@exelworks

Active vor 11 Stunden, 6 Minuten
  • Bei Destiny 2 startet die härtste PvE-Herausforderung von Season 13: die Spitzenreiter-Schwierigkeit der Feuerprobe. Wie macht man mit und was ist die Belohnung für die Qual?

    Um diese Herausforderung geht’s: D […]

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Ich verstehe es nicht. Das sind doch alles Waffen aus Teil 1 oder?! Schwarm weiß ich 100% damit habe ich viel gespielt.

      Warum entwickelt man erst ein Konzept durch das Loot nach und nach an Wert verliert, um die Leute zu animieren nicht immer die selben alten Waffen zu spielen, um am Ende dann doch wieder die alten Leichen aus dem Keller zu holen?

      Im Grunde gaukelt man doch hier Dynamik und Abwechslung vor, obwohl eigentlich nur Zeug löscht dann recyclet und wieder neu in den Loot-Topf wirft.

      • jolux kommentierte vor 1 Monat

        Damit die Spieler mehr zu tun haben und die Entwickler weniger.

      • ConWarlock kommentierte vor 1 Monat

        Recht hast du. Darauf wurde Bungie auch schon oft hingewiesen, aber sie haben da ganz gekonnt ignoriert.

      • Frank kommentierte vor 1 Monat

        Mal ne Frage zu den LMGs. Kann es sein, dass da immer nur ein einziges dropped egal wo?
        Ich spiele erst seit letzter Season aber bis auf das Siebter Seraph SAW hab ic noch nie ein anderes bekommen. Muss ich irgendwelche bestimmten Aktivitäten spielen um andere zu bekommen?

        • exelworks kommentierte vor 1 Monat

          Eigentlich nicht. Schwarm konnte man früher einfach für Vorhut-Tokens gekauft werden. Allerdings sind heute viele an Questreihen gebunden.

          • Frank kommentierte vor 1 Monat

            Okay dann muss ich mal suchen obs noch irgendwelche Quests für mich gibt. Bin ja kein Questfreund aber Schwerter und Werfer sind einfach nicht so meins. Und gerade im PVP kann ein gutes LMG einiges ausmachen. Wenn man denn mal an die heavy rankommt 😀 Vorallem mag ich aber LMGs weil der Jäger sie mit Doppel B sofort nachladen kann. Das lohnt sich beim Schwert und den Werfern nicht so.

            • exelworks kommentierte vor 1 Monat

              Schwarm ist sehr gut. Hat nur ein kleines Magazin aber schießt sehr genau, langsam und mit ordentlich Bums dahinter

        • Nolando kommentierte vor 1 Monat

          Schwarm: Dämmerungsstrike, jede 3. woche
          Lawine: immer zum anbruch Events, als Random-drop aus den geschenken
          21% Delirium: damals aus einer Quest beim vagabunden (weiss nciht ob die mittlerweile im Kiosk ist)
          Hochkant: aus der Quest “Radau” von Zavala (ebenfalls kann es sein das die im Kiosk ist)
          ein edles andenken: zufalls drop bei Mond aktivitäten oder durch MG beutezug am Pult bei Eris
          Thermale Erosion: zufallsdrop bei Europaaktivitäten (gerade nicht sicher ob es dafür auch ein Beutezug bei Variks gibt)
          Gedenken: aktuellen Raid Tiefsteinkrypta als Phasenbelohnung, anschließend zufällig noch aus den 2 versteckten Raidtruhen

          Blaues MG Exitus: zufallsworlddrop

          EDIT: zur Zeit nicht mehr erhältlich Hammerhead, Feste chancen, Fluch des Leids. bei Temporalsatz bin ich mir gerade nicht sicher, hab sie schon länger nicht mehr gedroppt

          • Frank kommentierte vor 1 Monat

            Danke für die Liste. Da wundert es mich nicht, dass ich bisher kein Glück hatte 😀
            Forsaken habe ich erst angefangen. Zu Eris habe ich noch gar keinen Zugang, mit dem Vagabunden hatte ich auch noch nicht viel am Hut. Variks hat keine Quest für ein LMG dabei. Raid habe ich noch nie gespielt und den Dämmerer laufe ich wenns hoch kommt 1 mal die Woche.Bin hauptsächlich im pvp/Gambit unterwegs oder mache irgendwelche dummen Quests auf Europa. Aktuell erspiele ich die Klage weil man die wohl ganz gut brauchen kann.

