@ericwastaken

Active vor 7 Monaten, 1 Woche
  • Der gamescom award 2020 für den besten Livestreamer ging an die Twitch- und YouTube-Größe aus Deutschland: Gronkh. Auf Twitter zeigt er sich überrascht über den Preis.

    Was ist das für ein Award? Im Zuge der g […]

    • Stimme ich zu, weil er ja auch eher Youtuber ist als Streamer. Aber bei den Nominierungen wundert mich auch nicht das er gewonnen hat

  • Viele Spieler haben mit WoW Classic wieder aufgehört. Wir haben fünf Gründe ermittelt, weshalb ihr dem alten Azeroth den Rücken gekehrt habt.

    Vor einigen Tagen haben wir unsere Leser gefragt, aus welchen Grü […]

    • Was meinst du mit dem “Rest” kostenlos? Wenn ich fragen darf. Charaktertransfer etc.?

      • er meinte das spiel+erweiterung.

        die abo kosten sind mir auch zu hoch.
        dann holt man sich 2 monate und spielt vielleicht nur einen davon.
        denke das system mit dem abomodell ist eh nichtmehr zeitgemäß.
        allerdings sind mir auch die preise von ingame währung (allgemein) zu hoch um einen itemshop und somit den entwickler zu unterstützen.

        bei eso ist es ähnlich.
        spiel+erweiterung kosten geld.
        die neue erweiterung wird bis 80 euro angeboten wenn ich mich nicht irre, dazu gibts ingameshop und wer möchte abomodell.
        das ist schon ziemlich viel für 1 spiel.

        • doc kommentierte vor 1 Jahr, 2 Monaten

          ESO kannst du komplett ohne Abo spielen und die Erweiterung kostet 40€ und ist quasi die einzige Form in der du ein fortlaufendes Spiel bezahlen MUSST! Jährlich!
          Irgendwann wird man auch geizig…

          Wenn du dir die 80€ Edition kaufst ist es ja deine Entscheidung, man braucht diese aber definitv nicht und lohnt sich auch nicht wirklich.
          Die teuerste Version ist aber die physische mit der Statue für 130€, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

      • Natürlich spiel und Erweiterungen sowass sollte gratis sein wenn man schon mit nen Ingame schon belästigt und Abo belästigt wird.. Das hat mobile Niveau… Sachen wie Charakter transfers etc. Sind extra Sachen die von mir aus extra kostet können alles andere sollte wenn man schon Abo bezahlt gratis sein

  • Im Dezember 2019 erobert eine neue Art von Streamer die Plattform Twitch. Nach den Abgängen von Tyler „Ninja“ Blevins und Michael „shroud“ Grzesiek gibt’s einen neuen Star: der Kanadier Félix „xQc“ Lengyel war d […]

    • Ich bin 21 und schaue seinen stream seit 2017 täglich. xQcOW hatte schon immer sehr viel Energie und steckt extrem viel Arbeit in seine Streams. Ich kenne keinen großen Streamer, der obwohl er finanziell ausgesorgt hat, 9-13h jeden Tag streamt. Ich habe einfach nur Respekt für das was er sich die letzten 3 Jahre aufgebaut hat.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.