@elitewinchester89

Active vor 2 Tagen, 21 Stunden
  • Mit Warhammer: Odyssey ist ein neues Mobile-MMORPG für Android und später iOS gestartet. Wir erklären euch, wie es bei den Spielern ankommt.

    Was ist Warhammer: Odyssey? Es handelt sich um ein klassisches MM […]

    • Oh. Ein Wunder ist geschehen… Ein Spiel ohne Autoplay Funktion. Das sollte schon gefeiert werden.^^

      Das man sowas noch erwähnen muss, ist schon traurig. Gibt aber auch genug Leute die sich beschweren, wenn ein Spiel keine Autoplay Funktion hat. Diese “Gamer” heutzutage… ^^

  • Offenbar meint es Fortnite ernst: Erste Berichte tauchen auf, dass Spieler Schwierigkeiten haben, wenn sie Maus und Tastatur nutzen und dabei so tun, als spielen sie mit dem Controller, indem sie Programme wie […]

    • Man hätte noch erwähnen sollen, dass diese Adapter auch zum cheaten genutzt werden. Für diverse Spiele gibt es scripts wie z.B.: No Recoil Scripts.

      Komisch… Epic kann dagegen vorgehen. Aber Blizzard behauptet seit Jahren nichts dagegen unternehmen zu können, deswegen werden Reports über M&K Spieler nicht bearbeitet.

  • Das kommende Jahr 2021 wurde auf der jüngsten Investoren-Konferenz von EA erstmals vorgestellt. Unter anderem will der Publisher dort den neuesten Teil der populären Battlefield-Serie veröffentlichen. Das ne […]

    • Marcel kommentierte vor 2 Wochen

      Nur bitte nicht so, dass auf einmal überall Soldaten in Pinken Camo rum laufen und Panzer mit Neons rumfahren. 😂

    • Marcel kommentierte vor 2 Wochen

      Ich hab bis vor einem Jahr noch nie BF gespielt. Hab dann letztes Jahr mit Bf5 angefangen und mir macht es Spaß.
      Aber eine Sache stört mich an dem Spiel. Dass Unterdrückungsfeuer keinen Sinn macht. Ich verstehe nicht, wieso ein Scharfschütze während er unter schweren MG Feuer steht, seelenruhig noch Zielen und Headshots verteilen kann.

      Ich spiele gern Versorger, aber die mittelschweren MGs sind sinnlos, wenn der einzige Effekt ist, für Unterdrückung mehr Punkte zu bekommen. Davon habe ich auch nicht viel, wenn die Präzision mies ist und ich sterbe.

      Ich hoffe daher, dass man das bei BF6 anders löst. Das würde, nebenbei gesagt, auch die Dauercamper dazu zwingen sich zu bewegen. ^^

  • In Elite Dangerous wird nervigen Bots jetzt der Kampf angesagt. Zahlreiche Spieler wollen zusammenarbeiten, um den Weltraum von Bots zu befreien.

    Was ist Elite Dangerous? Elite Dangerous ist ein großes […]

    • Marcel kommentierte vor 2 Wochen

      Wie Praetorius schon sagte, ist damit nicht geholfen. Wir sehen im Solo Mode zwar keine anderen Spieler, sind aber in der selben Galaxie. Ändern sich im Multiplayer Territorien oder der Status einzelner Systeme, ändert sich das auch im Singleplayer. Das gleiche gilt natürlich auch umgekehrt.
      PC und Konsolen Spieler sind übrigens auch in der gleichen Galaxie. Was sich auf den PC ändert, ändert sich auch auf der Konsole.

      Kurz und knapp: Es sind alle betroffen. Egal ob SP oder MP. Egal ob Kopfgeldjäger oder Händler.
      Egal ob PC oder Konsole.

  • Ghost Recon Breakpoint war zum Release im Oktober 2019 ein dicker Flop für Publisher & Entwickler Ubisoft. MeinMMO hat sich die Militär-Simulation nochmal angesehen und stellt fest: Der Soldaten-Spielplatz ist j […]

    • Hatte zu Release eigentlich schon Interesse, weil mir Wildlands so gut gefiel. Aber diese Lootshooter Mechaniken kamen mir langsam zum Hals raus. Ubisoft müllt einfach jedes Spiel damit zu.

      Dann hieß es, es gäbe einen Modi ohne dieses ganze Zeug und da kaufte ich es mir und bin zufrieden.
      Habe bis heute nicht einmal den Lootshooter Modi angeschaltet, somit auch den Raid nicht spielen können. Aber vllt nehme ich das demnächst doch noch in Angriff um wenigstens den Raid mal gesehen zu haben.

