@gekkosera

Active vor 21 Stunden, 19 Minuten
  • Das MMORPG Final Fantasy XIV erlebt gerade einen Zustrom neuer Spieler, von denen ein Teil aus dem MMORPG World of Warcraft abgewandert ist. Der Chef von FFXIV, Naoki Yoshida, hat sich nun zu der Situation […]

    • Mir sind diese “Spiel X ist viel besser als Spiel Y” Diskussionen immer etwas zu polarisierend. Jeder hat seine Prioritäten (Grafik, Story, Endgamecontent, PvP, you name it) und wird natürlich das eine Spiel wählen, welches er persönlich priorisiert. Hat ein Spiel mehr Abos als ein anderes? Who cares? Jeder hat seine Playerbase und hält sich hoffentlich noch lange auf dem Markt, damit dieses Base auch weiterhin ihren Spaß hat.
      Dieses Thema zieht sich ja aber quer Beet durch alles, ich bin es bei Musik auch immer leid Leuten scheinbar erklären zu müssen, warum ich Rock, Techno UND Folklore höre. Als ob man nur in eine Richtung gehen dürfte 😑
      Keiner hat auf der Privatebene irgendeinen Vorteil davon, dass er/sie/divers einer “größeren” Community angehört imho. Meist ist es eh so: Je größer desto toxischer. Ich persönlich hoffe nur, dass sich die bisher kennengelernte Mentalität der Community in FFXIV hält und nicht in den (auch persönlich kennengelernte) Morast aus DPS geilen Gruppen für Dungeons/Raids entwickelt.

  • Im Februar gab es endlich Bewegung rund um die 4. Bestell-Welle. Die ersten Online-Händler boten nach langer Zeit immer wieder die PlayStation 5 zum Kauf an. Und im Juli geht es immer noch weiter. MeinMMO zeigt […]

    • Naja ich hab es im Kopf mal überschlagen. Wenn man den retailpreis des spiels nimmt und noch kein ps+ hat sind es ca 20€ mehr die man drauf legen muss, ansonsten finde ich den Preis sehr human für den aktuellen Stand der Dinge.

      • Klar, der Preis ist “human”. Darum geht es mir aber eher weniger, mir geht es darum, was ich kaufen möchte. Das ist in etwa so, wenn du dir ein Auto kaufen möchtest und der Autoverkäufer sagt, “jou, ich habe aktuell nur ein einziges verfügbar, aber wenn du das möchtest, musst du automatisch noch ein Soundsystem im Wert von € 2.000 und einen Satz Winterreifen für € 800 dazunehmen”, obwohl du beides eigentlich nicht brauchst und eventuell schon hast. Dann wartest du wohl auch eher darauf, bis demnächst wieder ein anderer Autoverkäufer was im Angebot hat.

        Ratchet & Clank reizt mich recht wenig und wenn, dann kauf ich mir lieber ein originalverpacktes Spiel auf ebay, das es dort schon zwischen 40 und 50 Euro gibt. PS+ verlängere ich meist vorzeitig dann, wenn ich ein gutes Angebot sehe, so habe ich es eigentlich immer zu einem guten Preis aktiv. So dringend benötige ich keine PS5, dass ich mir ein solches Angebot aufschwatzen lassen würde.

        • Ok, wenn du so argumentierst ist es nachvollziehbar! 😉 Für mich persönlich passt das Angebot in diesem Fall sehr gut, da ich R&C oder das Returnal Set im Auge hatte, das PS+ ist nur ein Goodie oben drauf, hätte ich mir eh wieder geholt mit der PS5.

  • Habt ihr Lust, das neue MMORPG Swords of Legends Online zum Release zu spielen? Dann macht mit bei unserer Verlosung und gewinnt eine Vollversion des Spiels.

