@florianfranck

Active vor 10 Stunden, 9 Minuten
  • Mit dem Euro Truck Simulator 2 und dem American Truck Simulator 2 hat SCS Software zwei sehr beliebte LKW-Simulatoren veröffentlicht. Offiziell sind beide Titel reine Singleplayer Games. Eine inoffizielle Mod […]

    • World of Trucks ist das Portal für Euro Truck und American Truck Simulator.
      Ghost Mode bedeutet,dass du auf dem Server bist und fahren kannst.

      Der Ghost Mode wird immer aktiviert, wenn du bspw. in einer Garage bist oder bei einer Firma. Da kannst du durch andere “durchfahren” .. wenn du von der Garage auf die Straße fährst, verschwindet der Mode

  • Am 04. März 2021 erscheint der Ranch Simulator im Early Access auf Steam. Zu viert bringt ihr im Koop-Modus eine alte Farm auf Vordermann, züchtet Tiere, geht Jagen und verteidigt die eigene Ranch gegen wilde T […]

  • Der Branchen-Insider Jason Schreier hat herausgefunden, dass Amazon nicht länger an dem neuen Herr der Ringe-MMO arbeitet. Grund dafür soll ein Zerwürfnis mit der Firma Tencent sein. Die Einstellung des MMOs is […]

    • Amazon hat damals auch mit dem Verkauf von Büchern angefangen und sich dann Stück für Stück weiterentwickelt. Wenn sie dem Sprichwort gefolgt wären, würden sie heute immer nur noch Bücher verkaufen. natürlich ist es schade, dass es vermutlich gecancelt wurde.

      • Du meinst eine Dritte Version mit demselben Hintergrund und wohl nichts neues wäre Erfolgreich gewesen ?
        Die Spieler die zwar Süchtig nach immer neuen Ideen sind.Die sind auch Oft schnell gelangweilt und ein Riese im MMO Stirbt und jeder versucht selber ein Zufälligen Erfolg zu haben aber alle machen das selbe Spiel.

        • Patrick kommentierte vor 2 Monaten

          Das Problem der MMO Markt ist kaputt. Aber nicht nur Anbieterseite sondern auch die Userbase…

          Nutzer schreien immer nach neuen Ideen, aber sobald irgendwas anders ist kommen die immerselben vergleiche. “*Beliebiges erfolgreiches MMO einfügen* macht das völlig anders, ich will dass es genau so ist.”

          Wenn das Spiel aber genau so ist heißt es wieder “da kann ich ja auch *beliebiges erfolgreiches MMO einfügen* spielen”

          Leute die MMO’s vorrangig wegen der unbegrenzten Möglichkeiten und Customisierung gespielt haben sind eh längst im Singleplayer Markt hängen geblieben. Wirklich social binden wollen sich nur noch die wenigsten Spieler….

          • Prim kommentierte vor 2 Monaten

            Ich würde eher sagen der MMO Markt ist Manipuliert aber inzw. sind die Spieler so gelangweilt das sogar viele MMOs schnell langweilen.
            Es soll sogar ein Pot geben der älteren MMOs mit schwachen Spieler Zahlen unterstützt werden und viele zahlen ein damit Neu Endwicklungen ausgebremst werden.
            Man hat lange versucht neu Endwicklungen in eine Richtung zu geben damit die bisherigen erfolgreichen MMOs keine Konkurrenz haben.
            Viele MP/MMO haben mir am Anfang gefallen nach drastischen Erleichterungen oder PVP Veränderungen bin nicht nur ich offline gegangen.
            Beobachte dochmal wie viele Spieler sehr schnell durch neu gekaufte Spiele wandern und nur sehr selten in ein MP/Spiel Hängen bleiben.
            Nach meine erfahrung wollen die meisten keine PvP Spiele spielen aber trotzdem glaubt man den Spieler keine Wahl zu lassen.
            Wenn die alte Freiheit von MMO/Spielen wieder ihren lauf lassen dann werden auch Intressante Spiele kommen aber bis dahin wird man Konsumer von einen Spiel ins andere Jagen bis sie total die Lust verlieren.

