EnoX

@enox1988

Active vor 3 Tagen, 16 Stunden
  • In Destiny 2 geht es nach dem Abschluss der Kampagne nur noch um den Grind des besten Loots. Der Aufwand, diesen zu bekommen, steigt jedoch immer weiter an und zwingt inzwischen sogar hart gesottene Farmer in die […]

    • EnoX kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Das kannst du aktuell beim Sonnenwenden Event ganz gezielt machen.
      Einfach die Event Quests abschließen und die 4 Event-Rüstungsteile (Kopf, Arme Brust, Beine) durch Brennmaterial auf max Lvl. bringen. Dann kannst du anschließend bei jedem Event-Rüstungs-Drop durch Silberasche +20 auf deinen Wunschstat hauen. Wenn du dann noch bei deinem Geist eine Rüstungsmeister Mod rein machst kannst du eigentlich easy im im Event auf die Maximierung von 2 Stats hinarbeiten.

    • EnoX kommentierte vor 2 Wochen, 1 Tag

      Auf der einen Seite war ich auch schon ziemlich broken, was legendäre Bruchstücke, Glanzstaub und vor allem Verbesserungskerne angeht.
      Auf der anderen Seite lernt man so auch sparsam mit seltenen Ressourcen umzugehen und nicht alles auf einmal rauszuhauen.
      Zudem: Wenn die Sachen in Destiny 2 alle so einfach bzw. billig zu haben wären, dann hätte man ja gar kein Belohnungsgefühl mehr, wenn man sie dann endlich bekommt, und das Endgame würde nicht sehr lange dauern.
      Ich habe D1 nicht gespielt, da es das nicht für den PC gab, aber da soll man sogar noch viel seltener legendären und exotischen Loot bekommen haben als in D2.
      Man muss es auch nicht übertreiben mit dem „unbedingt haben Wollen“ und sich auch mal mit dem zweit- oder drittbesten Roll zufriedengeben können.

  • Zu den Anfängen von Destiny gab es wenig Möglichkeiten, an guten Loot zu gelangen. Aus Zufall aber, entdeckten Hüter, dass eine mickrige Hölle legendären und auch exotischen Loot droppen konnte. Kennt ihr noch […]

    • EnoX kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Ich erinnere mich noch, dass es zu Beginn von Destiny 2 in der ETZ auch so eine „Loot-Cave“ gab, was jedoch nur ein Bug war und dann irgendwann gefixt wurde.

  • In Destiny 2 existiert der Wert „Belastbarkeit“. Dieser galt in der gesamten Destiny-Geschichte als einer der unnötigsten Charakterwerte im gesamten Spiel. Seit dem Release von Season 17 jedoch, hat Bungie den […]

    • Habe eigentlich als Titan schon immer viel in Belastbarkeit investiert, da ich gerne in den Nahkampf gehe. Wusste gar nicht, dass der Wert vor S17 eher zu vernachlässigen war. Habe ihn momentan auf Stufe 8 und halte gut was aus.
      Bin aber auch auf Gesundheitsregeneration und Regeneration durch Kills geskillt, von daher ist es mir jetzt nicht so sehr aufgefallen.
      Zusätzlich ist das Leere Überschild, dass man durch einfaches Stellen der Barrikade bekommt, sehr von Vorteil und in Notsituationen echter Lebensretter und sogar dem Warlock Brunnen überlegen.

  • Der Publisher Activision Blizzard hat ein Tool veröffentlicht, das die Diversität der Charaktere in ihrem Spiel messen soll. Dafür kassierten sie viele negative Reaktionen und sogar ihre eigenen Mitarbeiter di […]

    • Wir wollen doch irgendwann mal an den Punkt kommen, wo die Ungleichbehandlung aufgrund von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht, Glaube und Sexualität ein Ende hat. So ein Tool verstärkt nur die Meinung Manche sind besser oder schlechter als Andere. Gerade wenn dann noch der Begriff Rasse fällt und das benotet wird, hört es bei mir einfach auf.

  • In Destiny 2 haben Spieler, die Witch Queen besitzen, die Chance an exotische Glefen heranzukommen. Bungie zeigte schon im Vorfeld krasse Aufnahmen, wie cool die Hybridwaffe ist. Spieler haben nun aber die Glefen […]

    • Als Sammler will man das Teil trotzdem 😂

    • Ich kann nicht sagen, dass die benötigten Waffen nicht droppen, nur leider droppen sie nicht als Tiefenresonanz-Waffen, das ist der springende Punkt.
      Bisher habe ich leider nur den Raketenwerfer für die Quest. Generell bin ich kein Fan von Quests, bei denen es auf Zufall ankommt, um sie erledigen zu können, daher hab ich die Enklave wohl auch so lange gemieden.
      Die legendäre Glefe Enigma gehört bei mir zur Standard-Ausrüstung und macht sich besonders gut gegen Champions und bei der Abwehr starker Attacken.