  • In letzter Zeit machte das Gerücht die Runde, dass der Loot-Shooter Outriders in den Xbox Game Pass kommen könnte. Nun wurde bestätigt: Outriders erscheint im Xbox Game Pass – allerdings nur für Kon […]

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Sie ist für mich auch eine sehr gute Retro-Konsole.

      Für alte Games brauch ich keine PS5 oder Xbox Series X. Da möchte ich bitte Games die auch dafür gedacht wurden.

      Aber die Series S ist günstig. Biete auch coole Features und ne Runde Halo oder Gears sind genauso mit Gamepass darauf möglich.

      Wenn man bedenkt wie andere Retrokonsolen bis jetzt so waren…ist das hier wirklich ne feine Sache.

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      VR wäre nice.

      das Konzept an sich ist geil aber es war in meinen Augen damals zu früh. Die Technik zu schwach und den Markt hat es nicht gejuckt. Darum hat auch kaum ein großes Studio sich dafür interessiert und die Entwicklung ging nur schleppend vorran.

      • Alex kommentierte vor 1 Monat

        Bis Valve gezeigt hat das die spieler nur auf ordentliche Spiele gewartet haben und Alyx beweist wie viel Potenzial in dieser Technik steckt.
        Steam arbeitet ja auch an Hirn Interfaces und ähnlicher Technologie die quasi nah an der Technik aus Sword Art online ist. Die Zukunft wird da denke ich äußerst interessant für uns Gamer. Aber ia VR war lange Zeit seiner Zeit voraus aber die Situation sieht jetzt anders aus Zumal AMDs Technik in den Konsolen leistungsstark genug sein sollte, soll ja bald auch deren DLSS Ersatz auf die Konsolen kommen das könnte echt noch interessant werden die nächsten Jahre.

        • exelworks kommentierte vor 1 Monat

          Das Half Life Ding war wirklich Next Level. Als ich das mal selber gesehen habe hatte ich 2 Tage Kiefersperre weil er nicht mehr zu gehen wollte ;D

          Es muss ja nicht mal First Person sein. Alleine auch aus der Thirdperson wäre es cool einfach sich mit dem eigenen Kopf umschauen zu können. Man denke mal an Rätsel in einem Uncharted wo man sich selber im Raum umschauen kann.

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Na das ist doch Top. Ich habe zwar keine Xbox und habe es auch regulär vorbestellt aber mich freut es dennoch. Auf der einen Seite für die Entwickler weil so deutlich mehr Leute das Spiel antesten und zocken werden, auf der anderen Seite für mich weil so hoffentlich das Spiel nicht nach wenigen Wochen direkt tot ist.

      Mir hat bzw. macht die Demo extrem viel Spass und da es Crossplay gibt, wird man so hoffentlich immer Leute zum Zocken finden 😀

      • squander kommentierte vor 1 Monat

        guter Mann, bitte mehr davon in der Community! Seh ich genauso!

        • exelworks kommentierte vor 1 Monat

          Danke 🙂

          Man sollte sich halt auf das wesentliche konzentrieren und nicht immer so toxisch sein.

          Dieser Krieg der Konsolen oder zwischen Konsole und PC ist einfach die Seuche. Wir sind Gamer. Wenn früher mein Kumpel ne Xbox hatte und keine PS2 gab es da keinen Streit. Nein es war cool weil ich so mit Ihm Halo zocken konnte und er bei mir Tekken. Wer beides will…kauft sich halt beides..fertig.

          • squander kommentierte vor 1 Monat

            Absolut! In diesen seelenreinen Zen-Moment kommen aber leider nur recht wenige. Was den meisten fehlt: Perspektive. Es ist so wie wenn man sich zuerst über andere Kulturen mockiert, aber dann plötzlich geläutert vom Urlaub zurückkommt – ähnlich ist es auch in der Gaming-Community wenn man nur eine Konsole kennt.

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Ich vermute stark das MS hier Lizenzen kaufen wird. Für den Publisher wird das am Ende aufs selbe rauskommen denke ich.