      • Natürlich hatte Amazon das. Aber von Bücher verkaufen auf “alle anderen physischen Sachen” verkaufen ist jetzt nicht der große Unterschied, klar war auch ein Risiko und eine Herausforderung, aber sich jetzt nicht nur als Gaming-Publisher zu versuchen sondern auch als Gaming-Entwickler, das ist schon eine ganz andere Nummer. Wenn das Game dann mal fertig ist, bekommen sie es sicher an den Mann, “Produkte” anbieten und/oder verkaufen ist ja auch ihr Ding. Aber seien wir mal ehrlich, was Amazon hier macht ist doch mehr als fragwürdig. Versprechen machen, Hoffnungen erzeugen und dann am Ende alle (viele) enttäuschen, da hätte sich wohl jeder was anderes erwartet.

        Ich sage ja nicht, dass Amazon es nicht doch noch schafft die Kurve zu bekommen, aber ob nach der Kurve ein Wand wartet, wo alles abprallt und zerbricht oder ein schöner Highway kommt, wo man eine lange und wunderbare Reise erhält, ist mehr als fragwürdig.

      • Amazon ist doch auch mehr als ein Versandhandel. Twitch, eigene Filme und Serien, eigene Amazon Produkte wie Alexa, kindle, Fire TV, Musik-vertrieb wie Spotify, Cloud und Server-Hoster, Entwickler einer eigenen engine und mehr.

  • In Valheim könnt ihr Wildschweine, Wölfe und Loxe züchten und dadurch auf schnelle und effektive Weise an ihre Ressourcen gelangen. In unserem Guide erklären wir euch, welche Vorbereitungen ihr treffen müsst und […]

    • Danke für den Erfahrungsbericht 🙂 .. Vielleicht gehen ja in Zukunft mehr mit Patches

      • Also ich hatte 20 Schweinchen, hab aber auch ein großes Gehege mit Gras – ka ob das eine Auswirkung hat (also das Gras^^). Werkbank eine direkt im Gehege und eine 2. könnte im Einzugsgebiet sein. Vielleicht liegts auch an der Größe des Geheges.

        • Wie viele hattest du von Beginn an? Das mit dem Gras teste ich mal. Ich glaube aber nicht, dass das eine Auswirkung hat. Die Größe des Geheges könnte allerdings eine Rolle spielen

          • Ich hab mit zwei Schweinen angefangen. Sobald man sie füttert, machen sie Ferkel. Und sobald die ausgewachsen sind und man sie füttert, passiert das gleiche. Und da ich dachte, man muss die immer füttern, hatte ich irgendwann 20.^^ Hab mittlerweile festgestellt, dass man die Schweine nicht zwingend füttern muss, es passiert (zumindest bisher) nichts negatives, wenn man es nicht tut. So halte ich meine Ferkel-Zucht in Zaum. Mein Gehege ist wie gesagt, sehr groß, mindestens 15 x 8 Wände. Außenwand ist Pfahlzaun, innen diese Stabzäune. Zum Zähmen und Füttern sind Pilze am einfachsten, oder wenn man hat, Karotten.

            • Das Phänomen habe ich auch beobachtet – also mit den vielen Wildschweinen.
              Ich füttere mittlerweile nur noch mit Karotten, da ich keine Lust mehr habe überall Pilze zu suchen 🙂 .. Und die Pilze brauche ich zusätzlich noch für Rezepte. Karotten lassen sich ja zum Glück sehr einfach und schnell anbauen

              • Hat das geklappt mit dem größeren Gehege? Hast du nun mehr Schweinle züchten können?
                Ja, Karotten sind das Mittel der Wahl, solange man keine Beeren und Pilze züchten kann.Die sind wirklich einfach anzubauen, wenn man die Abstände nicht verhaut.^^ Die Samen dazu gibts im Schwarzwald.

