@errdyhob

Active vor 42 Minuten
  • Endlich ist es so weit! Das MMORPG Lost Ark kommt in den Westen und wir haben direkt satte 2.500 Keys für den ersten Alpha-Test. Sichert euch jetzt den Zugang.

    Das ist Lost Ark: Bei dem Spiel des […]

  • Heute, am 11. Mai erhält Destiny 2 das neue Update 3.2.0 für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X /S sowie auf dem PC und Google Stadia. Bevor ihr euch in die Season 14 stürzen dürft, bringt der Patch Wart […]

    • Ich bin mir nicht 100%ig sicher wie es funktioniert, aber die PS4 kopiert bei jedem Patch den kompletten Ordner eines Spiels und installiert dabei den Patch, anstatt nur die bestehende Installation zu modifizieren. Egal ob 100 MB oder 20 GB Patch.

      edit: Ist auch nicht nur bei Destiny so, sondern generell bei großen Spielen. Mein persönlicher Favorit ist hier Gran Turismo Sport. Da dauerts auch immer Jahre.

      • Na dann installier dir mal COD-Titel. Da kommen da alle paar Tage Updates und deine Konsole ist gefühlt dauerlahmgelegt, weil COD auch so um die >100GB groß ist.

        Auch mit ein Grund, warum der Krempel von der Konsole geflogen ist…

        GT Sport fand ich da gar nicht so wild; zumal der Update-Zyklus überschaubar war/ist

  • Ein neues Update begeistert Twinks und Nachzügler in World of Warcraft. Der legendäre Umhang ist bald deutlich leichter aufzuwerten.

    Der legendäre Umhang in World of Warcraft ist seit der Einführung mit Pat […]

    • Das dauert meiner Meinung nach immer noch alles viel zu lange. Nehmen wir mal einen BM-Hunter als Twink.
      Der braucht zum Glück nur 4 Essenzen (10.000 Echos), 3x Crit Corruption (15.000), 3x Haste Corruption (15.000) und dann noch die 14? Upgrades für den Umhang (28.000 Echos).
      Dann ist man bei 68.000 Echos um seinen Twink nachgezogen zu haben. Dauert bei normalem Spielen und 7-10k Echos die Woche dann halt rund zwei Monate. Für einen Twink.

      Vielleicht bin ich über die Jahre ein ziemlicher Casual geworden, aber mir dauert das zu lange.

      • Tja der Fehler in der Denkweise sind 2 Sachen.
        1. Dass ein Twink auch alles auf Max und BiS haben muss. Das macht nur Sinn, wenn dieser aktiv gespielt wird (in Raids etc.) und nicht nur, um es halt zu haben. Und daraus ergibt sich
        2. Dass dann ja auch eben aus Raids, M+ etc. die Corruptions kommen.

        Und genau so plant Blizzard. Es ist nicht die Intention von Blizzard, mit den Mechaniken sich Twinks als Statusobjekte ohne praktischen Nutzen in die Ecke zu stellen. Sondern dass man jene die man aktiv spielt einen Ausgleich zum Drop-Pech in Raids etc. anbietet.

        Wer meint für den Twink der nur zum Blumen pflücken da ist, mit BiS Corruptions und Umhang auf Max + Sockel etc. auszustatten, dieser aber nur LFR oder Welt Quest Gear trägt… sorry aber die Leute haben keine Berücksichtigung in diesem System und das finde ich persönlich auch gut so!

  • Bei Destiny 2 wollen viele Spieler nicht mehr aktiv PvE zocken und bereichern sich im Schlaf, was zu großen Problemen führt. Jetzt äußert sich auch Bungie dazu.

    Das treiben die Spieler: In Destiny 2 hat vor […]

    • Über 1000 droppts nur mit Season Pass afaik.

      • Achso 🙄
        Danke
        Und das gilt generell für die Umbral-Engramme während der Season?

        • Kann ich dir leider nicht sagen. Mich wundert es selbst.. man muss ohne Season Pass ja auch über 1000 Light kommen können, der neue Dungeon wurde ja als “free” angekündigt.

