@drunkensailor9

Active vor 5 Monaten, 4 Wochen
  • Das neue Exotic-Schwert “The Lament” aus Beyond Light kann nun in Destiny 2 erspielt werden. Wir zeigen euch, wie die Quest “Gigantische Erwartungen” abläuft und wo ihr die toten Exos, den gigantischen Exo sowie […]

    • Ich geh auch davon aus dass das nicht passieren würde weil das ganze noch schwerer zum Balance wäre als es ohnehin schon ist.

      Ich fände es aber cool wenn man Drang exotisch machen würde und ihr und Sturm zusätzlich die Fähigkeit verpassen würde dass man beide gemeinsam tragen kann. Vlt der Drang noch nen netten Perk verpassen der sie noch ne Stufe exotisch macht und dann könnte man mit Sturm und Drang als Exo-Paar rumrennen.

      • Okay, jetzt hand aufs herz. ob die Drang exotisch ist oder nicht, was macht das für ein unterschied? 😅

        • Wär doch cool… Wenn Drang ein bisschen besser und exotischer wäre würden auch vlt mehr Sturm spielen (macht ja aktuell kaum einer). Außerdem würde es mehr Sinn machen als so wie’s aktuell ist von wegen legendär ohne Random Rolls und alle 3 seasons musste ne neue Möglichkeit finden se zu kriegen.

    • Ne die Exo Sniper mit Donnerlord Effekt meint er wohl

      • Ja mein ich

        • Hey, ich hab gerade in nem Video gesehen dass das Snipe dann in den höheren Schwierigkeitsgraden der Imerium-Jagden dann verfügbar sein wird (ähnlich wie jetzt bei den Rüstungen in den verlorenen Sektoren). Die muss man aber erst bei Variks dann freischalten, denke aber dass das dann schon ab morgen möglich sein sollte

  • Schon vor Destiny 2 Beyond Light haben die Spieler das Sunsetting, also den sogenannten Waffenruhestand, kritisch gesehen. Jetzt spüren sie es mit voller Härte. Der Destiny-Chef hat aber aufmunternde Worte d […]

    • Außerdem hatte bungie gesagt dass sowas wie taken King wahrscheinlich nie wieder vorkommt (weniger Ressourcen da keine Studios von Activision und was noch alles als Gründe angeführt wurden). Daher finde ich die Vergleiche mit taken King sehr sehr schwierig und ich verstehe nicht warum gerade Streamer (z. B. Lachegga) immer wieder diesen Vergleich machen um das aktuelle dlc deutlich schlechter zu machen als es ist.

      Ich finde man sollte sunsetting nicht unbedingt als Feature von beyond light sehen sondern losgelöst davon betrachten denn dass das früher oder später gekommen wäre war doch klar, ganz egal ob in ner season oder mit nem neuen dlc. Dann ist das aktuelle Dlc auch gar nicht so schlecht sondern das was man erwarten konnte, nicht mehr aber auch nicht weniger.

    • Das neue Impuls was man im PvP bekommen kann (Sterne im Schatten heißt das Ding) hat glaube ich mit etwas Glück Gesetzloser+Kill Clip. Spielt sich in etwa wie die Redrix nur mit dem Visier vom Roten Tod. Ich bin selber noch nach nem guten Roll am suchen aber ein Kollege von mir kriegt das Teil hinterhergeschmissen

      • Nur was bringt’s, wenn Dir mittlerweile fast jeder im PvP bei ‘nem Shootout ‘ne Granate vor den Bug knallt, die Dich bewegungsunfähig macht?
        Aber ich schweife ab…

        • Naja das war den meisten doch schon klar als das Ganze Stasiszeugs angekündigt wurde 😅 der PvP in destiny 2 ist sowieso kaputt im Vergleich zu destiny 1 also was soll’s. Ich werd mich nie mit dem anfreunden dass jeder direkt am Spawn Special in die Hand gedrückt bekommt und ob jetzt ein paar Einwände oder Eisskulpturen in der Gegend rumstehen macht doch keinen großen Unterschied dran. Aber jetzt schweife ich ab…

  • Bei Destiny 2 ist vor Kurzem die neue Erweiterung Jenseits des Lichts gestartet. Doch wie kommt sie bisher an? Was sagen die Spieler? Wir fassen die Stimmung rund um Beyond Light nach den ersten Tagen […]

    • Im großen und ganzen bin ich eigentlich zufrieden. Es ist aktuell so in etwa das was ich erwartet hab, nicht weniger aber auch bis jetzt noch nicht mehr als erwartet.

