@franzl

Active vor 1 Woche, 1 Tag
  • miHoYo, die Macher von Genshin Impact, gingen in den vergangenen Wochen stark gegen Leaker und Fan-Seiten, die Leaks enthalten, vor. Getroffen hatte es jetzt auch Honey Impact – eine der wichtigsten Fan-Seiten f […]

    • Franzl kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Schöne Einstellung. Leider expandiert China weltweit, sehr aggressiv und mit Betrug und Erpressung. Den Fuß in Europa hat man bereits durch den wichtigsten Hafen in Griechenland, der 100% unter chinesischer Kontrolle steht. Im allgemeinen läuft das ganz einfach: China sucht sich “klamme” Länder und Unternehmen und bezahlt deren Rechnungen, oder bietet direkt Geld an(China hat unvorstellbare finanzielle Mittel!). Ue(hier kann man den großen Buchstaben der für ü steht nicht schreiben, wohl ein Webseitenbug)blicherweise kann der Staat oder das Unternehmen die chinesischen Forderungen daraus nicht leisten(das ist explizit geplant). Nun hat China freie Hand. Bei vielen Häfen z.B.(ich meine auch Griechenland, bin hier aber nicht sicher) will China dann nichts weiter als die alleinigen Nutzungsrechte für 99 Jahre.

      China interessiert sich nicht für internationale Regeln sondern verbittet sich jedwede Einmischung in die Außenpolitik. Schön zu sehen am Konter auf Biden, dass der Westen seine Sichtweise einer Demokratie hat und China seine eigne. Trotzdem bezeichnet China sich selbst als demokratisch, was viele Diktaturen ganz natürlich tun.

      • Interessant zu wissen, ich wusste das China Mächtig ist aber nicht das die so vorgehen. Allerdings dürfte sich nicht jeder alles gefallen lassen, wenn Chinesische Unternehmen falsch verhalten einfach nicht mehr nutzen. Wenn das die meisten aus EU machen würde, würden die ihre Richtung umschlagen.

        Viele lassen es sich ja auch einfach gefallen.
        Oder haben keine guten Einfälle sich dagegen zu wehren
        Da müssten große beliebte Fanseiten mal aus Protest ihren Dienst einstellen allerdings mit der Mitteilung aufgrund gewisser Entscheidungen vom Entwickler wird diese Seite für 30 Tage nicht Verfügbar sein.
        Wollte ihr das diese Seite früher wieder Verfügbar wird?
        Dann verbereitet es das jeder Streiken soll das Spiel zu spielen und kein 1Cent dem Unternehmen zukommen zu lassen, bis die uns Gehör schenken.

        Irgendwie sowas hätte ich als sehr große Fanseite gemacht.

    • Franzl kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Und wieder, ein Privat-Unternehmen übernimmt Aufgaben der Judikative und Exikutive! Das hat nichts mehr mit Demokratie zu tun.
      Rassismus verhindert man nicht durch Verbote, im Gegenteil, das führt gradewegs zu Rassismus. Rassismus kann nur durch Erfahrung mit der Rasse wirklich verhindert werden. Nur was macht man wenn die Erfahrung diesen Rassismus verstärkt? Hat dann vielleicht die kritisierte Rasse eine Bringschuld? Oder darf man das schon nicht mehr denken?

  • Bei Star Citizen uferte eine Diskussionen um einen Schimpfwort-Filter aus. Der rief Kritiker auf den Plan, die sich darüber beschwerten, so ein Filter würde ja das Recht auf freie Meinungsäußerung ein […]

    • Franzl kommentierte vor 1 Monat

      Ist eigentlich irgendwem klar, dass die Masse an Spielen Voreingenommenheit und Rassismus leben? WoW, Horde-Rassen gegen Allianz-Rassen! Kasperletheater.
      Die Welt von “Friede Freude Eierkuchen” existiert, und wird wahrscheinlich nie existieren. Jede Form von ungeschützter Unvoreingenommenheit hat bisher verloren! Google mal wer “Indianer”, “Tibet” oder “afrikanische -” oder “südamerikanische Geschichte”.
      Antirassismus und andere Trendbegriffe werden von schwachen Charakteren vor sich hergetragen in der Hoffnung, dass niemand merkt wie unbedeutend sie sind. Das ist wirklich ein Problem!
      Die Wirtschaft ist zur Heuchelei der Art gezwungen, erst recht in social media Zeiten. Denn plötzlich kann ein verdient unbedeutender Mensch scheinmoralische Shitstorms auslösen, weil jeder entpersönlicht ist. Niemand kann den Dorftrottel, der heute durchaus Mehrheiten beansprucht, erkennen. Wer sich gestern als Idiot geoutet hat, ist morgen wieder sauber.

