@frystrike

Active vor 14 Stunden, 8 Minuten
  • Das Survival-Game Valheim erklimmt gerade die Spitze von Steam. Obwohl das Spiel recht klein ist und mit einer leicht veralteten Grafik daherkommt, können bei hohen Grafikeinstellungen die FPS leiden. Ein Nutzer […]

    • 56FPS? und dann 71 mit der optimierung? Wie sähe dass denn aus, wenn das Spiel auch noch ne gute Grafik hätte? Alleine die Optik schreckt mich ab das zu spielen.

      • Wie geschrieben habe ich meine Grafik nicht optimiert und spiele mit einem zweiten Monitor angeschlossen, was die Performance stark beeinträchtigt. Würde ich alles berücksichtigen, würde ich vermutlich auf 120+ kommen. Aber ich lege persönlich nicht allzu viel Wert auf Optik, mehr auf Gameplay.

      • Nico kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

        die Engine der texturen ja, aber die Beleuchtungseffekte und sachen wie nebel etc sind schon echt verdammt gut.

  • Der damals 15-jährige Brite Benjy „Benjyfishy“ Fish hat im Mai 2019 die Schule verlassen, um E-Sport-Profi in Fortnite zu werden. Zwei Jahre später sieht er in Fortnite kaum noch eine Zukunft. Die Preis […]

    • Warum ist sein Geld im Spielen verdienen kein Beurf? Was machen denn die Entwickler solcher Spiele, Spiele Tester arbeiten die dann nicht? Jemand der Autos testet fährt ja nur kann also keine Arbeit sein?

    • Also ist für dich arbeiten im Büro keine Arbeit?

    • mit frischer Luft lässt sich kein Geld verdienen…

    • *er wird seitdem vom Privatlehrern Unterrichtet” Lesen bildet… Leute die mit Video spielen Geld verdienen arbeiten auch den ganzen Tag durch, stehen unter Stress und müssen genauso wie du und ich Steuern und Krankenversicherung bezahlen…

  • Der Overwatch-Weltmeister aus 2016, Ryujehong, verdient sein Geld jetzt als professioneller Content-Creator für das Profi-Team Gen G. Doch ein neuer Twitch-Stream könnte seiner Karriere schaden. Er streamte o […]

    • Warum spielt die Hautfarbe denn überhaupt eine Rolle. Du sagst ja auch nicht schau mal der Weiße da drüben auf der anderen Strassenseite…

      • Und wie ich das tue. Wenn ich jemandem eine Person zeige und der nicht weiß, wen genau ich meine versuche ich die Person zu beschreiben. Wenn da jetzt nur weiße sind sag ich halt “der in der grünen Jacke mit den Adidas Sneakern”. Auf nem Fußballplatz wo alle das selbe Trikot tragen wirds aber schwer und im Gemenge wirds dann auch mal schwer die Trikotnummer zu sehen. Da ist “der schwarze” schon verdammt eindeutig. Und auch auf der Straße würd ich das machen. In meiner Region sind Schwarze eher selten und damit identifiziert man jemanden einfach besser. Ich verstehe nicht wieso du dich am dem Wort so aufhängst. Es ist ja nicht so als würde man nur weil man jemanden als schwarz bezeichnet den irgendwie anders einstufen. Es ist halt unter weißen Leuten das hervorstechenste Merkmal. Genau wie wenn jemand blau gefärbte Haare hat. Spielt seine Haarfarbe eine Rolle? Nein. Ist es auffällig und man weis sofort wer gemeint ist. Oh ja!

    • Hätte er aber ähnliche Witze zu einem männlichen Kumpel gemacht gäbe es keinen Aufschrei. Solche “Witze” wie du sie nennst gibt es aber gegenüber Männern gar nicht. Und da Frauen das “unterdrückte” Geschlecht sind und nicht Männer und Frauen noch weit von Gleichberechtigung entfernt sind es es klar dass es keinen Aufrschei gegeben hätte…

      • Wo sind Frauen in unserer Gesellschaft bitte unterdrückt? Frauen haben alle Vorteile – siehe positive Diskriminierung gegenüber Frauen. Diese platten Stammtischparolen sind nur noch lächerlich.

        Mal davon abgesehen gibt es genug Witze über Männer, die heulen nur nicht gleich deshalb rum. Weil Witze nun mal genau das sind, Witze eben.

      • Kwai kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Sag mir mal ein Beispiel wo Frauen und Männer nicht gleichberechtigt sind.
        Vorteile liegen eher Richtung Frauen, schau dir mal das Familienrecht an.

        “Solche „Witze“ wie du sie nennst gibt es aber gegenüber Männern gar nich”
        …und das ist wohl die größte Lüge an in deinem ganzen Kommentar.

        • Ich glaube die Diskuission geht weiter als auf einer Gaming Seite. Umsonst gibt es sie nicht auch wenn du das vll anders siehst.

          • Kwai kommentierte vor 1 Monat

            Bei den Diskussionen geht es nur noch um Gleichstellung, was in die völlig falsche Richtung führt.
            Aber in einem hast du recht, dass hier ist eine Gamingseite. Insofern, schöne Restwoche und ein angenehmes WE.

