@grimeyy

aktiv vor 1 Monat
  • In Borderlands 3 können Spieler dank des neuen Max-Levels neue Builds bauen. Dadurch werden ziemlich starke Kombinationen möglich – wie sehen neue Builds für Amara, FL4K, Zane und Moze aus?

    Was hat sich verä […]

    • Banana Joe kommentierte vor 3 Monaten

      wem das rum gerenne bei amara gefällt… ich würde den blauen + roten baum nehmen und mit phasegrasp zocken und dazu beliebige waffe die funktioniert

  • In Borderlands 3 geht heute, am 26. März, ein neuer Patch live. Er bringt den Zugang zum DLC „Wummen, Liebe und Tentakel“ und das neue Level Cap. Wir geben euch die Übersicht.

    Das ist das Update: Heute A […]

  • Heute erscheint der 2. DLC zum Shooter-RPG Borderlands 3. Wir haben alle Infos zum Release, den Preis sowie zu den Inhalten von „Wummen, Liebe und Tentakel“.

    Gearbox hat auf der PAX East Ende Februar den 2. […]

  • Sitzt ihr aufgrund des Corona-Virus verstärkt oder komplett zu Hause und sucht Spiele-Nachschub für eure PlayStation 4? Dann solltet ihr euch die „Spiele unter 10€“-Aktion im PlayStation Store genauer ans […]

  • Wir haben von euch viel Feedback im Bezug auf das neue Kommentar-System erhalten. Hier sind die ersten Änderungen, die umgesetzt wurden.

    Was ist auf MeinMMO passiert? Seit unserer Trennung von Disqus und dem […]

    • Banana Joe kommentierte vor 5 Monaten

      gebe ich dir recht.

      • Schuhmann kommentierte vor 5 Monaten

        Die Leute waren halt Disqus gewöhnt. Wenn wir das nie gehabt hätten, würd’s auch keiner vermissen.

        Es ist ja nicht so, als hätten wir grundlos ein funktionierendes System ausgetauscht. Sondern Disqus hat Änderungen durchgeführt, die den Service extrem verschlechtert haben, indem eben Werbung reinkam. Wenn Euch das nicht gestört hat, hat’s dafür andere Nutzer gestört.

        Wenn Leute keinen Bock mehr auf die Seite haben und das Kommentieren einstellen, weil das Diskussions-System sich geändert hat, ist auch die Frage, ob die wirklich an den Themen hier interessiert haben oder nur gerne gechattet haben.

        Wir hatten im alten System echt viele Kommentare, die wenig mit den Themen zu tun hatten von Leuten, die halt einen Disqus-Account hatten und mal reinlabern wollten.

        Irgendwelche Leute von „Rap-Seiten“ haben dann mal Stress gemacht und wollten die Kommentarspalten übernehmen. Sowas ist jetzt weg.

        Ich hab den Eindruck bei dem neuen System, das mehr an der Sache diskutiert wird. Die spannenden Themen kriegen weiter über 100 Kommentare. Wir sehen auch, dass neue Themen/Spiele viele dazu bringt, sich einen Account anzulegen.

        • Wow, Gerd schafft es immer wieder einen Teil der Community (die, die nur chatten wollten) über einen Kamm zu scheren. Du bist auch der einzige der Disqus immer wieder runter macht wie kacke das doch war und und und, aber wie man liest hat das auch einige Leute nicht gestört mit der Werbung bzw. hat man es in Kauf genommen für die Annehmlichkeiten als Nutzer.

          Wenn Ich alleine schon mindestens 3x klicken muss um überhaupt zu sehen was denn passiert ist bzgl. der Kommentare dann ist das einfach (noch) nicht Nutzerfreundlich. Oder das man oben rechts immer nur eine „1“ sieht es aber viel mehr Aktivitäten sind. Das sind einfach Dinge die derzeit noch nicht schön sind.

          Aber immer wieder draufzuhauen und zu sagen, nach dem Motto, wem es nicht gefällt der soll halt wegbleiben oder überlegen ob er wirklich wg. der Themen hier war, finde Ich ist der völlig falsche Ansatz.

          Aber das ist auch nur meine Meinung.
          Ich war immer sehr gerne hier wg. der Artikel UND der Kommentare (JA, es geht tatsächlich beides und zwar gleichzeitig), weil man dort einen direkten Draht zu anderen Usern mit den gleichen Erwartungen, Problemen usw. hatte was teils in den Artikeln nicht behandelt wurde oder aufgrund der Aktualität nicht behandelt werden konnte.
          Und das ist es was einem als aktives, schreibendes Mitglied hier aktuell schwer und von Dir ein bisschen madig gemacht wird.
          Auch wenn „Wir“ vllt. nur zu den „1%“ gehören.

          Wie wichtig die sind hat man ja zB an Destiny 2 gesehen, gell?

          • Ich fand disqus in der Handhabung auch praktischer, aber die Werbung war echt schrecklich.