      • Franzl kommentierte vor 1 Monat

        Tolerant ist nicht wer einfach Fremdes lieber mag als seine eigenen Wurzeln. So einer ist einfach nur peinlich. Tolerant ist wer Meinungen aushalten kann, die den eigenen widersprechen.

  • Wir schauen auf die besten, neuen MMOs und MMORPGs, die wir 2021 und danach in Deutschland erwarten. Was für Spiele haben ihre Betas oder Releases für die nächsten Monate angekündigt, mit welchen Perlen der Onl […]

    • “2021”Kaum angebrachter Titel.

      • Seit der Artikel das letzte Mal aktualisiert wurde, sind Diablo Immortal und Crimson Desert verschoben worden – dafür sind Crowfall, Lost Ark, Elyon und New World alle noch für 2021 geplant oder schon draußen.

        Oder was meinst du?

        Ich finde so Kommentare mittlerweile anstrengend.

        Irgendwie 4 Wörter und der andere soll dann schauen, was damit gemeint ist … irgendwie “Oooch, ich bin so kraftlos und gelangweilt, ich kann nicht mal einen ganzen Satz hinschreiben.”

        Führ doch mal bitte aus, was du meinst. 😀 Dann kann man sich auch unterhalten.

  • Das koreanische Unternehmen NCSoft ist seit mehr als 20 Jahren eines der weltweit erfolgreichsten Studios, die MMORPGs herstellen. Von ihnen kommen Lineage, Blade & Soul und Aion. Im Westen waren sie als […]

    • Meinungen gibt es wie Sand am Meer hat irgendwer immer gesagt. Das sehe ich genauso, wenn ich so einen Artikel lese.
      Logisch, dass man bei Mobile-Games mehr verdient, wenn ich die so vergleiche, die ich probierte: Alle haben Pakete für 100 und mehr Euro, die winzigsten Inhalt bieten. Aber die werden en mass gekauft, wie man deutlich sehen kann. Die üblicherweise weitesten auf dem Server geben tausende und zehntausende Euro monatlich aus. Und selbst die Kleinen die ich im Gildenchat hatte fanden hunderte Euro in der Woche normal.
      Sind das Spiele? Oder ist das schlicht krank? Ich tendiere zu letzterem und spiele weiter PC MMOs. Mir fehlt nur Contend, nicht etwa Lust.

  • Das MMORPG EVE Online feierte am 6. Mai seinen 18. Geburtstag. MeinMMO hat sich mit dem Creative Director Bergur Finnbogasson und dem Brand Director Saemi Hermannsson über ihr Spiel und ihre liebsten E […]

    • Und ich frage mich immer warum können die nicht wenigstens die Grafik mal aktuell halten bei EVE. Interessante Wahrnehmungsunterschiede.

    • Für mich nach wie vor völlig überbewertet. Ein Zahlenspiel mit mittelmäßiger Grafik. Egal ob man Titan oder Fregatte fliegt man hat kein Innenraum in den Klumpen. Man sitzt konstant unbeweglich in einer Kapsel. Man kann nicht mal aufstehen und sich strecken. Ich meine da stimmt doch schon etwas im Grundsatz nicht. Ich finde die ganzen Zahlen kaschieren völlig die unglaubliche Faulheit, oder besser das viele Nichtstun der sich permanent selbst feiernden Entwickler. Die großen Updates die EVE ab und zu bekommt, kommen bei anderen nahezu wöchentlich, werden aber kommuniziert als würde man die unfassbarsten Ideen umsetzen. Und das System war immer schon und wird es immer bleiben Nachzugunfreundlich. Wer hat der hat und wer später kommt dient immer nur den Alten als Kanonenfutter. Sandbox!!! … lol

      • Achso, was ich mal als Denkfrage hinstellen wollte: Machen hohe Spielerzahlen irgendeinen Sinn? Also in dem Fall wie hier immer gestaunt wird an einem Ort. Ist es das was man will? Sollten Spiele da tatsächlich irgendeinen Fokus hin setzen?

      • Du hast nie wirklich das 0.0 gekostet oder?

  • Euch reizt anspruchsvolle Taktik, ihr wollt aber kein langweiliges und starres Gameplay? Dann könnte Infinite Lagrange genau das richtige Spiel für euch sein. Das Space-Abenteuer besticht mit Grafik, die man s […]

    • Franzl kommentierte vor 5 Monaten

      Naja die Seite hier muss es immer übertreiben und wehe es nennt wer beim Namen!

