@exelworks

Active vor 3 Tagen, 19 Stunden
  • Sony hat vor Kurzem mit zwei Tagen Verspätung die PS Plus Gratis-Games für den März 2021 vorgestellt. Nun stehen die Spiele zum Download bereit. Neben dem bereits bekannten Destruction AllStars (PS5) warten au […]

  • Sony-Chef Jim Ryan hat sich jetzt zu den Problemen mit der Verfügbarkeit der PS5 geäußert. Dabei nennt er einige Gründe für den Mangel an neuen Konsolen.

    Seit Monaten ärgern sich zahlreiche Interessierte damit […]

    • exelworks kommentierte vor 1 Woche

      Anderes Spieleangebot, Freundeskreis/Community auf der Konsole vertreten, kein PC vorhanden…

      dieses leidige Thema ist immer wieder Äpfel mit Birnen vergleichen.

  • Der Lead Designer des neuen Harry-Potter-Spiel „Hogwarts Legacy“ (PC, PS4/PS5, Xbox One, Xbox Series X) betreibt einen YouTube-Kanal mit einer ideologischen Ausrichtung. Er positioniert sich für GamerGate und […]

    • “Sie sagte etwa, wenn man die Toiletten und Umkleidekabinen der Frauen allen Männern öffne, die das Gefühl haben, eine Frau zu sein, dann öffne man die Türen für alle und jedwede Männer, die reinkommen wollen.” Da hat sie doch aber völlig Recht.

      Was für die einen etwas mit Selbstbestimmung zu tun hat, ist für die anderen nur ein Freifahrtschein. Ich meine vielleicht gibt es ja auch Frau die nicht wollen dass sich dort drin Männer aufhalten (egal wie sie sich fühlen). Alleine wenn man hier z.B. sehr fromme Menschen nimmt.

      Es gibt ja jetzt schon genug Fälle wo im Sport Männer die sich als Frau fühlen einen haufen Rekorde gebrochen und im Kampfsport sogar Damen ernsthaft verletzt haben (Beispiel Fallon Fox die sich mit dem Schädelbruch der Gegnerin noch gerühmt hat).

      irgendwann ist auch mal gut. Selbst wenn ein Entwickler sagt “im Rahmen unserer Geschichte wird es einen männlichen und einen Weiblichen Charakter geben”..fertig.
      Dann ist das doch ihr gutes Recht da sie am Ende ja die Geschichte erzählen.

      • Keupi kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Warum der Mann immer als notgeiler, spannender Quasi-Vergewaltiger dargestellt wird, kann ich nicht verstehen.

        Ich kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen, dass “jedwede” Männer in Damenumkleiden reinkommen wollen. Sicher, es wird “Ausnahemen” geben, es gibt in jedem Bereich Menschen, die gegen Gesetze oder Regeln verstoßen. Allen Männern das zu unterstellen ist andersrum aber auch krass.

        • exelworks kommentierte vor 1 Woche

          Es ist halt ein Fakt das bei >95% der Fälle von sexuellen Verbrechen Männer die Täter sind. Natürlich können auch Männer als Opfer betroffen sein, keine Frage aber Frauen kommen als Täter deutlich seltener vor.

          Das heißt auch nicht dass jeder 2. Mann diese Absicht hat aber warum sollte es verkehrt sein präventive Maßnahmen zu ergreifen um es unterbinden zu können? Ich kann halt verstehen dass Frauen in diesen privaten Momenten (z.B. Umkleide oder Toilette) alleine sein möchten. Das hat ja auch nichts damit zu tun den Mann immer als notgeil oder was auch immer hinstellen zu wollen…sondern einfach mit Selbstbestimmung und einem Recht auf Privatsphäre.

          Ich habe als Mann damit kein Problem wenn Frauen z.B. im Schwimmbad ihre eigenen Duschen und Umkleiden haben möchten…geschweige denn habe ich das Gefühl dass man mich als potentiellen Vergewaltiger sieht oder nortgeil. Mir verliere ja aufgrund dieser Entscheidung auch nichts oder werde selber eingeschränkt…

  • Auf Livestream-Webseiten wie Twitch findet man unzählige Streamer und Streamerinnen. Wir zeigen euch die größten Streamerinnen gemessen an Followern aus Deutschland.

