@frenrin

Active vor 1 Monat, 4 Wochen
  • Im Jahr 2021 erwarten wir Releases von vielen Online- und Multiplayer-Spielen. In dieser Release-Liste wollen wir euch über alle Veröffentlichungen auf dem Laufenden halten, die dieses Jahr stattfinden sollen. D […]

    • Seit ca. 15 Jahren werden immer neue Highlights und revolutionäre Spielideen versprochen. Doch was kam wirklich dabei rum? Wenn ich in meine MMOPRG Historie schaue, dann fing es mit Ultima Online an und ging mit Dark Age of Camelot weiter. Danach folgten dann WoW, Star Wars Galaxies, SWTOR, The secret World, Herr der Ringe, Guild Wars2, The Elder Scrolls Online usw. bis hin zu den aktuellen Titeln wie Shroud of the Avatar und vielleicht bald mal New World.

      Für mich persönlich war DAoC das bisher beste Spiel.
      Es gab am Ende mit den Erweiterungen eine ganze Menge guten Inhalt.
      3 Reiche, 10 oder 12? Klassen je Reich. Es gab die Grenzgebiete und kleineren Belagerungen für PvP mit Belagerungswaffen um die Burgen und Türme zu zerstören.
      Nicht zu vergessen den PvP Dungeon Darkness Falls. Es gab Angriffskombinationen von 3 Schlägen nacheinander. Man konnte Ausrüstung und Waffen leveln, Handwerk, Reiten und Housing sowie eigene Händler. Man kam völlig ohne Quests aus und konnte sich prima beschäftigen in Dungeons und den Raids mit 100 Spielern. Klar gab es dabei auch viele Lags und Abbrüche, aber es war ja auch erst Anfang 2000.

      Ok, ich Frage mich immer, wieso wollen die Entwickler immer alles neu erfinden?
      Ich würde mir wünschen, dass jemand das komplette DAoC nimmt, die Grafik aktualisiert und das Interface verbessert.
      Meinetwegen auch 1000 andere Quests erfindet und zu der Klassenstory hinzufügt.
      Und fertig ist ein unterhaltsames “neues” Spiel. Und es dauert nicht 10 Jahre und verschlingt Millionen, um dann nach 2 Jahren im Mülleimer zu landen.

      Vor einigen Jahren habe ich schon Camelot Unchained gekauft/unterstützt. Aber ob das wirklich mal fertig wird und in diese Richtung geht?🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.