@fititan

Active vor 1 Jahr, 2 Monaten
  • Wir wissen jetzt, wie es um die Zukunft von Destiny 2 steht und wir wohl noch etwas länger auf den Nachfolger warten müssen. Zudem hat sich Bungie zu weiteren Änderungen in der nächsten Zeit aus […]

    • Hallo erstmal 🙂
      Ich bin auch seit day one dabei, habe alles immer hin genommen und versucht von beiden Seiten zu sehen!
      Ich bin ein treuer beführworter des Destiny 1 Schemas, ohne Zeitschlösser und jegliche Einbremsungen!
      Es herrschte am Anfang des Spiels eine coole Magie die uns alle an dieses Spiel fesselte und Bungie so sehr viel Cash machen lies! Wir schriehen alle nach mehr Content und nicht nach veränderungen, jedoch versuchte Bungie das Spiel nur für eine grössere Bandbreite zu machen und klaute uns damit das spiel das wir liebten! Es benötigte gar keine neuen Systeme für 90Prozent der damaligen Spieler.
      Wir liebten unser Destiny 1.
      Jedoch kamm mit Destiny 2 auch viele neue Spieler dazu die meistens nur d2 kannten und unsere Stimmen gegen das D2 verblassten da so viele jüngere newbees Bungie mit ihrem kack recht gaben! Nach Jahr 1 von D2 versprach man das der grösste Teil der Entwickler jetzt an D3 arbeitete und man sagte sich scheiss drauf dann müss ma halt denn mist abwarten und gab uns immer wieder Hoffnung auf Verbesserung! Ich dachte auch das das gut wäre wenn Activison jetzt weg wäre aber das war ein Riesen Trugschluss! Activison war auch stark am Erfolg von Bungie beteiligt und aben nicht immer alles falsch gemacht, Die ganzen Studios die halfen haben geile Sachen gemacht, dass jetzige Zeug ist allein Bungie!
      Anscheinend rauchen die zu viel oder kp aber es war schon gut das Ihnen jemand druck macht!
      Lange Rede kurzer Sinn: kein D3 mit anderen Systemen wie einst versprochen fuckt uns D 1 spieler ab und es bleiben nur noch die Newbees!

      Man fühlt sich als würde man zum 10 mal Betrogen worden sein…Anstatt zu dem Glanz zurückzukehren und allen zu geben was sie wollen…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.