@dop3x1

aktiv vor 12 Stunden, 56 Minuten
  • In Destiny 2 ist die finale Stufe vom empyrianischen Fundament freigeschaltet. Nun müsst ihr nochmal ganz schön viel Fraktalin bereitstellen.

    Das ist jetzt neu: Bis heute Nachmittag, dem 19. Februar, m […]

  • Nicht alle Exotics sind in Destiny 2 gleich stark. Unser Autor Philipp Hansen bevorzugt sogar einen richtigen Underdog. Lest, warum gerade eine der „schlechtesten“ Waffen es ihm angetan hat.

    Um diese Waffe […]

  • In Destiny 2 können die Spieler mit coolen Titeln protzen. Ist „Ungebrochen“ tatsächlich der seltenste Titel und hat echt jeder „Wanderer“? Diese und andere Fragen beantworten wir im Ranking der 13 T […]

    • Das Emblem der Dämmerung hat aber auch den Effekt, dass die Dropchance des Dämmerungsloots erhöht wird. Hat also nicht unbedingt was mit dem von dir erwähnten Ego zu tun, wenn man dies angelegt hat.

      • Also, ich zumindest laufe schon die ganze Woche mit dem „Hohlen Versteck-Abzeichen“ rum. Wäre aber echt froh, wenn ich das endlich mal ein für alle mal löschen könnte

      • Na klar, und ich gestehe ehrlich, dass ich für Dämmerungen auch alle Embleme zur Not am Mann habe. Zumindest die, welche ich auch mal beendet habe.

        Aber seien wir ehrlich, ob man nun bei gefühlt tausenden von immer noch im Tresor/Inventar rumgammelnden Zavala-Token einen mehr oder weniger erhält, macht den Kohl nicht fetter. Und wenn man erst einmal alle Vorhut-Mods hat und oder/Items mit sog. god roles (halte ich ja wenig von, sofern mir persönlich die Waffendiversifizierung und -spezifiaktion zusagt, spiele ich quer Beet), ist noch mehr angesammelter Kram/Token ohne Bedeutung.

        Solange der Lootpool seit Jahren unverändert ist und bleibt, sind Dämmerung/Strikes nur noch von nebensächlichem oder gar keinem Interesse (na ja…Ausnahme jeweils der Saisonbeginn vielleicht, da das Level alle 3 Monate um Faktor 10 hochgezogen wird…denn ohne baumelnde Karotte wäre ja langweilig…)

        Da behalte ich lieber mein „Die erste Welle“ angelegt.

  • Um den Wiederaufbau voranzutreiben läuft bei Destiny 2 ein Community-Event. Ein Hüter treibt es dabei etwas zu weit und legt damit aber ein Problem offen.

    Um dieses Community-Event geht’s: Aktuell läuft in De […]

    • Bungie kann also keine schnelle Lösung für das Spenden bei diesem Event anbieten? Ist ja nicht so, dass das Problem seit sechs Jahren besteht. Sämtliches Löschen im Inventar geht immer nur einzeln und dauert ewig. Da wird sich rein gar nichts ändern. Alles was von denen kommt klingt für mich eher nach: Jaja, lass die ruigh meckern…

  • In Kürze startet bei Destiny 2 einer der letzten Inhalte des Season 9 – das Empyreanische Fundament. Offizielle Infos waren bisher Mangelware. Nun hat Bungie verraten, wie das Event funktioniert. Und Leaks sagen […]

    • Ok, der geheimnisvolle Punkt auf der Roadmap, auf der die „großen“ Contentinhalte der Saison dargestellt werden, läuft also zusammenfassend so ab:
      Wir gehen zum Turmobelisken, drücken 50 mal A (zumindest ich auf meinem XBox-Controller) um 5000 Fraktalin zu spenden und kriegen einen Triumph und ein Emblem.
      Das ist ja echt der Hammer, vergleichbar mit der Exoquest für Teufels Ruin. Ein Highlight jagt das Nächste…

