@goabert

Active vor 10 Monaten
  • Der Journalist Jason Schreier hat jetzt enthüllt, dass Cyberpunk 2077 doch nur mit Überstunden-Arbeit, dem sogenannten Crunch, entsteht. Dafür wird er aber von vielen Spielern kritisiert. Das sei ja kaum der Re […]

    • Goabert kommentierte vor 10 Monaten

      Hat die Gaming Branche mittlerweile den Begriff “Crunch” für sich beansprucht, dass ich immer nur in der Spieleentwicklung davon höre und alle derart empört sind?

      Ich selber bin auch in der Projektarbeit tätig und habe seit 3 Jahren keine einzige Woche á 40h wie im AV vereinbart sondern 50h+ gearbeitet, in den heißen Phasen bis zu 70h über Wochen hinweg – Meine Freundin arbeitet als Krankenschwester und arbeitet sich seit Jahren sowohl physisch als auch psychisch kaputt und sammelt überstunden bis zum abwinken. Wo bleibt hier der Aufschrei und die Empörung?

      Bei Projektarbeiten ist “crunch” ganz normal, die Gaming Branche ist hier selbstverständlich keine Ausnahme. Jeder der mit einer anderen Erwartungshaltung eine solche Tätigkeit aufnimmt ist naiv oder hat sich nicht gut genug über seine Stelle informiert.

      Sorry, aber ich finde es langsam echt albern wenn ständig das gleiche Thema “überstunden” in der Spielebranche wie ein riesiger Skandal aufgebläht wird, während es in jeder anderen Branche Gang und Gäbe ist.
      Wenn man einen klassischen 8 to 5 Job möchte soll man sich in irgendeinem Amt einen Job suchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.