit der körnigkeit vorbei sein.

        • Danke, das hatte ich schon probiert. 🙂 Dieses körnige bezieht sich fast nur auf Straßen, aber es schwierig es zu beschreiben. Ich wechsel heute Abend mal auf den Grafik Modus, wobei die 60fps des Performance Modus eine feine Sache sind – doch eventuell verbessert sich die Grafik dadurch wirklich ein wenig, ist weniger verschwommen. Hoffe nur, die 30fps laufen stabil.

  • Destiny 2 hat auf den neuen Konsolen PlayStation 5, sowie Xbox Series X und S sein Next-Gen-Upgrade erhalten. Shooter-Experte Sven Galitzki von MeinMMO hatte große Hoffnungen in das Update gesetzt. Jetzt ist er […]

  • Heute, am 08.12., steht bei Destiny 2 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia das neue Update 3.0.1 an. Das fixt viele Probleme und bringt endlich das Next-Gen-Upgrade. […]

    • Ab 17 Uhr (regelmäßig – ergo kein einmaliger, heutiger Fall), 14-20 Mbit/s Download. Aktuelle Wlan Messungen ergeben zwischen 400-600 Mbit/s (1Gbit Lan)💆🏻Xbox Live drosselt und ist diesbezüglich echt zum kotzen geworden. Ich kann dazu heute leider nichts mehr sagen, da ein normal halbstündiger 70GB Download zum einem 8-10h Marathon verkommt.

      PS: Gelöscht habe ich die alte Xbox Version noch nicht.

      Edit: Konsole neu gestartet (hatte bei der PS4 immer geholfen, wenn fast garnichts mehr ging) und jetzt hat es sich bei 200-250 Mbit eingependelt. Rein technisch bin ich trotzdem verwundert, da es vor 17 Uhr auch bei 200-250 Mbit lag, während mir öfters auffiel, das „ohne Neustart“ nur noch 20 Mbit erreicht werden…?

  • Lasst uns zusammen an unsere ersten MMORPG-Erfahrungen erinnern. Erzählt uns, was diese Games für euch so besonders gemacht hat.

    Wisst ihr, was ich gerne mache, wenn es draußen kalt und nass ist? Mich an di […]

    • Phantasy Star Online (Dreamcast)

      Das einzige Spiel, das ich im MMO Stil, zwischen 12 und 18 Monate, wirklich gesuchtet habe. Es war eine unglaublich tolle Zeit und ich hatte noch viele Jahre realen Kontakt mit Menschen aus der Dreamarena und PSO.

      Die Tränen, als ich im Halbschlaf einen lv99 Chara löschte, die darauffolgende Hilfe meines ersten Clans (Eternal Flames), das erste Mal als ich versuchte, den rotierenden Sägeblätter bei Falz auszuweichen, die Jagd nach einer Spread Needle, das anfängliche Zittern vor Ryudo, einem bekannten deutschen Cheater, der Nol Code, eingefrorene Lobbys, erste Dupe-Versuche (Morgens um 3 Uhr), der erste Xploder, Streitgespräche mit dem RG Clan (waren aber auch viele nette Typen dabei) in denen es oft um den Sinn und Unsinn spielerschadender Codes des Xploders ging, eine coole Zeit mit dem Mia Clan, wobei es hier hiess back to the roots (erlebe PSO erneutt ohne Cheats), erste Gehversuche, mit der Dreamcast, eine Webseite auf die Beine zu stellen (de.vu, wer erinnert sich noch?), Schwarzwald, Basel, Hamburg, man traf sich und feierte auch ausserhalb von PSO. Tatsächlich möchte ich diese Zeit nicht missen. Nur Destiny 1 und die Crota Raid, mit einem Berliner Clan, kam annähernd an dieses Zocker-Feeling, jedoch nicht Intensität, heran. Nach 6-7 Monaten zerfiel das Ganzes. Destiny 2 wird heute meist mit einem Kumpel gezockt, Beitritte in Clans enden meist in anonyme Ansammlungen, in denen jeder für sich zockt.

      Ehrlich, ich hoffe der eine oder die andere hat die Möglichkeit ähnliche Erfahrungen zu machen. PSO und Episode 2, unvergessen.

  • Der Twitch-Streamer Sean „Gladd“ Gallagher (32) leidet unter dem Liebesentzug der Fans von Destiny 2. Er hatte sich abfällig über den niedrigen Schwierigkeitsgrad des neuen Raids geäußert. Wenn 5.000 Teams ein […]

    • Ich fand es schon immer ein wenig seltsam, das man anderen beim zocken zu schaut 💆

      Sucht man zum Bsp heutezutage einen Lösungshinweis, wird man mit minutenlangen Videos gequält, die nie auf den Punkt kommen, anstatt einfach ein Foto das die Stelle mit einem Kreuz markiert und/oder einen kurzen Dreizeiler in die Beiträge einzupflegen.

      • Achja das waren nich Zeiten früher mit SNES und keinem Internet. Selbstgezeichnete Karten, mit Freunden die dasselbe Spiel spielen austauschen um auf Lösungen zu kommen. Vermisse das.

  • In Destiny 2 schaut heute, am 20.11., der mysteriöse Händler Xur vorbei und bringt seine exotischen Waren mit. Doch wo kann man ihn finden und welche Items verkauft er? Hier erfahrt ihr alles zu Xurs Standort und […]

  • Macht mit bei unserer kleinen Nostalgie-Tour mit Kollegen der GameStar und der GamePro und gewinnt mit etwas Glück eine PlayStation 5!

