@gibary

Active vor 1 Monat, 2 Wochen
  • Mittlerweile ist das Design der PS5 bekannt. Nun hat sich Sonys CEO und President Jim Ryan zum Design geäußert. Und er ist der Meinung, dass das vorgstellte Design sein Ziel erfüllt hat.

    Woher stammen die In […]

    • Chris K kommentierte vor 7 Monaten

      Achso, deswegen läuft AC: Valhalla auch nur in 4k 30 FPS auf der XSX…

  • Im PS5 Reveal-Stream wurde endlich das offizielle Design der PS5 vorgestellt. Wir zeigen euch Bilder und ein Video zum neuen PlayStation-5-Design sowie erste Reaktionen.

    Sony hat im Live-Stream vom 11.6. die […]

    • Ehm… Du hast schon gesehen wie oft da Playstation Studios vor stand?
      Horizon auf PC ist doch nur Marketing um mehr Leute auf die „Qualitätsprodukte“ aufmerksam zu machen. Aber ja, nach 2-3 Jahren kommt das bestimmt auch für PC.

      • Also für alle die es vielleicht nicht direkt sehen:

        Marvel’s Spider-Man Miles Morales (PS Exclusiv)
        GTA V (PS5 und Xbox SX)
        Godfall (PS5 und PC)
        Horizon Forbidden West (PS Exclusiv)
        Pragmata (PS5, Xbox SX und PC)
        Gran Turismo 7 (PS Exclusiv)
        Ratchet & Clank: Rift Apart (PS Exclusiv)
        Returnal (anscheinend PS Exclusiv)
        Sackboy: A Big Adventure (PS Exclusiv)
        Project Athia (PS Exclusiv)
        NKA 2K21 (PS5 und Xbox SX)
        Resident Evil 8 Village (PS5 und Xbox SX)
        Kena: Bridge of the Spirits (PS5 und Xbox SX)
        Deathloop (PS5 Exclusiv)

        Vor ein paar Tagen hat hier noch jemand geschrieben das MS nur Fortsetzungen bringt…. Genau Sony macht sowas ja gaaaaaar nicht. Mal sehen was ist hier alles eine Fortsetzung… von PS Exclusives zumindest…

        – Spider-Man
        – Horizon
        – Gran Turismo
        – Ratchet & Clank
        – Sackboy

        Wirklich neue Exclusives waren es nur 3 (zumindest aus dieser Liste… keine Lust mir den Trailer nochmal anzutun^^)

        – Returnal
        – Project Athia
        – Deathloop

        Und keins hiervon ist von Sony selbst.

        • Vieles davon sind auch nur so 0815 Spiele. Die es halt nicht wert sind, dafür eine sagen wir mal 600€
          Konsole zu kaufen.

          Ratchet & Clank würde ich nur aus Nostalgie spielen…

          Sackboy naja.. ist halt son PS Franchise, keine Ahnung wie beliebt das ist, aber scheint genug Spieler zu haben 🙂

          Gran Turismo ist wie jedes andere Rennspiel, viel ändert sich da nichts mehr, mehr als Foto-Realistisch geht halt nicht, da ist man auf dem PC ja schon lange angekommen.

          Horizon ist einfach nur <3 (aber das muss man auch mögen)

          Spider-Man… der erste Teil war ganz gut, aber jetzt unbedingt nochmal dasselbe nur mit einem Dunkelhäutigen.. . naja xD

          Bei Resident Evil, bin ich mir ziemlich sicher, dass es auch für PC kommen wird, genauso wie Horizon.

          Also steht für mich quasi eigentlich nur im Raum: Last of Us 2 + Horizon (da ich es hasse zu warten)

          Faziz: Zu Release 2x PS5 kaufen, eine im Schrank lassen zum Cracken und die andere Gewinnbringend verkaufen. Sollte die PS5 nicht schnell gecrackt werden, dann packt man die einfach nach einem Jahr aus und kauft sich die Spiel einfach gebraucht oder schnorrt die sich bei Freunden zusammen 😀

  • Sony hält sich vor dem PS5 Release weiterhin bedeckt. Nun hat aber ein Entwickler im Podcast erklärt, dass der Regen in Spielen auf der PlayStation 5 bald ein völlig neues Erlebnis werden könnte.

    Woher sta […]

    • Chris K kommentierte vor 8 Monaten

      Laut Cernys Präsentation in März wird man eine klare Klangverbesserung speziell bei Kopfhörern als erstes merken. Den Prozess der 3D-Audio Optimierung haben sie laut eigenen Angaben für Kopfhörer fast abgeschlossen. Anschließend sollen TV-Lautsprecher und zuletzt die großen Soundsysteme folgen.
      Wenn ich das richtig verstanden habe soll dem Gehör per Soundsimulation vorgegaukelt werden der Sound käme von hinten. Ist natürlich sehr viel komplexer als den Sound tatsächlich hinten abzuspielen.
      Naja ich bin gespannt…

  • Derzeit muss ARK: Survival Evolved jede Menge Kritik einstecken. Das neue Addon Genesis kommt alles andere als gut an. Dennoch konnte auf Steam ein neuer Spielerrekord erreicht werden.

    Welchen Rekord stellte […]

    • Also ich spiele mit 5 Freunden auf PS4 (inoffizieller Server – nur sehr gering geboostet). Und muss gestehen: Unser 1. Abend bzw. Release-Day war der Horror. Stundenlanges sterben ohne Fuß zu fassen. Die Stimmung nach diesem 1. Abend war Mies und betrübt – kaum was zustande bekommen – ätzende nie aufhörende Mücken/Regen die auf PS4 zu herben Framedrops führten bzw. sogar zu abstürzen der PS4. Ja man muss sagen da haben sie es etwas übertrieben.
      Zu dem Zeitpunkt hätten wir alle eine negative Bewertung unterschrieben. Auch die Trennung der Biome hatte uns irritiert – war man doch bisher eine große freie Welt gewohnt. Im Nachgang können wir für uns sagen haben wir uns aber auch dumm angestellt. So ist das halt wenn man Maps wie Ragnarok und Valguero gewohnt ist.

      Mittlerweile nachdem wir zunächst Fuß gefasst haben und ins Eis-Biom gezogen sind ist das DLC für uns das beste das es bisher gab. Bocken-Schwer aber es gibt viel PVE-Content. Gerade der Schwierigkeitsgrad macht es immer wieder spannend und die 5 Biome bieten viel Abwechslung. Da wir als PS4 Spieler derzeit (noch) nicht mit unseren Tieren fliegen können kommen die Maps einem auch alles andere als klein vor und bieten viel zu entdecken.
      Die Quests bieten uns zumindest derzeit viel Spaß im Multiplayer neben dem Standard in ARK.

      Ich verstehe die negative Kritik was die Technik/Bugs und kleinen Balance-Probleme angeht. Die gehören auch schnellstens gefixed. Auf PS4 warten wir immer noch auf den Patch für die nervigen Mücken. Schade einfach das viele der Negativ-Votings vermutlich nie soweit ins Spiel vordringen werden, um zu verstehen, dass gerade der Schwierigkeitsgrad den Spaß und die Langzeitmotivation ausmacht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.