@fluffypuppygirl

Active vor 2 Wochen, 1 Tag
  • Indiana „Froskurinn“ Black (30) war 6 Jahre lang eine Kommentatorin für die europäische und chinesische Liga von League of Legends. Jetzt hat sie einen neuen Job in den USA. Dort prangerte sie in einer Live- […]

  • Es gibt zahlreiche Online-Rollenspiele auf dem Markt und jedes wirbt mit eigenen Konzepten und Ideen um die Gunst der Spieler. Da fällt die Wahl nicht leicht, weswegen wir euch die besten MMORPGs in 2021/2022 […]

    • Werbung für world of Warcraft zu machen ohne mit einem Wort die diskriminierung in der Firma zu erwähnen ist schlecht.

  • MeinMMO-Autor Mark Sellner hat bereits viele MMORPGs gespielt, um Albion Online hat er allerdings immer einen Bogen gemacht. Was rückblickend ein Fehler war, denn das Spiel ist großartig, würde der Cash-Shop ni […]

    • albion ist an sich ein gutes Spiel, wird leider aber sehr runtergezogen von der incel Community und der fehlenden Moderation.

      • als ich mal das spiel ausprobierte wurde auf der starter insel darüber geredet miteinander fußbilder sich gegenseitig zuzusenden über discord. war absolut kein guter erster eindruck.

  • Das Addon Endwalker steht in Final Fantasy XIV vor der Tür. Neben den zahlreichen Content-Updates kommt auch ein kleines aber feines Feature, das so manchen Spieler freut. Der Gender-Lock wird bei mehreren […]

  • Immer mehr bekannte WoW-Gesichter wechseln zum MMORPG Final Fantasy XIV oder schauen es sich wenigstens kurz an. Dabei kommen viele neue und spannende Meinungen über das Game ans Tageslicht. Der Streamer […]

    • Kein Wunder dass es Leuten besser geht wenn sie endlich mal was tatsächlich gutes spielen statt dem ganzen Tag einer Routine nachzugehen die nur noch da ist weil sie es gewohnt sind

  • Genre: Ego-Shooter | Entwickler: Sledgehammer Games | Plattform: PC (Battle.net), PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S|X | Release: 05. November 2021

    Mit unserem „Find your Next Game“-Format wollen wir euch ü […]

    • Extrem uninteressantes Setting, werde definitiv kein Geld mehr für cod ausgeben. Seit Jahren geht es mit blizzard nur noch berg ab.

  • Mit Patch 9.2 endet die Geschichte von World of Warcraft: Shadowlands allem Anschein nach. Und angeblich war das sogar so geplant.

    Gestern hat Blizzard den Patch 9.2 von World of Warcraft angekündigt und in […]

    • Womit rechtfertigt wow noch Abo Gebühren? Blizzard ist so hart abgestürzt, kann nicht nachvollziehen wie irgendjemand noch wow spielen kann oder will

      • Ich glaube nicht, das Blizzard eine Rechtfertigung für ihr Geschäftsmodell abgeben muss. Es ist hier wie mit jedem Angebot: Wenn du den Preis für die gebotene Ware/Leistung nicht für angemessen hältst, dann musst du den Handel ja nicht eingehen.

        Ich für meinen Teil kann auch nicht verstehen, wie jemand Geld für Lakritz-Süßigkeiten ausgeben kann und trotzdem frage ich den Herstelle nicht nach einer Rechtfertigung für den Preis.

      • Ich sage es mal so, WoW war für mich mit meinen inzwischen 37 Jahren das erste große MMORPG. Ich mochte es wirklich sehr bis zu dem Zeitpunkt als alles vereinfacht wurde… Verbessert mich wenn ich falsch liege aber das ging in etwa nach Wrath of the Lichking los? Ich habe dennoch alle Erweiterungen gespielt und mit jeder neuen Erweiterung war der Frust bzw das Gefühl das etwas nicht mehr stimmt ein Stück gewachsen. Bis jetzt Shadowlands gekommen ist. Ich wollte WoW vorher schon an den Nagel hängen, aber habe ihm dennoch wieder eine Chance gegeben. Nur um dann feststellen zu müssen, dass WoW nicht mehr mein MMORPG ist. Leider…
        Es wurde mir einfach zu viel genommen was ich an WoW geschätzt habe. Klar, ich könnte Classic oder TBC Classic spielen, aber auch hier haben Verhalten Einzug gehalten die ich nicht mag… Von daher war es für mich Zeit bye bye zu sagen.
        Wie du schon sagst, es hat aus meiner Sicht keinen Sinn mehr ergeben noch weiterhin ein Abo laufen zu lassen.

        Inzwischen spiele ich Final Fantasy XIV und Herr der Ringe online (Lifetime-Abo sei dank) und fühle mich hier sehr wohl. Obwohl auch die beiden etwas nicht haben was ich bei WoW geliebt habe. Thema Loot. Ich mochte es einfach nach einem Kampf und war er noch so klein zum Mob zu watscheln und zu looten. Auch wenn es nur unnützes Zeugs gegeben hat, aber es gehörte einfach dazu.

        bei Final Fantasy bekommt man gefühlt gar keinen Loot oder nur sehr selten und bei HdRo wird der Loot gesammelt und man holt ihn dann gebündelt aus einem Menü… ja neee, nicht so meins, aber ich sehe drüber weg weil der Rest passt. 🙂

        • Hehe, das könnte ein Text von mir sein. Außer, dass ich 2 Jahre älter bin und mit FFXIV aus den von dir genannten Gründen aufgehört habe.

          Ich erkenne mich einfach wieder. Denn auch ich habe seit WotLK dieses Gefühl und ja, ich jage auch diesem “Mein-erstes-MMO-Gefühl” hinterher. Völliger Blödsinn, denn dies wird es nie wieder geben.

          Wir alle werden älter. Und nicht nur wir, sondern auch WOW, die MMO Branche im allgemeinen und die Spielergemeinschaften.

          • ja, das hast du Recht. Vielleicht wird es an der Zeit das eigene MMORPG zu entwickeln. (Ironie aus) Es ist echt schade iwi dass man kein MMORPG mehr findet, was einem dieses “entspannte Gefühl” wirklich vollständig liefert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.