    Am 19. November ist es endlich so weit und die nächste Generation der P […]

    • Gummipuppe kommentierte vor 2 Monaten

      …wie ich mich, aus purer Panik, im dichten Wald mit Stolperfallen „eingezäunt“ habe, um die unsichtbaren Pirscher abzuhalten 🤩 Horizon Zero Dawn war wirklich ein Meilenstein und ist auch (fast) der einzige Grund, warum ich, trotz der aktuellen Vorbesteller-Entäuschungen und PlaystationDE’s mieses Verhalten auf Twitter, weiterhin an einer PS5 (irgendwann) festhalte.

      • Wesker kommentierte vor 2 Monaten

        Eine PS5 lohnt sich allein schon wegen dem neuen Horizon Forbidden West.
        Da kann man das Vorbesteller-Chaos verschmerzen. Momentan gibt es ohnehin noch kein Game, welches die Bezeichnung „Next-Gen“ wirklich verdient.
        Bin gespannt, ob Sie den Termin mit Ende 2021 einhalten können.

        • Andy kommentierte vor 2 Monaten

          Leider kommt es erst mitte nächsten Jahres. Aber was sollst warten lohnt sich. Solange wird mich Cyberpunk bei der Stange halten.

      • Andy kommentierte vor 2 Monaten

        Geht mir auch so. Ist ehh gerade kein Next Gen außer Astrobot zu Spielen. Ich freu mich auf die Laufruhe. die Triple A Spiele nerven auf der Ps 4 Pro nur noch. Ohne Kopfhörer nicht Spielbar.

    • Gummipuppe kommentierte vor 2 Monaten

      Zuviele, um nur einen #PSMoment nennen zu können…🤪

      Als in Tomb Raider 1 der T-Rex auftauchte, hielt ich fühlbar die Luft an, als Aerith in meinen Armen starb, vergoß ich bittere Tränen (eine langanhaltende JRPG Karriere begann, wobei es nie wieder so schön und trauig wurde, ausgenommen „Suikoden 2“) und als der Namenlose (später Claude genannt) auf 8ball traf, war ich geflasht – vieles war auf der PSOne noch so beengt, doch GTA 3 riss Mauern ein und schenkte mir sprichwörtlich Liberty. Alle genannten oder kurz angerissenen Spiele waren der Kaufgrund für die PS1+PS2. Ich zocke heute auch noch gerne, aber es war nie wieder so schön. Alleine die Gerüche der Spiele und Konsolenverpackungen.

  • Die Xbox Series X konnte in den letzten Wochen ordentlich Punkte im Kampf der Konsolen sammeln. MeinMMO-Autor Maik Schneider meint jedoch, das wird nicht reichen und sieht die PlayStation 5 schon jetzt als klaren […]

    • Gummipuppe kommentierte vor 4 Monaten

      Ich denke auch, das ist letztendlich der Kern (gut analysiert Dargonet) und der sogenannte Konsolenkrieg, der dann solche ellenlangen Artikel fabriziert und User wie mich fast noch längere Kommentare schreiben lässt, ist doch nur noch Opium für das Volk. Auch wenn ich nicht immer einen Narren an Sony gefressen habe, ich hoffe trotz alledem, das sie noch eine Weile mit ihren tollen IPs konkurrieren und das Geschäft beleben werden.

    • Gummipuppe kommentierte vor 4 Monaten

      Sorry, das riecht aber stark nach Fanboy Ausführungen. Objektiv kann man die technische Seite, als auch Nutzerführung der Stores, vergleichen und gerade in technischer Hinsicht ist das 11Pro/Max nur im Mittelfeld angesiedelt. Bevor du dich verrennst, ich habe ein 11Pro und bin zufrieden damit, aber bessere Produkte, auf Apple bezogen und man könne nur subjektive Beurteilungen ansetzen, ist extrem weit aus dem Fenster gelehnt.

      • Psycheater kommentierte vor 4 Monaten

        Geht Mir genauso. Ich beziehe Mich hier ja auch auf meine Erfahrungen und denen aus meinem Bekanntenkreis. Wenn Ich da zB sehe das die Geräte meiner Kollege teils keinen halben Tag schaffen was die Akkuleistung betrifft; und Ich mein Handy nur alle zwei Tage aufladen muss dann sehe Ich da schon eine stärkere technische Seite.

    • Gummipuppe kommentierte vor 4 Monaten

      Oder gleich auf PC umsteigen, denn da gibt es den Mehrwert Raytracing, 4K/60Hz etc schon lange, ohne das die Entwickler rumlamentierten, wie hoch die Entwicklungskosten seien. Auf Konsole scheint das ja bestens zu funktionieren. Bei den 80 Euro war ich auch raus, zumal mich die digitale Version der PS5 interessiert hatte. Play has no limits – aktuell fühle ich mich durch etliche Aktionen seitens Sony verarxxxt. Erst heute wieder wurde mir aufgezeigt, wie schlecht alleine PSN ist. Ein 7 GB Update für Mafia 1, bei einer 1Gbit Leitung, über Wlan noch 450Mbit, sollte drei Stunden dauern. Nach mehrmaligen pausieren des Downloads liess sich PSN auf 25 Min erweichen. Next one dann die Datei kopiert, bei 36% ging es nicht weiter. Wieder pausiert und voila, ich konnte Mafia starten…wobei es nach der Sprachauswahl ersteinmal abstürzte usw usf

      Ganz ehrlich, es klingt „verbittert“, aber aktuell versuche ich es eher nüchtern zu betrachten. Technik-affin bedingt möchte ich zum Ende des Jahres etwas neues, die PS5 muss es dabei nicht mehr zwingend sein…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.