@embee

Active vor 1 Woche, 2 Tagen
  • In Pokémon GO gibt es am 6. Oktober ein Geschenk. Die Entwickler “Niantic” feiern ihren Geburtstag und verteilen deshalb Geschenk-Boxen an die Trainer. Ihr könnt die Special-Box heute kostenlos abholen, aber m […]

    • …und gerade die Casuals werden von dieser Aktion nichts mitbekommen haben, oder zumindest nicht rechtzeitig.

    • Okay, ein geschenktes Ei nimmt man mit, aber den Rest bekommt man doch eh gratis im Überfluss. Brutmaschinen, Münzen oder Box-Erweiterungen wäre was gewesen, worüber ich mich gefreut hätte. Oder mal was ganz anderes, ein Shirt oder sowas.

  • In Pokémon GO könnt ihr jetzt auf das Pokémon Iscalar treffen. Doch um es zu Calamanero weiterzuentwickeln müsst ihr etwas beachten. Wir von MeinMMO haben uns angesehen wie die Entwicklung klappt und zeigen es […]

    • Es fehlt der Hinweis, dass Iscalar auch einmal täglich auf den Schnappschüssen erscheint.

  • Eines der begehrtesten Monster in Pokémon GO ist Milza. Doch was für ein Pokémon ist das überhaupt und wie kann man es fangen? Wir haben uns alle Fakten rund um Milza angesehen und zeigen euch, wie ihr es bek […]

    • Wäre mir neu, dass Milza mal im 2er Ei war, ich denke du hast es aus einem 10er. Früher wurden alle ausgebrüteten Mon mit 2ern dargestellt, erst seit Oktober 2020 wird das korrekte Ei angezeigt.

  • Am Montag, den 09. August 2021, startet in Pokémon GO die Meisterliga bei den PvP-Kämpfen. Wir haben uns angesehen, welche Monster am besten für den Einsatz geeignet sind und erklären euch, auf was ihr bei PvP […]

    • Melmetal ist mysteriös, nicht legendär.
      Warum sollte es bei Lugia sinnvoll sein, es mit zwei Flug-Attacken auszustatten?

      • Warum nicht? Lugia spielt man ja deshalb weil es in der Meisterliga extrem bulky ist…

        Das Moveset passt an sich schon.

        Am Ende hilft aber so ne Liste nicht wirklich, da man ja Teams braucht. Und ob die funktionieren hängt ja stark von der aktuellen Meta ab.

        Dazu braucht man ja wie in der Hyperliga XL lvl50er, hier dann nur legendäre 100%(oder ähnlich) Lvl50er. Ähnlich wie in der Hyperliga für viele nicht machbar.

  • Eine der wichtigsten Währungen in Pokémon GO sind die Erfahrungspunkte. Ein Trainer hat es nun geschafft innerhalb einer halben Stunde 400.000 EP zu verdienen. Wir haben uns angesehen, wie er das gemacht hat u […]

    • Nun ja, Niantic verdient ja wohl massiv an den Spoofern, immerhin spielen viele hardcore und haben mehrere Accounts. Also ist sowas nur konsequent.

  • Im August 2021 trefft ihr im wöchentlichen Forschungsdurchbruch in Pokémon GO auf Palimpalim. Wir zeigen euch, ob sich der Forschungsdurchbruch lohnt und was euch außer einer Begegnung mit diesem Pokémon erw […]

    • Wer soll denn nicht kämpfen können? Es gibt Fern-Pässe geschenkt und dank Internet kann man sich weltweit zu Raidgruppen zusammenfinden (Pokeraid, Twitter, Reddit, FB, …). Aber das wäre ja Arbeit… Wir wollen bitte alles geschenkt haben! Auch Legendäre!

