@domlek

aktiv vor 36 Minuten
  • Das Aufsteigen und über Levels besser werden, ist ein wichtiger Bestandteil von Rollenspielen. Doch viele MMORPGs bieten inzwischen Booster an, um diese Leveling-Phase zu überspringen. Handelt es sich also um e […]

    • Das Leveln hat für mich wirklich nur was damit zu tun einem Spieler die Skills beizubringen. Wer kennt es nicht, wenn man eine neue Klasse direkt auf max Level boosted und dann keine Ahnung von den Skills hat. Man versaut sich selbst bisschen den Spaß damit, weil man die ersten Tage automatisch schlecht mit der Klasse ist bis man alles gelernt hat.
      Aber grundsätzlich lässt sich sowas auch mit einer Art „Tutorial“ ála WoW fixen.
      Shadowlands wird es glaub ich schon auf die richtige Art und Weise machen, den Spieler entscheiden lassen, ob er geboosted werden möchte oder sich seine Lore Gebiete zum Leveln selbst aussuchen kann.

  • Die „nackten Raider“ in WoW Classic waren erneut unterwegs. Sie wollten der Community etwas beweisen – und das ist ihnen auch gelungen.

    Vor einigen Tagen berichteten wir darüber, dass eine Raidgruppe eine g […]

    • Es ist nicht „viel zu leicht“, es ist einfach nur extrem alt und genau gleich geblieben ist. Das Spiel ist zu leicht weil halt einfach jeder alles weiß und man einfacher nach dem Zeug googlen kann, im Vergleich zu früher.

      • classic ist eben nicht das selbe wie damals, es wurde casualfreundlicher gepatcht 😉

        • In Bezug auf das Kill-Video … stimmt das wie?

        • vyrnius kommentierte vor 2 Wochen

          was wurde den casualfreundlicher gepatcht? will ich wirklich wissen

          die benötigten EXP von 1-60: gleich
          die dropchance der items: gleich
          quests: gleich
          vorkommen: gleich (bis auf schwarzer lotus)
          bosse in raids: gleich

          was wurde gepatcht? habe ich iwas übersehen?^^

  • Der Call of Duty-Profi Daunte „Sibilants“ Gray (18) von Atlanta FaZe galt als großes Talent. Doch er hat sich in einem Turnier offenbar so aufgeregt, dass er sich homophob geäußert hat und damit fürs Erste sei […]

    • Im gegenteil es sollte gar nicht mehr über sowas berichtet werden. Artikel wie dieser heizen die cancel culture nur weiter an und zerstören ohne jeglichen Grund Existenzen.
      Die Tweets wurden jetzt gelöscht, er hat Einsicht und seine Lektion gelernt. Leider wird er aber keine zweite Chance mehr erhalten, wenn man nach 2 Minuten seinen Nickname googlen solche Artikel vorgeschlagen bekommt.
      Mal ehrlich wenn du in einem Freundschaftsspiel einen (für die Öffentlichkeit) unangemessenen Witz sarkastisch an deinen Kollegen richtest und dann alle dich nur noch dafür blamen, wie würdest du dich fühlen?
      Die Leute sollten dringend mal mehr nachdenken, was denn wirklich „richtig“ und „falsch“ ist.
      Ich denke das ist ganz normales Verhalten unter jungen Männern in diesem Altersbereich und braucht nun wirklich nicht dermaßen viral zu gehen, für jemanden der ohnehin „aufstrebender“ Profi ist.

      • De kommentierte vor 2 Wochen, 6 Tagen

        Jepp. Jeder der diesen Jungen oder auch andere Verurteilen und Flamen sind selbst nicht besser. Der Unterschied? Er ist bekannt und es hat eine Tragweite. Es gibt so viele Jugendliche die Streamen, wie sollen diese Personen immer zu 100% eine Vorbildfunktion nach außen tragen? Genau das ist doch was von denen verlangt wird und das geht einfach nicht. Ich denke jedem ist es mal passiert, dass man sich selbst nicht mehr unter Kontrolle hatte und schlimme Dinge sagt. Früher hat man darüber gelacht, vielleicht noch Entschuldigt und die Sache war gegessen. Heute werden dadurch Existenzen zerstört und Hexenjagd veranstaltet, sowohl Online als auch im Realen Leben.