    Das ist Swords of Legends online: Das neue MMORPG […]

    • Gekkosera kommentierte vor 1 Monat

      Generell spiele ich immer alle Klassen, um sie mir wenigstens mal angeschaut zu haben. Aber ich werde vermutlich mit dem Beschwörer anfangen 😀

  • Die 33-jährige Streamerin Natalia „Alinity“ Mogollon ist auf Twitch für ihre Streams zu Apex Legends bekannt und sorgte dort immer wieder für Skandale. Sie sagt jetzt: Auf der Plattform „Onlyfans“, auf der Nacktf […]

    • Sex sells. Und das Bittere an dem Ganzen ist: Ich behaupte mal, dass sie es finanziell nicht unbedingt nötig hat wie andere, die sich z.B. aus der Not heraus Prostituieren. So wie ich das verstehe liefert sie den Fanservice mit Nacktbildern etc. auf freiwilliger, berechnender Basis und macht damit einen Reibach. Während dessen wird in allen möglichen anderen Bereichen darüber diskutiert, dass sich Frauen und Mädchen nicht zu solchen Akten gezwungen fühlen müssen, um Geld zu verdienen.
      Solange es einsame, verzweifelte Menschen gibt, die sich mit solchen Bildern/Videos/Medien behelfen, um ihre potentielle (optische) Traumfrau nackt zu sehen werden diese Seiten etc. auch nicht aussterben und hübsche Frauen werden dort reich.

  • Viele Overwatch-Profis haben Angst um ihren Job. Denn Blizzard streicht die Hälfte der notwendigen Tanks – und damit ihren Arbeitsplatz.

    Gestern hatte Blizzard bekanntgegeben, dass es mit Overwatch 2 einige Än […]

    • Was hat das mit Spieler vergraulen zu tun? Die Spieler selbst scheinen ja den Änderungen gegenüber positiv gestimmt zu sein (genauso wie einige negativ gestimmt sind wie bei allem was neu kommt/geändert wird), die Tank-Pros sind die, die hier PERSÖNLICHE Probleme sehen, unabhängig davon, ob das Spiel dann besser wird oder nicht. Ich sehe hier das große Problem, dass OW1 und 2 hier keine klare Trennung erhalten und entsprechend Teams für beide Spiele aufgestellt werden können. Bei allen anderen Spielen mit Nachfolgern ist hier die klare Trennung vorhanden und es kann in beiden Bereichen unabhängiges PvP betrieben werden.

      • Welcher Spieler ? hast du den stream geschaut ? alle haben nur gespammt das die 6vs6 lassen sollen
        Weshalb sollte man was ändern was jetzt gerade super klappt ? Die Spieler nehmen es sehr negativ an kannst auf Twitter und Yt schauen

  • Twitch hat der aktuell größten Streamerin der Plattform, Kaitlyn „Amouranth“ Siragusa (27), die Möglichkeit genommen, Werbung auf Twitch zu schalten und damit Geld zu verdienen. Die Streamerin ist durch „Hot T […]

    • Wenn du die Diskussion ernsthaft verfolgt hättest, dann wüsstest du, dass dieses “direkt abwürgen” nun schon gut ein halbes Jahr zu spät kommt und bereits lang genug von Twitch toleriert wurde. Da aber nun scheinbar auf Grund der Werbetreibenden Druck beim Thema Geld aufkommt, überdenken sie scheinbar ihre Einstellung doch lieber noch mal. Und die Hot Tub Promotion Streams sind schon längst Gang und Gäbe 😀

      • Natürlich werden die sich das erstmal ansehen und dann entscheiden ob das ein problem wird oder das nur 1-2 Leute mal eine weile machen und das von selbst stirbt. Das liegt doch auf der hand das die bessere PR lösung gewesen wäre wenn das von selbst stirbt. Da dies aber nun nicht der Fall war haben die so reagiert.
        Und nun zur Glaskugel

        sollte das nicht ausreichen werden sie die TOS anpassen und sowas auf der Plattform verbieten. ^^