      Ich finde die Story selber schön gestaltet, die Missionen und Bosskämpfe sind anspruchsvoll und machen eine Menge Spaß. Von der Qualität der Story und der Inszenierung würde ich das Ganze in etwa mit König der Besessenen gleichsetzen.

      Das neue Gebiet und das dynamische Wetter finde ich auch ganz ordentlich auch wenn es mich nicht so fesselt wie z. B. Das Grabschiff oder die Träumende Stadt. Das liegt aber auch daran dass beide einfach vom Grundeindruck mystischer waren und von Anfang an einige Geheimnisse gewahrt haben. Wer weiß vlt gibt es noch die ein oder andere coole Sache in dem Gebiet aber bis jetzt bin ich auch dort ganz zufrieden.

      Die einzigen Kritikpunkten den ich zu Story und Gebiet habe ist die Designentscheidung dass man immer bei Variks starten muss und dann gefühlt bei jeder Mission den kompletten Weg bis zu Eramis hochlaufen muss. Der ein oder andere Spawnpunkt mehr hätte dem Gebiet und der Spielerfahrung glaube ich nicht geschadet.

      Ich finde es ganz cool dass man sich Stasis nach und nach verdienen muss aber der Grind ist teilweise ein bisschen nervig wenn ich ehrlich bin 😅 aber besser so als wenn man alles hinterhergeschmissen kriegt.

      Im PvP war ich bis jetzt nicht aber die Nachrichten die ich bis jetzt gehört hab bestätigen meine Befürchtungen die ich im Vorfeld zu der Bedeutung von Stasis im PvP hatte. Aber da ich selber noch keine Erfahrungen dazu gemacht habe werd ich dazu keine Wertung abgeben.

      Was die nächsten Wochen kommt hört sich ganz interessant an aber ich lass mich auch gerne überraschen was bungie sich gutes ausgedacht hat

      Fazit: Definitiv zufrieden weil die Erwartungen bestätigt wurden aber es ist auch noch ein bisschen Luft nach oben.

      Edit.: Wie schon auch von Fabby angesprochen finde ich auch die neue Vielfalt der Ausrüstung leider sehr begrenzt. Vor allem da viel mit sunsetting verloren gegangen ist wäre genug Platz für neue Waffen und Rüstungen.

  • Heute, am 10. November 2020, geht die Xbox Series X an den Start. Aber offenbar gibt es größere Probleme mit den Services der Xbox. Spieler melden, dass die Anmeldungen nicht funktionieren. Mittlerweile sollte d […]

  • Wir starten endlich mit dem Relaunch unserer Seite Mein-MMO.de, die wir basierend auf euer Feedback gebaut haben. Im unserem Artikel zum Relaunch erklärt Euch MeinMMO-Chef Dawid Hallmann, was hinterm Relaunch […]

  • Serien- und Sport-Fans aufgepasst. Das Sky Entertainment Ticket könnt ihr euch jetzt für drei Monate für einmalig 4,99 Euro im Sky-Angebot sichern.