        • Jepp. Jeder der diesen Jungen oder auch andere Verurteilen und Flamen sind selbst nicht besser. Der Unterschied? Er ist bekannt und es hat eine Tragweite

          Wenn du wen flamest und eskalierst -> Kannst du machen. Wird dir in der Regel nicht passieren.
          Das Problem hier ist, dass diese Jungs ein Vokabular haben, für das sie gebannt werden. Wenn du wen „asshole“ oder „idiot“ nennst, passiert dir nichts – aber es sind dann immer eine Handvoll Begriffe, die diese Kids verwenden, weil sie besonders edgy und verboten sind, mit denen sie dann aufs Maul fliegen. Das ist auch bei Streamern ständig so. Oder war jedenfalls ständig so, bis die Leute gemerkt haben -> Wenn ich das sage, werde ich gebannt und dann krieg ich kein Geld mehr.

          Das ist übrigens die Kunst von Leuten wie Tfue oder Tyler1 -> Die eskalieren und flamen ständig. Die haben sich aber immer so weit unter Kontrolle, dass sie genau wissen, was sie nicht sagen dürfen, damit sie keinen Ärger bekommen, eben diese „Homophobe/Rascist slurs“ und welche das sind, weiß doch wirklich jeder.

          • Wofür genau habe ich jetzt diese Verwarnung bekommen? Ich versuche die Leute nur darauf aufmerksam zu machen, dass es eben auch eine andere Seite und eine andere Sicht der Dinge gibt.
            „Ganze Reihe solcher passiv-aggressiven Kommentare“, wenn ich jedoch mein Profil durch scrolle, finde ich keinen einzigen?
            Außerdem wäre es doch mal nett zu wissen, ob ich denn überhaupt gemeint bin und welche Aussage an meinem Kommentar denn passiv-aggressiv rüber kam.
            (Was nun wirklich nicht meine Absicht war!)

            • Ich hab keine Verwarnung ausgesprochen.
              Irie hat zu Zowser geschrieben, dass er passiv-aggressiv auftritt und ihn verwarnt. Mit dir hatte das nichts zu tun.

              • Ach dann sorry, es war für mich bisschen unübersichtlich durch die ganzen verschiedenen Einschiebungen. Würde es willkommen heißen, wenn die jeweilige Person in der Verwarnung erwähnt wird.

  • Dämonenjäger in Hearthstone werden noch anstrengender. Bald können sie eure ganze Hand ruinieren und damit große Kombos im Keim ersticken.

    Die nächste Erweiterung von Hearthstone, die Akademie Scho […]

  • Kennt ihr Wurm Online? Das MMORPG ist relativ unbekannt, besitzt aber eine treue Fanbase, die mit dem baldigen Steam-Start noch weiter wachsen sollte.

    Was ist Wurm Online? Das MMORPG wurde bereits 2006 […]

    • Das klingt für mich alles zu schön um wahr zu sein. Das klingt als hätte man 1:1 die Beschreibung von Guild Wars übernommen. Am ende ist es dann doch gar nicht so komplex. Nehmen wir das ganze verschiedene Food das craftbar ist als Beispiel, davon wird höchstens 5% nützlich im Endgame sein und der Rest ist Trash für low Level den keiner freiwillig craftet.
      Dafür dass das Spiel dann auch noch so ne absolut schlechte Grafik für 2020 hat, sehe ich da einfach keinen Erfolg drin.