  • Das neue Update 2.7.1 für Destiny 2 brachte gestern einige Probleme mit sich. Im anschließenden Chaos ging ein wichtiger Daten-Fund fast schon unter, durch den viele PvP-Herzen nun aber höher schlagen dü […]

    • DOp3X1 kommentierte vor 3 Wochen

      Das ist doch das Gleiche wie der Kampf Autofahrer gegen Radfahrer, Konsole gegen PC, Playstation gegen XBox,… . Ein paar wenige schreien rum und beleidigen die andere Seite, aber die stillschweigende Mehrheit genießt die Vorteile beider Varianten und ist damit zufrieden. Also: Lass die Minderheit ruigh laut schreien 🙂

      • Jokl kommentierte vor 3 Wochen

        Treffende Analyse, leider wird nicht mehr geguckt wie viele sind das, sondern wie laut wird da geschrien Oo
        Aber hör mir bloß auf mit Radfahrern 😀

  • Bei Destiny 2 können seit geraumer Zeit zahlreiche Hüter den exotischen Bogen Leviathan-Hauch nicht erspielen. Grund dafür ist ein nerviger Bug. Dieser wird nächste Woche mit einem neuen Update endlich beh […]

  • Wer auf der Suche nach einer starken Shotgun in Destiny 2 ist, sollte sich Perfektes Paradoxon ansehen. Lest, was die Pumpe kann und wie ihr sie effektiv farmt.

    Um diese Waffe geht’s: Perfektes Paradoxon wird […]

    • DOp3X1 kommentierte vor 4 Wochen

      Durch die Möglichkeit will man aber auch beide rolls gut haben (ich zumindest), in diesem Fall dann Doppelpunch und Röhrenlauf, um auch wirklich die eine Schrotti für mehrere Situationen verwenden zu können. Bei dem Scout Explosiv und Osmose. Dadurch sinkt dann die Wahrscheinlichkeit wieder 😀

  • Bei Destiny 2 haben die Spieler das Puzzle um die Korridore der Zeit gelöst. Das führte die Spieler bis an die Grenze. Wir schauen auf den Moment des Triumphs und was es als Belohnung für so viel Aufwand ga […]

    • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

      Hast du die Quest „Eine unmögliche Aufgabe“ abgeschlossen? Ich glaube, die ist Vorraussetzung.

      • Ich sehe gerade obwohl ich alle 19 Lore und das Emblem habe, steht in der Quest Durchquere die Korridore der Zeit immer noch kein Haken

        • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

          Dafür musst du den finalen Code ablaufen der im Artikel verlinkt ist.

          • Hab ich ja gemacht steh ja vor dem Sarg. Und habe „Ehre erwiesen“ 🙂 Ich liebe so nen Scheiß

            • OMWG kommentierte vor 1 Monat

              Du musst den letzten Code mit dem Charakter ablaufen mit dem du vorher die Quest vom 14. Heiligen gemacht hast. Mit den anderen Chars geht das nicht.

  • Bei Destiny 2 arbeitet die Community gerade unter Hochdruck daran, ein neues gigantisches Rätsel zu lösen – die Quest „Erkundung der Korridore der Zeit“. Doch so wie es aussieht, werden die Hüter noch länger […]

  • In Destiny 2 sollte eigentlich eine ruhige Woche starten. Doch mit dem Reset hat sich eine geheimnisvolle Mission ins Spiel geschlichen. Lest, worüber die Hüter da rätseln und wie ihr selbst loslegen kö […]

    • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

      Die sind immer noch dabei das Rätsel zu lösen. Ich hab in der zwischenzeit geschlafen und schon den halben Arbeitstag geschafft 😀
      Aber jetzt fehlt nur noch 1 Code, gleich wissen wir bestimmt mehr.

