@eyeballpaul

Active vor 1 Jahr
  • Der neue Raid „Operation Stahlross“ stellt einige Spieler von The Division 2 vor eine Herausforderung. Dabei zeigen Speedrunner aber, dass der Raid schon in etwa 30 Minuten geschafft werden kann. Geht das mit rec […]

    • Eyeballpaul kommentierte vor 1 Jahr

      Ich denke ihr habt das nicht ganz verstanden mit der Kritik. Schaut euch das Video mal genau an, gerade beim Endboss. Dort ist klar zu sehen das die RPG endlos Munition hat, also ein Glitch. Dieser wird morgen gefixt. Wurde eben beim SoG bekannt gegeben. Somit liegt die Kritik am ausnutzen des Glitches.
      Zudem sind Zuschauer des streams beleidigt worden. Und Zuschauer die im SoG „Ban Solid“ geschrieben haben sind temporär gesperrt worden.

  • Vor Kurzem öffnete bei The Division 2 der neue Raid Operation: Stahlross seine Pforten und kürte einige Stunden später bereits seinen First Clear. Doch rund um das World-First-Rennen gibt es auch Ärger. Was ist […]

    • Eyeballpaul kommentierte vor 1 Jahr

      Echt lustig zu lesen, was hier teilweise für nen Käse von sich gegeben wird.
      Manche heulen rum das ihr 50 Leute Clan nicht mehr aktiv ist, weil das Game so schlecht ist, andere schreiben das selbe wie seit Monaten, schlechte Builds mieser Loot bla bla bla. Und dann das Geheule wegen dem 2. RAID, Betrug kein Matchmaking etc.
      Mein Gott was ist den los mit euch, als ob ihr alle ProfiGamer seit.
      Wenn ihr kein Spaß mehr an dem Spiel habt, dann löscht es und lasst das Geflenne.

      Scheinbar habt ihr nicht verstanden das man den RAID zum Beispiel nicht mit nem zusammen gewürfeltem Haufen zocken sollte. Da sind Absprachen, Kommunikation und Eingespieltheit im Team wichtig.

      Die Buildvielfalt im Game ist auch gegeben, man muss sich halt mal richtig damit auseinander setzen. Gibt genug Streamer die das zeigen und man selbst kann sich ja auch mal Gedanken machen. Aber nein das ist euch ja alles zu schwierig. Meine Builds sind nicht perfekt aber sie sind teilweise nah dran.

      Und in meinem Clan auf der PS-4 sind immer noch 16-20 Leute aktiv. Wir suchen aber auch auf diversen Foren nach weiterer Unterstützung. Dafür muss man aber auch aktiv werden. Von alleine klappt das nicht. Wir zocken fast ausschließlich Heroisch und Legendär und es macht Spaß. Ja es gibt auch ab und an Frust das ist bei anderen Spielen auch so.
      Dann muss man sich selbst halt mal ne Pause von D2 gönnen. Tu ich auch ab und an.

      Und die jenigen die hier nach dauerndem neuen Content schreien, ich weiß nicht ob ihr alle Programierer und Spieledesigner seit, ich bin es nicht. Aber neuen Content baut man mal eben nicht in ein paar Wochen. Destiny 2 ist da auch nicht anders. Mit den Seasons hat Massiv da schon ne vernünftige Lösung gefunden.
      So genug jetzt von mir.

      P.S.: D2 hat keine Bugs 😂 „Clan-Insider“

      • Don kommentierte vor 1 Jahr

        Danke das du das aussprichst, was ich schon seit einigen Wochen bzgl. was hier im Kommentarbereich abgeht, denke.
        Ich habe auch noch sehr viel Spaß Division 2 und
        Wenn es mich dann doch mal wieder frustriert, warum auch immer, dann wird halt mal paar Wochen pausiert.