            Und den einen Punkt von Gerd finde ich sehr wichtig: Es gibt gefühlt seit der Umstellung deutlich weniger Spam, Beleidigungen, OT Kommentare und Kommentare alla “ Dieses Thema interessiert mich nicht, wie könnt ihr es wagen Trotzdem einen Artikel darüber zu schreiben“.
            Die blödsinnigen Bildzeitung Überschrift Vergleiche sind auch deutlich weniger geworden.

            Insgesamt finde ich es deutlich angenehmer im Kommentarbereich.

          • Die Werbung alleine ist auch nicht der Grund, warum wir weg von Disqus sind. Disqus hat auch ordentlich die Performance der Seite gedrückt. Die hat sich beim Wechsel direkt erheblich verbessert.
            Uns ist klar, dass es eine Weile dauern wird bis wir hier soweit sind, dass das Kommentarsystem ausgereift ist, aber langfristig wird es besser für uns und letztendlich auch die Leser sein. Wir arbeiten schon daran das System zu verbessern und daran wird im Hintergrund auch fleißig weiter gearbeitet. Es wird aber eben ein Weilchen brauchen, bis wir da sind wo wir schlussendlich mit dem System hinwollen.

          • Du bist auch der einzige der Disqus immer wieder runter macht wie kacke das doch war

            Ich bin auch der, der jeden Kommentar hier liest und moderiert, daher hab ich eine andere Perspektive auf das System hier. Ich sehe einige Nachteile des Systems „Disqus“ -> Spambots, Flamer, Leute, die 0,0 mit uns zu tun haben, aber hier kommentieren usw. Das sind Sachen, die wir mit dem neuen System weniger haben.

            Ich hab die letzten 6 Jahre einen Teil meines Lebens damit verbracht, hier Kommentare zu löschen von Leuten, die null mit der Seite zu tun, aber einen Disqus-Account hatten. 🙂 Die Kommentare jetzt sind insgesamt deutlich angenehmer geworden und es geht wieder mehr um die eigentlichen Themen.

            Ich kann verstehen, wenn jemand Disqus vermisst, weil er an die Komfortfunktionen gewohnt war. Wir sind ja dran, das System zu verbessern und anzupassen. Aber jetzt Disqus im Nachhinein als so tolles System darzustellen, bei dem alles besser war, find ich auch übertrieben.

            Man konnte bei Disqus z.b. von der Homepage aus gar nicht sehen, wie viele Kommentare ein Artikel hatte, weil das irgendwann kaputt ging die Funktion und eben die Werbung.

        • „Wenn Leute keinen Bock mehr auf die Seite haben und das Kommentieren einstellen, weil das Diskussions-System sich geändert hat, ist auch die Frage, ob die wirklich an den Themen hier interessiert haben oder nur gerne gechattet haben.“

          Ich finde die Kombi aus beiden Dingen: Themen und Diskussionen wichtig. Ganz ehrlich, nur wegen den News bin ich nicht hier, die bekomme ich auf Social Media Kanälen oder über andere Seiten deutlich schneller und kompakter. Die Informationsbeschaffung ist für mich also kein Grund mich auf MeinMMO aufzuhalten, sondern die Kombi aus News und Diskussionen. Ich lese die Meinungen anderer sehr gerne und gebe auch gerne meinen Senf dazu. Das hat eure Seite für mich ganz groß gemacht. Ich finde da hat sich grad in den Kommentaren auch eine recht tolle Community aufgebaut. Weiß gar nicht wie oft ich schon mit Psycheater, Willy oder mit dir schon über irgendwelche Themen und News quatschen konnte – das finde ich geil und spannend, weil man so auch andere Perspektiven kennenlernt. Dementsprechend muss ich auch sagen, dass ich dem Psycheater zustimme: Ohne ausgereifte Kommentarfunktion funktioniert diese Seite für mich einfach nicht und da bin ich auch froh, dass es noch zu weiteren Verbesserungen kommt, denn das Tippen macht mir gegenwärtig auch deutlich weniger Spaß als noch mit Disqus.

          • Ich finde die Kombi aus beiden Dingen: Themen und Diskussionen wichtig. Ganz ehrlich, nur wegen den News bin ich nicht hier, die bekomme ich auf Social Media Kanälen oder über andere Seiten deutlich schneller und kompakter.

            In der Breite sicher nicht. Für bestimmte Spiele dann, jo. Aber wenn man sich breit informiert, sind wir schon weit vorne.

            Das mit „kompakt informieren“ -> Das ist sicher richtig, dass unsere Seite dafür nicht geeignet ist. ABer das ist auch null unser Ziel. Wir könnten ja auch jede News gleich raustwittern, dann ist es kompakt und aktuell. Aber es können nur die Leute was damit anfangen, die 0 Kontext brauchen. Der Vorteil einer Webseite, wie wir sie machen, ist es ja gerade, Kontext und Unterhaltung bieten zu können.

            Es ist klar, dass wir bei reinen Infos nicht mit den Social-Media-Kanälen der Publisher mithalten können, aber wenn du dich echt breit über Online-Spiele informieren willst und nicht gezielt Infos zu deinen Stammspielen suchst, sind wir schon weit vorne.

            Das mit Diskussionskultur versteh ich. Denke ich, ist auch wichtig – arbeiten wir ja auch viel dran, dass es so bleibt und halten da dann auch Konflikte aus und Stress.

