@grafzahl

Active vor 4 Tagen, 3 Stunden
  • Am 30. April haben die Entwickler des MMORPGs Ashes of Creation einen Livestream veranstaltet. Dabei zeigten sie 3 riesige Raid-Bosse, die bei vielen Spielern richtig gut ankommen. Zudem wurde die Rückkehr der […]

    • Sieht langweilig aus.
      Würde ja auch mal gerne mal die Massenschlachten sehen die laut Entwickler ohne Lags laufen würden. Gefühlte Ewigkeit her das davon gesprochen wurde.
      Und wie für den Herrn Sharif alles neu zu sein scheint. Macht er das wegen dem Video extra oder hat er echt noch nie seine komischen Drachenangriffe gesehen?

  • Auf Livestream-Webseiten wie Twitch findet man unzählige Streamer und Streamerinnen. Wir zeigen euch die größten Streamerinnen gemessen an Followern aus Deutschland.

    Das zeigt diese Liste: Wir zeigen euch hi […]

    • Graf Zahl kommentierte vor 3 Monaten

      Wäre Lara Loft nicht attraktiv würde sich niemand für Sie interessieren wie für alle anderen Damen auf dieser Liste. Keine der Damen hätte auch nur annähernd diese Viewerzahlen wenn sie “hässlich” wäre.

      • Hässlich ist ja nun auch reichlich subjektiv.
        Schon klar, dass Attraktivität mit ein Faktor ist um an die Spitze zu gelangen.

        Aber nur attraktiv reich halt dann auch nicht.

        Wie in einer Beziehung: Wegen Attraktivität komme ich zusammen. Wegen des Charakters bleibt man zusammen.

        • Bruno kommentierte vor 3 Monaten

          Wie in einer Beziehung: Wegen Attraktivität komme ich zusammen. Wegen des Charakters bleibt man zusammen.

          Nein…..einfach nur nein 0.o

        • chips kommentierte vor 3 Monaten

          Wie wenn ein Mensch etwas für sein Aussehen könnte. Sie haben ja wohl nicht beim lieben Gott angeklopft und gesagt: “Lass mich bitte schön sein, ich muss Streamerin werden!”. Da solltest du mal lieber mit den oberflächlichen Typen reden, wenn du von deinem Argument so sehr überzeugt bist. Du gehst ja wohl auch nicht zur Zugspitze und laberst sie an, dass sie gefälligst ein ordinärer Hügel sein soll, damit du sie ernst nimmst.
          Ich kenne nicht alle Damen. Aber die die ich kenne sind durchaus sympathische Personen, die einfach normale Menschen mit Stärken und Schwächen sind, wo auch mal Platz für mehr als dumme Sprüche und Competition ist. Dass andere Streamerinnen dann nicht die Reichweite bekommen ist super schade. Aber das liegt, wie gesagt, halt auch stark an den Zuschauern. Das hast du überall wo es um visualisierte Unterhaltung geht. Aber wenn kritisieren, dann bitte an der richtigen Stelle.

          • Äh was?

            Ich verstehe nicht so richtig den Zusammenhang zwischen wem was du geschrieben hast und dem was ich geschrieben habe.

            Und welche Kritik? Wo habe ich etwas kritisiert?

        • chips kommentierte vor 3 Monaten

          Entschuldige, falschen Post erwischt.

      • Mr.Tarnigel kommentierte vor 3 Monaten

        stimmt ja zum synchron sprechen 🗣 braucht man natürlich gutes aussehen.
        Das ist übrigens ihr Hauptjob schon vor twitch.

      • Dux kommentierte vor 3 Monaten

        Ähm ich finde die oben gennante Streamerin werder hässlich noch attraktiv sondern durchschnitt. Lara Loft ist meiner Meinung nach eher Durchschnitt nur durch Schminke etc. sieht die nach “außen” attraktiv aus. Wie gesagt es gibt auch Frauen die mit normalen aussehen oder “hässlich” genug Fans haben.