                • Ja hat geklappt. Sind mehr geworden. Ich muss das allerdings noch mal weiter testen. Ich vermute aber, dass die Größe schon eine Rolle spielt.

                  Beim Anpflanzen brauchen die Samen ja auch Platz zum Wachsen. Kann mir vorstellen, dass das bei den Tieren ebenso der Fall ist

    • Der Shadowmane ist in ARK: Survival Evolved ein wahrer Predator. Mit dem Release von Genesis: Part 2 fand die Kreatur ihren Weg ins Spiel. Der Shadowmane ist eine Chimäre und erinnert optisch an eine Kreuzung […]

      • Wieder sehr schön erklärt👍
        Nach meinen Erfahrungen ist es so das höhere Fische auch mehr Fortschritt geben. Kleiner Tipp noch wegen den Reusen, der Verfall Timer resetet sich wenn man mehrere Reusen in der Slotleiste hat und schwimmen geht.

    • Mit dem zweiten Teil der Genesis-Erweiterung in ARK: Survival Evolved gibt es einige neue Kreaturen, die ihr auch zähmen und reiten könnt. Im MeinMMO-Guide erklären wir euch, wie ihr den Weltraum-Delfin “A […]

    • Die See in Sea of Thieves war über die letzten Jahre ziemlich rau. Einige hatten das Piraten-MMO von Rare beinahe vergessen. Das Spiel wurde immer weiter verbessert und fühlt sich seit Beginn der ersten Saison i […]

      • Spielt Sea of Thieves unbedingt im Coop!! Alleine macht es nicht halb so viel Spaß. Und um Gottes Willen, traut niemandem!!! Selbst wenn jemand mit euch in einer Allianz ist und mit einem Sprengpulverfass auf euer Schiff kommen will, oder euch verfolgt…das ist nie ein Zeichen der Freundschaft 😀 Das könnte auch ich sein, der sich ganz freundschaftlich euren Loot unter den Nagel reißen will 😂

        • Hab Sea of Thieves über den Game Pass entdeckt und bin seitdem komplett begeistert. Ich habe selten so viel beim Spielen gelacht und es ist manchmal sooo spannend, wenn man sich entscheidet waghalsig eine andere Gruppe anzugreifen.
          Ich liebe es vor allem, dass es in dem Sinne keinen Spielerfortschritt gibt und alle jede Runde von 0 anfangen. Ist irgendwie wie ein cooler Brettspielabend, bei dem viel Quatsch passiert

      • Hamurator kommentierte vor 2 Monaten

        Sea of Thieves ist meines Erachtens kein Spiel, das darauf ausgelegt ist, monatelang durchgesuchtet zu werden – dazu sind die Aufgaben, auch wenn mittlerweile mehr Abwechslung herrscht, nach einer Weile doch repetitiv, denn letztendlich geht es immer darum Schätze zu finden, aufs Schiff zu bringen und an einem Außenposten zu verkaufen. Ab und an mal am Feierabend oder am Wochenende macht aber schon sehr Laune.

        Und ich empfehle auch mit Freunden zu spielen. Nicht nur, weil man sich bei längeren Fahrten gemeinsam besser bei Laune halten kann, sondern auch weil schon allein 4 Augen den Horizont besser im Blick haben als 2.

      • Nein kommentierte vor 2 Monaten

        Seitdem es den Saisons Pass und Co. gibt, spiele ich das nicht mehr. Vorher hab ich es echt viel gezockt. Aber da es jetzt in eine Art Maintenance Mode gegangen ist und nur noch hier und da mal einen neuer Season Pass kommt. Leider sehr schade.

      • ExeFail23 kommentierte vor 2 Monaten

        Ist das Spiel nicht tot?
        Hatte das Mal gestartet (war damals bei der one s dabei), aber da hat das keine Spieler gefunden, hab das dann deswegen wieder deinstalliert, weil zu wenig Platz auf Series X Platte für Spiele mit leeren Servern! 😂

        • Hamurator kommentierte vor 2 Monaten

          Kann ich zumindest für den PC nicht bestätigen. Je nach Tageszeit ist aber natürlich unterschiedlich viel los.

