@dracon1st

aktiv vor 8 Stunden, 30 Minuten
  • Der Twitch-Streamer Jake „GernaderJake“ Straus (27) ist wohl der härteste PvP-Spieler bei Destiny 2. Die Trials haben seinen Kanal kräftig gepusht und ihm einiges an Geld gebracht. Doch jetzt erklärt er, was da […]

    • Markus kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Also die anderen Playlists mehr zu versauen (schwieriger machen) damit die Spieler PvP genau so schlecht finden wie die Trials. Ist zwar ein interessantes Konzept aber echt dooof. Mal ganz im Ernst, es würde auch reichen das die Spieler überhaupt 7 Siege erreichen, das war schon immer schwer genug. Ja, die Elite packt das aber dann soll sie sich auch nicht beschweren wenn sie den Modus alleine bestreitet. Kann ja auch nicht sein das die sich dann beschweren das die Gegner zu schwer werden und sie unbedingt mehr Opfer brauchen.

  • Auf reddit hat ein Nutzer einen Leak zu Destiny 3 gepostet. Der sollte angeblich aus einem frühen Trailer stammen. Der Leak wurde von den Fans rasch als Fake enttarnt, aber ist durchaus kreativ und so falsch, […]

    • Ich hab’s ja schon gesagt, ich weiß wie es mit D3 weiter. 😎Da gibt es dann ein Megaeinführungsvideo: Die Dunkelheit taucht endlich auf, alle Himmel der Planeten eingehüllt, alles Licht verblasst. Unser Hüter schafft es mit letzter Kraft zum Reisenden, der uns in sein Licht einhüllt, welches uns schier blendet. Dann, erste Bilder und wir sehen uns im Angesicht unseres Geistes wieder, als er uns das erste Mal auf der Erde zum Leben erweckte und wir fangen von vorne an um ein gewaltigen Fehler nicht wieder zu machen. Diesmal in 8K. 😂 Fehler die ich nicht wieder machen werde, z. B. Seasonpass kaufen oder generell nicht mehr vorbestellen. 🙄

      • Sehe ich ähnlich wie deine Schlussfolgerung. Mit einer Ausnahme: Fehler, den ich trotzdem möglicherweise mache, ist irgendwann vlt. einen 8k Smart-TV kaufen. Ohne Destiny. Ohne PS5 . Braucht ja eh noch keiner, wie wir lesen durften.

        Oder ich stelle mich gedanklich auf erneute Krisen (wir sind ja leider noch mitten in einer) ein und halte die Penunsen zusammen. Das ist bestimmt kein Fehler. Weder jetzt noch zukünftig.

  • Datamining-Funde lassen darauf schließen, dass wir es in Destiny 2 bald mit einer großen Bedrohung aus Teil 1 zu tun bekommen könnten. Was hat es damit auf sich?

    Achtung, potentielle Spoiler! Weiterlesen au […]

    • Oh man Ich freue mich schon auf D3. Da gibt es dann ein Megaeinführungsvideo: Die Dunkelheit taucht endlich auf, alle Himmel der Planeten eingehüllt, alles Licht verblasst. Unser Hüter schafft es mit letzter Kraft zum Reisenden, der uns in sein Licht einhüllt, welches uns schier blendet. Dann, erste Bilder und wir sehen uns im Angesicht unseres Geistes wieder, als er uns das erste Mal auf der Erde zum Leben erweckte und wir fangen von vorne an um ein gewaltigen Fehler nicht wieder zu machen. Diesmal in 4K. 😂

  • Bei Destiny 2 soll sich die Art wie ihr Waffen benutzt und sie levelt bald grundlegend ändern. Was geplant ist und warum Bungie sich an Destiny 1 orientiert, lest ihr hier.

    Das soll sich bei Waffen ändern: I […]

    • Wenn der Lootpool dann in dem bisherigen Umfang komplett neu wäre, dann könnte ich mich damit anfreunden. Aber man nimmt uns unsere sauer verdienten lieblings Waffen mit den gefarmten Rolls, nur damit ich die gleichen Waffen wieder farmen muss. Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, mehr nicht. 😠

  • Wir wissen jetzt, wie es um die Zukunft von Destiny 2 steht und wir wohl noch etwas länger auf den Nachfolger warten müssen. Zudem hat sich Bungie zu weiteren Änderungen in der nächsten Zeit aus […]