  • Bei The Division 2 finden heute auf der PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten statt, die Server gehen für mehrere Stunden offline. Hier erfahrt ihr, wie die Wartung abläuft und ob sich etwas än […]

    • Eigentlich ist es eine Sauerei, das letzte Update hat in keinster Weise irgendwelche Verbesserungen gebracht. Eher ist es noch schlimmer geworden. Um mal ein paar Beispiele zu nennen:
      – Mehr Statuseffektschaden / Nein
      – geringere Treffsicherheit der Granatwerfer-NPC / nein
      – Der Statuseffektschaden der Pestilenz ist ins unterirdische gesunken / nicht mehr spielbar
      – Die Diamantklapperschlange funktioniert auch nicht / nicht mehr spielbar.

      Diese Liste kann man weiter fortführen. Findet man alles unter reddit im TU9.1 Thread.

      Und nun kommt nur eine normale Server-Wartung. Ganz ganz schlechtes Karma. Ubisoft-Massive damit laufen euch wieder die Spieler weg und dann hilft auch kein TU10 oder ein neuer RAID.

      • Deswegen funktioniert die Pestilenz trotzdem nicht mehr so wie sie soll. Egal ob sie daran etwas gemacht haben oder nicht.
        Von ehemals 1 Mio schaden auf 50-300k bei den Stapeln ist nicht in Ordnung. Und der Effekt hält keine 10 Sekunden mehr und macht über den Zeitraum auch keinen Schaden.

  • Bei The The Division 2 gibt es heute auf PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten. Die Server gehen dabei offline und das verschobene Title Update 9.1 (TU9.1) wird nachgereicht. Doch wann genau ist die […]

    • Im Großen und Ganzen wäre es besser den letzten Patch wieder rückgängig zu machen. Da war jedem klar was auf ihn zu kam. Ja die Granatengenauigkeit der NPC war nervig und auch das Rushen der NPC in mancher Situationen. Aber jetzt ist es nur noch lächerlich.
      Dazu kommt das die Bugs in machen Leveln wie dem Kenley College. Die kann man dann nicht abschließen, weil der Schalter außerhalb der Map liegt.

      • Richtig, vor dem Title Update wußte man, was kam, und konnte sich darauf einstellen. Jetzt ist das NPC-Verhalten einfach nur noch peinlich und lächerlich und oftmals eine reine Glücksspiel-Lotterie.
        Wirklich traurig wie man ein eigentlich so grandioses Spiel an die Wand fahren kann, aber wenn man sich jetzige Status-Effekte und einige abermals neue Bugs mit dem Patch anschaut, dann frag ich mich eher wie solche Entwickler an ihre Jobs gekommen sind als noch Hoffnung zu haben.
        Hoffentlich wissen es die Spieler zu würdigen und geben mit Season 2 die richtige Antwort, Stichwort “Premium-Zweig” 😉

    • Naja das steht zumindest in den Patchnotes
      Buffed damage of Player Status Effects:
      Increased damage caused to NPCs by Bleed status effect.
      Increased damage caused to NPCs by Poison status effect.
      Increased damage caused to NPCs by Napalm Ensnare status effect.

      • Betrifft zwar die Status-Effekte, aber ja, sollte sich auch für Status-Effekte von Skills auswirken 😉
        Massive scheint aber ein generelles Problem mit Status-Effekten zu haben und ist mittlerweile nicht mehr lustig, da taktisch eigentlich nicht mehr vernünftig zu gebrauchen.

    • Scheinbar ist das Update zu Teilen mal wieder in die Hose gegangen. Die beabsichtigte Steigerung des eigenen Statusschadens ist nicht feststellbar und die Anzeige für die Effekte über den Gegnern ist auch nicht vorhanden.

      • Der Patch hat wie meistens mehr kaputt gemacht als repariert aber von einer Steigerung des Skillschadens war nie die Rede für 9.1

        • Naja das steht zumindest in den Patchnotes
          Buffed damage of Player Status Effects:
          Increased damage caused to NPCs by Bleed status effect.
          Increased damage caused to NPCs by Poison status effect.
          Increased damage caused to NPCs by Napalm Ensnare status effect.

          • Betrifft zwar die Status-Effekte, aber ja, sollte sich auch für Status-Effekte von Skills auswirken 😉
            Massive scheint aber ein generelles Problem mit Status-Effekten zu haben und ist mittlerweile nicht mehr lustig, da taktisch eigentlich nicht mehr vernünftig zu gebrauchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.