      Das Spiel macht definitiv Spaß und wer wie ich genug von diesen Looterwahn hat, kann es sich jetzt zumindest mal anschauen.

  • Der neueste Patch für den PTR von Overwatch hat es in sich: Ein Video zeigt jetzt, wie sehr die ultimative Fähigkeit von McCree verstärkt wurde.

    Was wurde geändert? Am 26. Februar wurde ein neuer Patch auf den […]

    • Ist zwar schon älter, aber ich muss den anderen da einfach zustimmen, da es nach wie vor so ein Problem mit dem gibt.

      D.Va’s Matrix wurde ja auch schon generfed, sodass man mit ihr kein großes Feld mehr abdecken kann. Schild Helden müssen viel zu schnell reagieren (Was aufgrund Ping bei dem ein oder anderen gar nicht möglich ist) und weg laufen funktioniert für Lebensschwache Helden überhaupt nicht. (Obwohl Blizzard den Tipp gibt, in Deckung zu gehen)
      Mccree hat schon seine Ult aufgeladen, bevor er überhaupt “It’s Highnoon” ausgesprochen hat.

      Leider muss aber sagen, dass es viele Helden betrifft. Mir ist das bei Zarya und Mei auch aufgefallen, das ihr Ults schon liegen, bevor sie überhaupt zu Ende gesprochen habe.

      Für mich als D.Va Main echt beschissen. Wenn man Hellsehen muss, da es schon zu spät für Defense Matrix ist, wenn die Ult schon in einer halben Sekunde gezündet ist.

      Wenn ich mir hingegen Soldier, Genji, Hanzo oder Ashe anschaue, deren ults sich enorm leicht blocken lassen… Und selbst wenn nicht, sind oben genannte nicht nach einer Sekunde direkt tödlich…
      Guckt euch D.Va an. Selbst da haben die Leute in Gegensatz zu Mccree gefühlt eine Ewigkeit Zeit vor einer Nerfbomb in Deckung zu gehen oder sich weit genug zu entfernen.

  • Genshin Impact könnt ihr auf den Plattformen PC, PS4, PS5, iOS und Android spielen. Doch wie sieht es mit Crossplay und Cross-Save aus? Wir von MeinMMO verraten es euch.

    Was bietet Genshin Impact? Das RPG […]

    • Nee, von Konsole auf PC oder Smartphone geht nicht. Da man mit dem PSN Account und nicht mit einer Email-Adresse verknüpft ist.

      Wenn ich die selbe Email am Handy nutze wie auf der Playstation, sind keine Daten. Vorhanden.

      Nehme an, die Entwickler müssen für Konsoleros erstmal eine Funktion einbauen, damit wir uns mit einer Email verknüpfen können.

      • Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Sony das jemals zulassen wird. Damit wären Playstation-account nutzer bei Primogems nichtmehr an den PS Store gebunden und ich bezweifle stark dass Sony den Spielern zuliebe auf die Moneten verzichtet.

        N.i.e.m.a.l.s

        • weiß nich ob destiny 2 kennst da sind die wärungen Plattform gebunden Und es wurde in nachhinein Cross-Save einegfürt

          • Allerdings könnte man dann immer noch auf PC oder Smartphone Währung kaufen, Charaktere ziehen und diese dann auf der PS4/5 nutzen ohne dort jemals Geld ausgegeben zu haben. Und verhindern wird man das nicht können.

        • Wenn man jemals auf dem Smartphone gespielt und eventuell auch gezahlt hat, dann ist es auf dem PC nicht mehr möglich, Gems (Segen, BP, etc) zu kaufen.

          Wenn man Crossave mit PS4/5 bringen würde, könnte man auch dafür sorgen, dass man nur noch über den PS Store Gems kaufen kann, sofern der Account ursprünglich auf der PS gestartet wurde.

  • Final Fantasy XIV hat sein neues Addon Endwalker angekündigt. Doch bei der MeinMMO-Autorin Irina Moritz wird ihr Abo im Sommer trotzdem aufs Eis legen. Und das ist kein großes Problem.

    Das war die A […]

    • Marcel kommentierte vor 3 Wochen

      Ich muss gestehen, dass mich Pausen bei FF14 immer komplett auf 0 zurück geworfen haben. Bestes Beispiel war Shadowbringer, als die Tank Klassen auf einmal so stark verändert wurden.
      Musste mir einen neuen Char erstellen, um mich wieder rein zu fuchsen.

      Bei kürzeren Pausen kein Problem. Aber längere Pausen mit vielen Änderungen an den Fähigkeiten der Klassen, war für mich schrecklich. Vorallem wenns am Ende 4 von 5 meiner meist gespielten Klassen getroffen hat.