  • Im PvP von Destiny 2 ist aktuell der Wurm drin. Schmelztiegel-Spieler, die täglich bei Lord Shaxx einloggen, sind genervt und berichten, dass sie immer öfter in PvP-Matches auf Gegner treffen, wo es nicht mit r […]

    • Ich zocke schon seit Jahren kein PVP bei D2 mehr. Hat einfach nur noch gefrustet, ähnlich wie bei CSGO.
      Ist zwar schade, da einem dadurch viel Loot durch die Finger geht, aber es schont die Nerven.

  • In Destiny 2 finden derzeit die Hüterspiele 2022 statt. Doch schon in der ersten Woche wurde bekannt, dass einige Spieler für ein seltenes Emblem betrügen. Bungie hat jetzt einen Fix veröffentlicht, doch ans […]

    • EnoX kommentierte vor 3 Monaten

      Zum Ersten, ich werfe den Stein, denn ich habe noch nicht gecheest oder geglitcht. Zum Zweiten, wenn das Jeder machen würde, wäre der Glitch useless (hattest du Prozentrechnung in der Schule?)

      • Wolfgang kommentierte vor 3 Monaten

        1. Es ist immer noch kein glitch sondern das ausnutzen einer Spielmechanik die dafür gemacht Pubkte zu bekommen und 2.Wenn du den Cheese benutzt bist du wieder im Rennen unter die Top 10 zu kommen. Kannst ja mal die Wahrscheinlichkeit berechnen da du so schlau bist.

    • EnoX kommentierte vor 3 Monaten

      Sowas kann nur von einem Exploit-User kommen → shame..🔔, shame..🔔, shame..🔔

    • EnoX kommentierte vor 3 Monaten

      Ist mir eigentlich wayne so ein Emblem. Mich würde eher interessieren, ob das Auswirkungen auf die täglichen Siege hatte. Fast jeden Tag sind die Warlocks vorne, sehr merkwürdig.
      Zudem würde mich mal interessieren, ob die täglichen Siege was mit der Beliebtheit einer Klasse zu tun haben (also wie viele Gamer eine Klasse spielen) oder ob die Gesamtzahl der investierten Medaillen am Ende des Tages durch die Anzahl der Spieler der Klasse geteilt werden, um so die durchschnittliche Bemühung eines Hüters der jeweiligen Fraktion heraus zu bekommen (was sehr viel fairer wäre).

      • -bro- kommentierte vor 3 Monaten

        In wie weit sollte der „Exploit“ etwas mit den Medaillen zu tun haben? Du bekommst für den Abschluss immer nur 1 Silbermedaille unabhängig von der Punktzahl.

        Die Beliebtheit der Klasse hat im aktuellen Wertungssystem nur eine untergeordnete Bedeutung (sonst würden jeden Tag die Hunter gewinnen). Je nach Tagesplatzierung erhalten die anderen Klassen einen Bonus auf die Medaillenwertung – quasi eine Catch-Up Mechanik. Darüber wird die ungleiche Klassenverteilung ausgeglichen. Zudem wurde dieses Jahr der Multiplikator des letzten Jahres übernommen. Sofern alle relativ gleich viel Medaillen abgeben erleben wir damit jedes Jahr reihum einen anderen Sieger, wenn das System so bleibt.

  • Seit der ersten Ankündigung der Spezialisten, noch vor Release von Battlefield 2042, stehen diese in der Kritik. Viele Fans wünschen sich die alten Klassen aus früheren Ablegern zurück. Wir von MeinMMO wollen dah […]

    • Das Hauptproblem sind die 128 Slot Server und dem dazu führenden komplett unübersichtliches Gameplay. Privat-Server mit anpassbarer Slotzahl wären gut gewesen, aber nein, macht man nicht, aus Gründen. Und hört bloß auf mit Portal, da bekommst aufgrund von dummen Kindern, die instant XP Farmen aufgemacht haben quasi keine XP mehr. Das Game ist verhunzt, nicht mal mit einem Squad aus Freunden kannst du mehr was bewirken. Rush bzw. Durchbruch wurde dadurch ebenfalls versaut. Wer will das? Irgendwelche campenden Sniper Noobs, die nun ausreichend Ziele haben, damit das Campen nicht so langweilig ist. Es ist einfach lächerlich!

  • Eines der meistbeworbenen Features von Battlefield 2042 sind die Matches mit bis zu 128 Spielern. Nun haben Spieler die Aussagen eines ehemaligen Entwicklers entdeckt: Das Feature war offenbar schon vor 8 Jahren […]

    • Es geht ja nicht primär um zu viele Spieler → Manche mögen es, manche nicht. Es geht darum, dass DICE die Slotzahl nicht frei wählbar gemacht hat, außer bei Portal und sie die Maps alle auf sehr viele Spieler ausgelegt haben.
      Es sollte wieder private Mietserver geben, damit für alle was geboten wird, das Problem mit den zu großen Maps bleibt halt trotzdem bestehen.
      Mir persönlich hat BF4 Conquest mit 16vs16 immer am besten gefallen, bei 32v32 wurde es schon ziemlich wirr. Bei Rush gerne auch 8vs8 oder 16v16. Meiner Meinung nach stimmt das Argument mit den chaotischen Zuständen zu 100% aber wie gesagt, es ist Geschmackssache.

