@dope4you

Active vor 2 Wochen
  • Wer den Xbox Game Pass für die gleichnamige Konsole verwendet, hat seit Ende 2020 Zugriff auf etliche Spiele von EA. Damals wurde EA Play in das Abo integriert. Morgen, am 18. März, kommen die Titel endlich a […]

    • Dope4you kommentierte vor 4 Wochen

      Bin seit PS1 absoluter Sony Fan gewesen, nachdem ich in den letzten Monaten etliche Stunden vor dem PC die 2, 3, 4 Welle des PS5 “Verkaufs” mitgemacht habe bin ich nun auf X Box Series X umgestiegen.
      Nach nun etwa 1 Woche Gamepass bin ich begeistert, etliche Spiele zu einem Preis von 10 Euro im Monat, Exclusive EA Titel und immer weitere Ankündigungen von wirklich guten Games. Klar hat die PS auch immer monatliche Spiele, aber dieser Gamepass ist schon heftig.
      Wenn Microsoft so weiter macht werde ich die PS4 pro nur noch für VR nutzen, weil ich mit dem Gamepass einfach die größere Auswahl habe, als bei Sony. Ich bin wirklich begeistert von diesem Angebot.

      • Frank kommentierte vor 4 Wochen

        Witzig. Vor ein paar Wochen hat mir jemand gesagt, dass das schwere Ergattern einer PS5 niemals dazu führen wird, dass Leute sich ne Xbox kaufen. Siehe da, es gibt doch Leute die es tun. Klar, bei nem stabilen Freundeskreis die alle PS zocken würde ich auch nicht wechseln. Aber für Leute die gerne Singleplayer spielen und/oder gerne Auswahl an Spielen haben und NextGen wollen gibt es eigentlich nichts besseres. Man sieht ja was für ein Aufwand es ist sich ne PS5 zu holen. Und das geht jetzt schon 6 Monate so und es sieht auch nicht nach Besserung aus. In meinem Freundeskreis hat jeder der eine Series X haben wollte auch eine bekommen. Ohne rumgemache.

        • Dope4you kommentierte vor 4 Wochen

          Die PS4 Pro hab ich mir behalten, ich wollte eine Next Gen Konsole um den Fernseher mal auszureizen 🙂 Da ich viele Spiele online bei Sony gekauft habe würde sich ein Verkauf nicht lohnen, jetzt stehen halt beide im Wohnzimmer, aber im direkten Vergleich finde ich das Angebot von Microsoft echt super.

          • Frank kommentierte vor 4 Wochen

            Die PS4 Pro ist ja auch ein gutes Stück. Wieso sollte man die dann verkaufen. Den ein oder anderen Exklusivtitel wird man auch noch mitnehmen können ohne in eine PS5 zu investieren zu müssen. Für den Rest dann eben die Xbox mit Gamepass. Die Leute denken immer, dass nur wenn man jetzt wechselt man nie wieder PS zocken kann. Und das ist quatsch. Die nächsten Jahre werden auch immer noch Titel für die alte Generation erscheinen. Gerade weil es Engpässe bei der Produktion der Konsolen gibt. Klar, man kann die Games dann nicht in NextGen Optic spielen aber die Frage ist. Muss man das unbedingt?

      • Motzi kommentierte vor 4 Wochen

        Die monatlichen Spiele gibt es für Xbox Live Gold bzw game Pass Ultimate Kunden auch auf der XBox. Also nicht vergessen, falls man Live Gold bzw Ultimate hat, diese Spiele trotz Game Pass der Bibliothek hinzuzufügen 😉

  • Update 13. Dezember: Der Bann von RowdyRogan war gestellt. Die ganze Aktion war durchgeplant und Teil einer Challenge, die den Anwärtern der FaZe5 für die Aufnahme in den FaZe-Clan gestellt wurde.

    Die C […]

    • Dope4you kommentierte vor 4 Monaten

      “Am Ende sollte jeder mit seinem Kind tun was er für richtig hält?” Ok, Ballerspiel ab 18 ist kein Problem für dich, wie siehts mit Porno gucken aus? Der Kleine findet es soooo lustig wenn die Leute da so keuschen, dann sollte man ihm den Spaß auch lassen und wenn wir dem Kind schon zeigen, dass die Altersvorgaben nicht so wichtig sind wird es zwar schwer dem 13 jährigen dann zu erklären Shooter ab 18 sind OK mit 5, aber Alk mit 18 heißt auch 18.