      • Vallo kommentierte vor 3 Wochen

        Ich hab zwar nie neu angefangen deswegen, aber nach einer langen Pause und bei deinen genannten Änderungen, habe ich sicher fast ne Woche gebraucht bis ich mit allem zufrieden war und verstanden habe was sich alles geändert hat. (Das Problem: spiele alles Klassen und nicht nur den Tank).

        Von daher fühl ich da absolut mit 😅

  • Nach einem schwierigen ersten Jahr hat Fallout 76 2020 noch einmal richtig nachgelegt. Die allgemeine Stimmung ist deutlich besser geworden, so wie es MeinMMO-Autor Benedict Grothaus prophezeite. Schauen wir uns […]

    • Marcel kommentierte vor 3 Wochen

      Ich bin seit der Beta dabei. Natürlich mit gelegentlichen Pausen, da gerade im Endgame für die Langzeitspieler nicht viel zutun ist.
      Dennoch muss ich sagen, dass sich Fallout 76 gerade im letzten Jahr um einiges verbessert hat.
      Bethesda scheint endlich einen guten Weg eingeschlagen zu haben. Hoffen wir, dass sie dabei bleiben. 🙂

  • Overwatch wird von einem Problem geplagt und das bereits seit Jahren. Smurfs ruinieren die Spielerfahrung für beide Seiten.

    Wer
    in Overwatch im gewerteten Modus spielt und dabei im Bereich von
    Silber, Gold […]

    • Marcel kommentierte vor 4 Wochen

      Na wenns nachn accountlevel geht, frage ich mich, wieso ein Haufen lv 500 aufwärts gegen lv 50 abwärts in den Kampf ziehen.
      Auf Konsole ist es jedenfalls mächtig Smurf verseucht, wenn es sich also nach dem Accountlevel richtet, dürfte ein Lv 500 Team kein Lv 50 Team als Gegner bekommen.

      Bekommt man aber. Nicht nur einmal am Tag, sondern gut aller 2-3 Runden. Also kann das mit dem Accountlevel gar nicht stimmen.

      Und schaut man sich im Forum um, merkt man schnell, dass das accountlevel keine Rolle spielt.

      • Marcel kommentierte vor 4 Wochen

        Edit: Habe gerade den Durchschnitt meiner letzten Runde ausgerechnet.
        Gegnerteam: Lv 35
        Mein Team: lv 288

        Wie gesagt, kommt sowas mehr als nur einmal am Tag vor.

  • Nach einer Testphase der „Role-Queue“ in Overwatch gibt es nun endlich einen Starttermin für das Feature. Es kommt in wenigen Tagen.

    Seit einer ganzen Weile arbeiten die Entwickler von Overwatch bereits dara […]

    • Ich bin ja Main-Tank daher ist die Wartezeit an sich kein Problem für mich. Aber wenn ich mal DD spielen möchte, bin ich schon regelrecht am abkotzen.
      Nicht weil ich manchmal bis zu 10min warten muss, sondern weil ich 10min warten muss, wo wir dann von dem gegnerischen Team überrollt werden und nach maximal 2 min Niederlage auf dem Bildschirm erscheint.
      Das ist deutlich frustrierender als wenn ich mit Tank spiele. Da wartest nicht mal eine Minute, da ist so ein Match verkraftbar. Aber als DD macht es echt keinen Spaß leider.

  • Gegen die besten Spieler helfen auch keine Aimbots – ein Profiteam demütigt einen Betrüger durch einen gnadenlosen Sieg in Overwatch.

    Obwohl Cheater vornehmlich ein koreanische Problem bei Overwatch sind, kom […]

    • Marcel kommentierte vor 1 Monat

      Ist alt ja, aber das ging vor paar Jahren auch schon und so umständlich wie hier behauptet ist es gar nicht. Es gibt Adapter um mit Maus und Tastatur an der Konsole zu spielen. Diese Adapter sind Modfähig.
      The Division 1 hatte genau so ein Problem mit solchen Moduser.

      Diese Adapter emulieren einen Controller, egal welches Eingabegerät du ansteckst. Deswegen ist das für Entwickler auch nicht nachvollziehbar und im Falle von Overwatch auch kein Bann-Grund. Leider nimmt das aber mit der Zeit überhand.

      • Marcel kommentierte vor 1 Monat

        Dazu sollte man noch sagen, dass selbst wenn Blizzard oder andere Betroffene diese Spieler bannen, macht das keinen Unterschied. Da man sich auf der playstation jedenfalls, jederzeit einen kostenlosen smurf Account erstellen kann. (overwatch, bei anderen bin ich mir nicht sicher.)Man muss es sich nicht nochmal kaufen, wie auf dem PC.