  • Der YouTuber Spieletrend wurde in Pokémon GO für 30 Tage gebannt. Kassiert er noch einen Bann, ist sein Account für immer Weg. Der YouTuber beteuert seine Unschuld, hat die aktuelle Strafe aber kommen se […]

    • Marco kommentierte vor 3 Monaten

      Spoofer werden wissentlich geduldet, egal wie extrem sie betrügen. Selbst mehrfaches Melden von mehreren Spielern bringt nichts. Und dann sowas, wirklich irgend wie sehr peinlich! Der nicht vorhandene Support setzt dem noch die Krone auf…

      • zigZag kommentierte vor 3 Monaten

        Entwickler denkt seine automatische Cheaterkennung ist unfehlbar, daher gibt es in seinen Augen keine falschen/grundlosen Bans. Gibts auch in anderen Spielen, meist hat sich das dann aber aufgeklärt wenn es eben Partner bzw. Content Creator getroffen hat und die Bans wurden zurück genommen.

        Niantic verhält sich an der Stelle jedoch komplett lächerlich und unkooperativ.

  • In Pokémon GO fand am vergangenen Wochenende eines der größten Events des Spiels statt: Das GO Fest 2021. Einige Trainer waren von ihrer Shiny-Ausbeute enttäuscht. Unsere MeinMMO-Autorin Franzi Korittke hat nat […]

    • Marco kommentierte vor 3 Monaten

      Da ich noch einen Google-Play-Gutschein hatte, hat mich das Ticket nur 3,50 gekostet. Und dafür war es top! Immerhin konnte ich Sonntag alle Raidpässe nutzen und alleine dafür ist das Geld mehr als fair. Sonnabend hatte ich kaum Zeit und konnte nur 2 Rauch zünden. Bekommen hab ich in dieser Zeit Palimpalim, Pikachu und Icognito, dann noch zwei ältere shiny die ich schon hatte. Ich für meinen Teil bin zufrieden. Über mehr hätte ich mich natürlich auch gefreut. Mein Kind hatte aber mehr Rauch an und hat überhaupt keine neuen shinys bekommen, da verstehe ich den Unmut total.
      Und Leute, hört auf, die Spieler die unzufrieden sind als Heulsusen hinzustellen! Lasst es einfach!

  • Die Trainer in Pokémon GO sind verärgert. Sie haben an einer Aktion von Wayfarer teilgenommen, bei der sie gegen Belohnungen Stops in Russland bewerten sollten. Doch nun bekommen einige die Belohnungen nicht. W […]

    • Marco kommentierte vor 3 Monaten

      Ich habe auch mitgemacht und nach gefühlten 100 Bewertungen dann einen Vorschlag aus Russland erhalten. Dieser war ein Fake, bin mir nicht sicher ob er durchgegangen ist oder nicht. Die Belohnungen erhält man ja nur, wenn man eine Übereinstimmung hat. Hab jedenfalls keine Belohnungen erhalten. 🙁

  • Das GO Fest 2021 kommt immer näher und hat nun einen richtig guten Bonus bekommen, der legendäre Pokémon betrifft. Wer bisher einige legendäre Monster in Pokémon GO verpasst hat, kann sie zum GO Fest beko […]

    • Marco kommentierte vor 4 Monaten

      Terrakium ist nicht mit dabei? Komisch.
      Warum erwähnt ihr bei den mysteriösen Mew und Jirachi, die noch nie in Raids waren? Da wäre doch der Hinweis auf Darkrai und Genesect sinnvoller.

  • In Pokémon GO gibt es Neuerungen bei Raid-Kämpfen. Unter anderem werden die Raids visuell aufpoliert – und Auszeichnungen für die besten Trainer wird es auch geben.

    Das ist in Pokémon GO los: Wie die Ent […]

    • Marco kommentierte vor 4 Monaten

      Volle Zustimmung. Wieder nur Design anstatt die Programmierer mal was sinnvolles machen zu lassen. Man sieht immer wieder, dass die Leute bei Niantic das Spiel selbst nicht spielen.

  • Durch das Bewerten von PokéStops in Russland, können Pokémon-GO-Trainer gerade 2 Premium-Raidpässe, 100 Pokébälle und weitere wichtige Inhalte erhalten. Spieler ändern jetzt ihren Wohnort, um sich die Gesche […]

    • Das ist aber komisch. Meine Einreichungen sind in der überwiegenden Mehrheit innerhalb von 2 Wochen bestätigt und im Spiel, da brauche ich keine Upgrades dazu, die beschleunigen meiner Meinung nach gar nichts. Im Optimalfall waren Stops schon innerhalb 3 Tagen genehmigt. Habe auch schon öfters im Urlaub (Hotel, Pension, …) eingereicht und konnte noch vor Abreise den Stop oder die Arena nutzen. Generell ist meine Erfolgsquote auch deutlich über 50%, gute Fotos und gute Texte sind natürlich Pflicht.

