@fenex-tv

Active vor 4 Monaten, 2 Wochen
  • Im Februar gab es endlich Bewegung rund um die 4. Bestell-Welle. Die ersten Online-Händler boten nach langer Zeit immer wieder die PlayStation 5 zum Kauf an. Und im Oktober geht es immer noch weiter. MeinMMO […]

    • Fenex-TV kommentierte vor 5 Monaten

      Ich hatte nun nach Monaten mal es geschafft, einen Drop zeitlich live mitzuerleben…Habe die PS5 in den Warenkorb gelegt bei Amazon, wollte auf bezahlen gehen und bekam eine Fehlermeldung, dass dies derzeit nicht möglich ist. Zweimal aktualisiert und an gleicher Stelle gescheitert. Wieder versucht und dann war alles schon wieder vorbei und der Artikel nicht mehr verfügbar… Langsam macht es einfach keinen Sinn mehr sich täglich zu erkundigen

  • Cortyn hat sich in die Venthyr verliebt. Aber bei dem neuen WoW-Cinematic ist das ja auch eigentlich gar nicht anders möglich …

    Als Blizzard vor fast einem Jahr die Pakte der kommenden Erweiterung […]

    • Dann mach deinen Ankündigungen der letzten Wochen doch wahr und deaktiviere dein WoW Konto 😉

  • Immer wieder hört man in Bezug auf WoW: Shadowlands die Redewendung „Pull the Ripcord“ – doch was hat es damit eigentlich auf sich?

    In Diskussionen rund um World of Warcraft macht in den letzten Wochen eine […]

    • Immer wieder herrlich deine Kommentare zu lesen…Am Ende holst du es dir ja doch und beschwerst dich wie all die Jahre weiterhin auf dieser Seite über einen Artikel oder Meinungen die dir nicht ganz passen. Vielleicht solltest du dann einfach WoW mal an den Nagel hängen, wenn dich sooooo vieles stört, statt immer verbittert weiter spielst ?

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den deutschen Streamer Uwe „Flying Uwe“ Schüder (33) permanent gebannt. Der Streamer selbst findet das ungerecht. Er habe zwar einen anonymen Anrufer bedroht und aufs Übel […]

    • Leider wird es dieder Person wohl ziemlich egal sein und weiterhin seine Meinung nicht ändern, wenn man nicht bereit für konstruktive Kritik ist.

    • “Alter der ist 33. Wird mal Zeit erwachsen zu werden und im Leben anzukommen. Aber wer sein Leben nur auf YT und Twitch verbringt, wird das wohl nie schaffen (der Beweis wurde hier ja mal wieder erbracht)! ”

      Kann dem User @Mapache da nur zustimmen. Nicht erwachsen zu werden, nur weil man mit 33 auf YT und/oder Twitch arbeitet? Leider bist du anscheinend noch nicht ganz im Leben angekommen, da es doch egal ist, wo und wie man sein Geld verdient, hauptsache es macht einem Spaß. Wer Heute solche arbeiten immer noch nicht wert schätzt, der wird es auch niemals tun können…Sehr schade eigentlich, da man Leuten nicht vorschreiben sollte, was Sie zu tun hätten.

      Jedenfalls hat er allerdings neben diesen Arbeiten, noch eine Familie, ist Teilhaber eines Sport Ausrüstungs Herstellers und betreibt Kampfsport. Das hätte man recht schnell heraus finden können. Also scheint es mir, als wärst du längst nicht so erwachsen, wie zum Beispiel Uwe. Denk mal drüber nach

  • Neulinge haben es in World of Warcraft richtig schwer. Das glaubt ihr nicht? Cortyn von MeinMMO kann euch da eine Geschichte erzählen …

    Seit Jahren gibt es in World of Warcraft immer wieder den Vorwurf, […]

    • Ich finde es erstaunlich, wie viele dann doch meinen, das Spiel sei für Neulinge nicht schwer. Klar jeder fasst Spiele anders auf, aber wenn ich daran denke, wie man selbst angefangen hat, kann ich da dem Artikel nur Recht geben. Ob der Dämonenjäger für einen Einsteiger die optimale Klasse ist, darüber kann man streiten, allerdings kann man mit Ihr schnell auf Level 120 kommen. Beim leveln selbst erfährt man ja schon mehr über die Fähigkeiten und der Klasse an sich, um dann auch zu verstehen, was kann ich eigentlich?

      Weiter auf 120 stehen dann natürlich die ganzen Möglichkeiten des aktuellen Addon an und wow es sind nicht wenige. ZWar sind nicht mehr alle von Belang, wie zum Beispiel die Inselexpeditionen, der Raid Uldir und Co. oder möglicherweise auch die Eroberungen im Arathi und der Dunkelküste.

      Einem neuem Spieler beizubringen, was Buffs, Debuffs, Cooldowns usw sind, das verstehen denke ich alle sehr schnell. Beim Thema M+ fängt es dann schon an schwieriger zu werden. Kick diese Fähigkeit, raus aus der Fläche, dispell das schnell usw sind dann doch wieder viele fremde Begriffe. All das lernt man antürlich mit der Zeit.

      Die aktuelle Invasion Kampagne, den Umhang usw spielt man natürlich erst nach und nach durch um zu erfahren, was denn alles möglich ist. Für jemand neuen, natürlich eine menge Input auf einmal. Ich denke jeder Neue Spieler möchte selbst erstmal testen, was die eigene Klasse denn auch drauf hat, statt sich mit Links zu Guides, Videos zum einstellen des UI oder Bossmechaniken zu beschäftigen. Herauszufinden, dass man als Jäger eine menge an Tieren zähmen kann, hat mich bei WoTLK richtig fasziniert und auch da wollte ich nicht nachlesen, welche denn überhaupt alle möglich sind.

      Heutzutage gibt es eigentlich zu allen Fragen im Internet eine Antwort, aber den Spielspaß baut man meiner Meinung nach durch eigenes erforschen seines Charakter auf und lernt es angenehmer, statt in einem Video, was dann als DAS RICHTIGE verkauft wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.