@ehnoah

aktiv vor 11 Minuten
  • In unserem zweiten Teil des Interviews mit dem EVE-Online-Spieler Pandoralica, spricht er mit uns über die Fraktionskriege im Weltraum-MMO.

    Was sind Fraktionskriege? EVE Online bekam kürzlich ein u […]

    • Nein kommentierte vor 26 Minuten

      Die Frage ist halt, ob die einen nicht eher scammen? Scheint ja in EVE auch gang und gebe zu sein^^

      • Ist mir bei den kleineren deutschen Corporations (< 100) nie passiert….einfach mal ins EvE Forum reinschauen, an der Art der Posts kann man schon recht gut aussieben. Dazu gibt es noch den Beginner Kanal im Spiel (ebenfalls von erfahrenen Spielern supported), einen LKW Kanal (für Umzüge von Station auf Station) und vieles mehr. Erfordert am Anfang schon ziemlich viel Eigenarbeit, aber wenn man auf den Thrill des kompletten Verlusts steht, macht EVE wirklich Laune. Und es bringt einen zur Verzweiflung. Aber der erste große Billion Kill oder auch der Verlust des ersten eigenen wertvollen SChiffs (oder Ladung)…ist sehr charakterprägend 🙂

    • Würde echt gern mal mit EVE anfangen, aber glaub ohne Hilfe ist man aufgeschmissen.

      • Ja, definitiv, aber es gibt viele (vor allem hilfsbereite) Clans/Companys, die einem Neueinsteiger gerne weiterhelfen. Als ich damals in einen Clan eingestiegen bin, gabs nach einer Woche ein Einsteigerpaket: Eine Fregatte, ein halbwegs vernünftiges MiningShip, ein paar Mods für Schilde/Rüstung/SChub/Lagerrraum und vor allem…Infos, Infos, Infos. Dazu immer wieder mal „Einführungskurse“ ins Handeln, Erkunden, PVP, Mining und Zugang zu den internen ShoppingRouten (auch ein Umzugsdienst wurde vom Clan gestellt).
        Ohne all das, hätte ich glaube ich sofort aufgegeben, den der Informationsoverflow ist in EVE zu Beginn so überwältigend, wie ich es noch bei keinem anderen Spiel erlebt habe.

  • Auf Steam könnt ihr bald das Piraten-MMO Sea of Thieves zocken. Der Release wurde nun angekündigt. Und sogar Crossplay gehört mit zur Steam-Version.

    Was ist neu? Im Store von Steam ist überraschend das Pir […]

    • Nette Sache, da man es aber dauerhaft Gratis zocken kann über GamePass (durch den 1 € Trick) würd ich mir das wohl nie auf Steam holen.

  • Activision, der Publisher von Call of Duty: Warzone, hat sich in einem Beitrag bewusst gegen Cheater ausgesprochen. Darin wurde auch erklärt, was für Maßnahmen sie vornehmen und das bereits viele Cheater ge […]

    • Nein kommentierte vor 1 Tag, 1 Stunde

      Wird einfach nur dein ZUgang zu Online gesperrt bei CoD, aber kannst weiter SP und Co. zocken.
      Mehr passiert da nicht, die cheater kaufen sich dann einfach ne neue Lizenz für nen 5er bei den Russen des vertrauen und fertig 🙂

  • The Elder Scrolls Online ist ab dem 1. April auf Steam, PC, PS4 und Xbox One kostenlos spielbar. Kein Scherz! Das ist der perfekte Zeitpunkt, um eines der besten MMORPGs der letzten Jahre kennenzulernen. Warum […]

    • Nein kommentierte vor 1 Tag, 2 Stunden

      ESo ist ganz witzig, leider fehlt mir da wie in GW2 die echte Item-Spirale. Man kann ja in 0, Nichts das gear gecrafted werden.

      • Oldboy kommentierte vor 1 Tag

        So schnell geht das nicht, bis du alles selber craften kannst, vergeht beim letzten Attribut, ein Monat, bis du es erlernt hast! Der Weg zum selber Craften ist recht lang, sofern man alles können möchte.

      • In ESO sein perfekt Set zubekommen und das noch auf Gelbzu updaten ,das dauert….

      • du hast zwar keine Spirale, aber du hast dennoch jeweils ein bestimmtest Equipment für bestimmte Situationen.
        Bspw Tank gibt es verschiedene Varianten und nicht nur DAS Equip.

        In ESO wird viel gesammelt, aufgewertet und getestet.