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      “Hier sieht man wie Sony völlig planlos umherirrt. Deren einzige Idee, Exclusivtitel hier – Exclusivtitel da,”

      Nur funktioniert diese Idee schon seit Ewigkeiten erfolgreich. Sony entspringt noch einem ganz anderen Markt und Konkurenzkampf als Microsoft. Als die ihre erste XboX auf den Markt gebracht haben, gab es schon die Playstation 2 und den Nintendo Gamecube.

      Finde es immer wieder witzig wie Leute deren Konzepte und Strategien in frage stellen, wenn man bedenkt dass sie seit Jahrzehnten funktionieren und ohne deren Erfolg es wahrscheinlich nie eine Xbox gegeben hätte.

      • Daniel kommentierte vor 1 Monat

        Ein Scheitern hat auch bei Nokia oder Kodak vorher niemand gesehen. Nachdem man jahrelang Trends verschlafen hatte, wars plötzlich zu spät.

        Ich sehe einfach überhaupt keine neue!! Perspektive oder Idee für die Zukunft bei Sony. Und das macht mir als Sony Nutzer der ersten Stunde Sorgen. Schau mal wieviel aktuelle News es für XBox gibt in welche Bereiche sie investieren oder was sie mittel- bis langfristig aufbauen. Vergleich das mal mit Sony… Für mich ist das erschreckend.

        • exelworks kommentierte vor 1 Monat

          Davon abgesehen dass MS doppelt so viel Umsatz im Jahr macht wie Sony und dadurch natürlich auch mehr Budget hat bzw. einen kleinen Verlust auch eher verträgt…Weiß Microsoft halt auch dass sie mit der Schiene von Sony, Nintendo oder früher auch Sega nicht mithalten.

          Natürlich hat Sony zur letzten PS4-Zeit den Markt stark dominiert. Mit über doppelt so viel verkauften Einheiten und einiger großer Titel konnte man sich da zurück lehnen. Ich empfinde das als Sonyfan auch nicht gut da solche Monopole schnell dazu neigen zu vergessen was sie so groß gemacht hat. Siehe aktuell z.B. Lego. Die werden jetzt auch überrannt von Firmen die es besser machen.

          Der Gamepass, auch wenn Microsoft selber sagt dass sie daran aktuell nichts verdienen, ist super keine Frage. Ein toller Service. Nur welche Wahl blieb MS denn? Man darf hier nicht vergessen dass es ums Geschäft geht. Man muss ja nur mal an die Worte von Phil Spencer denken wie er meinte “Exklusivität runiert die Gamingwelt” und alle ihm zugejubelt haben…jetzt plötzlich macht man aber doch bekannt dass nach dem Kauf von Bethesda es natürlich exklusive Titel geben wird von Xbox und PC. Suprise Suprise

          MS macht es weil sie im Zugzwang sind. Für uns Gamer ist das super keine Frage aber dahinter steht am Ende dennoch nur ein Geschäft.

  • MeinMMO-Autor Tarek hat in Outriders einen Fehler gemacht – er hat die Demo wie einen Deckungs-Shooter gespielt. Warum ihr den Fehler nicht machen solltet, erklärt er euch hier.

    Diesen Fehler hab ich gemacht: […]

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Bei manchen Klassen/Builds mag etwas Deckung Sinn machen. Gerade der Pyromancer kann ja seine Spezialangriffe schön durch Hinternisse hindurch wirken.

      Ich spiele im Moment den Verwüster und nur mit Fokus auf Reflect Bullets im auto-Modus. Sprich ich kann es wirken und dennoch normal kämpfen, dazu noch dass es 20% länger hält und die reflektierten Geschosse Bonus- und Blutungsschaden verursachen.

      So töten sich die meisten Mobs eigentlich selbe rund ich kümmere mich im Nahkampf nur um die dicken Brocken. Allerdings muss man hier natürlich sehr aggresiv spielen und immer schauen dass man durch Bonis Heilung bekommt.

  • Zahlreiche deutsche Twitch-Streamer messen sich aktuell in Mario Kart 8. Das geht sogar so weit, dass Streamer wie MontanaBlack oder EliasN97 große Turniere mit tausenden Euro als Preisgeld veranstalten.

    Das […]

    • Und wozu genau hat man jetzt um ein paar tausend Euro gespielt? Wenn die eh nur unter sich spielen und wahrscheinlich dadurch keiner wirklich reicher bzw. ärmer wird?!