      • chips kommentierte vor 3 Monaten

        Wie wenn ein Mensch etwas für sein Aussehen könnte. Sie haben ja wohl nicht beim lieben Gott angeklopft und gesagt: „Lass mich bitte schön sein, ich muss Streamerin werden!“. Da solltest du mal lieber mit den oberflächlichen Typen reden, wenn du von deinem Argument so sehr überzeugt bist. Du gehst ja wohl auch nicht zur Zugspitze und laberst sie an, dass sie gefälligst ein ordinärer Hügel sein soll, da sonst niemand da rauf fahren würde.
        Ich kenne nicht alle Damen. Aber die die ich kenne sind durchaus sympathische Personen, die einfach normale Menschen mit Stärken und Schwächen sind, wo auch mal Platz für mehr als dumme Sprüche und Competition ist. Dass andere Streamerinnen dann nicht die Reichweite bekommen ist super schade. Aber das liegt, wie gesagt, halt auch stark an den Zuschauern. Das hast du überall wo es um visualisierte Unterhaltung geht. Aber wenn kritisieren, dann bitte an der richtigen Stelle.

        • Litharieb kommentierte vor 3 Monaten

          Worüber reden wir denn hier? Natürlich hilft den Damen das Aussehen. Es mag ihr nichts beim Synchronsprechen geholfen haben, aber eben beim Streamen. Niemand sagt, dass die Frauen nix können. Fakt ist, dass kein Mann, selbst bei komplett identischem Content, auf den gleichen oder auch nur ähnlichen Erfolg hoffen braucht.

          • chips kommentierte vor 3 Monaten

            Ich rede hier darüber, dass Frauen (egal ob gut oder weniger gut aussehend) geshamed werden für ihr Äusseres. Entweder sind sie zu mager oder zu dick, zu gross, zu stämmig, zu hübsch, haben zu kleine oder zu grosse Brüste oder es passt den Leuten sonst etwas nicht, obwohl sie nicht das Recht haben darüber zu urteilen. Und vor allem werden die im Artikel aufgeführten Damen geshamed, obwohl sie ihr Aussehen nicht als Verkaufsargument nutzen (zumindest soweit ich sie kenne und etwas einschätzen kann). Zumindest nicht mehr als jede andere Person die sich vor eine Kamera stellt.

            Ja, Aussehen hilft enorm bei einer Tätigkeit, bei der man vor einer Kamera steht oder Bilder geschossen werden. Aber hier wurde Lara z.B. vorgeworfen, dass sie niemand schauen würde, wenn sie nicht hübsch wäre. Und selbst wenn das Wahr wäre (was es nicht ist, weil es haltlos übertrieben ist), sind wir die Zuschauer es, die für die Viewerzahlen verantwortlich sind.

            Dass der Mann den du beschreibst, nicht den selben Erfolg hat, nur weil er keine Frau ist und/oder gut aussieht, greift einfach zu kurz. Nur um einige weitere Gründe zu nennen: Frauen pflegen im Durchschnitt einen anderen Umgang mit der Community. Sie reden mit den Leuten teilweise stundenlang über Themen, die viele Männer nicht mal im Ansatz ansprechen. Viele männliche Streams die ich kenne (bei weitem nicht alle, das ist klar) funktionieren über Gaming “Fachwissen”, über Fähigkeiten und Skill in Spielen etc. Die Leute schauen zu, weil sie tolle Headshots sehen wollen, kreative Kartenzüge, weil es der Wettkampf ist, der sie interessiert.
            Ausserdem muss man sehen, dass Twitch immer noch eine recht männlich domminierte Plattform ist. Einzelne Frauen stechen da halt viel mehr heraus. Da kann es durchaus mal sein, dass der eine oder andere Mann in einen Stream rein schaut, weil er die Frau attraktiv findet. Das ist dann aber nicht der Fehler der Frauen. Menschen sind nunmal sehr visuell orientierte Lebewesen. Das ist ein Fakt. Aber deswegen Menschen wegen ihrem Aussehen shamen, ist völlig daneben.

  • Das polnische Entwickler-Studio CD Projekt Red wird wegen seines Spiels Cyberpunk 2077 von einer Anwaltskanzlei verklagt. Die glaubt, die Entwickler hätten Anleger mit Statements zum Zustand des Spiels auf PS4 […]

  • Mit einem neuen Video stellt das MMORPG Ashes of Creation den Magier in Aktion vor. Die Community liebt es, hat aber auch einige Anmerkungen.

    Was ist im Video zu sehen? Nachdem erst kürzlich ein Bosskampf […]

    • Nach der Präsentation graut es mir vor PVP…

    • Mich lässt es einfach nur kalt, leider. Auch der Bosskampf vor ein paar Tagen sah so generisch aus. Der Boss hatte keinerlei Mechaniken. Es wurde nur draufgebolzt bis die HP auf 0 war. Generell sieht das Gameplay für mich aus als könnte gar kein richtiger Flow entstehen. Es wird einfach nur Spell nach Spell gecastet. Von den Massenschlachten (die angeblich ohne Lags laufen sollen laut Aussage vom Chef bei einem Livestream vor Monaten)hat man bisher auch nix gesehen. Dann dieser Battle Royal Ableger den es mal gab.. der nächste große Stern am MMORPG-Himmel wird das mMn auf keinen Fall.