            „Ausgereifte Kommentier-Funktion“ -> Ich find die jetzt echt nicht schlecht.Das Problem ist vielleicht, wenn man in 3 Threads diskutiert und manche sind älter, dass Disqus dann besser war, jemanden individuell über Antworten zu informieren. Aber auch bei Disqus bekamst du dann nur mit, was dir direkt geantwortet wurde, dass dann noch 10 andere im Thread eigene Kommentar-Fäden aufgemacht haben, hast du auch nicht gesehen.

            Aber wenn man eine Diskussion führt über ein aktuelles Thema, dann ist das doch jetzt schon sehr okay.

            • „„Ausgereifte Kommentier-Funktion“ -> Ich find die jetzt echt nicht schlecht“

              joa, ich will ja auch nicht sagen, dass ich es grottenschlecht finde, aber wie ich schon paar mal schrieb: Mich erinnert das momentan auch eher an meine Email Ordner, die ich einmal die Woche durchgehe. Also mit Disqus gehörte MeinMMO schon zu meiner morgendlichen Routine: Aufstehen, duschen, frühstücken und dabei schon mal bei euch reinschauen – hat jemand geantwortet? Gibt es neue Artikel? Usw. Da konnte man halt extrem schnell reagieren und hatte einen sehr guten Überblick – so hat das auch Spaß gemacht mitzureden. Jetzt dagegen habe ich mich schon paar Mal erwischt, dass ich keine Lust hatte zu antworten, weil ich mich je drei Mal durch mein Postfach klicken musste oder mit unzähligen Tabs zu tun bekam. Versteh mich nicht falsch, klar ist das kein Problem und auch kaum Arbeit, aber wenn man hier in der Community da schon etwas aktiver ist, dann summiert sich der Aufwand, den man zum Antworten betreiben muss, schon.
              Das Disqus weg musste, das klingt logisch und die Argumente verstehe ich voll und ganz. Ich würde mich halt nur sehr freuen, wenn das jetzige System weiterhin bearbeitet und erweitert wird, damit Aktivitäten hier genauso viel Spaß machen wie früher 🙂

  • Am 12. Januar 2020 erreichte der erste amerikanische Spieler von Black Desert Online Level 66. Dafür war viel Grind nötig. Den besonderen Moment streamte er dabei sogar live auf Twitch.

    Wer hat Level 66 e […]

    • ich habe noch nie zuvor BDO gezockt. hab vor 1 woche oder so auf Ps4 geholt weil es 50% rabatt war also sprich für 15€ für standard edition.. bin kurz vor lvl 55 und es langweiligt mich schon etwas.. dabei hat das spiel noch nicht mal richitg angefangen aber von dem was ich so lese ist es eh nur purer grind und farm das spiel oder?
      zu allem überfluss ist es alles scheißß verwirrend.. vor allem auf der ps4 kann ich nicht nachgucken welche tastenkobo ich für meine gelernten skills habe.. ein mal gelernt kann man nicht mehr sehen was man genau gelernt hat.. das ist eine sache. mihc enrven ca. 100 😀

  • Immer wieder fordern Nutzer der Plattform Twitch einen Bann der Streamerin „Sweet Anita“. Die 29-Jährige leidet unter dem Tourette-Syndrom. Das führt dazu, dass sie Worte sagt, für die andere auf Twitch gebann […]

    • mir ist schon klar dass eine person mit tourette nicht mit absicht geisse dinge laut sagt, aber kann sie auch nichts dafür, WAS sie sagt? das kann ich mir kaum vorstellen, dass sie nicht diese gedanken im kopf hat, wenn sie aufgrund ihrer krankheit raus flutschen..

      • Genau das ist ja Tourette, wenn sie kontrollieren könnten was sie sagen wäre die Krankheit ja weniger schlimm.
        Oft ist es sogar so wenn du etwas umbedingt nicht sagen willst, triggert das dass tourette, ich glaube kaum das sie ihren Vater mit Absicht das N Wort an den Kopf werfen würde, der ist nämlich Dunkler Hautfarbe, es passiert ihr aber immer wieder und ist ihr sehr peinlich, meistens brauchen solche Ticks einen Auslöser, etwas das es triggert, in dem Fall war es der Chat der sie quasi in die Richtung gedrängt hat, irgend welche kindischen Idioten die das lustig finden.
        Tim von Gewitter im Kopf hat das gut gesagt, manchmal merkt man das Tourette bevor es los geht, da kann man es etwas unterdrücken, ist aber zu vergleichen wie einen Nieser zu unterdrücken, das klappt nur eine bestimmte zeit und meist ist der “Nieser“ dann größer als vorher. Der Junge Mann brüllt dabei nicht nur Rassistische dinge sondern auch Antisemitische Sachen, beleidigt Polizisten und ähnliches, hat dadurch schon richtige Probleme bekommen und so weiter.

  • Sony hat in einem neuen Blogpost eine Erweiterung für DualShock 4 Controller der PlayStation 4 angekündigt. Durch diese könnte ihr neue Knöpfe auf Rückseite installieren. Besonders Shooter-Spieler freuen sich […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.