    • Das Problem liegt aber nicht nur an dieser Idee. Wie man an der Diskussion vor Hot Tubs gesehen hat (Thema Bodypainting), hat Twitch hier immense Probleme mit der klaren Abgrenzung der eigenen Regeln. Es wurden nach langem hin und her Regeln aufgestellt, die Bodypainterinnen einzuhalten haben, um weiterhin streamen zu dürfen. Diese wurden dann augenscheinlich eingehalten, Banns hat es aber weiterhin geregnet und keiner wusste warum, da nicht mal ein Grund angegeben wurde. Das Thema zieht sich nun hier weiter in die Länge. Klare Richtlinien, nach denen agiert wird, würde hier schon sehr helfen. Wenn Twitch das intern schon nicht hinbekommt müssen sie sich auch nicht wundern, wenn konstante Shitstorms gegen sie auftauchen und der Bann letztendlich aufgehoben wird. Das zeugt für mich nicht wie ein professionelles, internationales Medienunternehmen.
      Klar, diese Regelung mit dem Planschbecken in der Wohnung ist ein (kluges) Schlupfloch für bestehende Regeln, dies können bei Bedarf aber auch angepasst werden, wenn denn mal klar verständliche und organisierte Regeln stehen 😀

  • Die Fans von Final Fantasy XIV konnten sich am Wochenende über richtig dicke Infos zu dem neuen Addon Endwalker freuen. MeinMMO-Autorin Irina Moritz ist allerdings der Meinung, dass die Hardcore-Spieler des […]

    • Der Content für die “Harcore” Fans ist immer noch da. Für Casuals ist der Savage Content und die Ultima Kämpfe immer noch ein Happen zu anspruchsvoll und leveling Dungeons etc. sehe ich in keinem Spiel als “nicht für Casuals” geeignet. Da FF zusätzlich noch mit einem Ausrüstungs-Synchronisierungssystem arbeitet ist das höhere Gear in der Regel sowieso auch eher für den höheren Content gedacht. Jeder, der nur die normalen Raids und Dungeons läuft benötigt das eh nicht.
      Ich finde es gut, so wie es aktuell ist, da ist für jeden was dabei!

  • Das Team Solo Mid (TSM) hat vor wenigen Tagen ein Profi-Team für den Taktik-Shooter Valorant vorgestellt, das aus 5 Frauen besteht. Doch eine der Frauen, die Twitch-Streamerin Katherine „LunarKats“ So, wurde scho […]

    • Und hierzulande gibt ein Verkehrsminister Millionen an Steuergeldern aus, die wir als brave Bürger mit weißer Weste im Internet bezahlen und bekommt nicht mal einen klapps auf die Hand. Willkommen in der menschlichen Kultur -.-“

  • Spieler von WoW sehnen sich schon jetzt danach, in Shadowlands wieder fliegen zu können. Doch wie geht das? Und wann kann man das?

    Das wichtigste zum Fliegen in Kürze:

    Fliegen in Shadowlands kommt in P […]

    • Ich bin noch nicht so weit, aber bisher habe ich das Fliegen überhaupt nicht vermisst. Da ich ziemlich spät wieder eingestiegen bin habe ich es nicht mal in BfA und vermisse es auch dort nicht. Die Gebiete in Shadowlands scheinen nicht besonders groß zu sein, da kommt man bisher auch gut mit den Flugmeistern klar.

      • Bin gestern ins addon gestartet und muss sagen wenn man sammelbwrufe hat wie KK oder Bergbau dann wäre zumindest in Bastion fliegen schon nice ^^ weil manchmal is schon nervig iwo hoch zu kommen auf ne Erhöhung um an Kräuter oder Erze zu komme.

  • Cortyn von MeinMMO ist inzwischen „fertig gelevelt“ in WoW Shadowlands. Dabei störte nur eine Sache, die negativ auffiel.

    Ich habe nach durchgezockter Nacht inzwischen Level 60 erreicht und muss sagen, dass […]

    • Genau der Meinung bin ich auch! Ich hatte gehofft, dass sich das Leveln über alle gebiete zieht und man (nicht unbedingt mit 100% Nebenquests) 60 erst erreicht, wenn man im letzten Gebiet ankommt. Nun bin ich gestern durch gesammt Bastion gelevelet und habe 55 ohne Probleme erreicht und komme jungfräulich nach Maldraxxas. Wenn ich hier weiterhin so queste bin ich noch in diesem Gebiet 60 denke ich und habe 2 Gebiete, die mir Level-technisch überhaupt nichts mehr bringen. Hier hätte ich mir eine bessere Skalierung gewünscht!