      • Es kommt darauf an wieviele Stops um die Zelle herum sind/Priorisierung usw. In einer Großstadt dauert es oft sehr lang, auf dem Land teils wie du selbst sagst in Tagen.

        und dann ob die bewerter gnädig sind😉 In DE spürt man da schon oft die Missgunst. Im Ausland geht das bei mir auch besser.

        zum einen hab ich auch viel Mist gesehen beim bewerten, aber zum anderen werden auch Dinge abgelehnt die 100% regelkonform sind, das die Spieler dann die Lust verlieren kann ich auch verstehen.

      • Vielleicht hab ich auch auch einfach immer bewerter gehabt die nen schlechten tag hatten, also ich hatte meiner meinung nach gute fotos + umgebung und angenehme beschreibung und texte. ich weiß nicht obs daran liegen könnte das man den ort nicht sieht weil das auf maps nicht einsehbar ist aber fakt ist halt das garnix angenommen wurde, das killt halt schon die motivation das dann weiterhin zu machen

  • In Pokémon GO starten heute, am 13. April, die legendären Raids mit Demeteros. Kurz zuvor gibt es allerdings einen Dämpfer, denn Demeteros wurde nochmal geschwächt. Wir zeigen euch, ob es sich noch lohnt. […]

    • Interessant wäre noch ein Vergleich für Dampfwalze, was ja schneller ist als Erdbeben. Mit dieser Änderung fällt die Anzahl an Fernraids ganz schön ab bei uns. Genau sowas habe ich mir aber schon gedacht. Zum Glück haben wir genug Raids von der Inkarnationsform gemacht, wo alle sagten ‘lohnt sich nicht, die Tiergeistform wird viel besser’.

  • Der amerikanische YouTuber Nicholas “Trainer Tips” Oyzon äußert ganz offen Kritik an Pokémon GO. Er sagt “Eier sind Betrug” und beschwert sich über die Exklusivität der Pokémon.

    Das ist passiert: Train […]

    • Es sollte doch jedem klar sein, dass es ein Glücksspiel ist, ob nun bei Eiern, bei IV oder bei shinys. Kein Mon aus den Eiern ist für die Meta wichtig und früher oder später bekommt man es eh. Ich brüte nur mit der Unendlich, die Münzen gehen eigentlich nur für Raidpässe drauf und Echtgeld gebe ich keins. Generell finde ich es gut, dass manche Mon sehr, sehr selten sind, sonst wären auch Kapuno und eF-eM so wertlos wie die meisten. Es könnte von mir aus zum Beispiel auch noch mehr Regionale geben und dafür in kleineren Gebieten.

  • In Pokémon GO ist heute, am 1. April, das Tricky-Event gestartet. Hierbei dreht sich alles um den Aprilscherz und besondere Boni sind aktiv. Wir zeigen euch, welche Dinge ihr ausnutzen solltet.

    Wie lange […]

    • Die vielen Felilou sind auch für die Leute interessant, die noch ein Ditto für die Forschung brauchen.

  • Pokémon GO wird die Anzahl der Freundschaften deutlich erhöhen, die ihr im Spiel haben könnt. Doch Trainer bemerken, dass dazu eine weitere, wichtige Änderung kommen muss, damit das gut wird.

    Was ändert sich […]

    • Marco kommentierte vor 7 Monaten

      Es ist einfach nicht verhältnismäßig, dass man mit Ei pro besten Freund 200.000 EP bekommt, ohne groß etwas zu tun oder zu können.
      Das Leveln stört mich nicht weiter, da es außer Prestige absolut keinen Grund gibt, weiter als bis 40 zu leveln. Direkt ab 40 kann ich XL-Bonbons farmen und bis Lvl.50 pushen, mehr können die 50er auch nicht. Ich bin jetzt auf 43 und habe keinen Bock, die Ligakämpfe zu machen, warum auch.