    Zu Ostern bekommt ihr von Sky ein besonderes Angebot. Ihr er […]

  • Bei Destiny 2 steht mit „Beyond Light“ (Jenseits der Lichts) der wichtigste Release der Franchise seit 2017 an. Die Erweiterung wird entscheiden, ob Destiny in der Form wie bisher weitergehen kann. Der neue Ret […]

    • Naja finde ich jetzt aber gar nicht so… Klar ist es in Raids anspruchsvoller geworden da mehr auf Mechanik und weniger auf pure LP Schwämme gesetzt wird. Aber ich hab schon oft genug Leute in Raids mitgenommen die davor nie einen gelaufen sind oder das Spiel erst 1-2 Wochen hatten und kaum bis gar keine Erfahrung oder auch Bewaffnung hatten das ging auch immer gut. Man muss sich halt die Zeit nehmen und denen die Mechanik und was sie zu tun haben ausführlich erklären und auch damit rechnen dass es halt ein paar Versuche braucht bis alles funktioniert. Geduld, gutes und entspanntes Raidklima (auch wenn’s Mal länger dauert sollte da keiner ungeduldig werden und rumstänkern) und Vertrauen sind die Stichwörter was Raids angeht dann kriegt man das mit jedem hin selbst wenn derjenige 2 linke Hände hat.

  • Die Xbox Series X konnte bereits von ersten Personen ausprobiert werden. In den Berichten dazu wird jedoch nur wenig über die besondere Grafik, sondern viel mehr von den “Quality of Life”-Verbesserungen […]

    • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

      Warum juckt es eigentlich so vielen in den Fingern zu schreiben dass die XBSX keine Exclusives zum Release hat? Ja okay das entspricht der Wahrheit aber wo ist das Problem?
      Die meisten Exclusive Spiele sind doch sowieso nach spätestens 50-100 h Spielzeit abgehandelt (Ausnahmen bestätigen die Regel) und man landet wieder bei den Klassikern (in dem Fall hier auf der Seite: Destiny, CoD, FIFA, ESO usw)

      Ich finde diesen Exclusive Mist ehrlich gesagt sowieso ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Eine Art Schw***vergleich nur dass es nicht um “ich hab den Größten” sondern mehr um “ich hab die Meisten” geht. Ernsthaft?!? Ist das so wichtig? Gaming soll verbinden und nicht trennen! Wir haben doch alle das gleiche Hobby warum muss man da immer separieren?

      Mir persönlich wärs am liebsten wenn MS und Sony sich endlich Mal zusammenreißen würden und anständiges Crossplay raushauen würden. MS macht die ersten Schritte in die Richtung und macht es zumindest schon in einigen Bereichen zusammen mit dem PC. Ja ich weiß sie selber verdienen daran auch nicht schlecht aber es sind erste Schritte in eine Richtung in die vor ein paar Jahren noch nichtmal zu denken war.

      Der Text ist gerne zur Diskussion freigegeben 🙂
      I’ve spoken

      • Shin Malphur kommentierte vor 1 Jahr

        Öhm die XSX bringt zu Release, also Anfang Dezember, das für mich wichtigste Exklusivspiel: Medium. Das wird immer nur gern vergessen, bzw klein geredet. Abgesehen davon spiel ich auf der Konsole auch meine Multiplattformer in bestmöglicher Grafik in 60fps…im Gegensatz zur PS5, wo man wieder wählen muss zwischen 4k und 60fps. Ich verbringe deutlich mehr Zeit mit Multiplattformspielen, als Exclusives, daher ist mir die Leistung der Konsole wichtiger, als die paar wenigen super Spiele pro Generation….dafür tuts auch ne gebrauchte PS5 für 150€ mit n paar Spielen.

        • Noktavius kommentierte vor 1 Jahr

          Medium wird nur 30 fps haben! Das mit dem wählen bei PS5 is zwar auch Schwachsinn aber naja!
          Und auch auf der SX werden grad auch nicht alle in nativ 4K laufen! Siehe MK11 und Dirt5!

      • Holzhaut kommentierte vor 1 Jahr

        Und ich verstehe deine Aussage nicht.

        Wenn beispielsweise ND nicht zu Sony gehören würde, wäre Last of US dann ein schlechtes Spiel geworden? Wäre es dann einheitsbrei?

        Sicher wäre es nicht ganz so optimiert wie es eben der Fall war, aber davon lebt ein Spiel wie tlou ja wohl nun wirklich nicht.