  • Wer im Moment in Fortnite einloggt, sieht ein Kurzvideo, das den ikonischen Werbespot von Apple „1984“ parodiert, um Apple als fiese Monopol-Macht hinzustellen. Gleichzeitig versucht Epic Games, den Hashtag #Fr […]

    • Ich finde es eigentlich ganz interessant, dass Epic nun als großes Unternehmen hingeht und das angeht, was einige kleinere Entwickler und Einzelpersonen schon lange anprangern. Die Geschichte mit den hohen Abgaben ist ja nicht neu, sie wird nur nie groß aufgebauscht weil eben eine kleine Klitsche mit einem 0815 Game nicht so ein großes Publikum erreicht wie Epic mit seinen tausenden Fans. Bin mal gespannt, wie sehr sich die Mobile-Fans des Spiels für das Thema interessieren und sich informieren, vielleicht haben sie ja Einfluss mit ihren 2% des Umsatzes für Apple xD

  • Eigentlich hätte das im Mai eingestellte MMORPG Dragon’s Prophet am 10. August über Steam zurückkommen sollen. Doch das passierte nicht. Inzwischen ist der Eintrag auch verschwunden. Was ist da passiert? […]

    • Ich sehe das etwas anders. Wenn es sich offiziell als Fanprojekt kenntlich gemacht hätte und entsprechend auf Spenden bzw. einen eventuellen Ingame-Shop hinweisen würde, mit dem Sie die Server finanzieren wollen, wäre dies alles nicht so gelaufen wie es nunmal ist.
      Hier wurden eine bzw. zwei Firmen gegründet, die auf eine kommerzielle Vermarktung hinweisen. Zu diesen Firmen gibt es keine Informationen und auch von offizieller Seite wurde dementiert, dass es sich hierbei um ein legales Geschäft handelt.
      Somit liegt es nahe, dass es sich um Scam handelt oder zumindest mal um Copyright-Geschichten.

      • Eben, es gibt weitere private Server, die existieren und ein Zuhause für die Community bieten. Diese existierten zum Teil bereits als Gamigo das Spiel noch publiziert hat und sind entstanden nachdem Publisher in anderen Regionen die Spiele lange vor Gamigo vom Netz genommen haben.

        Bei einer Firma, die zuerst die Website und Privacy Policy von Infernum kopiert und wo vergessen wird, Infernum aus dem Text zu löschen, und das ca 20 mal, sollte jeder an der Legitimität zweifeln, besonders, wenn nachdem dies an die Betreiber herangetragen wird, ein knapper, türkisch-sprachiger Ersatztext gepostet wird und auf der anschließend erstellten neuen Website alles fehlt: Keine AGB, keine EULA, keinerlei Kontaktadresse oder Standort für Streitfälle oder den Hinweis darauf, dass das Copyright der Bilder bei Runewaker Enterprises liegt.

        Genauso wurden bei Fragen, die eigentlich nur gestellt wurden, weil zukünftigen Spieler wissen wollten, ob das alles so korrekt ist, die Konversationen gelöscht, die Fragesteller gesperrt und es wurde sogar mit rechtlichen Schritten gedroht. Die DP Community existiert weiterhin, eine relativ kleine, aber unheimlich treue Gemeinschaft, die weiterhin über Discord in Kontakt steht und dort wurde dies verfolgt, da es tatsächlich zu Beginn Hoffnung gegeben hat, dass dies legal ist. NIEMAND dort hätte ein Problem mit einem neuen Privatserver gehabt. Viele spielen bereits auf einem solchen.