    • Nr. 1 ja es ist sogar verboten. Autofahren unter Alkoholeinfluss ist ja auch verboten oder? Mag sein, dass Alkohol legal ist, aber nur weil es das ist, ist es nicht gut.

      Der Stream war auf Koreanisch, übersetzt wurde das von der Co Streamerin selbst ins Englische. Muttersprachler hin oder her, ich sehe da jetzt keinen Witz bei den Sachen die er da raushaut. Muss hald einfach nicht sein.

      Der SChiedsrichteraufschrei, auch hier Muttersprache hin oder her. Die Hautfarbe des Spielers spielt doch überhaupt keine Rolle also warum muss er ihn überhaupt als “Negro” oder schwarzen bezeichnen. Zu seinem Kollegen sagt er ja auch nicht weißer oder??

      • Autofahren unter Alkoholeinfluss ist auch potentiell tödlich für Dich und vor allem andere Verkehrsteilnehmer. Bei Twitch ist dies mit Sicherheit nicht der Fall.

        Heutzutage ist doch jeder gleich durch alles getriggert. Wahrscheinlich hat er nicht Mal etwas schlimmes gesagt, sondern irgendeine Schneeflocke mit Minderwertigkeitskomplexen fühlt sich angegriffen und heult mal wieder rum.

  • Das polnische Entwickler-Studio CD Projekt Red wird wegen seines Spiels Cyberpunk 2077 von einer Anwaltskanzlei verklagt. Die glaubt, die Entwickler hätten Anleger mit Statements zum Zustand des Spiels auf PS4 […]

    • wow 🙂 naja Wirtschaft funktioniert so eher nicht…

    • Naja wie lange noch? PS nimmt das Game im Store zurück und erstattet das Geld wieder und ich bin überzeugt davon, dass sie das nicht aus eigener Tasche machen sondern die Kohle aus Polen zurückholen. UNd wenn es so weiter geht werden noch mehr das Game zurücknehmen. Dann sieht der Umsatz nicht mehr so toll aus.

    • Naja aber eben genau liegt da das Problem, das Spiel läuft auf last GEN eben nicht so wie es soll… Es gibt doch einen Grund warum Sony das Spiel nicht mehr im PS Store verkauft und es gibt einen Grund warum Sony das Geld zurückerstattet. Das haben sie nämlich noch nie gemacht. Da Cyberpunk technisch aber absolut im Keller ist blieb Ihnen nichts anderes übrig…

  • Der Streamer Timothy „TimTheTatman“ Betar ist einer der erfolgreichsten und größten Performer auf der Plattform Twitch der letzten Jahre. Der Gaming-Streamer hat den Hickhack über urheberrechtlich geschü […]

    • Gibt es und es gibt auch einige andere Copy Right free Playlists für Youtube und Twitch.

      • Aber merke zumindest nichts davon seitens Twitch. Aber auch wenn ich mal so bisschen Suche nach Sachen wenn ich zum Streamen anfangen will und Tipps und so.
        Da habe ich nie etwas über freie Copyright Playlists und so gelesen.

        Anstatt immer diese Drohungen und so auszusprechen.
        Sollten Lösungsvorschläge dargebracht werden.
        Wie z.B. alternative freie Musik, bei Spielen muss da schon mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden sowie andere Bereiche.

        Ich vertrete die Ueberzeugung klar sind gewisse Gesetze da und das die Künstler auch Geld haben wollen. Allerdings sind die Regeln so ueberzogen, in Deutschland ist die Gema zuständig, aber wer dann in anderen Bereichen? Wenn dann müsste es mal eine Organisation bzw. zusammenschluss mehrerer Regierungen geben das man sich an eine Stelle z.B. für ganz EU, USA, usw. wenden kann.

        Auch sollte es spezielle Modelle geben für kleine Streamer die unter 100€ oder sogar 0€ mit Twitch verdienen. Aber ihre Hobbys ausüben und nicht ohne Musik da stehen wollen.
        Die Spieleentwickler könnten sich auch an die Nase fassen, die wissen genau das Streamen eine immer größere Rolle einnimmt.
        Warum werden dann ausgerechnet dann Musik genommen die so geschützt ist.
        Und nicht welche die unter der Freien Lizenz läuft.

        Diese Thematik ist richtig komplex, auch die Entscheidung und Lösungen können einfach mal schnell erstellt werden. Das verhalten seitens Twitch gegenüber Streamer finde ich dann schon Verantwortungslos die verdienen ja ihr Geld durch die Streamer.

  • Bisher galt die MP5 in Call of Duty: Black Ops Cold War als eine der besten Waffen im Multiplayer. Doch für viele war sie einfach zu stark. Treyarch reagierte, das erste kleine Balance-Update nach Launch br […]

    • Du meinst so wie damals wo Kaltes Herz im PvP Wochenlang dominiert hat. Oder die neuen “trials” Wochenlang wegen Balancing abgebrochen wurden oder die META mit der Exotic mit dem SalvenSchuss die Monate dominiert hat. Oder die Pistole mit dem Gift? Die sie nicht in den Griff bekommen haben?