      • Der_Frek kommentierte vor 1 Monat

        Wenn ich gucke was da fehlt, dann führt das aber trotzdem zu dem Emblem ^^

        • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

          Ich hab keine Ahnung, hab nur n kurzen Blick in den Stream geworfen und ne große Bienewarbe gesehen mit lauter Zahlen drin. Ich vertraue dann auf Philipp, dass der n schönen Artikel dazu macht^^

  • Mit Shadowkeep erhielt Destiny 2 ein neues Rüstungssystem – das sogenannte Armor 2.0. Doch für viele wirkt der neue Rüstungsstandard nicht konsequent zu Ende gedacht. Wir zeigen, wo noch Schwächen sind und wo sic […]

    • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

      Die Rüstung aus Abrechnung kann auch jenseits der 60 droppen…

  • Destiny 2 sollte heute, am 14. Januar, auf der PS4, der Xbox One, auf dem PC und auf Google Stadia den Hotfix 2.7.0.2 erhalten. Das geplante Update wurde jedoch kurzerhand verschoben.

    Eigentlich sollte für […]

    • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

      Das Problem war, dass der Auftrag mehrmals pro Woche abgeschlossen werden konnte. Bungie hat den deaktiviert, bis sie eine Lösung gefunden haben.

      • Der_Frek kommentierte vor 1 Monat

        Das scheint ihr neues Allheilmittel zu sein ^^

        • DOp3X1 kommentierte vor 1 Monat

          Ist ja auch das Einfachste, erstmal alles auf die lange Bank zu schieben: Da kann sich dann mein blödes „Zukunftsich“ drum kümmern 😀

        • ChrisP1986 kommentierte vor 1 Monat

          Auf jeden Fall!!!!!!!!!!!😂😂😂

  • Noch diesen Monat soll es weniger frustrierend werden, eines der besten Scharfschützengewehre in Destiny 2 zu bekommen. Dafür wird eine seltene und oft nervige Bounty angepasst.

    Was hat es mit dem seltenen B […]

  • Aktuell klagt so manch ein Spieler darüber, dass Destiny 2 wieder eine zu casual-lastige Ausrichtung verfolgt – obwohl Bungie eigentlich etwas anderes sagt. Eine Serie von Tweets des bekannten Profi-Spielers […]

    • Du hast doch in beiden Dungeons nach jedem Encounter n CP, ab dem du sogar am nächsten Tag erst weiter spielen kannst wenn dir danach ist. Also alle 10-15min n Speicherpunkt ist doch ausreichend. Man kann doch nicht nach nem Tod genau an Ort und Stelle wieder spawnen, dann kann man das sterben auch gleich abschaffen. Oder habe ich nicht verstanden, was du meinst?

      • An Ort und stelle spawnen meinte ich auch nicht, z.b. in der Grube sowie auch die Korrumpierte Hexe Quest, sind aber so gemacht, wenn ich sterbe stehe ich wieder am Anfang, und die Muni die ich da verschossen habe ist auch weg, also, ganz von vorne Anfangen, Muni weg, und alle Mops sind wieder da, und wenn ich bei solchen Aufgaben es nicht beim 1 oder 2ten, vielleicht so gar beim 3 mal nicht schaffe, war es das, dann hab ich keine Lust mehr dazu, eher kommt bei mir da Stress auf, aber kein Spas.

        Am Anfang wieder anfangen, OK, aber das was ich bis dahin gemacht habe, soll auch so bleiben, und Munition solle es auch wieder geben, dann laufe ich bis dahin wo ich gestorben bin, und mache ab da weiter, bei der Hexe in dem Raum mit den Kugeln ist es auch so, ich kille 1 oder 2, mache einen Fehler, und zack stehe ich wieder draußen, und alle 4 Mops mit den Schilden sind wieder da, aber mein Munition ist weg, wenn man es also nicht gleich beim ersten mal packt, war es das, am besten dann raus und ganz von vorne anfangen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.