@emmi-frost

aktiv vor 40 Minuten
  • Nachdem bereits ein Leak zu den PS Plus Spielen im März 2020 für Aufruhr gesorgt hatte, hat Sony nun endlich die neuen monatlichen PS Plus Gratis-Games für den März offiziell vorgestellt. Und der Leak hatte Rec […]

    • Emmi.Frost kommentierte vor 28 Minuten

      den monat find ich eher schwach.
      auch wenn shadow of the colossus grafisch aufgehübscht wurde, is das spiel im grundkern gefühlt 100 jahre alt.
      zur ps3 zeit gab es das hd remastered schon im ps plus angebot, da hätte ich lieber sowas wie last guardian gesehen.
      und sonic läuft seiner glorreichen zeit hinterher.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat mit dem neuen DLC Harrowstorm einen abenteuerlichen Dungeon ins Spiel gebracht. „Das Unheilige Grab“ mit seinen Kletterpunkten verschafft unserer Autorin Larissa Zel […]

    • Emmi.Frost kommentierte vor 46 Minuten

      hab erst kürzlich die quest in trübmoor gemacht, wo es eine ähnliche mechanik gab.
      die armbrust aus dem dlc fand ich ganz cool und es wirkte etwas dynamischer, aber bei bosskämpfen und da wären wir wieder bei der trübmoor quest, hat es mich einfach aufgeregt wenn er nicht reagiert hat obwohl das ziel anvisiert war.
      oder wenn man schaden bekommen hat und der charakter nur blöd auf der stelle stehen blieb.
      vielleicht war es nur buggy, und sicherlich ist es auch „nur“ ne frage der programmierung,
      aber eso ist jetzt nicht bekannt für butterweiches gameplay, von daher könnte so eine mechanik bei bosskämpfe für sehr viel frust bei den spielern sorgen.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) spielt im Universum der gleichnamigen Videospiel-Reihe. The Elder Scrolls konnte schon vor ESO große Erfolge verzeichnen. Eine Umfrage zeigt nun, dass der Plan der […]

    • mit wow ins mmorpg eingestiegen.
      und abgesehen davon das ich da mega schlecht bin, war es eine richtig geile erfahrung und zeit.
      das spiel hat auch neben den dungeons und co. viel zu bieten.
      leider ist das gameplay und grafik in die jahre gekommen. dazu sind die erweiterungen nicht mehr so besonders. und der fokus auf den ganzen mythic+ kram hat mir da etwas den spaß geraubt.

      eso hab ich dieses jahr wieder angefangen und es ist ein super spiel, aber da steht nicht nur bethesda drauf, da ist auch bethesda drin.
      das heißt in der praxis, fokus auf kronen shop, also viele microtransaktionen die dazu sehr teuer sind.
      bugs und jede menge ladescreens.

      bei eso wünschte ich mir das man mehr in richtung rollenspiel geht. alleine schon das man für das ändern der frisur echtgeld zahlen muss ist schon bissl traurig. :beg: 😀

  • Unser Autor Schuhmann hat den Steam-Hit Wolcen durchgespielt und dabei gnadenlos ein Build für Magier geklaut, wie er jetzt gesteht.

    Ich muss es gestehen: Ich bin die schlimmste Sorte von MMO-Spielern.
    Ich […]

    • schon traurig. hätte auch locker ne story eines heroin junkies sein können.

      ich hab solche leute gehasst…
      hab mir dann den ersten schuss gesetzt…
      hab es wieder gemacht und spaß gehabt…

      :whew:

  • Nicht mehr lange und The Division 2 geht mit „Warlords of New York“ ins Jahr 2. Findet hier heraus, wie wir auf Stufe 40 kommen und was mit dem Gear-Score passiert.

    Was geht bei The Division? Der große […]

    • man muss wohl weltrang 5 erreicht haben um den neuen content zu spielen. alternative kann man sich einen charakter erstellen der direkt mit level 30 startet.

  • Im MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) haben Spieler in einer Trauerfeier Abschied von einem beliebten PvP-Spieler genommen. Die Trauerfeier fand auf dem EU-Server für die PS4 im PvP-Gebiet Cyrodiil statt. […]

    • super aktion, keine frage.
      nur versteh ich nicht ganz warum er ne statue bekommt.

      • Angelo kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

        Hast du den Beitrag gelesen oder nur überflogen? Hunderte Spieler kamen um ihm zu Gedenken, was bedeutet, dass es sich um eine große Ingame Persönlichkeit handelt. Ich kannte ihn auch und es ist mehr als verdient, weil er bei allen beliebt war, nicht nur in seiner eigenen Fraktion.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (PC, PS4, Xbox One) bietet eine Vielfalt an Rassen und Klassen für jeden Geschmack. Dabei seid ihr in eurer Wahl kaum eingeschränkt. Wir wollen euch ein paar Empfehlungen mit a […]

    • waaass??? aber dann macht man nicht xx schaden und ist somit der obernoob und die anderen spieler müssen deshalb ganz viel weinen. das geht doch nicht! 🙀

      spaß beiseite, ich spiele waldelf und die werden hier garnicht erwähnt, obwohl die auch gut für ausdauer dd’s sind.
      vor allem bei spiele wie eso, ist es umso wichtiger spaß am spiel und charakter zu haben.
      und man macht auch so genug schaden.