    • Es geht ja nicht primär um zu viele Spieler → Manche mögen es, manche nicht. Es geht darum, dass DICE die Slotzahl nicht frei wählbar gemacht hat, außer bei Portal und sie die Maps alle auf sehr viele Spieler ausgelegt haben.
      Es sollte wieder private Mietserver geben, damit für alle was geboten wird, das Problem mit den zu großen Map bleibt halt trotzdem bestehen.
      Mir persönlich hat BF4 Conquest mit 16vs16 immer am besten gefallen, bei 32v32 wurde es schon ziemlich wirr. Bei Rush gerne auch 8vs8 oder 16v16. Meiner Meinung nach stimmt das Argument mit den chaotischen Zuständen zu 100% aber wie gesagt, es ist Geschmackssache.

    • Es geht ja nicht primär um zu viele Spieler → Manche mögen es, manche nicht. Es geht darum, dass die Slotzahl nicht mehr frei gewählt werden kann, außer bei Portal und die Maps alle auf viele Spieler ausgelegt sind.
      Es sollte es wieder private Mietserver geben, damit für alle was geboten wird.
      Mir persönlich hat BF4 Conquest mit 16vs16 immer am besten gefallen. Bei Rush gerne auch 8vs8 oder 16v16. Meiner Meinung nach stimmt das Argument mit den chaotischen Zuständen zu 100% aber wie gesagt, es ist Geschmackssache.

  • Einige Gaming-Monitore bieten die Möglichkeit, ein Fadenkreuz einzublenden. Doch das gefällt einigen Spielern nicht, die das für Cheating halten. Andere sind jedoch der Meinung, dass davon eh nur Anfänger pro […]

    • Mein Monitor hat dieses Feature auch und ich benutze es auch ab und zu in CSGO unter anderem für die Scout, bringt aufgrund der Größe aber kaum was. Früher hat man sich mit Filzstift einen Punkt auf den Monitor gemalt, heute geht das eben digital und die Leute schreien Cheater. Ich finde die Diskussion in Anbetracht, dass die meisten FPS heutzutage immer noch ein Problem mit richtigen Cheatern haben aber einfach nur lächerlich.
      Es ist nicht verboten, also ist es kein Cheaten » da gibt es wirklich sehr viel Schlimmeres.
      Wenn Jemand mit 60Hz Monitor gegen Jemand mit 240Hz Monitor spielt, sagt auch keiner, dass der mit der höheren Bildwiederholungsfrequenz einen unfairen Vorteil hat bzw. cheatet.

      • Ich hab auch beim Filzstift „Cheater“ geschrien. Wenn es keinen Vorteil bringen würde, dann würde es CSGO bei der Scout von Natur aus aktivieren oder aktivierbar machen.

        • Wie gesagt, dann müsstest du auch bei guter gegen schlechter Hardware respektive viel gegen wenig FPS/Hz oder bei ultra high DPI+low Latenz Maus „Cheater“ schreien. Sowas sind hardwareseitige Optimierungen und keine Cheats.
          Es gibt viel zu viele „richtige“ Cheater, um sich darüber aufzuregen und die Vorteile sind marginal.

  • Valve hat jetzt mit CS:GO 360 Stats einen eigenen Dienst für die Erfassung eurer Statistiken in Couter Strike: Global Offensive angekündigt. Im Gegensatz zu anderen Anbietern wird dieser allerdings Geld kosten. M […]

    • Ehrlichgesagt habe ich schon damit gerechnet, dass nach BrokenFang die Statistik-Funktion bestehen bleibt, aber dass Valve so ultra dreist ist und dafür Geld kassieren will → das hat mir echt ein leichtes Schmunzeln ins Gesicht gezaubert, als ich es die Tage das erste Mal im GO Menü sah.
      Man muss sich das mal vorstellen: Das spiel ist 9 Jahre alt, hat nach wie vor ein enormes Cheater-Problem, bringt kaum mehr Content → trotzdem ist die Community treu und investiert Unsummen in Skins und investiert kostenlos enorm viel Zeit in die aktive Cheater-Bekämpfung durch Overwatch.
      So eine Statistik-Anzeige ist in beinahe allen anderen Shootern standard und nachdem Valve es jetzt auch mal ENDLICH hinbekommen hat sowas bei GO zu integrieren machen sie aus dieser Basis-Funktion ein Abo-Modell? Das bietet meiner Meinung nach echt wieder Stoff für neue Gabe-ist-gierig Memes 😂😂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.