      Hätten sie wenigstens Unbekannte dazu genommen oder gesagt sie spenden das Geld. Oder Zuschauer hätten ne kleine Summe auf ihren Favoriten setzen können und das Geld hätte man sinvoll gespendet.

      • Mike kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

        Naja um noch mehr Aufmerksamkeit zu bekommen und auf div Internetseiten in Gespräch zu sein . Und wahrscheinlich schieben sie sich die euros einfach nur hin und her oder auch nicht . Wie man sieht funktioniert es ja auch .

  • Der Shooter Outriders kündigt einen Patch für die aktuell laufende Demo an. Hintergrund ist vor allem der legendäre Loot, der nun etwas angepasst wird.

    Das wurde nun angekündigt: Die Demo von Outriders läu […]

    • Epische bestimmt aber die kamen auch in der Demo so nicht.

      Legendäre Sachen sollten in meinen Augen eh nur Belohnungen bei Bossen sein.

      • Eigentlich hast du recht, dass Bosse die besten Items dropen sollten…. Aber manchmal freut mann sich auch über random drops von leggies bei normalen Mobs oder Kisten 😂… Kisten farmen find ich generell langweilig, das kann mann ja 2,3 mal machen, aber viele farmen dass ja Stundenlang… Was mann da liest, da haben welche schon 10 Legendäre Items 😅

  • Wir alle haben die eine oder andere Macke, auch beim Spielen. MeinMMO-Autor Andreas Bertits muss beispielsweise vor dem Spielen erst einmal ausprobieren, ob das Spiel mit Ultra-Details läuft und seine […]

    • Damals bei Quake 3 sogar Wandtexturen und sowas ausgestellt und die Gegner waren als hellgrüne Tank Jr. 😄

  • Der Streamer DrWitnesser wurde im Januar 2021 permanent von der Streaming-Plattform Twitch gebannt. Er zeigte auf der Plattform vor allem Fortnite und sprach über seinen christlichen Glauben. Im März 2021 will e […]

  • Der neue Loot-Shooter Outriders erscheint erst noch und bisher gibt es keine Informationen dazu, wie es nach Release konkret mit Inhalten aussieht. Der Chef sagt lediglich: es kommen DLCs, aber nur, wenn […]

    • Sieht man auch gut bei den From Soft Spielen. Ich denke auch nicht dass man hier den Big Deal machen wollte. Was sich schon an der extremen Gewalt zeigt. Das ist ein Spiel für Erwachsene und Genre-Liebhaber.

    • Zocke es mit vielen Kumpels (mit manchen hat man sogar damals Gears of War 1 gezockt) und wir haben alle vorbestellt.

      Jede Klasse mal probiert und alle spielen sich super. Gerade dass sehr aggresive Gameplay macht Spass und ich würde auch wetten…dass das Spiel viele Fans finden wird.

      Man muss halt einfach wissen was einen erwartet und nicht mit falschen Erwartungen ran gehen.

      • Axl kommentierte vor 1 Monat, 2 Wochen

        Genau das nervt mich so krass.
        Viele Leute projizieren Erwartungen und Vorstellungen in ein Game,
        die nie von den Entwicklern erwähnt wurden und sind dann angepisst und enttäuscht,
        weil das Game nicht ihren Erwartungen entspricht.

        Auch, dass in den Kommentaren zu Outriders ständig als Kritik angebracht wird, dass das Deckungssystem für einen Deckungsshooter total mies ist, regt mich so auf.

        Das Spiel ist kein Deckungsshooter.
        Wie du schon schreibst, das Spiel fordert einen aggressiven Spielstil,
        vor allem um sich zu heilen.
        Klar kann man, entsprechende Fähigkeiten und Perks vorausgesetzt, kurz hinter den Deckungen Luft holen, aber der Kerngedanke des Spiels ist, rein ins Getümmel.

        • Da bekomme ich auch immer Puls. Man nimmt eine Mechanik des Spieles und schreibt dem Spiel sofort zu wie andere Spiele sein zu wollen die diese Mechanik auch nutzen.

          Wie auch ständig Spiele Dark Souls-Klon genannt werden nur weil man z.B. Checkpoints oder nen Ausdauerbalken hat. Bei Darksiders 3 hat mich das richtig generft. Da man überall was von Dark Souls-Vergleichen gelesen hat und am Ende das Spiel komplett kritisiert wurde weil alle das erwartet haben. Dabei hat das Spiel nur 1-2 Mechaniken aus Dark Souls aber spielt sich völlig anders.

