@flaviuspax

aktiv vor 6 Monaten, 3 Wochen
  • Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann (39) hat den führenden deutschen Gaming-Streamer Marcel „MontanaBlack“ Eris (32) und seine Community in eine politisch rechte Ecke geschoben. Der Twitch-Star wehrt sich gegen […]

    • Aber MB sagt halt rechte Sachen. Gibt sich gern mit rechten ab. Ist ne Community die den feiert nicht such Rechts?
      Man kann nicht Stalin super finden und behaupten man wäre ja eigentlich politisch in der Mitte.

      • Non sequitur!
        Was Du sagst folgt keiner Logik. Du sagst er würde rechte Sachen sagen!? Ist das so? (Ich kenne ihn nicht und kann das wirklich nicht beurteilen) So wie ich hier aber gelesen habe verfolgen ihn einige schon seit Jahren und hätten sowas nie zuvor gehört… Ich weiß somit nicht welche Seite nun lügt aber darum geht es mir auch grade nicht.
        Ich möchte aber zu Deinen (überaus bedenklichen) Schlussfolgerungen kommen die Du implementierst.
        Du sagst: „…Gibt sich gern mit rechten ab. Ist ne Community die den feiert nicht auch Rechts?“
        Diese Schlussfolgerung ist nicht nur kleingeistig und naiv sondern auch äußerst Problematisch, weil diese Denkweise alles auf den kleinsten gemeinsamen Nenner reduziert und die Vielfältigkeit einzelner Menschen nur auf einen einzigen kleinen Teil fokussiert.
        Beispiel: Ich persönlich mag den Schauspieler Kevin Spacey, -seit einiger Zeit stehen ja vorwürfe wegen sexueller Nötigung im Raum. Was sagt das nun über mich aus? Befürworte ich sowas oder macht mich das ebenfalls zu jemanden der so etwas tut? Das gleiche ist mit der „Die Bill Cosby Show“ die ich als Kind gerne gesehen habe, gegen ihn würde ebenfalls ermittelt was mich aber nicht automatisch zum Unterstützer oder gar zum Komplizen macht…

        Versuche doch bitte in Zukunft die Dinge etwas mehr zu differenzieren, ich vermute mal das ein großer Teil der „Fangemeinde“ von diesem Montana überhaupt keine Ahnung von der ganzen Materie und Co. hat und/oder es ihnen scheiß egal ist mit wem er in seiner Freizeit abhängt. Die wollen sich ganz einfach nur „entertainen“ lassen ohne diesen ganzen Bullshit…

    • Also ich finde den Artikel äußerst gelungen. Was mir ein wenig fehlt ist der Hintergrund weshalb Böhmermann das gesagt hat. Ganz im erst Monte kann sagen was er will. Aber er hängt mit rechten Schlägern ab… Und auch naja seine „regen“ Aussagen machen schon ziemlich klar was er für ne Meinung hat. Ist eigen schade weil er ein witziger Typ ist.

      Ich habe in der gesamten Diskussion online eigentlich eher das Gefühl das sich die Fans ertappt fühlen. In die Richtung „Ja der Typ ist Rechts aber ich Feier den halt trotzdem.“
      Für mich ist klar. Monte ist rechts. Und ich hab keine Toleranz gegenüber Hass mehr übrig.

      Pax out ✌️

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.