    Das zeigt diese Liste: Wir zeigen euch hi […]

    • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

      Dafür hast du als Frau dann aber wieder auch das Problem dass dich auch andere nur darauf reduzieren. Selbst wenn sie halbwegs gut Gamer sind, werden die meisten den Fokus nicht darauf legen. Warum sollte sich eine Frau für die Kamera auch nicht hübsch machen? Gibt ja auch genug Damen die sich für ihren Bürojob stylen.

      Ich kann besonders bei der großen Konkurenz schon verstehen dass man da jedes Mittel nutzt um noch mehr aus der Masse zu stechen. Machen doch manche Streamer mit z.b. erfunden Alteregos und Verkleidung nicht anders.

    • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

      Ist dieses “just chatting” das was ich aus der :bersetzung entnehmen würde…also mit den Leuten über allgemeine Sachen reden? Stelle ich mir mit über 1.000 Leuten gleichzeitig anstrengend vor 😃

      Aber gut wenn es so vielen gefällt….warum nicht

      • Ja in etwa. Es werden aber auch andere Sachen gestreamt, die keine eigene Kategorie auf Twitch haben, wie Sport, Kochen oder Wandern.

  • Der 16-jährige Cody „Clix“ Conrod ist einer der besten Spieler in Fortnite. Der streamte auf Twitch vor über 100.000 Zuschauern und gewann gerade ein Turnier. Doch jetzt wurde er permanent von der Strea […]

    • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

      Natürlich ist sowas ärgerlich aber Jungs…achtet doch besser auf die Regeln.

      Besonders wenn ich schon abgemahnt wurde, bin ich doch dann maximal vorsichtig.

  • Im Februar gab es endlich Bewegung rund um die 4. Bestell-Welle. Die ersten Online-Händler boten nach langer Zeit immer wieder die PlayStation 5 zum Kauf an. Und im März geht es nun weiter. MeinMMO zeigt euch, w […]

    • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

      Klar und das macht Microsoft, AMD und genug Smartphone-Hersteller auch.

      Alle haben das selbe Problem bzw. nein..fahren deine “angebliche Taktik”.

      • Pete86 kommentierte vor 2 Wochen

        Jeder, der eine Expertise im Marketing Bereich hat weiß ganz genau, dass diese Marketing Strategien gängige Praxis sind, daher ist deine Argumentation hinsichtlich der Thematik nicht ganz korrekt. Da merkt man halt, dass du allem Anschein nach, nicht sonderlich viel über Marketing verstehst.

        Die Argumentation im Hinblick auf die GPU Chips ist nur zum Teil wahr, da man das nicht erst seit November 2020 weiß und der Release trotz angeblichem Mangel an GPU Chip erfolgte. Natürlich können logistisch Probleme auftreten aber alles darauf zu schieben kommt den Herstellern gerade recht, da niemand gerne einräumt, dass man die Ware künstlich verknappt.

        Ich komme aus diesem Bereich. Die Konsolenhersteller haben doch bereits viele Jahre Erfahrung, daher steckt aber wohl auch ein Marketing-Trick dahinter. Die Konsolen werden künstlich verknappt

    • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

      Du hast nicht viel Ahnung darüber was da im Moment das Problem ist oder?

      google mal ABF-Substrat.

    • exelworks kommentierte vor 2 Wochen

      Glückwunsch an alle die Ihre Wunsch-Konsole bekommen konnten!

      Auf Facebook gab es letztens eine nette Umfrage mit über 300 Leuten zum Thema “habt ihr Probleme mit eurer PS5”. 95% haben außer dem leichten Spulenfiepen keine Probleme gehabt. Vielleicht könnte man ja hier mit der XboxX und der PS5 auch mal so etwas starten.

  • Shooter-Experte Sven Galitzki ist nach fast 3 Monaten mit der PlayStation 5 an sich sehr zufrieden mit der neuen Konsole. Doch an eine Änderung gegenüber der PS4 kann er sich immer noch nicht gewöhnen.

    So bl […]

    • Die gesamte Performance ist besser. Borderlands 3, Monsterhunter World oder Rainbow 6 laufen butterweich und ohne Ruckler. Die Downloadzeiten sind nun deutlich besser. Das Menü, besonders im Shop, ruckelt nun auch nicht mehr.

      Gerade dass auch alte Titel davon profitieren oder sogar ein Upgrade bekommen ist super.

      Mit der PS4 überhaupt nicht zu vergleichen…

      • klar von der hardware her viel besser als die ps4 , aber die ganzen funktionen die man mit der ps4 hatte gibt es auf der ps5 nicht

        • Ein paar leider nicht ja. Gerade dass man Spielstände nicht mehr auf USB ziehen kann ist ärgerlich.