  • Die Entwickler von Black Desert haben im Rahmen eines Live-Events neue Inhalte für 2021 vorgestellt. Doch im neuen Jahr steht dem Spiel eine noch größere Änderung bevor. Der Vertrag mit dem Publisher Kakao Gam […]

    • Chaträume wird nur nicht das Problem im World- und Serverchat beheben. Die Leute könnten sich ja auch anwhispern zum beleidigen, nur tun sie es nicht. Eine Handvoll Leute, die die offenen Chats im Auge behalten, würde schon ausreichen, da es im Grunde immer die gleichen Leute sind, die Steine werfen.

      Vor 2 Wochen wurde einer nach einem halben Jahr für einen Monat gebannt und nun merkt man, dass der Server um einiges ruhiger geworden ist.

      Wie ich schon sagte, sind es immer die gleichen die für dermaßen Ärger sorgen, dass es komplett ausartet. Kaum ist einer mal nicht da, geht es entspannter zu.

      • Axo ja sowas ist natürlich doof.
        Es müsste eine Art Beleidungs Punkte System geben.
        Für jede Meldung gibt es ein Punkt ist eine bestimmte Menge an Punkte erreicht gibt es eine Verwarnung. Dann ein 30 Minuten Timeout, 60 Minuten, 2 Stunden, 6 Stunden, 7 Tage Bann, 14 Tage Bann, 1 Monat Bann, … Dauerhafte Account Sperre.
        Beim Timeout ist jeglicher Chat im Öffentlichen Raum sowie whispern nicht gestattet, whispert jemand anderes in an kommt vom System nur ne Meldung “Dieser Spieler befindet sich in einem Timeout”… 😀
        Es gilt nur die reine Online Zeit und zwar wirklich reine Online Zeit wo man Aktiv ist, rumstehen, Puppe und handwerken läuft der Timer nicht.
        Allerdings Account Sperrung und Banns müssen erst von einen Menschen überprüft werden nicht das jemand den ohne Grund bannt. Somit müsste ein System her das auch erkennt das eine Meldung auch rechtmäßig ist.

        Erst wenn 60 Aktivitäts Tage zusammen sind wo er min. 1 Stunde Aktiv war.
        Ohne was zuschulden kommen zu lassen, setzt sich das Verwarnungspunktesystem wieder zurück.

        Sowas in der Art würde ich in mmorpgs schon sehr begrüßen.

  • Das neue Jahr ist da und auch diesmal werden etliche neue MMOs erscheinen. Doch es wird auch einige Spiele geben, für die 2021 das letzte Jahr sein wird. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch stellt euch 6 MMOs […]

    • Ein Spiel scheint immer dann auszusterben, wenn es nicht jeden Monat richtigen großen Content gibt. So die Analysen einzelner, die einfach nur angepisst sind, weil sie nicht pausenlos mit Content versorgt werden.

  • Gerade in PvP-basierten MMORPGs machen sich die sogenannten Griefer oder Ganker einen Spaß daraus, andere Spieler ständig anzugreifen, um ihnen den Spaß zu verderben. Wir konnten mit einem solchen Griefer sp […]

    • Bei Black Desert ähnliches erlebt. Mich killt einer, da dieser wesentlich stärker war und ich mit meinem Twink noch nicht so klar kam im pvp, habe ich mir einen neuen Spot gesucht.
      4Tote später, bin ich genervt auf meinen Main gewechselt und habe ihn gekillt. Auf einmal heult der im Worldchat rum und droht mir mit seiner “Splashergang” (Ja richtig gelesen! Er nannte seine 2 Freunde eine Splashergang.)

      Ende vom Lied war, dass ich den Typen seitdem nie wieder gesehen habe.

      Ist bei Elite Dangerous im übrigen genauso. Nur finde ich es da deutlich einfacher, solchen idioten aus dem Weg zu gehen.

    • Natürlich Black Desert… Wo auch sonst. Das gibs so einige, die daran Spaß haben, bis man den Spieß umdreht. Denn dann heulen die Ganker und Griefer im Worldchat und drohen mit Hetzjagd. XD

      Ist schon irgendwie krank, wie ihm bei sowas einer abgeht.

  • Elite Dangerous hat nun in einem neuen Trailer erstmals einen Blick auf das Gameplay der kommenden Odyssey-Erweiterung gewährt. Auch Kämpfe im Shooter-Stil waren dort endlich zu sehen.

    Was hat es mit Odyssey a […]

    • Marcel kommentierte vor 2 Monaten

      Sicherlich. Man kann sich ja auch gegenseitig mit Bodenfahrzeugen beschießen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.