      • Naja der boss hatte schon mechaniken, und der boss war für nen raid gedacht den aber ne gruppe von entwicklern in einer gruppengröße gemacht hat. Da fehlt es noch an balancing etc. Aber die Mechaniken hat man wohl gesehen. ob das Kampfsystem einen flow haben wird, muss man abwarten bis man selber hand angelegt hat. Mir haben die magierskills vor paar jahren die da zu sehen waren mehr gefallen, naja mal schauen vlt gibts ja noch ne art magierklasse

        • Welche Mechaniken hat man denn gesehen? Aus einem AoE laufen ist für mich keine Mechanik sondern Standardkost. Und wenn der für einen Raid konzipiert ist dann wird das ganze bei der doppelten Teilnehmerzahl ja nur noch einfacher.

          • Der Boss hat dich mit sone art schattententakeln gepackt und überall hin und her geschleudert. dazu hat er mehrere AOE attacken, und wenn der für level 10 gedacht ist sollte man nun auch keine mega krassen mechaniken erwarten ?
            Zudem hab ich gesagt das es noch gebalanced werden muss! an hp/schaden etc. geschweige die klassen.

            • Schau dir mal aktuelle Raids von WoW an, da kommen Mechaniken zum Einsatz. Dieser “Bosskampf” ist nicht anspruchsvoller als ein Worldboss bei BDO, und das Game ist wahrlich nicht für gutes PvE/Bossfights bekannt. Und wie ich schon im vorigen Post geschrieben habe, sind AoE-indikatoren für mich alles andere als eine Mechanik, sondern nur Standardkost, was jedes Spiel dieser Art bietet.

              • ja ich schau mir die bosskämpfe in WoW an? und jetzt? was hat den boss nr1 für mechaniken? line of sight laufen und am rand ablegen. nicht groß spannend. (ich red von normaler schwierigkeit, alles andere wäre zurzeit unfair gegenüber einen nicht fertigen Spiel)
                Boss 2 Der Jäger. Verschiedene adds AE Schuss ausweichen, den bären schemen 1-2 töten, und nochmal ae ausweichen.
                Boss Nr3. Markierte ziele kurz rauslaufen, auseinander laufen wegen AE flächen, und nochmal rauslaufen wegen AOE attacke.
                Boss Nr4. 3 leute werden gemarkt und müssen ein dreieck bilden, 2 müssen die flaschen auffangen, und noch ab und zu das add töten.
                Boss Nr5. Mit den portalen ablegen und dann dadurch etc ist der einzige Kampf der etwas komplexer ist. etc

                Aber wie du siehst ist in WoW auch nicht jeder Kampf das Mechanik wunder. Also sollte man nicht das erst gezeigte was ein encounter beim leveln ist nicht als vergleich mit Endgame raids zur hand nehmen.

                Und wenn du richtig gute Mechaniken willst dann Spiel Final Fantasy 14 die topen die von WoW nochmal selbst WoW Mystic Raids

  • Das Indie-MMORPG Ashes of Creation hat neues Material aus der „Alpha One Preview“ hochgeladen: In einem 30-minütigen Bosskampf verprügeln der Chef des Studios, Steven Sharif, und 5 seiner Mitarbeiter und Mitar […]

  • Apex Legends ist ein eher anspruchsvolles Battle Royale mit verschiedenen Charakteren, Fertigkeiten und mehreren Karten. Doch bei diesem 5-Jährigen sieht das Spiel ganz einfach aus. Er schafft es sogar seinem […]

    • Du hast es aber sicher auch heimlich gemacht und es nicht vor Publikum im Internet livegestreamt, das du als 5-6 Jähriger, anderen Leuten in einem 18-Titel in den Kopf schießt. Btw die grafische Darstellung ist mittlerweile auch nicht mehr auf Atari 2600 Niveau.

    • Graf Zahl kommentierte vor 5 Monaten

      direkt perma-ban ohne wenn und aber!

  • Wie steht es um das vielversprechende MMORPG Chronicles of Elyria (PC) nach all dem Chaos in den vergangenen Monaten? Der Chef hat sich nun zum Status geäußert und macht Hoffnung.