    • Stört mich persönlich nicht…nach 2-3 Wochen hat man sich daran gewöhnt.

      Nerviger finde ich eher dass ich die Audioausgabe von “Chat” auf “gesamt Audio” bzw. umgedreht, nicht mehr im Quickmenü ändern kann sondern ich erst in die Einstellungen und damit aus dem Spiel muss.

  • Auch Anfang Februar 2021 hat längst noch nicht jeder, der gerne eine PlayStation 5 sein Eigen nennen würde, sich eine PS5 kaufen oder bestellen können. Wann werden endlich wieder neue Bestellungen möglich sei […]

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Wenn ein Rohstoff zur Herstellung der Chips fehlt…kann das halt passieren.

      Da können aber weder Sony noch Microsoft etwas für.

      Wenn es kein Weizen gibt, kann ja auch die Mühle nichts dafür wenn kein Mehl hergestellt wird.

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Du weißt aber schon dass es gerade allgemeine massive Probleme gibt bei der Hardware-Herstellung?!

      Wenn Sony und MS keine Chips von AMD bekommen…können sie auch keine Geräte fertigen.

      Hauptgrund ist einfach dass ABF-Substrat schwer zu bekommen ist. Daraus werden Microchips gefertigt und viele große Firmen haben dadurch im Moment Engpässe.

      • Das ist unwidersprochen richtig.
        Sieht man beim PC Sektor.
        Dennoch war es für Konzerne dieser Größenordnung absehbar.
        Die haben, oder sollten über ihre Distributionen mehr Kontrolle übernehmen.
        Durch die Sache mit Scalpern geht auch deren Ruf zugrunde.
        Preise werden künstlich hochgehalten und büßen muss der Ehrliche Endkunde.
        Nicht anders sehe ich die S

        • Im Prinzip hast du da schon recht.

          Nur ist es dieses mal wirklich auch eine denkbar schlechte Situation gewesen. Auf der einen Seite die Kunden die “hier hier hier” rufen und nicht mehr warten wollen + das wichtige Weihnachtsgeschäft…auf der anderen Seite eine weltweite Pandemie durch die stellenweise Arbeiten komplett eingestellt werden mussten + massive Engpässe bei der Produktion von Komponenten.

          also hier habe ich dieses mal wirklich etwas mehr Nachsehen als z.B. zum Release der PS4….wo es die gefühlt ja auch ein halbes Jahr nirgends mehr gab.

          • Gut zusammengefasst und Faktoren im Blick. 👍
            Sollte eigentlich bei den Konzernen und Firmen auch so sein, könnte sein dass es dann weniger künstlichen Preiskampf und Enttäuschte Kunden gäbe.
            Schade dass da so eine Weitsicht fehlt.

            • Vernünftig wäre es gewesen, wenn man gesagt hätte…passt auf, aufgrund der Umstände wird es keinen Release 2020 geben, wir haben uns mit Microsoft/Sony abgesprochen und werden unsere Konsolen erst Anfang 2021 auf den Markt bringen. Bis dahin produzieren wir noch mehr Konsolen und überlegen uns Strategien damit der Verkauf fair und gesittet abläuft.

              z.B. hätte man etwas einrichten können wo Leute sich mit ihren PSN oder XboX Account anmelden, ihre Identität bestätigen und dann einen Code erhalten. Dann hätte man sagen können, dass beim Vorbestellen bei den ersten 2-3 Wellen nur Leute unter Vorlage des Codes bestellen können. Zumindest hätten dann mehr Gamer auch eine gute Chance gehabt…

              aber sowas wird leider nie passieren 😑

  • Die Verfügbarkeit von RTX 3000-Grafikkarten ist weiterhin sehr knapp, Viele kaufen dennoch für die hohen Preise ein, weil sie gerne eine neue Grafikkarte möchten. Zahlen zeigen jetzt, wie viel Scalper bereits mi […]

    • exelworks kommentierte vor 1 Monat

      Also ich habe einige Leute z.B. bei Facebook beobachtet und kann sagen dass viele sehr schnell auch bei der PS5 mit dem Preis runter gegangen sind und manche selbst nach 4-5 Wochen auf den Geräten hocken geblieben sind.

      Ein paar Deppen wird es geben die wirklich 800-100€ ausgeben aber der Großteil ist zum glück vernünftig. Wie schon geschrieben dürften solche Angebote erst überhaupt nicht geduldet werden.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.