      • Xpiya kommentierte vor 7 Monaten

        Kommt immer auf den Standpunkt an^^

        Zum einen muss man ja 90Tage Geschenke hin und her schicken für die 100k EP, mit Glückseier lassen sich alle EPs verdoppeln. Hab ich z.b. garkeinen Bock drauf weil mir das viel zu langweilig ist(1h Raupis entwicklen mit Glückeier mit Rampenlichtboni gibt ja auch 700k EP… und das ist halt wirklich nur 1h aufwand), dazu weisst du nicht ob dein Gegenüber nicht mittig aufhört zu spielen oder ggfs. schickt er einfach 1 Jahr lang kein letztes Geschenk?

        Zum anderen sind die 100k EP bis lvl 40 vielleicht zu viel, aber sagen wir von lvl 45+ sind es wiederum zu wenig… 15mio. EP oder mehr für 1 lvl… das wäre für mich selbst mit täglich Geschenke verschicken zu lange… aber das muss ja jeder für sich selbst entscheiden.

        Klar braucht niemand aktuell die lvl über 40, aber die sollen halt am Ende schon die Leute motivieren… und das tun sie ja eben so nicht(zumindest dich und mich nicht^^). Dazu weiss ja niemand ob sie nicht zeitnah ein feature bringen wofür man lvl45+ braucht.

        Zurück zum Standpunkt^^ Ich denke wir liegen nicht wirklich weit auseinander, nur während du findest das die 100k EP für 90Tage Geschenke verschicken zu viel sind, denke ich, dass die EP für alles andere zu niedrig ist.(zumindest auf die lvl40+ bezogen)

        Und wie ich sagte, man kommt viel zu schnell auf lvl35, während man ab lvl40 keinen mm weiter kommt ohne starken Zeiteinsatz. Das ist einfach nicht gut gebalanced.

  • In Pokémon GO könnt ihr unzählige Monster fangen und MeinMMO-Redakteur Noah Struthoff würde sie am liebsten alle behalten. Hier erklärt er euch, warum er sich so schwer trennen kann.

    So sieht es bei mir aus: […]

    • Ich habe 3000 Plätze und die sind auch viel zu oft voll. Inzwischen bin ich soweit, dass ich auch shinys lösche, mehr als 10 shinys braucht man wahrscheinlich nie von einer Art. Da bei den letzten Com-Days so viele shinys abfallen, geht es ja gar nicht mehr anders. Damals bei Dratini oder Bisasam hatte ich genau 1 shiny nach 3 Stunden, bei Abra oder Nebulak jetzt über 20. Das ist ja schon nervig.
      Ich lösche auch Glücks und 100er, wenn man damit eh nichts anfängt. Raupy, Habitak, Sterndu und solchen Senf lösche ich komplett, da brauche ich nicht mal eins.
      Von den kostümierten Event-Mons und Pandir habe ich noch viel zu viele, da traue ich mich bei vielen nicht zu löschen, da die vielleicht nie wieder kommen. Siehe Schiggy mit Brille oder Pichu mit Sonnebrille und Hut.

  • Pokémon GO hat mit dem GO Plus und dem Pokéball Plus zwei Gadgets, die euch beim Fangen von Monstern helfen. Wir verraten euch, ob sich eine Anschaffung 2021 noch lohnt.

    Um diese Gadgets geht es: Das GO Plus u […]

    • Bleiben wenigstens die Shinys alle drin oder brechen die auch aus und fliehen dann? Das wäre für mich maximal frustrierend…

      • Wenn sie zu stark sind, brechen sie aus, wie alle anderen. Keine Ahnung, wieviele ich dadurch verpasst habe, ich schaue auch danach nicht nach, welche geflohen sind. Da ich aber den Ball nur nutze, wenn ich eigentlich gar nicht spielen könnte, stellt sich die Frage ja gar nicht. Wenn ich den Ball nicht hätte, wäre meine Chance zu dem Zeitpunkt auf jedes Pokemon = 0, da ich nicht spielen würde. Ist das irgendwie verständlich? 😉

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.