  • In Valorant stellten die Entwickler zuletzt ein Paket mit extrem aufwändigen Skins vor – Die „Elder Flame Ultra Edition“. Diese verwandeln eure Waffen in lebende Drachen und kosten eine Menge Geld. Seitdem wird k […]

    • Domlek kommentierte vor 1 Monat

      Das hab ich mir auch gedacht mit über 6€ der Döner finde ich schon krass. 😀

  • Vor einem kalifornischen Gericht hat ein Mann nun Klage gegen die Streaming-Plattform Twitch eingereicht. Der Mann sagt, er leide unter Sex-Sucht. Twitch habe diese Sucht bedient und verschlimmert, indem sie […]

    • Für mich klingt das mehr danach, als wäre die Wohnung wegen des Lachses abgebrannt. Macht es aber auch nicht besser.

  • Wie überraschend bekannt wurde, schließt Microsoft seinen Streaming-Dienst Mixer schon in einem Monat. Streamer und Zuschauer will man zu Facebook-Gaming verschieben, den neuen Partner. Damit ist der Konkurrent v […]

    • Konkurrenz ist immer gut für den Markt…

      • Nicht wenn das mich zwingt 3 Abos zu machen nur weil ich Herr der Ringe (Amazon) und Star wars (Disnay) fan bin aber eigentlich mit Netflix ganz zufrieden bin… (ja ich bin ein nerd 😉 )

        • Disnay?
          Toller Freund.. Äääh Fan 🤣

          • Fan von Star Wars nicht Disney.. Und OMG ich hab ein Schreibfehler als Legastheniker gemacht Weltzusammenbruch.

            Wenigstens schreib ich nur dann, wen ich auch was zu einem Thema / Diskussion beitragen kann und nicht unnötige 5 Wort Kommentare die nichts zum Thema beitragen und nur darauf abzielen sich über jemand oder etwas lustig zu machen.

            • Humor kennste oder? !

              Falls nicht, das da oben vom Chief war ein Scherz. Nicht gleich so aus der Haut fahren. Sollte dir das öfter passieren dann solltest du wohl lieber gar nichts im Internet schreiben denn da gibt es häufiger mal Leute die zu scherzen aufgelegt sind.

              Erstaunlich das die Leute immer direkt Legastheniker sind wenn sie auf Fehler hingewiesen werden. ❓

              • Hei Klar passiert mir das öfters. Ja er hat es wahrscheinlich nur Lustig gemeint und ich regiere sicherlich etwas überspitz aber genau deswegen setzt ich mich zur wehr.. was soll ich immer schweigen und es lustig über mich ergehen lassen? NEIN ich möchte die Leute sensibilisieren das evtl. einer auf der anderen Seite sitzen könnte der gewisse schwächen hat und man evtl. selbst Reflektiert das man selbst auch nicht gerne die ganze zeit an seinen eigenen schwächen aufgehängt werden möchte.

                Ob du mir jetzt glaubst oder nicht ob ich Legastheniker bin ist mir eigentlich egal den die, die wirklich Legasthenie haben wissen genau von was ich reden es ist gar nicht lustig wen man ihn der Schulzeit Ignoranten Lehrer hatte die Extra aufgaben geben weil er deine schwäche nicht anerkennt und denkt 100 mal das Wort schreiben hilft ihm sicher. Oder seine Berufswahl danach ausrichtet. Oder bei alltägliche Verträge oder Briefe eine halbe Ewigkeit hat sie durchzulesen. Dennoch hab ich mich damit abgefunden und Lebe sehr gut.

                Und weil ich diese schwäche habe sollte ich nicht in Foren oder Kommentar Spalten schreiben? Ich möchte auch an solchen Diskussionen teilnehmen und ja mir ist es schon beim schreiben bewusst das mich irgendjemand wieder auf die Rechtschreibung aufmerksam machen wird anstatt einfach auf den Inhalt meines Textes einzugehen. Meistens ignoriere ich solche Kommentare aber ab und zu eben nicht 😉

                Also alles cool.. Aber hoffe das der eine oder andere der das jetzt list evtl. beim nächsten Rechtschreibfehler der er irgendwo entdeckt sich ein Kommentar verkneifen kann weil der andere wahrscheinlich schon 100 mal solche Kommentare übersiech ergehen lassen musste..