        Ob ein Titel exklusiv ist hat doch überhaupt keinen Einfluss auf Story, Gameplay, Atmosphäre usw.

        ND macht gute Spiele, und das würden sie auch machen, wenn sie für alle Plattformen entwickeln würden.

        • Saowart kommentierte vor 1 Jahr

          Ich glaube er will damit sagen das Microsoft zwar die stärkere Konsole, was Power betrifft, (12tf) hat aber es nicht hinkriegen next gen Spiele zu Entwickeln xD Finde immer noch das The last of us 2 viel besser als bis jetzt jedes vorgestellte Xbox Spiel aussieht. x3

          • Holzhaut kommentierte vor 1 Jahr

            Das bezweifle ich. Hätte er das gemeint, hätte er es auch so geschrieben.

            Welches PS5 Spiel sieht für dich im Gegenzug zu den Xbox Spielen denn nach Next Gen aus?

            Oder muss man sowas mit zweierlei Maß messen?

            • Saowart kommentierte vor 1 Jahr

              Würde ratchet and clank, Demon Souls Remake und Projekt Athia sagen pwp

              • Holzhaut kommentierte vor 1 Jahr

                Okay, da Brauch man aber eine spezielle Brille für, um einen Unterschied sehen zu können. Ich habe leider weder eine normale, noch eine rosarote, von daher lass ich das einfach Mal so stehen und klinke mich aus.

                • Saowart kommentierte vor 1 Jahr

                  Okay hast wohl recht. Gehen wir doch nochmal zu Halo Infinite zurück xDDD Eine richtige Augenweide 😀

                  • Holzhaut kommentierte vor 1 Jahr

                    Sagte ich das? Für mich war das grafisch eine Derbe Enttäuschung. Ich hab auch nie etwas anderes behauptet.

                    Wie ich sagte, ich besitze keine rosarote Brille, deswegen sehe ich durchaus alle Nachteile der Konsole, für die ich mich entschieden habe. Und ich sehe auch, das Halo kacke aussieht.

                    • Saowart kommentierte vor 1 Jahr

                      Ja aber….worüber hast du dich dann vorher aufgeregt? xD

  • Zum Start von Jenseits des Lichts überarbeitet Bungie den Beginn der Reise als Hüter für alle neuen Spieler – auch für die Free-to-Play-Version Destiny 2: New Light. Das Spiel soll dann deutlich zug […]

    • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

      Mal offtopic:
      Es wurde doch im Vorfeld zu dem Event mit Gruselgeschichte und Braytechwerwolf geworben. Bekommt man die im Event wieder oder ist die einzige Möglichkeit an die Waffen zu kommen se aus der Sammlung zu ziehen? Hätte nämlich gern die Gruselgeschichte aber hab se beim ersten Event leider nicht erspielt gehabt.

      • Der_Frek kommentierte vor 1 Jahr

        Du musst dir diese Decoder erspielen (droppen in allen Aktivitäten) und dann die Kisten im Event öffnen. Mit ein wenig Glück bekommst du die Waffen…. oder Müll, so wie die meisten.

        • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

          Na ganz toll 🙈 ja ich hatte bei meinen ersten 3 Kisten zwei schlechte Random world Drops und beim dritten glaub ich nur Münzen oder so… Ist ja nicht so als wär das ganze nicht auch so schon zeitbegrenzt aber dann das auch noch in so nen läppischen lootpool zu stecken ist schöner Mist

        • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

          Aber danke dir für die schnelle Antwort 😇

      • Max kommentierte vor 1 Jahr

        Die kannst du erspielen. Gehe mal auf den Turm zu Eva Levante.

        • WooDaHoo kommentierte vor 1 Jahr

          Tatsächlich? Ich stand gestern vor Oma Levante und konnte keine Möglichkeit finden, eine der beiden Waffen gezielt zu erspielen. Wurde da etwas gepatcht? Denn die Dekoderausbeute und das Lootsystem in den Kisten sind ja der reinste Ar****tritt. 🤔

          • Marcus kommentierte vor 1 Jahr

            ….und genau deshalb weigere ich mich seit einer Woche Destiny
            überhaupt noch zu starten.