    • Ich muss sagen es fällt mir so schon langsam schwer Destiny interessant zu finden und das als riesen Fan seit der Alpha. Leider ist das was mir die letzten Jahre am besten gefallen hat, langsam das was mich am meisten stört. Die Gemeinschaft, wobei jetzt eher Clanzwang. Um etwas zu erreichen brauchst Du vernünftige Mitstreiter. Am Anfang von D1 war das noch super easy, alle im alten Clan haben sich zerrissen um beim Raid dabei sein zu können und seit Ende D1 geht das immer mehr zu Ende und selbst der dritte Clan packt es nicht weil bei allen die Luft raus ist. Also selbst da sind nur noch die Hardcorer unterwegs und mich nervt es nur noch. Darum ist es mir schon fast egal wie es weiter geht, wenn das so bleibt. Hab auch keine Lust mehr als krampfhaft nach Mitspielern suchen zu müssen damit die Hauptinhalte gespielt werden können und am Ende bekommt man dann trotzdem nicht die Belohnung wie 1000 Stimmen, weil man zum 50ten mal Pech hat.

  • Das Sci-Fi-MMO Anthem erschien am 22. Februar 2019, also vor genau 12 Monaten. Zu seinem Geburtstag gibt es keine großen Paraden im Spiel. Nur einige Fans erinnern sich an die schönen Zeiten, die sie mit Anthem h […]

    • Also ich muss sagen bis zum Endgame fand ich das Spiel gigantisch gut. Dann fehlte einfach der Grund weiter zu spielen. Ich denke Anthem kann nur wieder Fahrt aufnehmen wenn alle Probleme beseitigt werden, inkl. Endgame und es eine vernünftige Storyfortsetzung als Bonus oben drauf gibt, denn nur dann lockt es auch wieder Spieler an. Ich glaube nur für ein besseres Endgame würde ich es nicht erneut einlegen.

      • Mir ging’s auch so. Ich fand das Core-Gameplay, den Kampf, das Fliegen echt stark. Wenn man guten Stoff hätte, um mehr Zeit mit der Welt und dem Char zu verbringen, wäre das toll.

  • Vor einigen Tagen gab es unter einem MeinMMO-Artikel zu Destiny 2 eine hitzige Diskussion. Ab welchem alter können Eltern erlauben, ihren Kinden den Shooter zu spielen?

    Worum ging es? In einem unserer […]

    • Das ist ja nicht ganz verkehrt. Wenn ich aber z.B. ein 10 Jahre altes Kind einen Film schauen lasse der ab 12 ist, ist das aber auch was anderes als wenn ich ein Neunjährigen mit Waffen auf Wesen ballern lasse und andere Spieler im pvp, was eher ab 16 Jahren empfohlen ist. Selbst wenn man die 13 aus USA ansetzt ist das zu heftig.

    • Lies den Text noch mal, dann siehst Du vielleicht das es schon passt was da steht. Ist alles korrekt so und stimmig.

    • Wenn ich sowas lese wie die können das schon ab oder die verkraften sowas schon, könnte ich platzen. Das sind entweder selbst keine Eltern oder echt schlechte. Wenn es in dem Alter überhaupt sein muss, dann gibt es genug altersgerechte Spiele. Aber nein, viele werden einfach vor der Konsole geparkt und die Eltern denken überhaupt nicht nach. Habe auch schon Leute aus dem Trupp rausgeworfen weil sein Kind als heulend ins Zimmer kam und er dachte zocken ist aber gerade wichtiger. Es wäre echt super wenn alle Eltern wissen was gut für ihre Kinder ist aber das ist bei vielen eben nicht so. Und Killerspiele haben bei Kindern unter 13 auf jeden Fall nichts zu suchen.

      • Find ich klasse, dass du deine Expertise in Kinder- und Jugendpsychiatrie hier gratis bei den mein-mmo Kommentaren teilst anstatt wie viele anderere deiner Kollegen dies in peer-reviewed Journals tun. Die sind auch immer so teuer und schwer zu lesen.
        Also klasse, gerne mehr davon.

  • In Destiny 2 startet morgen Abend die Aktivität „Empyrianisches Fundament“. Wie ihr euch vorbereiten könnt und warum jetzt ein guter Zeitpunkt für ein Investment ist, fassen wir in diesem Artikel zu […]

    • Markus kommentierte vor 2 Monaten

      Was soll das denn heißen, durch die Spenden könnten die Trials wiederkommen? Wenn Bungie das tatsächlich daran knüpft fällt mir nur eine Frage dazu ein: “Geht’s noch?!?“

      • Die Spenden dienen nur zum Aufbau des neuen „alten“ Leuchturm – ist ja wie im TWAB geschrieben ein Community Event dahinter.