      • Mein Lieblingsbeispiel: One-Eyed-Mask – hat mehr als ein Jahr gedauert, um diese Exo zu nerfen, obwohl bereits in der ersten Woche jedem klar war, dass das Ding im Schmelztiegel absolut alles in den Schatten stellt.

  • Mit Cloud 9 White gibt es nun das erste Profi-Team in Valorant, das nur aus Frauen besteht. Die wollen ganz oben mitspielen und ein Tier-1-Team werden. Der Auftrag ist klar: Für Gleichheit sorgen und Barrieren […]

    • Frystrike kommentierte vor 4 Monaten

      Warum kein gemischtest Team, das reißt keine barrieren ein sondern es gibt ein Männer und ein Frauen Team.

  • Im Horror-Coop-Game Phasmophobia geht es eigentlich darum, sich zu erschrecken. Aber wenn Hacker die Schockmomente in eigentlich sicheren Räumen auftauchen lassen und damit Streamer derb erschrecken, hört für vi […]

    • Hä? Wo ist das Problem? Warum hat sie jetzt geheult?

      • Jaaa, die Frage bleibt auch für mich bestehen.. jemand der weint weil ein Pixelgeist auftaucht, sollte vielleicht wieder mit FSK0 Spielen anfangen?

        Andererseits ist man als Streamer wohl grundsätzlich Verhaltensauffällig, daher einfach nur Blubb..

  • Es gibt 3 neue Videos, die Hoffnung auf eine weitere Map in Call of Duty: Warzone steigen lassen. Grund dafür ist vor allem die Bezeichnung der Bilder, die ein Dataminer gefunden hat.

    Was sind das für V […]

    • Es gab in der Beta einen Spielmodus in dem diese Orte vorgekommen sind besonders das Ski Resort… Inkl. Absprung mit Fallschirm, hatte aber mit WZ nix zu tun.

  • Dass die MP7 im Nahkampf bei Call of Duty: Modern Warfare & Warzone zu den besten Waffen gehört, dürfte den meisten Soldaten bekannt sein. Mit welchem Setup ihr aber fast alles auf kurzen Entfernungen schlagt, k […]

    • So spielt man die MP7 seit dem MW raus ist (außer der Monolith) und so spielt man die MP7 seit dem es Warzone gibt (mit Monolith)

  • In Call of Duty: Warzone hat ein Scharfschütze einen extremen Distanz-Kill geschafft – auf fast 2.500 Meter Entfernung. Dafür wird er massiv von der Community gefeiert.

    Was ist los bei CoD Warzone? Der a […]

    • Frystrike kommentierte vor 7 Monaten

      Jep es waren 2459,95m und ein bisserl was… Zum nachmessen braucht man auch kein kompliziertes Kartenping System, denn die Distanz wird einem bei einem Longshotkill angezeigt. Da steht dann bei den Punkten: Longshot 2459,95m dick in Orange.

      • Jo, das sieht man halt nicht immer gut in den Videos (teils schlechte Auflösung) oder es wird editiert. Da ist es halt auch ein guter Anhalt, wenn man solche POI und den Ping nutzt.

  • Valorant wird von dem Twitch-Streamer Ster hart ins Gericht genommen. Der einstige Team-Fortress-YouTuber findet, dass Riots neues Spiel ein seelenloses Versatzstück sei und niemand es wirklich spielen wolle. […]

    • Die Auslegung eurer Umfrage ist aber bisserl schwach… 40% sagten, dass sie es NICHT spielen und 34% sagen, dass es spielen, 17% wollen nur testen und 9% sagen “Vielleicht”, Hier kann niemand schreiben, dass 60% FÜR Das Game sind wenn dann kann man sagen 34% sind FÜR das Game und 40% sind DAGEGEN somit überwiegt das Negative Feedback. BItte schau dir das nochmal an ob du das so als Interpretation der Umfrage darstellen willst…

      • Das bringt so oder so nichts. Übertrieben formuliert gehe ich in einen Fahrradladen und frage wer sich den neuen VW Diesel kaufen wird und Titel dann: Teilnehmer der Umfrage haben kein Interesse an VW Dieselfahrzeugen.

        Richtig. Ist aber vielleicht auch die falsche Frage für das falsche Publikum. Es sei denn man wollte beweisen, dass Leute die sich gerade ein Fahrrad kaufen eher weniger Interesse an dem Kauf eines VW Diesels haben. Nett zu wissen… aber informativ?

      • Das wird in Interpretationen von Umfragen leider fast immer so gemacht. Ich könnte hier auch sagen:
        Nur 34% sagen sie würden es spielen. 66% haben überhaupt kein Interesse oder sind skeptisch dem Spiel gegenüber.

      • Danke für’s Feedback, wir haben den Absatz weiter angepasst. Der Kern der Aussage war, dass Valorant bei uns positiver aufgenommen wurde und “Interesse vs. Kein Interesse” ausgeglichener ausfiel, das sollte jetzt deutlicher sein 🙂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.