  • Seit dem Start des Festivals der Verlorenen 2020 gab es Probleme mit der Drop-Rate der Chiffren-Dekoder (Cipher Decoder), die ein wichtiges Element des Halloween-Events sind. Nun hat Bungie das Problem mit einem […]

    • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

      Mal offtopic:

      Es würde doch im Vorfeld zu dem Event mit Gruselgeschichte und Braytechwerwolf geworben. Bekommt man die im Event wieder oder ist die einzige Möglichkeit an die Waffen zu kommen se aus der Sammlung zu ziehen? Hätte nämlich gern die Gruselgeschichte aber hab se beim ersten Event leider nicht erspielt gehabt.

  • Heute, am 22. September, startete die Vorbestellung zur Xbox Series X und der Series S. Diese verlief anfangs etwas chaotisch, hat sich aber inzwischen gefangen. Einige Shops haben noch immer oder wieder Konsolen […]

    • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

      Naja ist halt im Endeffekt das was die one von Anfang an sein sollte wollte aber Preistechnisch nicht geschafft hatte. Ein Multimediapaket mit dem man Fernsehen, streamen und zocken in ordentlicher Qualität kann für nen kleinen Preis. Für den Gamer (von denen sich ja 90% hier rumtreiben) ist’s nix für denjenigen der nur hin und wieder ein bisschen zocken will reicht se vollkommen aus.

      • Ich hab seit der PS2 keine Konsole mehr gehabt und die Xbox Series S ist die erste, über die ich ernsthaft nachdenke. Ich suche ne Konsole, um Abends mal ein bisschen mit der Frau im Koop zu daddeln und hab kein Internet am Fernseher (der auch jahrelang kaum genutzt wurde). Für beides bietet sich dann die Series S an, zumal ich den Ultimate Game Pass wegen dem PC habe.

        • Sanke kommentierte vor 1 Jahr

          Couch Koop, würde ich eher bei Nintendo sehen aber Microsoft Series S ist sicher eine ordentliche Option dafür.

  • Nach dem Release aller wichtigen Informationen zu PS5 und Xbox Series X haben wir euch nochmal gefragt, welche Konsole ihr euch kaufen werdet. Hier sind die Ergebnisse.

    Worum ging es? Es ist so weit: Alle […]

    • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

      Sag das Mal meinem halben Clan die nur wegen mehr Noobs und damit einfacheren Gegnern in CoD und FIFA von Xbox One auf PS4 gewechselt sind 🙈

      • der Beobachter kommentierte vor 1 Jahr

        Echt, sind die sooo schlecht? 😉😉 Der Vorteil ist ja wohl nur kurzfristig.

  • Nach der Sony-Konferenz am 16. September haben wir nun alle Infos zu PS5 und Xbox Series X. Wie sieht eure finale Entscheidung aus?

    Was ist bekannt? Wenige Monate verbleiben bis die beiden neuen […]

    • Crank Drunken kommentierte vor 1 Jahr

      Naja was ich jetzt nicht gelesen hab ist dass man auf der Xbox series x auch die Möglichkeit hat Xbox one spiele zu zocken was auf der ps5 mit ps4 spielen ja nicht geht. Zum Release ist das m. E. schon deutlich angenehmer

      • ironhunt3r kommentierte vor 1 Jahr

        Man kann sehr wohl auf der PlayStation 5 die Spiele der PlayStation 4 spielen. Wo hast du diese Unwahrheit bitte her?

  • Bei Destiny 2 erwartet euch eine Woche, die einen Bonus bringt, der zuvor als Glitch gefeiert wurde. Ihr könnt euch so in kürzester Zeit auf Beyond Light vorbereiten.

    Was hat es mit dem Extra-Loot auf sich? I […]

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.