          Outriders ist ein reiner Lootshooter der jediglich eine Deckungsmechanik anbietet.

  • Die Demo des neuen Loot-Shooters Outriders läuft nun seit einiger Zeit und viele Spieler fragen sich, ob sich das Spiel überhaupt lohnt. Eigentlich sollte Outriders ein fertiges Spiel sein und die Demo das „ […]

    • Ich denke dass man hier einen Kompromiss machen musste, weil der Titel ja auch noch auf der Last Gen laufen muss und natürlich niemand bei den ganzen Effekten eine Ruckelparty möchte.

      Auf der PS5 sieht es schon ok aus und ich mag viele kleine Details (gerade bei den legendären Waffen und den Spezialangriffen).

      • Als PS4-Spieler bin ich der Meinung, dass die Entwickler langsam mal weiterziehen müssen. Solange wir bei allem mitgezogen werden, wird es immer Kompromisse geben, die für beide Seiten unbefriedigend sind.

        Klar ist es gerade schwierig an eine Nachfolgekonsole zu kommen, aber seien wir doch mal ehrlich, so kommt man doch nicht voran.

        Man sieht ja bei Cyberpunk wo das hinläuft. Und das hat nichts mit einer überzogenen Erwartungshaltung zu tun.

      • Ich denke da liegt der Hund auch etwas begraben. Mir scheint es so als ob man auf die Welt selbst nicht ganz soviel Wert legt, dies aber halt durch Effekte/Waffen/Rüstungen ausgleichen möchte und durchaus auch schafft. Aber mal ehrlich, wer findet dass z.B. der Rüstungshändler gut aussieht wenn man in seinem Shop ist der hat noch keine richtig guten Grafiken kennen gelernt.

        • Ach die Figuren sehen alle 08/15 aus. Das juckt mich auch nicht. Ich will dann lieber Details wie die unzähligen Projektile die in Zeitlupe durch meine Schutzbubble fliegen oder wie die Gegner zu Skeletten werden und dann explodieren.

    • “Weit über das Tutorial geht die Demo dann aber nicht hinaus und wichtige Inhalte wie Expeditionen (Endgame), Crafting oder Talente fehlen oder sind nur ganz minimal enthalten.”

      Es ist halt eine Demo. Warum sollte man da schon Endgame anbieten?

      In einer Demo spielt man oft nur 1-2 Level um einen groben Einblick zu bekommen. Ich finde das wurde hier mehr als erfüllt.

      Ich bin sogar froh dass es endlich mal wieder eine richtige Demo ist und keine “Beta”.

      Es ist in meinen Augen auch ein Fehler anhand des Publishers auf die Qualität zu schließen…am Ende kocht der Entwickler die Suppe und bei People can Fly sollte man grob wissen was man erwarten kann.

      Für mich ist das ganze endlich wieder “Old School”. Kein Schnick Schnack, zackige Aktion, leichter Einstieg, kein DLC-Müll oder 5 verschiedene Versionen zu Release und 2 Zutaten die immer klappen Lotten und Leveln.

      Also ich kann dem Artikel nur wiedersprechen sorry.

      • sehe es auch so, auch wenn die optik nur zweckmäßig ist finde ich den rest worklich stimmig und gut, das gameplay macht spaß die klassen sind abwechslungsreich und das es weder spezial edition noch vorbesteller boni noch sonst eine aufzahlung gibt gehört einfach mal unterstützt, den jeder käufer bekommt genau das selbe produkt, das hab ich schon ewigkeiten nicht mehr gesehen

        • Ich glaube es gibt nen vorbestellen Packet mit Waffenskins oder sogar Waffen. Irgendwas war da aber nichts weltbewegendes.

  • Sony hat vor Kurzem mit zwei Tagen Verspätung die PS Plus Gratis-Games für den März 2021 vorgestellt. Nun stehen die Spiele zum Download bereit. Neben dem bereits bekannten Destruction AllStars (PS5) warten au […]

    • Das ist mal ein Brett. 2 Wirklich tolle Spiele.

      Besitze zwar beide schon aber für die Gamer die sie noch nicht haben….viel Spass 😊

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.