        Als ich damals GW2 angefangen habe, konnte ich mich komplett lila für kaum Kohle aus dem AH equipen…

  • Das Battle Royale Call of Duty: Warzone ist nun seit ein paar Wochen spielbar und mittlerweile zeigen sich anscheinend größer werdende Probleme mit Cheatern. Es sind sogar Clips von offenbar unsterblichen S […]

    • Hacks gibt es für nen Apfel und ein Ei. Und da jeder cheated ist es eh Wurst. Ich mein, man kann nicht mal gross play deaktivieren, und Konsolen haben echt krassen Aim Assist.

      Ist klar das viele dann aimbotteb

      • Jap. IW ist recht unfähig.

        • In jedem Match sind halt mittlerweile 2-3 Hacker Teams dabei, bin halt kurz davor mir auch ein zu kaufen, weil ganz ehrlich 14 € ist nicht viel.. und wenn die Cross-Play nicht weg bekommen, weil die Lobbys dann zu lange dauern, ist das leider nicht meine Schuld.

          Du siehst halt so oft, wie PS4 Spieler snipern und einfach instant den Kopf treffen, weil das einfach selber mit aimt, echt übel.

          Denke das ist einfach nur nen Cash Grab das Warzone, sieht man ja, das neue CoD ist sogar shcon im Bnet Launcher xD

          • Und genau diese Einstellung ist völlig verkehrt…typische AFD-Wähler Argumentation! :hmm:

          • In jedem Match sind halt mittlerweile 2-3 Hacker Teams dabei, bin halt kurz davor mir auch ein zu kaufen, weil ganz ehrlich 14 € ist nicht viel.. und wenn die Cross-Play nicht weg bekommen, weil die Lobbys dann zu lange dauern, ist das leider nicht meine Schuld.

            Du siehst halt so oft, wie PS4 Spieler snipern und einfach instant den Kopf treffen, weil das einfach selber mit aimt, echt übel.

            Denke das ist einfach nur nen Cash Grab das Warzone, sieht man ja, das neue CoD ist sogar shcon im Bnet Launcher xD

            1.) Diese Einstellung „wenn andere ungestraft cheaten dann mach ich das eben auch“ ist meiner Meinung nach nicht sonderlich sozial, um es nett auszudrücken.
            2.) Wenn du mit „das neue CoD ist sogar schon im Bnet Launcher“ das MW2 remaster meinst dann muss ich dich enttäuschen weil das nicht „neu“ ist sondern lediglich ein remaster und es dazu dient es auch vorzubestellen und drauf aufmerksam zu machen.

            Ich glaube es wäre für alle beteiligten besser wenn du einfach die Finger von CoD lässt. Das Spiel scheint dich auf komische Ideen zu bringen. 😉

      • Ich mein, man kann nicht mal cross play deaktivieren

        Also einmal kurz gegoogelt und ich finde mehrere Einträge die erklären wie man Cross Play sowohl bei Warzone wie auch im normalen CoD ausstellt.

        • Jo da hast du Recht (PS4). Habe aber auch gelesen das es auf der XBOX nicht möglich sein soll. Auf der PS4 geht es auf jeden Fall. Man wird zwar mehrfach daran erinnert es wieder einzuschalten, da sonst angeblich keine Lobbys gefunden werden. Was mir dann aber aufgefallen ist, die Spiele haben dann einen höheren Ping (zumindest war es bei meinem Test (<128).

      • Wie alt bist du? Was für Vorteile? Bro, PC-Spieler haben immer den Vorteil am PC zu sitzen und mit der Maus schneller zu sein und treffsicherer. Dagegen haben die Leute auf der Konsole den Aim-Assist. Für mich total ausgeglichen das ganze dadurch, ob bei CoD oder Fortnite. Grade so ist es fair. Und das Argument das jeder cheated ist genauso so bescheuert, warum schreibt ihr immer solche blöden Kommentare? Als ob die Entwickler nichts tun und es einfach ein scheiß Game wäre, ich bitte dich! Ich zieh mein Hut vor den Leuten hinter CoD weil es einfach ein sehr geiles Game ist.

      • Du setzt den Aimassist mit nem Aimbot gleich? Ernsthaft?
        Der aimassist kann nicht mal ansatzweise die V Vorteile eines PC-spielers ausgleichen.

        -Hinlegen mit einem kurzen Tastendruck
        -Rückstosskontrolle mit Maus ist viel einfacher
        -Horizontale Zielbewegung mit Maus einfacher
        -Weit mehr als 30FPS
        -größere FOV

        Da ist der Aimassist, der dich sogar vom Kopf auf die Körpermitte runterziehen kann, wohl nicht der rede wert, und schon garkeine Ausrede für nen Aimbot

        • Danke…. einfach nur danke 🙂

        • Es ist alleine schon uncool wenn jemand vor das Ziel läuft auf das du grade schießt und der aimassist dein aktuell getroffene Ziel ignoriert und dann mit dem der da durch läuft mit zieht. Zudem kann man mit einer Maus vieeeeeel leicht auf entfernte Ziele Zielen als mit dem Controller zudem greift der aimassist gar nicht wenn das Ziel zu weit weg ist.
          Und auch bei den von dir aufgezählten Gründen gebe ich dir vollkommen recht.