  • Die PS Plus Spiele im Februar 2020 sind bekannt und die Spieler der PlayStation 4 sind begeistert: Die neuen kostenlosen Games der PS4 sorgen für gute Laune.

    Diese Spiele gibt es im Februar: Im Februar 2020 b […]

    • Emmi.Frost kommentierte vor 4 Wochen

      sicherlich schöne spiele, aber es sind halt ps3 spiele die ich da auch gespielt hab.
      dazu nen 2014er titel der regelmäßig im angebot ist.
      da gabs zum ende der ps3 ära wesentlich bessere ps plus spiele.

      • Kommt drauf an was man erwartet. Ich habe gerne Spiele im PS Plus, die ich mir selbst nie kaufen würde, dennoch unterhaltsam aussehen.

        In der Bioshock Collection haben wir gleich 3 Titel auf einmal. Klar, es sind eig. PS3 Titel, aber keines Falls schlecht und dann sind es eben 3 auf einmal.
        Sims 4 haben bisher bestimmt nicht viele gespielt und zumindest für 2 Stunden Spaß wird es reichen. Wenn mir mal langweilig ist, bau ich mir eine nette Bude und lausche den Sims beim plaudern und dann landet es auch direkt wieder in die Bib.
        Das PSVR Spiel ist ja nochmal ein netter Bonus für die Leute, die eine Brille Zuhause haben und diese mehr als Staubfänger dient (dazu gehöre auch ich).
        Finde PSVR spiele unverschämt Teuer, da sie in der Regel einen mickrigen Inhalt bieten. Im PS Plus nehme ich das gerne mit. Hab jetzt mal wieder einen Grund das Ding auszupacken.

        Ich finde Monate, in denen wirkliche Blockbuster erscheinen weniger toll. Meistens habe ich die dann schon längst gespielt/gekauft und dann hab ich gar nichts davon.

  • Viele Spieler haben mit WoW Classic wieder aufgehört. Wir haben fünf Gründe ermittelt, weshalb ihr dem alten Azeroth den Rücken gekehrt habt.

    Vor einigen Tagen haben wir unsere Leser gefragt, aus welchen Grü […]

    • Emmi.Frost kommentierte vor 1 Monat

      er meinte das spiel+erweiterung.

      die abo kosten sind mir auch zu hoch.
      dann holt man sich 2 monate und spielt vielleicht nur einen davon.
      denke das system mit dem abomodell ist eh nichtmehr zeitgemäß.
      allerdings sind mir auch die preise von ingame währung (allgemein) zu hoch um einen itemshop und somit den entwickler zu unterstützen.

      bei eso ist es ähnlich.
      spiel+erweiterung kosten geld.
      die neue erweiterung wird bis 80 euro angeboten wenn ich mich nicht irre, dazu gibts ingameshop und wer möchte abomodell.
      das ist schon ziemlich viel für 1 spiel.

      • doc kommentierte vor 1 Monat

        ESO kannst du komplett ohne Abo spielen und die Erweiterung kostet 40€ und ist quasi die einzige Form in der du ein fortlaufendes Spiel bezahlen MUSST! Jährlich!
        Irgendwann wird man auch geizig…

        Wenn du dir die 80€ Edition kaufst ist es ja deine Entscheidung, man braucht diese aber definitv nicht und lohnt sich auch nicht wirklich.
        Die teuerste Version ist aber die physische mit der Statue für 130€, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

  • Die Auswahl an guten MMOs und MMORPGs Anfang 2020 ist groß. Jedes Spiel unterscheidet sich dabei von den Konkurrenten. Wir haben deshalb die besten 15 Online-Multiplayer-Spiele herausgesucht, die wir euch […]

  • Den ersten DLC für Borderlands 3 dürften mittlerweile viele von euch durchgespielt haben. Zeit, um nach vorne zu schauen: Was könnten die nächsten DLCs bringen?

    Das war DLC 1: „Moxxi’s Überfall auf den Hand […]

  • Die PS4-Spiele für Playstation Plus für Januar 2020 „verspäten“ sich: Erst am 1. Januar 2020 werden die 2 kostenlose Spiele bekanntgegeben. Durch die Verschiebung der Tage kommt es zu einem ungewöhnlichen Ablauf […]

    • Emmi.Frost kommentierte vor 2 Monaten

      sarkusmus? 😄
      das spiel ist bei jedem zweiten psn sale bei.
      und die normale version liegt da bei 8 euro.
      alternativ 4 euro in ea access investieren und schon kann man es zocken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.