        Eine begründete Angst lag woanders: Einige haben bereits 4 mal neu angefangen, nachdem ihre offiziellen Server überall auf der Welt im Laufe der Jahre zugemacht worden sind. ein 5. Mal anfangen, in einem Spiel, von dem alle wussten, dass es je nach Konzept durchaus eine Menge Geld kosten kann, um das zurückzubekommen, was sie im alten Spiel hatten und welches seit Jahren nicht mehr weiterentwicklelt worden ist. Die Angst zumindest bei mir war, dann erneut vor verschlossener Türe zu stehen, da es Zweifel an der Legitimität gab, die BOBYGAMES durch ihre Aktionen, unter anderem das ständige Ändern bei Wikipedia und das Entfernen der ehemaligen legitimen EU-Publisher dort und die Sperren, noch geschürt, statt zu versuchen, Vertrauen zu gewinnen.

  • Heute, am 21. Juli, startete das neue und kostenlose MMORPG SoulWorker Anime Legends für Android und iOS. Im Fokus stehen actionreiche Kämpfe und echtes Anime-Feeling. Außerdem könnt ihr bei uns auf MeinMMO exk […]

    • Gekkosera kommentierte vor 1 Jahr

      Für mich war das Spiel schon immer ein Mobile Game, jetzt wo es auf Mobile rauskommt werde ich es mir auch endlich mal zu Gemüte führen! Warum dann nicht gleich mit Goodies? 😀

  • Epic Games hat angekündigt, die Entwicklung des ursprünglichen Fortnites „Rette die Welt“ sei im Kern abgeschlossen und Updates würden nun seltener kommen. Die Spieler haben das Gefühl: Das war’s, wir wurden wi […]

    • Sehen wir hier den potentiellen Werdegang von Ashes of Creation? Da ich mich einen Sch*** für den Battle Royal interessiere, weiß ich aktuell leider nicht, wie gut der aktuell ankommt. Da ich nichts mehr davon höre nehme ich aber mal an, dass es nicht so gut läuft xD

      • Immer dieser Vergleich mit Ashes of Creation. Das ist totaler Humbug. Warum du von Apocalypse nichts hörst ist, weil es gar nicht spielbar ist. Die Entwickler haben oft genug erwähnt, dass dieses Battle Royal nur einen Test für sie darstellt. Desweiteren muss man sich nur die weitere Entwicklung des MMORPGs anschauen, nachdem Apocalypse erschienen ist. Und dann sieht man auch dass sich sehr viel getan hat und die MMORPG Entwicklung stetig vorangeht.

        Da du dich aber allgemein wohl einen Sch*** für gewisse Dinge interessierst, ist es auch kein Wunder, dass du hier so einen Stuss von dir gibst.

  • Amazons neuer Shooter Crucible startet in 2 Wochen und unser MeinMMO-Autor Jürgen Horn ist ganz verliebt in das Spiel. Lest hier, welche Gründe ihn am kommenden Hero-Shooter jetzt schon so begeistern.

    Wie f […]

    • Wer ein Spiel in der Richtung spielen will (sogar Kostenfrei) findet bei The Cycle von Epic auch seinen Spaß. Habe es eine Zeit lang gespielt und es war recht witzig wie PvE mit BR vermischt wurde. Auch vom Style ist es ähnlich ausgefallen. Keine Ahnung, wie es jetzt nach dem “offiziellen” Release aussieht, wenn sie die Kernelemente beibehalten haben könnte es für einige ein netter Zeitvertreib sein.

  • Wegen Corona fällt der Junggesellenabschied dieses Bräutigams aus. Doch auf seine Freunde ist Verlass. Sie bauen ihm ein Diablo-RPG, das er über Skype aus der Isolation steuern kann.

    Was ist die Situation? Ei […]

  • Ein Streamer hat viel Geld in sein PC-Equipment investiert. Jetzt hat er in einem Video sein Setup im Wert von 30.000$ vorgestellt. Und das kann sich sehen lassen.

    Um wen geht es? Das Setup gehört dem […]

  • Bei Monster Hunter World läuft momentan wieder ein saisonales Event. Beim Flor-Fest könnt ihr allerlei Belohnungen abgreifen, unter anderem eine witzige Waffe.

    Was ist das für ein Event? Das Flor-Fest (Full Bl […]

    • Merci, ich sehe mich verbessert 😉 Lang lang ist’s her, da bin ich mit den Begrifflichkeiten etwas durcheinander gekommen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.