  • Die Auswahl an guten MMOs und MMORPGs Anfang 2021 ist groß. Jedes Spiel unterscheidet sich dabei von den Konkurrenten. Wir haben deshalb die besten 15 Online-Multiplayer-Spiele herausgesucht, die wir euch […]

    • Franzl kommentierte vor 5 Monaten

      Warframe war ein guter Tipp, das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, obwohl ein Konto dort.^^ Finde ich gar nicht schwer den Einstieg. Nichts erwarten und einfach loslegen, klappt hier sehr gut. Alles was unklar ist findet sich im Wiki, ohne langes Suchen.

  • Ein YouTuber kauft auf Aliexpress für 1400 Dollar einen Gaming-PC. Doch der hat weniger Freude damit, als er sich erhofft hatte. Denn er wird mit einer ganzen Menge Probleme konfrontiert.

    Darum geht’s: Der […]

    • Unbedingt! Ich kaufe seit Jahren schon dort, ursprünglich noch bei Alibaba selbst. Leider hatte ich nie Probleme. Einmal ging ein Gerät kaputt, dafür musste ich ein Ersatzteil bestellen, 12 Euro(64 in Deutschland). Es dauert mitunter bis die Ware eintrifft, logisch bei den Preisen geht das nur per Schiff.
      Aber bestellt dort bloß nichts! Die sollen dort auf Bäumen wohnen! Besser bei eBay, dort ist immer alles koscher.^^

  • Bei Star Citizen zeigen sich Mitarbeiter in Austin, Texas, frustriert und drücken ihren Ärger über die Führung des Studios in einem Bericht an die Presse aus. Eine Quelle sagt anonym, das Spiel fühle sich wie […]

    • Also, eine Antwort einer Firma ist immer einzig von PR bestimmt, es geht nie um die Wahrheit sondern um das Bild der Firma, das damit erzeugt wird. Es wird eingeschätzt, wie welche Reaktion wirkt und danach entschieden. Niemals ist der Wahrheitsgehalt ausschlaggebend sondern die Wirkung. Wenn die Wahrheit das beste Ergebnis ist, ist natürlich die Wahrheit möglich.

    • Wenn ich das richtig verstehe ist die Quelle keineswegs anonym, sondern bei der Veröffentlichung anonymisiert worden?
      Aber wie auch immer, der “Skandal” ist doch aber nix besonderes. Das Verhältnis zu Angestellten ist doch wohl weltweit so. Wenn es freundlicher erscheint so ist das doch fast immer selbst PR. Die Würdigung von Angestellten findet in erster Linie durch das Gehalt statt und das ist meist durch Tarifverträge oder Vergleiche mit ähnlichen Berufsgruppen geregelt. Ab und zu findet sich im Mittelstand die Illusion von gutem Klima. Die lässt sich jedoch schnell zerstreuen durch eine andere Person mit minimal anderer Arbeitsmoral, egal in welche Richtung. Letztlich bestimmt die Persönlichkeit des jeweils Vorgesetzten maßgeblich und die aller anderen direkten Mitarbeiter anteilig den Umgang.
      Die Skandale von Missachtung, Missgunst, Lüge, Neid und Mobbing an der Schule einer Freundin sprengen diesen Artikel in Masse, Drama und Umfang völlig.
      SC ist selbst dramatisch, weil niemand weiß ob sein Geld versenkt ist, was es emotional macht. Der Rest hat Unterhaltung und lässt oft tief in die eigene Persönlichkeit blicken.

  • Der Chef des MMORPG EVE Online erklärt in einem Interview, welche positiven Auswirkungen das MMORPG auf die Leben der Spieler hat und wie sich EVE Online in den nächsten Jahren verändern soll.

    Wer spricht da […]

    • Am meisten nervten an EVE gar nicht mal die wirklich erstaunlich oft vorhandenen Psychopathen unter den Spielern, sonder schlicht die Überheblichkeit von CCP. Besser konnte der Artikel das dann auch nicht ausdrücken.
      Selbsthypung a la Apple, inklusive der Fans.

  • In Südkorea ist der Protest gegen das MMORPG MapleStory so riesig geworden, dass es zu einer Meldung in der größten TV-Nachrichtensendung des Landes wurde. Nach 18 Jahren ist das putzige Maple Story in einer er […]

    • Darüber regen die sich schon auf? Ich hoffe ja noch immer auf einen Whistleblower von Wargaming. Denn von den Spielern weigern sich ja nahezu alle die ganz offensichtliche Ungleichbehandlung zu sehen. Das ist dagegen wirklich ein Skandal.