        Der Aufbau selbst dient dann dazu für die Sachen die anscheinend mit Season 10 kommen werden, wahrscheinlich kannst DU einfach 0 spenden und bekommst dennoch die Trails wenn sie mit S10 wiederkommen sollten 🙂

  • Der Online-Shooter Destiny 2 kam im Oktober 2019 auf Steam. Einige Monate danach, im Januar 2020, zeigen die Spielerzahlen eine klare Tendenz: Sie haben sich mehr als halbiert.

    Das war der Plan von Bungie: Der […]

    • Mich würden ja mal die Gesamtzahlen über alle Plattformen hinweg interessieren. Die letzten beiden Monate sinkt die Lust D2 zu spielen bei allen die ich kenne drastisch ab. Mein alter Clan zockt so gut wie garnicht mehr und vom aktuellen sind auch nicht mal mehr die Hälfte wirklich interessiert.

      • Ich glaube die PS4 ist nach wie vor die stärkste Plattform. Danach der PC und dann die XBOX. Gab es dazu nicht mal hier einen Artikel? Hm, evtl habe ich den auch woanders gelesen. Naja mit Release den PS5 wechsel ich auch definitiv zur Playstation.

  • Vor Kurzem haben wir von MeinMMO euch gefragt, ob Destiny 2 in letzter Zeit einfacher, wieder casual-lastiger geworden ist. Eure Antwort fällt dabei ziemlich eindeutig aus, auch wenn so manch einer den aktuellen […]

    • Ich glaube auch das Destiny ein anderes Problem hat, die Luft ist langsam raus. Wie hier oft geschrieben, fehlt einem die Lust als weiter dasselbe zu machen. Bin jetzt im zweiten Clan wo auch immer mehr Leute abspringen. Selbst die neuen Inhalte wie die Sonnenuhr oder die Beutezüge der Säulen oder auch das Winterevent, alles das gleiche nur in grün. Ehrlich gesagt hat mich D2 jetzt so demotiviert, das ich nicht mal Bock habe ein anderes Spiel zu zocken. Aber nur weil Destiny die Latte so hoch gehängt hat das andere Spiele mir kaum Spaß machen aber Destiny2 mir auch nix mehr gibt.

  • In Destiny 2 gibt’s eine neue Exo-Quest. Lest hier, wie ihr an die Waffe „Des Teufels Ruin“ (eng. Devils Ruin) kommt und was die exotische Pistole auszeichnet.

    So startet ihr die Exo-Quest: Mit dem Beginn der […]

    • Markus kommentierte vor 3 Monaten

      Also ich kann das nicht mehr nachvollziehen. Jede Quest für legendäre Waffen ist anspruchsvoller als diese. Eigentlich hätte die Waffe auch gleich in der Post liegen können.

      • WooDaHoo kommentierte vor 3 Monaten

        Wie bitte? In der Post? Bist du denn von allen guten Geistern verlassen? Das Ding gehört sofort ins Inventar. So weit kommts, noch, dass man die PS einschalten, hochfahren, sich einloggen, das Spiel starten, sich dort einloggen, nen Charakter wählen, auch noch einen Zielort aussuchen und hin fliegen muss. Wo kommen wir denn da hin!? Und dann muss man sogar noch den Controller benutzen und zur Poststelle laufen. Und erst das Drücken der Taste, um den Bot anzusprechen…ich will garnicht daran denken. ^^

        • Dir auch ein entspanntes neues Jahr. 😉

          Das klingt aber auch echt kompliziert, was du da schilderst; vielleicht gibt’s ja für diesen anspruchsvollen Quest hoffentlich bald eine Carry-Helpline bei Ebay…

  • Bei Destiny 2 findet zu Weihnachten ein Eisenbanner statt. Das monatliche PvP-Event ist eigentlich ein Highlight im Online-Shooter. Diesmal gibt es aber viel Kritik: Der Quest-Schritt Eisenregen drückt auf die […]

    • Hilfe. Ich habe gerade angefangen und in einem Match 3 kills mit Wardclif gemacht aber die Quest gibt keinen Fortschritt. Immer noch 0/10 Todesstößen mit Raketenwerfer. Jemand ne Idee?

      • Die Quest muss aktiv sein. Hatte das auch, zumindest so ähnlich. Wollte schon vorarbeiten und hatte paar Kills gemacht und als der letzte Schritt dann kam, hatte ich immer noch 0 von 10.
        Sobald der letzte Schritt der Quest aktiv ist, zählt es ab dem Match danach.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.