      • Wtf, weöches Spiel zockst du denn? Der aim assist ist nicht mal ansatzweise mit einrm aimbot zu vergleichen. Versuch ma flickshots mit der sniper mit controller. Die maus u tastatur Spieler kriegen es bei mir aus 3m Entfernung hin. Die killcam zeigt auch eindeutig das es nur mit Maus möglich ist. Ich würde mich auch freuen wenn man crossplay deaktivieren könnte. Dann kann man das spiwl immerhin auch in 2 monaten zocken ohne von cheatern genervt zu werden.

  • Riots neuer Shooter Valorant befindet sich in der heißen Phase der Entwicklung. Nun kündigt das Unternehmen eine Closed Beta an, die schon bald startet und an der auch ihr teilnehmen könnt.

    Riot hat soeben an […]

    • Bei LoL wird halt auch keiner fürs flamen gebannt. So oft wie ich als neuer beleidigt wurde, aber wer Geld bezahlt, ist quasi Immun 😀

      • klar wird man fürs flamen gebannt auch wenn man kohle zahlt hab über 1k in lol und wurde schon für eine woche gebannt danach für 2 wochen noch ein bann führt zum perma bann

      • flamen führt in lol zum bann 😉 erst zum chatbann für 10 spiele, und dann halt immer höher mit tagesbann, weeklyban usw.

      • Riot ist in LoL ziemlich gnadenlos was Flamer angeht. Vor allem bei Rassenhass. Da wird ohne zu zögern der Permahammer ausgepackt. Was auch gut ist. Man bekommt auch anch meldungen nicht immer Feedback ob der spieler gesperrt wurde. Es dauert seine Zeit bis dass System greift. Es fängt mich 10 games chatban an danach 25 Spiele. Danach kommt der 7 tage ban, 14 Tage und wenn der Spieler immer noch meint sich daneben zu müssen kommt der perma. In Ausnahmefällen, wie der erwähnte Rassenhass, kann aber auch schon mal alles übersprungen werden und direkt der perma kommen:)

        Dennoch frage ich mich ob die es hier auch so machen werden. Aber was ist wen Voice chat genutzt wird? Wie wollen die dass kontrollieren? Chat ist ja relativ einfach und nur „copy paste“ des Lol Systems sozusagen.

        Naja mal Abwarten^^

  • Das neue Survival-MMO Last Oasis ist nun seit einigen Tagen auf Steam im Early Access. Zwar hat es einige Fans, aber viele Spieler beschweren sich über ein besonderes Merkmal. Die Rezensionen werden tendenziell […]

    • Es ist schon gefloppt, sieht man ja an den Spieler-Zahlen. Naja wenigstens sind die ganzen Griefer jetzt in Last Oasis unterwegs. ALso entwas weniger Griefer in anderen Spielen 😀

      • Spielerzahlen sind irgendwie nicht gerade aussagekräftig, wenn die Server nicht richtig laufen. Oder hab ich da irgendwas verpasst und versteh nur den Witz nicht?

  • Der größte Streamer auf Twitch zu World of Warcraft ist Asmongold. Doch legt seit Monaten eine Pause vom Streaming ein, nachdem er durch WoW Classic im Herbst 2019 zum angesagtesten Streamer der Plattform a […]

  • Der bekannte Streamer shroud hat nun sein persönliches Loadout vorgestellt, mit dem er in Call of Duty: Warzone dominiert. Probiert es aus, vielleicht liegt dieses Klassen-Setup auch euch im Battle Royale von […]

    • Ich nutze irgendwie nie loadouts, ich nehm die Waffen die ich finde und gewinne ziemlich oft, bez. oft Top 5. Finde Loadouts sind recht überflüssig. Aber ist wohl Geschmackt^^

  • Der nächste Gamebreaking-Glitch bei The Division 2 geht um. Dieses Mal müssen die Cheater nicht mal mehr in Missionen, sondern erledigen denselben Gegner einfach immer und immer wieder.

    Hä? Was ist das wi […]

  • Das neue Survival-MMO Last Oasis feiert heute seinen Release. Erfahrt hier, was euch dort erwartet und wann genau ihr loslegen könnt.