      • Weil diese “Ungleichbehandlung” immer von den Leuten vorgebracht werden, die das Spiel und deren Mechaniken nicht verstehen.
        Zudem können diese auch nie Argumente oder Nachweise vorbringen, warum gerade diese Ungleich behandelt werden sollen.

  • In Destiny 2 läutet heute, am 09.02., das Update 3.0.1 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X und S sowie auf dem PC und Google Stadia die Season 13 ein. Der Patch bringt viele Überarbeitungen, neue In […]

  • Final Fantasy XIV hat sein neues Addon Endwalker angekündigt. Doch bei der MeinMMO-Autorin Irina Moritz wird ihr Abo im Sommer trotzdem aufs Eis legen. Und das ist kein großes Problem.

    Das war die A […]

    • Ich kündige ständig Abos, für viele Monate bis Jahre. Damit komme ich super gut hin. Nie langweilig. Bei einigen Spielen muss ich dann zwar neue Chars erstellen um alles wieder zu lernen, aber Entdecken, und nicht etwa Endgame, ist mein Spielziel.
      So kann man auch objektiver die Sachen betrachten. Als Fan ist das gar nicht möglich. Ein bereits 5 Jahre altes MMO zum ersten Mal entdecken kann ein geniales Erlebnis sein. Ausgereift.
      Ist eigentlich noch niemandem aufgefallen, dass Corona inzwischen mehrheitlich nur als Ausrede dient? Ja man merkt deutlich wie erleichtert sich das abietet.

  • Destiny 2 hat alle mit der neuen Omen-Mission überrascht. Was macht sie so gut und warum hatte keiner mehr damit gerechnet?

    Das war überraschend: In Destiny 2 nähert sich die aktuelle Season 12, die Saison de […]

    • Destiny 2 ist schon ganz cool. Trotzdem, ich bin alter Softie und mag übertrieben knackig nicht, das frustriert mich nur und ich lass es weg. PvP sowieso. Aber dass die Gruppensuche nur sporadisch da ist, ergibt keinen Sinn. Ich lasse also auch das weg.

  • Warframe hat jüngst gezeigt, wie die Fassung für die Next-Gen-Konsolen PlayStation 5 und Xbox One Series X/S aussieht. Doch in einem witzigen Kommentar verriet der Entwickler-Chef noch, wie man das alles heute s […]

    • Franzl kommentierte vor 8 Monaten

      PC ist nun mal besser. Allein die Steuerung, die Grafik, die Möglichkeiten. Real ist es so, dass viele Spiele zu Gunsten einer Konsole sogar abgespeckt werden, damit man den Unterschied nicht so stark merkt, ob nun wegen Deal mit den Konsolenbauern oder rechnerisch.
      Ich persönlich leihe mir immer mal wieder Konsolen aus, aber zum alleine Spielen ist ein PC, wenn auch teuer, mit Abstand, besser.
      Anders sieht es aus, wenn man mit Freunden am Fernseher spielt, da bin ich sofort bei Konsolen. Es sind andere Spiele die nur da dann auch Sinn machen. Spiele die beides haben, verliert Konsole immer.
      Spieltiefe kommt beim PC und solo am meisten!

      Für PC Spiele zahle ich im Durchschnitt 20 Euro, nur mal so nebenbei. Dafür verzichte ich dann auf leeren Kontent und Bugs. Ich muss nichts spielen wenn es rauskommt.^^ Wie bei Handys.

      Hab ich schon erwähnt, dass ich auf Widescreen spiele?! Kann Konsole nicht 🙁

      • Scardust kommentierte vor 7 Monaten

        Der erste Satz sagt eigentlich schon alles, die Pauschale Aussage ist so falsch wie ein Sprung in den Vulkan richtig ist, wenn man am Leben hängt.
        Ich habe mir erst vor kurzem via Steam Command and Conquer Remastered gegönnt, durfte dann erstmal 30 Minuten Probleme beseitigen weil es nicht starten wollte. Das ist auch ein typisches PC Problem, ja ich weiss nicht jeder muss dieses haben, aber es kommt oft genug vor. Das Spiele auf der Konsole schlechter aussehen liegt aber oft auch einfach an der schlampigen Programmierung der Entwickler. Sieht man sich mal an was die First Devs Studios so rausbringen da merkt man das ganz deutlich. Also deswegen auf die Konsolen zu schimpfen und die “PC Masterrace”-Keule zu schwingen ist Unsinn.
        Die Steuerung ist kein PC Alleinstellungsmerkmal mehr, es gibt genügend Spiele die auch an der Konsole Maus+Tastatur unterstützen.

        Widescreen kann die XSX, die PS5 bekommt das noch via Update nachgereicht.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.