                Peace out 😉

                • Und weil ich diese schwäche habe sollte ich nicht in Foren oder Kommentar Spalten schreiben

                  Das hat niemand behauptet. Es ging darum, wenn du bei jedem Scherz so abgehst, es eher unklug wäre seine Meinung im Internet in öffentlichen Bereichen zu teilen. Denn da wirst du immer auf wen treffen der scherzt. Wenn du andere „sensibilisieren“ willst dafür das am anderen Jede ja auch nur ein Mensch sitzt solltest du direkt selbst bei deinem eigenen Ton anfangen. 😀

                  Denn schaut man sich deine Kommentare mal so an, bist du auch kein Kind von Unschuld. 😀

              • Danke. ✌️

                Lustigerweise hatte ich deinen letzten Absatz beim lesen seiner Antwort auf meinen Scherz auch direkt im Kopf 😅✌️ .. is halt echt oft genau so

                • Irgendwie gibt es da gefühlt nur zwei Arten wie die Leute auf so etwas antworten. Entweder kommt die Grammar Nazi Keule oder sie sind Legastheniker. ¯_(ツ)_/¯

            • Ähm..okay
              Also nix für ungut, aber es ist wie Mapache schreibt (und nicht so wie du es verstehst): „Nicht gleich so aus der Haut fahren. Sollte dir das öfter passieren dann solltest du wohl lieber gar nichts im Internet schreiben“

              Ich schreib sogar noch „toller Freund“ 😅🤣
              Also wenn du das jetz als Angriff aufnimmst, dann weiß ich auch nicht weiter
              naja sei’s drum
              Peace out 😉✌️

      • Wie QWLU schon schrieb, was ist daran gut 3 Abos zu bezahlen? Es dürfen gerne weitere All-Inclusive Anbieter geben die versuchen mitzuhalten. Aber Exclusives (auch Streamer, um zurück zu Ninja zu kommen) sind der Krebs der das Problem macht.

      • Außer wenn du Prostitution betreibst. Das ist Konkurrenz nicht so gut 😉

        • Oooooh, wenn die Konkurrenz schlechter ausschaut, manchmal sogar hilfreich 🤣

          • Auch wieder wahr 😂
            Ähm nicht das ich mich da auskennen.
            Ich seh die immer nur in Dokus 🤥

            • Welcher Sender bringt denn Dokus über Prostituierte ,😱 Ich schau zu wenig fern, oder die falschen Sender 😂

              • ne diese Dokus laufen in diesen internet.
                Ah lass mich lügen ich glaube diese seite heißt irgendwas mit hub.c o m am ende. Bin aber noch neu in diesem internet.

                🤥

      • du, ich hab nochmal drüber nachgedacht. Monopole hast du aktuell. Disney hat das Monopol auf Star Wars, Netflix hat dies, Amazon hat das. DAS sind Monopole die nicht gehen.

  • Pokémon GO hat die Mega-Entwicklungen noch für 2020 angekündigt. Diese sind anders als normale Entwicklungen. Wir zeigen euch, was es damit auf sich hat.

    Was wurde angekündigt? Die Ankündigung war recht kurz […]

    • Hält die Megaentwicklung dann für immer an in GO?

      • Artikel lesen!
        Wie beschrieben sind noch gar keine weiteren Infos bekannt außer das die Megaentwicklungen kommen werden!

        • Das Problem dabei sind die ganzen Abschnitte die für mich irrelevant sind, da ich das meiste was hier berichtet wird schon kenne. Da kann es schnell passieren, dass sowas überlesen wird, deswegen frag ich ja nach. Danke.