    Wer spricht im Video? J […]

  • Die Release-Verschiebung des Action-RPGs Cyberpunk 2077 vom 19.11. auf den 10.12. sitzt Fans noch tief in den Knochen, schon taucht das nächste Gerücht auf: Angeblich soll Cyberpunk 2077 ein 4. Mal verschoben w […]

    • [Gelöscht.]

      • Bitte, lass solche Kommentare in Zukunft oder such dir eine andere Plattform. Das ist typisches Hate-Baiting.

        Sowas wollen wir auf unserer Seite nicht.

        Wenn du auf sowas stehst, setz dich im Bayern-Trikot in einen Dortmund-Fanblock.

  • Im Frühjahr startete Black Desert die ersten Season-Server. Über diese können Spieler schneller leveln und zusätzliche Belohnungen abstauben. Doch sie bieten noch mehr, vor allem für Anfänger. Das findet auch […]

  • Im Sommer fand das Angelcamp, ein Event mit Jens „Knossi“ Knossalla und dem Rapper Sido, statt. Ihnen gelang es den deutschen Zuschauer-Rekord auf Twitch zu brechen. Passend zu Halloween findet derzeit das Hor […]

    • Sorry, aber der Name “mein-mmo” passt ja wohl hinten und vorne nicht mehr. Ich erwarte bei diesen Namen einfach andere Inhalte/Beiträge. Generell hab ich den Eindruck ihr versteht unter der Definition MMO etwas völlig anderes. Sobald ein Spiel einen Mehrspielermodus hat ist es anscheinend ein MMO wie z.B. Fifa oder Diablo. Allerdings kann ich beim besten Willen bei diesen Games kein “massive” finden. Natürlich sind die Communities groß aber macht es das zu einem MMO? Ist Online-Schach oder Among us dann auch ein MMO weil man es nicht allein spielt? Aber es geht ja eh immer mehr um Klatsch und Tratsch anstatt Games, wenn sogar schon über Ankündigungen für solchen Mist nachgedacht wird.

      • Das Spiel mit dem wir damals unseren großen Durchbruch erreicht hatten war Destiny 1 im Jahr 2014/2015 – damals gab es auch Leute, die schon gemeckert haben, dass das doch kein MMO sei. Gegründet wurde die Seite 2013. Heute bezeichnet sich Destiny 2 selbst als Action-MMO. Das ist ja keine Richtung, die wir uns plötzlich ausgedacht haben.
        Weiterführende Artikel zu dem Thema, was MMO heute bedeutet, kann ich dir hier empfehlen:

        Wir haben keinen Einfluss darauf, wie sich der Markt entwickelt. Wir reagieren darauf und bieten an, was für Online-Multiplayer-Spieler interessant ist. Da fällt für uns auch das Umfeld Twitch drunter. Diese Artikel werden gerne gelesen und wir finden es selbst als Redaktion auch wahnsinnig spannend was da passiert. Ich hätte vor ein paar Jahren sicher nicht gedacht, dass sowas wie das Horror-Camp mit das erfolgreichste Format auf Twitch ist. Wir möchten über aktuelle Entwicklungen schreiben und reden – da gehört das definitiv dazu.

        Wenn einigen Spielern diese Entwicklungen nicht passen, dann können wir da in erster Linie auch nichts für. Deswegen hören wir trotzdem nicht auf über aktuelle Entwicklungen zu berichten. Wir haben Leute in der Redaktion, die gucken sich sowas gerne an und andere stören sich dran – genau wie bei den Lesern.

        Es fällt außerdem auf, dass du generell unter vielen Artikeln über die Ausrichtung der Seite meckerst. Da frage ich mich allmählich, ob diese Seite dann die richtige für dich ist. Was macht, dass du hier fleißig mitliest und kommentierst, wenn dir die Ausrichtung der Seite so gegen den Strich geht?

  • In Apex Legends gibt es aktuell viele Diskussionen um einen Bann. Ein Spieler hat sich auf reddit beschwert, dass er nur gebannt wurde, weil er eine Twitch-Streamerin gekillt hatte. Die Entwickler bleiben aber […]

    • Habe die selbe Kritik auch schonmal geäußert. 90% der mein-mmo.de-Besucher spielen bestimmt nicht mal ein “MMO” da die Antwort bisher immer die selbe war (siehe Antwort von Schuhmann). Vielleicht den Namen in meine-streamernews.de umbenennen dann würde es auch nicht zu solchen Kommentaren kommen.

