@frankensoldat

aktiv vor 2 Wochen, 2 Tagen
  • In der neuen Erweiterung von The Elder Scrolls Online geht es zurück nach Skyrim. Dort gibt es sowohl die bergige Region, als auch die unterirdische Schwarzweite. Darum soll Greymoor die Erweiterung mit dem […]

  • Kaum jemand hat es den Entwicklern zugetraut, doch es ist passiert. Eine große Bann-Welle inklusive Rollback traf eine Menge Spieler von The Division 2 und die Reaktionen sind heftig. Schaut hier, wie die […]

    • Ein Eigentor? Spieler zu bestrafen, die absichtlich Exploits ausgenutzt haben.
      Massive hat genau das richtige getan. Eigentlich noch zu wenig.
      Es hätten alle die diese Glitches genutzt haben, nen permanenten Bann bekommen sollen.

      Just my 2 Cents…

      • Nein, Eigentor, Spieler zu bestrafen, die völlig unschuldig sind und lediglich das Pech hatten eine vom Hersteller inplementierte Funktion genutzt zu haben (Spielersuche) und vom Herstelller mit Glitchern in ein Team gesteckt worden zu sein und dann vom Hersteller der diese Zusammenkunft hergestellt hat anschließend dafür bestraft zu werden. Massive und Ubisoft gehören bestraft und es wird Zeit das diese miese Bande endlich von Markt verschwindet. Ubisoft treibt seine widerlichen Spielchen schon viel zu lange und ich kann die Leute einfach nicht verstehen die imnernoch den Scheiss von denen kaufen.

        • Ich bin auch deiner Meinung das man ubisoft betrafen sollte was sie machen ist auch nicht richtig aber ich glaube das es bald wird das sie bestraft werden

      • Es wurden auch unschuldige gebannt, natürlich ist das ein Eigentor.

        • Kollateralschäden sind nie ganz ausgeschlossen.
          Ich kann dieses „Eigentor“ nur unterstützen und hoffe, dass es noch sehr oft wiederholt wird.

          Glitcher und Cheater sind das Letzte und unterste Schublade. Wer nicht dazu in der Lage ist fair zu bleiben, hat es nicht anders verdient.

      • Nicht jeder Glitcher wurde gebannt und genauso wurden auch Unschuldige gebannt. Das System ist nachweislich nicht fehlerfrei und das sollte dir zu denken geben.

  • Das neue Survival-MMO Last Oasis feiert heute seinen Release. Erfahrt hier, was euch dort erwartet und wann genau ihr loslegen könnt.

    Was ist Last Oasis? Last Oasis ist ein neues Survival-MMO, in dem ihr […]

  • In The Division 2 steht das neue Title Update 8.4 an. Das bringt etliche Anpassungen an der Schwierigkeit der Gegner sowie am PvP und mehr. Ob die Änderungen aber den Forderungen der Spieler entgegenkommen, wird […]

    • Aroziz ist einfach ein Troll. Ignoriert ihn 🙂
      Ja, es ist nicht alles gut an dem Spiel.
      Dennoch bemüht man sich es besser zu machen.

      • Ich musste da leider nochmal rein. 😜

        Ich kann Feuerwand, Richtschütze und Techiker, durch die Gold Version von TD2, zwar auswählen und spielen, zocke mit einem Kumpel aber die Aktivitäten der Spezialisierung, just for fun, bzw braucht er sie, weil er sich keine Goldversion gekauft hatte. DARPA auf Schwer war leider einer der Aktivitäten. Neben der Keener Mission für mich eine der unspassigsten Dinge in TD2. Früher war es mal Tidal Basin, doch die Mission ist mir sogar ein wenig ans Herz gewachsen, nachdem ich sie kürzlich auf Herausfordernd geschafft hatte 🙏😂

        Bzgl der Polarität hatte ich bisher nicht darauf geachtet, ob es an anwesende Techniker liegt, mir ist nur aufgefallen, das das Problem vor allem beim Sturmgewehr, zweite Hälfte des Magazins, auftritt. Das in der OW die Gegner durch gegenseitige Angriffe selbst wechseln, ist ein funny fact und kann bei mir, in der Hektik, vorgekommen sein, ging aber komplett unter. 😅

      • Nein, solche Polaritätswechsel sind mir auch bekannt, wenn verschiedene Fraktionen aufeinandertreffen. Schaut noch lustiger aus, wenn Gegner einer Fraktion irgendwo rumgammeln und sich nur zum Spaß gegenseitig kloppen 😀

        Gestern ist mir aber nochmal aufgefallen, daß plötzliche Polaritätswechsel wohl tatsächlich mit dem Gegner zu tun haben, welcher seinen Kameraden Überheilung beschert und mit Status-Effekten schießt (meistens „Blutung“ und Corporal-Rangabzeichen über’m Kopf).
        Allerdings hatte ich auch mehrere herausfordernde und heroische Missionen, bei welchen die Polarität nahezu niemals passte. Im Regierungsbunker z.B. derart verbuggt, daß auch bei deutlich positivem Agenten Schüsse auf positive Gegner zum Schock führten. Das betraf das gesamte Team und konnte ich auch bei meinen Mitspielern sehen. Fehlschüsse auf andere Gegner ausgeschlossen, wenn nur noch 1 Gegner vorhanden war 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.