    Was ist Last Oasis? Last Oasis ist ein neues Survival-MMO, in dem ihr […]

    • Ist wieder pures geganke, halt typisch Ark, hab gehofft, das „Mafia“ System ändert was. Aber Pustekuchen. Die Zahlen sprechen ja auch für sich^^

  • Eine Hackerin sagt, dass sie den sensiblen Source-Code zur Xbox Series X besitzt. Teilweise veröffentlichte sie diesen schon. Nun will sie den Code für 100 Millionen Dollar verkaufen. Falls sie das Geld nicht b […]

    • Sind sie ebend nicht, mit dem Code der GPU kannst du easy das System der Console übernehmen, in dem du eigenen Code auf die Chips injectest. Wenn das die richtige Person bekommt, haben wir ne easy gecrackte Xbox.

      • Kann da vom Hersteller kein Riegel vorgeschoben werden? Per Software Update oder so?

        • Reznikov kommentierte vor 6 Tagen

          Meistens ja. Kommt aber auf die Sicherheitslücke an. Manche kann man durch ein Update des Betriebssystems fixen, manche erfordern ein Mikrocode-Update der CPU bzw. des SoCs, manche ein Update des Bordcontrollers usw. Tendenziell haben Hacker natürlich bessere Chancen Sicherheitslücken zu finden, je mehr vom Innenleben des Systems ihnen bekannt ist und Quellcode ist da extrem nützlich, da man nicht „den Busch abklopfen“ und raten muss, wie eine bestimmte Funktion im Detail programmiert wurde.

          Hier wird es aber wahrscheinlich eher darum gehen, dass mit dem Hack weniger die Sicherheit des Systems gefährdet ist sondern eher die Geheimnisse von AMDs GPU preisgegeben werden – Informationen über die sich die Konkurrenz immer freut.

  • Der Mixer-Streamer shroud findet erneut Schwachpunkte in Call of Duty: Warzone. So kritisiert er die zahlreichen Fahrzeuge, die in seinen Augen dort nichts verloren haben.

    Darüber beschwert sich Shroud: Der […]

    • Nein kommentierte vor 1 Woche

      Er ist einer der besten der Welt in irgend welchen anderen Games. Wenn ihm das nicht passt, soll er was anderes Streamen, aber hey! Dann würde er kein Geld verdienen… xD also will er dass CoD nach seinem Vorbild angepasst wird…. ich mein wtf… xD wo würden wir da hin kommen wenn ein Streamer den Weg vorgeben würde 😀

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat ein action-geladenes Kampfsystem. Ein grundlegendes Element davon sind die leichten und schweren Attacken. Die will das Spiel nun eventuell grundlegend ändern, wir […]

    • Nein kommentierte vor 1 Woche

      Noch mehr stumpfes Weaving xD Wird man sicher die Macros umschreiben müssen, die für ein die Rota machen xD

  • Chronicles of Elyria wollte vieles anders machen. Euer Charakter sollte alt werden und sterben können. Ihr solltet euch um Nachkommen kümmern. Nun jedoch hat der Tod das MMORPG selbst erwischt.

    Was ist p […]

    • Nein kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Das was die bis dato gezeigt haben, war einfach der Gnadenstoß, AShes hat jetzt erst wieder bewiesen, wie es richtig geht.

      Alpha 0 war schon der Core spielbar, jetzt mit dem Trailer für den Stream am 27. zeigt, was man hätte schaffen können in der Zeit.

      Parcour Systeme sind jetzt nicht neu, da hätte man sich vermutlich eins kaufen können, welches dann in ein MMORPG integriert wird… etc.

  • Die neuen Infos über die PlayStation 5 kamen nicht bei jedem Fan gut an, man diskutierte sogar über TeraFlops. Ein Spieleentwickler reagierte jetzt und meinte, dass die PS5 eine der „revolutionärsten Konsolen“ üb […]

    • Nein kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

      Scher nur die PS5 laufen wird, da Xbox ja nichts gutes an exklusiv Titeln hat, kommt ja alles auch für W10.

      • Krasser Typ

      • Natürlich hat Microsoft Exclusive Titel, nur weil sie mit Play Anywhere den PC mit versorgen, sind es trotzdem Exclusives! Nicht jeder Xbox Besitzer hat einen PC zu Hause und andersherum … Und den Sturz vom LKW will ich im heutigen Digitalen Lieferwesen sehen, wo jedes Stück penibel erfasst wird und der Fahrer null Einfluss darauf nehmen kann, ohne das es auffällt! Vor zwanzig Jahren hätte ich dir geglaubt, heute belächle ich solche Aussagen…

        • Nein kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

          Naja, aber was sind die guten exklusives? Da fallen mir Spontan keine ein. Das einzige was ganz witzig ist, ist Sea of Thieves.

          Sonst nur noch Halo? Forza? Das sind jetzt keine Konsolen-Seller. Aber das soll kein „Konsolen War“ sein, aber ich mein die Verkaufszahlen der Xbox und Co. sprechen ja für sich. Microsoft fehlen einfach „gute“ exklusiv Titel.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.