          • Man kann da auch mit PL 1000^^ Machst halt absolut 0 Schaden haha 😀

            • Gut, es gibt ja noch andere Möglichkeiten im PL zu steigen. Aber wenn ohne Pass der sowieso schon nervige Grind noch verlängert wird, finde ich das schon fragwürdig…
              Zudem die Umbral-Engramme ja recht inflationär droppen, da wird man als Nichtbesitzer ganz schön abgebremst.
              Und diesmal ist mir der Zehner wirklich zu schade, mein Dönerdealer wird sich freuen. 😀
              Naja, ‘The Last of Us’ ich komme! 😎

      • Nein, habe den Season Pass nicht, bin 1015 und die Engramme droppen knapp unter dem Lichtlevel, gehen also über 1000. Du kannst allerdings ohne Pass die Engramme nicht modifizieren, so dass du quasi nur Waffen kriegst, die ja nicht als mächtige Engramme droppen können, ergo kannst du diese Methode ohne Pass zum Leveln vergessen.

    • Ich habe den dritten Mann meines Fireteams verloren, weil dieser keine Lust mehr hat, für die 2-3 Highlights jede Season erstmal 2-3 Wochen den Standardcontent zu farmen (nur ein char, begrenzte Zeit).
      Meiner Meinung nach machen viele Dinge in Destiny Spaß. Plvl und Season Pass/Bountygrind gehören aber absolut nicht zu meinen Favoriten.

      • Und was spricht jetzt genau dagegen nur die Aktivitäten zu spielen die einen Spaß machen? Der AFK Exploit nutzt eine Mechanik aus, die einem in jeder Aktivität Progression gewährt. Wozu also zu unfairen Mitteln greifen? Jeder der das nicht macht guckt jetzt in die Röhre. Gestern im Gambit waren die Invader schon 1060. Da ist lvl Vorteil aktiv… Das ist quasi cheaten.. ganz ehrlich Leute..

        • Unfair wäre es nur, wenn dieser ungewollte Bug nur für einige Hüter funktioniert. Da er aber für alle funktioniert ist es nicht unfair. Es ist eine aktive “nein, das mache ich nicht”-Entscheidung. Jemand der nur 2 Stunden alle zwei Tage spielt und afk über nacht farmt hat weniger raus als jemand der jeden Tag 5 Stunden spielt und auch afk über Nacht farmt.
          Ich spiele im Schmelztiegel gerne mal Waffen, die nicht zur Meta gehören. Dass ich dadurch einen Nachteil eingehe, ist mir bewusst und ich entscheide mich aktiv dafür. Sieh das Afk-Farmen als Meta-Methode powerlevel zu grinden.
          Es gibt ja auch Spieler, die pvp abgrundtief hassen und deswegen die Meilensteine dort aus Prinzip links liegen lassen. Die würden ja auch nicht fordern, dass die pvp Spieler keinen progress bekommen sollten. Auch wenn es nicht beabsichtigt von Bungie war, so ist es ja kein “Bug” aus den Schmieden Umbralengramme zu erhalten. Es ist ja eine Aktivität. Lediglich dass die fokussierten Rüstungsengramme powerful droppen können ist ein Bug. Und den “exploited” ja jeder der sich eins aufmacht, egal ob afk erfarmt oder im strike gefunden.
          Wenn du also die Methode nicht nutzen willst weil du den restlichen Content genießt ist das doch ok.
          Es wird jede Nische in Games die einen Vorteil bringt ausgenutzt und das wird sich auch nie ändern. 3rd person peeking im Schmelztiegel, Lost Sektors für bounties in Strikes farmen und den armen dude alleine vorrennen lassen. Da müsste bungie seine gesamte Playerbase bannen wenn sie so rigoros sein sollen wie du es forderst.

          • Es ist kein bug, dass das Engramm hoch dropped. Es wurde eingeführt damit man wieder jede Aktivität spielen kann. Egal worauf man Lust hat. Da die Spieler das jedoch ausnutzen wird die Mechanik vll wieder entfernt. Dolle Wurst.

    • Die einen farmen AFK und die anderen nutzen den Balldupe-Exploit bei den neuen Public Events. Der Powergrind diese Season ist von vorne bis hinten verbuggt.
      Ich selbst bin nach dem Abfarmen der Meilensteine auf meinem Warlock auch auf die AFK-Methode gegangen. Habe ein halbes Jahr Destinypause gemacht und möchte mir eigentlich bloß den neuen Dungeon ansehen.

  • The Division 2 kündigte mit einem großen Trailer das nächste Kapitel des Loot-Shooters an. Mit “Warlords of New York” kriegt das Spiel seine erste Bezahl-Erweiterung und zeigt, dass es noch lange nicht tot is […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.