      Fürsorge Pflicht hat auch etwas damit zu tun ein Kind vor Schaden zu schützen, nur weil wir als Erwachsene den Unterschied von Echt und Spiel unterscheiden können ist dies wohl bei einem 5-6 Jährigen sehr grenzwertig,

      In einem Land, in welchem fast in jedem Haushalt Waffen verfügbar sind würde ich hier nicht die Garantie übernehmen. Zwar mag es süß klingen wenn die Schwester mit Headshot in der Küche liegt und der Kleine meint in COD stehen die auch wieder auf, aber die Stimmung für die nächsten Wochen ist dann doch versaut. Die Altersvorgaben haben einen Sinn, 2-4 Jahre vorher mal COD, Doom oder anderes zocken mag schon OK sein, aber mit 5 ein Spiel ab 18 ist wohl nichtdamit abzutun, dass die Eltern mit ihrem Kind machen dürfen was sie wollen.

      Gut vermarkten, oder Spaß mit dem Kleinen zu haben sind verschiedene Sachen, wenn es um den Spaß ging würde der liebe “vürsorgliche” Papi doch nicht erwähnen wie cool es ist, dass Sohnemann schon mit 5 gesponsort wurde und das ganze auf Twitch und Youtube bringen.

      • Alex kommentierte vor 4 Monaten

        Ich denke das man als 6 Jähriger eher weniger Interesse an Pornos hat, so entwicklungstechnisch und wann hast du dein erstes Schmuddel Bild angeschaut in deiner Jugend hm? Ach komm mal ernsthaft übertreib halt hart. Ansonsten ist in meiner Antwort auf exelworks alles weitere gesagt was meinen Standpunkt in dieser Diskussion hergibt. Schönen Tag.

  • Seit heute Morgen versuchen viele Spieler verzweifelt eine PS5 vorzubestellen. Während viele Händler inzwischen ausverkauft sind, ist Medimax sowas wie die letzte Hoffnung der Käufer. Denn dort führten tec […]

    • Mich würde die Reaktion der IT Abteilung von Medimax interessieren, als 7-8 Shops eine PS5 anboten brach ihr Server zusammen, jetzt wird auf etlichen Seiten gesagt, dass Medimax die letzte Chance ist und alle die keine bekommen haben stürzen sich mit der F4 Taste auf Medimax 🙂 🙂 Die Suizidgedanken bei IT Mitarbeitern von Medimax dürften momentan erheblich gestiegen sein😂😂

      • Naja wenn sie F4 drücken dürfte es der Medimax IT egal sein, kritisch wird es wenn sie F5 drücken 😉

        • Ups, sorry. Liegt wohl daran keine PS 5 bekommen zu haben, weigere mich jetzt diese Zahl zu schreiben 😉 Natürlich F5, wobei F4 erklären würde warum ich keine PS 5 gekriegt habe….

      • Letze Chance … HAHA die Webseite ist wieder erreichbar und es ist NICHTS mehr da … obwohl die Webseite wohl nie richtig verfügbar war

  • Die PlayStation 5 ist nach wie vor offiziell ausverkauft. Das ist die Sternstunde von Wucherern auf eBay, die mit immer absurderen Mondpreisen die Konsolen verticken wollen. Die jüngsten Extrembeispiele kommen […]

    • Bei 7 Euro ist das Paket aber nur bis 500 Euro versichert. Also best Moment ever, der Typ kriegt die 9999 Euro und das Paket geht verloren 😉 😉

      • Das kommt noch dazu… Die Fliesentischbesitzer sind empört! 😂

      • Die PS5 ist ja nur 499€ wert, somit reicht es doch aus. Nur weil der Empfänger so dumm ist deutlich mehr zu bezahlen heißt das noch lange nicht, dass der Versanddienstleister die „Wertsteigerung“ oder den gesteigerten sentimentalen Wert anerkennt. Die PS5 ist und bleibt 499€ Wert…eher weniger, da sie ja nicht mehr direkt vom Händler mit voller Garantie kommt. Würde mich nicht wundern, wenn die Versicherung im Verlustfall dann nur noch 400/450€ deckt.

        Nur mal als blödes Beispiel: Mein nagelneues EBike wurde von meinem Nachbarn beschmiert und beschädigt. Das Bike hat insgesamt 4980€ gekostet (mit allem drum und dran, als Leasingrad). Der Streitwert vor Gericht zu dem Fall wurde dann aber auf 3.500€ angesetzt.

        • Natürlich würde dhl nur 500 ersetzen, daher best moment ever. Der typ hätte einen Dummen gefunden und weil er zu doof war die Absicherung Bedingungen zu lesen hat er am Ende 1 Euro Gewinn.