    • Mittlerweile dürfte fast jedem klar sein, dass Valheim mit seinen Polygonen Texturen zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig ist. Trotz allem ist das Survival-Spiel mit seinen ausgeklügelten Licht- und Par […]

    • In Valheim könnt ihr euch als Admin Waffen, Rüstungen, Items und sogar Gegner spawnen lassen. Wie das funktioniert und welche Befehle es noch gibt, erfahrt ihr im MeinMMO-Guide.

      Die Konsole ist im S […]

      • Nichts davon für meine Verwendung nützlich.
        Ich würde gerne im Lokalem Spiel vom Kupel, den Befehl “freefly” benutzen können. Um mir die Base aus der Luft anzusehen.
        Aber es funktioniert als Gastspieler nicht, wenn man Cheats eingibt.

        Gibt es kein Befehl der den Mitpielern die gleichen Adminrechte zuweist?

        • Soweit ich weiß geht das nur per Mod. Zumindest haben wir bisher keinen anderen Weg gefunden.
          Du kannst statt Freefly (zumindest für dich selbst) aber auch
          debugmode
          verwwenden und dann Z drücken. Dadurch kommst du in den Flug-Modus und bist nicht mehr an deine Charakterposition mit der Kamera gebunden.

      • Julian kommentierte vor 3 Monaten

        Moin zusammen, wenn ich z.B. ein Item spawnen möchte auf einer bestimmten Stufe geht das leider nicht. Ich würde gerne ein Item des Level 3 spawnen das spawnt dann aber leider immer wieder auf Level 1.
        Wie kann man das richtig machen ?

        • Es sollte eigentlich über “spawn SwordIronFire 5 3” gehen. Also erst die Anzahl und dann das Level:
          Anzahl – der erste Wert bestimmt die Menge, z.B. “5”
          Level – der zweite Wert ist as gewünschte Level des Items, z.B. “3”

    • In Valheim erwarten euch auf euren Abenteuern eine Menge Gegner. Doch nicht nur beim Durchstreifen der Welt solltet ihr vorsichtig sein, auch in eurer Basis können Feinde gefährlich werden. Im MeinMMO-Guide e […]

    • Im Survival-Game Valheim könnt ihr viele Freiheiten genießen und entdeckt immer wieder etwas Neues. Mit der Wünschelrute findet ihr nicht nur Silber, sondern auch verborgene Schätze. Im MeinMMO-Guide erk […]

    • In Valheim gibt es eine Vielzahl von Erzen, welche ihr im Laufe eures Abenteuers freischaltet. Im MeinMMO-Guide erfahrt ihr, wo ihr die einzelnen Erze findet, wie ihr sie abbaut und wofür ihr sie […]

      • Alex kommentierte vor 4 Monaten

        Zum Thema Erze, es geht ohne Probleme mit erz in der Tasche Server hopping zu betreiben, heißt in der Praxis:
        Sammelt so viel erz wie geht, logt aus betretet eine neue Welt, baut dort eine Kiste und packt alles rein, logt wieder zurück und wiederholt das bis ihr genug habt, anschließend reist ihr über eure Portale zurück zu eurer Main Base und holt euch eure Erze aus der anderen Welt rüber, gerade als Solo Spieler sehr empfehlenswert.