      • Ich versteh deine Kritik nicht. Wir berichten über MMOs. Wir berichten aber nicht über jede News zu jedem Online-Spiel, das es überhaupt gibt, wir treffen eine Auswahl, die auf dem Interesse unserer Leser basiert.

        Wir hatten zig Artikel zu Apex Legends in der Geschichte unserer Seite. Irgendwann haben die meisten Leser aufgehört, die zu lesen. Dann haben wir aufgehört, darüber so viel zu berichten.

        Ist das echt kritikwürdig? Wie sollte man das sonst machen? Was erwartest du da von uns?

        “Meine-Streamernews” -> Schau doch mal auf die Seite und zähle die Artikel, die dort erscheinen und ordne sie in Kategorien ein.

        Da wirst du sehen, was wir für einen Mix an News wir bringen. News zu Streamern sind ein Teil unserer Seite, aber das macht einen Bruchteil unserer Artikel aus.

        Genau für diesen Mix besuchen uns jeden Tag mehrere hunderttausend Leser.

        Und wenn Graf Zahl sagt: “In meinem Mix will ich keine Streamer-News.”
        Dann ist die Antwort von MeinMMO: “Das ist völlig okay. Dann lies sie nicht, sondern lies die News, die dich interessieren.”

        Das ist in der Tat immer dieselbe Antwort. Ich find die Antwort völlig okay und respektvoll. Welche Antwort erhoffst du dir denn?

        Graf Zahl sagt: “Ich will in meinem Mix keine Streamer-News.”
        MeinMMO sagt. “Oh, natürlich. Das war ein Versehen. Wir werden sofort damit aufhören, welche zu schreiben.”

        Ich finde das echt schräg. 😀

        Wir machen seit 2014 dasselbe: Wir berichten über MMOs und über die Communities. Streamer-News sind Teil der Community und daher ein zentraler Teil von dem, was wir machen.

        Du kannst dir als Leser gerne Artikel und Themen wünschen, die wir behandeln.
        Du kannst uns aber keine Artikel und Themen verbieten, nur weil sie dich nicht interessieren. So läuft das nicht.

  • Mit Moonlight Blade Mobile (Android, iOS) erschien in China vor Kurzem ein neues MMORPG, das für großes Interesse sorgte. Über 48 Millionen Spieler haben sich vor dem Erscheinen des Spiels registriert. Mo […]

  • Im neuen MMORPG Ashes of Creation sollte eigentlich im Herbst 2020 die Alpha 1 starten. Die sollte sogar ohne NDA stattfinden. Doch im neuen Director’s Letter wurde ein neues Datum genannt. Die Alpha 1 verzögert […]

    • Graf Zahl kommentierte vor 7 Monaten

      Ach kein Problem. Da gönn ich mir vorher noch die Beta von Bless das ja “endlich” am 22. Oktober soweit ist. ENDLICH!

      • Jona kommentierte vor 7 Monaten

        Dass bei BLESS noch wer endlich sagt wundert mich ehrlich ^^

        • Graf Zahl kommentierte vor 7 Monaten

          Gebe nur die Wortwahl der Ueberschriften von mein-mmo.de wieder. Lass uns lieber darüber zusammen wundern.

          • Welcher Autor hat das denn geschrieben?

          • Caliino kommentierte vor 7 Monaten

            Dann würde ich nochmal lesen:
            Am 22. startet Bless Unleashed auf der PS4, die PC-Beta ist erst am 4. November 😀

            • Graf Zahl kommentierte vor 7 Monaten

              Kann mich nicht erinnern geschrieben zu haben das ich Bless am 22. Oktober auf dem PC spielen möchte. Da würde ich an deiner Stelle noch einmal lesen. ^^

              • Caliino kommentierte vor 7 Monaten

                Ach kein Problem. Da gönn ich mir vorher noch die Beta von Bless das ja „endlich“ am 22. Oktober soweit ist. ENDLICH!

                Das hast du nicht, aber deine Aussage die Beta am 22. zu spielen passt nicht 😀

      • Nomad kommentierte vor 7 Monaten

        Wer sich wirklich noch mit Bless beschäftigt, dem ist nicht mehr zu helfen.

  • In Call of Duty: Modern Warfare sowie dem Battle-Royale-Modus Warzone wurden Accounts von Hackern übernommen. Um ihre Spielerkonten wiederzubekommen, verlangen sie größere Summen in Bitcoins.

    Was ist pa […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.