  • Auch bei der 2. Welle der Vorbestellungen war die PlayStation 5 schnell ausverkauft. Die Chancen auf eine 3. Vorbesteller-Welle stehen aktuell schlecht, aber nicht komplett aussichtslos. Ein alter Tweet von Sony […]

    • Hatte bisher zum Start immer eine Konsole bekommen, dieses Jahr soll es wohl nicht sein. Sehe momentan auch keinen Grund das Teil umbedingt im November zu kriegen. Werd weiter bei meiner PS4 Pro bleiben und warten bis Sony höhere Stückzahlen liefern kann.
      Von den Verkäufern hätte man auch bessere Planung erwarten können, Amazon Vorbestellung an Prime koppeln, Media Markt an seinen Club, so hätte man die Goldgräber mit Mondpreisen etwas eindämmen können. Letztens ein Ebay Angebot gesehen mit 999 Euro und “noch 4 auf Lager”….

      • Naja dadurch würde man nur noch mehr aussperren den die Reseller haben auch Club/Prime etc.

        Sony hätte eines machen müssen, vorbestellen, nur gegen Code (in Form eines Gutscheins). Website einrichten und via PSN ID (mit minds. 5 Platin Trophäen oder Trophäenstufe 5 z.B.) registrieren, du wählst den Händler direkt aus wo du bestellen möchtest. Code wird generiert und dir geschickt, du gehst in den Online Shop deines Händlers gibts den Code ein und bestellst.
        Zumal so Sony auch direkt die Anzahl an Kunden sehen würde die bei Amazon, MM, Saturn. etc. welche Menge an Konsolen bestellen möchte. Somit direkt das Kontingent zuweisen.
        Somit hätte man die Reseller extrem beschnitten und Massenbestellungen einer Person bei div. Shops eliminiert.

        Also das wäre so meine Idee gewesen, gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten aber ich denke du verstehst was ich meine.

      • Wäre mal diesen Weg gegangen, hätte es negative Berichte gehagelt. Das kann man definitiv nicht machen. Nur weil jemand ein Prime Mitglied ist, soll dieser auch noch beim Verkauf eines neuen Produktes bevorzugt behandelt werden? Selbst Amazon ist nicht so doof und würde auf diese Idee kommen.

        • Stellt sich die Frage warum nicht ein Mitglied von Prime bevorzugen?

          In vielen Bereichen wird dies gemacht, Zum Beispiel Fußballvereine die zu bestimmten Spielen (CL/DFB) Mitglieder bevorzugen und diese beim Kartenvorverkauf von Spielen als erstes bedienen,
          Amazon würde auch nicht unbedingt “doof” sein die Prime Mitgliedschaft so attraktiver zu machen. Ein treuer Kunde, der jedes Monat Geld bezahlt, erhält einen Vorteil, könnte einige dazu veranlassen sich diesem System anzuschließen. Also nicht “NUR” weil jemand Prime Kunde ist, sondern gerade weil jemand Prime Kunde ist.

          Media Markt Club war schlechtes Beispiel, da Gratis und somit für die Reseller keine Hürde sich mehrere Accounts zu erstellen.

  • Bei PlayStation 5 gingen die Vorbestellungen heute in die 2. Runde. Doch wer gehofft hatte, dass es heute besser laufen würde als beim chaotischen ersten Mal, wurde wohl enttäuscht. Die Nachfrage war erneut g […]

    • Ok, hab keine bekommen, ABER wenn ich mir vorstelle ich hätte in der ersten Welle eine bekommen, 5 Tage später die Stornierung erhalten und 2 Tage danach kommt die zweite Welle und ich geh leer aus…..ok, dann würd ich kotzen.
      Warum kann man nicht bestellen? Irgendwann im Oktober kriegst du die Mail das deine Bestellung auf Platz 123456 steht und deine PS5 am 19.12.2020 geliefert wird. Das Problem machen die Händler, lasst mich bestellen und ich bin auf der Liste, auf diese Art könnte man auch die eBay Verkäufer raus bekommen und dagegen vorgehen.

      laut eBay muss die Ware in 30 Tagen versendet werden….ok, entweder verdammt guter Techniker der selbst die PS5 baut, oder alle Angebote von eBay sind eigentlich unzulässig.

      • Hey da geh ich doch echt lieber irgendwann im Januar in den Mediamarkt und kauf mir da eine. Wenn was dran ist kann ich sie da ganz easy auch wieder hinbringen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.