        • Zord kommentierte vor 4 Monaten

          Da würde ich eher empfehlen eine entsprechende Gewichtsreduzierungs und Stack Größen Mod zu installieren (z.B. von Nexus). Ähnliches Ergebenis, aber kein Server hopping nötig

          • Alex kommentierte vor 4 Monaten

            Das Ändert aber immer noch nichts an dem Punkt das ich die Dinger nicht mit durchs Portal nehmen kann. ^^
            Damit spart man sich das zwischen durch umgelogge wenn man mehr möchte aber darum geht es ja nicht, durch das gehoppe umgehst du einfach die Notwendigkeit überall neue Basen zu errichten oder jedes mal wieder den kompletten Weg zurück zu fahren.
            Wird aber sicherlich bald eine Mod geben die einfach die Begrenzung des Protals entfernt, sofern es die nicht schon gibt, bis dahin ist das gehoppe schon eine ordentliche Zeitersparnis, zudem hat nicht jeder lust sich mit Mods auseinander zu setzen für die ist das sicherlich hilfreich, vor allem da viele eh eine zweite Welt haben wo sie immer den Händler besuchen gehen. ^^

        • d-lYx kommentierte vor 4 Monaten

          Auch wenn der Tipp an sich nicht neu ist, trotzdem ein großes Dankeschön 😊

          Hatte vorm Besiegen des Sumpfmonsters eine neue und sehr große Basis gebaut, da scheinbar der perfekte Ort dafür: Auenland, nur ein kurzes Stück Dunkelwald bis zu einem sehr großen Sumpf mit bislang 7 Krypten. Ein riesiger Berg daneben und die Plains auch fußläufig erreichbar. Hab gestern dann feststellen dürfen, dass mein Berg kein Silber hat 🤷‍♂️😅

          Sparst mir also viel Reisezeit durch das Seedswitchen ❤️

      • zerial kommentierte vor 4 Monaten

        Valheim ein sehr schönes spiel, hat unsere Gilde und mir riesen Spaß gemacht,
        Wir hatten uns in 2 Gruppen aufgeteilt, die eine Gruppe war immer im lager und hat sich um alles gekümmert Angriffe, nahrung & Aufbau.
        Die andere Gruppe sind mit dem Schiff losgezogen und haben von ihren Abenteuerreisen, eisen, silber und co mitgebracht.
        Dann kam die große Chelle die alles kaputt gemacht hat.
        im Netz wurden alle cheats veröffendlicht, jetz kann jeder alles sovort haben, ohne irgend ein Kampf.
        Willst du unendlich holz, gebe den Cheat ein, willste Eisen ohne in den Sumpf zugehen, gebe den Cheat ein, Silber, Flachs, einfach alles,
        willst du die stärkste Rüstung kein problem.
        Oder du willst einfach alles verdoppeln, verzenfachen einfach den Spielstand überschreiben fertig .
        tja das wars dann.
        dann ist uns die Lust vergangen, Gilde hat sich aufgelöst warum überhaupt noch Spielen, wenn mann es nicht braucht.
        schade war so ein schönes Spiel wir spielen jetz nurnoch richtige mmos, wo mann nicht Cheaten kann.
        alein zu wissen das alle anderen es machen können zieht einen schon extrem runter

        • d-lYx kommentierte vor 4 Monaten

          Ich spiele solo und weiß von Anfang an über alle Cheats Bescheid. Trotzdem bislang erst einmal den Debug-Modus benutzt, weil ich mit ner Leiter nicht mehr an meinen Steg kam. Inzwischen ne bessere Taktik dafür gefunden ohne cheat. Würde wirklich das Spiel kaputt machen, aber deswegen hör ich ja nicht mit dem Spiel auf 🤷‍♂️ Ich nutze die einfach nur nicht.

  • Im Survival-Game Valheim könnt ihr eine Vielzahl von Waffen, Rüstungen und Schilden craften. Im Gegensatz zu Rüstungen könnt ihr mit Schilden den kompletten eingehenden Schaden blocken. Wie das funktioniert, erf […]

    • Ich kämpfe in Valheim auch lieber mit Pfeil und Bogen. In einigen Situationen war es für mich jedoch angenehmer, mit Schwert und Schild zu kämpfen. Die Surtlinge bewegen sich teilweise sehr schnell und ich bekämpfe diese zum Beispiel lieber im Nahkampf 🙂

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.