  • Blizzard hat endlich zugeschlagen. Eine große Reihe Banns sollte in WoW Classic nun für etwas Erlösung gesorgt und viele Cheater bestraft haben.

    In den letzten Wochen und Monaten gibt es viele Unruhen in de […]

  • In WoW: Shadowlands gibt es ein Wiedersehen mit vielen geliebten Charaktere des Warcraft-Franchise. Wir stellen euch einige davon vor.

    World of Warcraft: Shadowlands wird eine Erweiterung, die sich vor allem […]

    • Kommen Arthas oder Ner’zhul auch irgendwie vor?

      • Sie haben gesagt, dass sie nicht „auf Arthas‘ Legende rumtrampeln wollen“. Die werden vermutlich Erwähnung finden, aber wohl keine großen Player in Shadowlands sein.

        • Tbh finde ich das auch Frech das Arthas nich vorkommen soll, bspw. als Questreihe wie es ihm erging als Lich König etc. wie er nun Buße tun muss… welche evtl. hätte darin enden können das er sich mit Uther trifft und ihn um Verzeihung bittet. Also ich finde da gäbe es noch eine Menge Erzählstoff.

  • Heute morgen, am 2. Juni, ist der neue Shooter Valorant von Riot offiziell gestartet. Wie steht es um euer Interesse für das Spiel?

    Was ist bei Valorant los? Nachdem der laufende Beta-Test von Valorant […]

    • Vom Gefühl her langsamer als CS:GO. Ist halt ein SnD Skill Shooter, weshalb es natürlich langsam und taktisch ist. Ein Deathmatch Modus könnte aber wahrscheinlich auch noch rein kommen (wenn es nicht bereits implementiert ist?)
      Aber in Streams kam es mir ebenfalls langsam vor und als ich es dann in der Beta gespielt habe war es genau so. Man hat am Anfang auch bisschen Probleme sich erst an diese Skills ala Overwatch zu gewöhnen.
      Ich bleib jedenfalls CS:GO treu, für mich war das Spiel leider dann doch nichts.

      • Von der Geschwindigkeit her ist es gleich schnell wie CS:GO. Was es langsamer anfühlen lässt ist das warten auf den Start. Man kann sich ja sofort verteilen auf einem Teil der Map, aber dann muss man darauf warten, dass die Runde beginnt. In CS:GO geht es halt sofort los.

        Ansonsten ist es aber gleich schnell. Die Skills an die man sich gewöhnen muss sind auch nichts anderes als die Taktischen Hilfsmittel wie Granaten und Co. in CS:GO. Auch deren richtige Verwendung muss man erst mal lernen.

  • Der Streaming-Dienst Twitch hat einen Sicherheitsbeirat gegründet und 8 Personen in ihn bestellt. Für Aufmerksamkeit sorgt die Streamerin Steph „FerociouslySteph“ Loehr. Ein Twitch-Clip, in dem sie sich wie ein R […]

    • Der Typ hat sie nicht mehr alle..

      • Die haben sie alle nicht mehr alle…

      • „Der“ Typ? Ich habe das jetzt nur oben gelesen kenne mich also mit der die das Streamer/in nicht aus aber sie sieht für mich recht Weiblich aus 😳

        • Nenn mich konservativ, aber wenn du als Mann geboren wurdest und dich zu ner Frau transgenderst, macht es dich in meinen Augen nicht zu ner Frau. Was wenn er/sie [Mod edit] dann draufkommt er ist doch ein Mann, soll man ihn dann wieder männlich betiteln? Was wenn er sich geschlechtslos fühlt, ist er dann als Gegenstand anzusprechen? „Nein du, heute bin ich mehr so Frau. Steht so in meinem Hormonoskop.“

          Ich hab rein gar nichts gegen diese Leute, sollen machen was sie wollen solange es mir nicht schadet. Aber es gibt nen Unterschied zwischen Leute die sich mehr als Geschlecht X fühlen und Leute die sich wichtig aufspielen und white-knighten müssen während sie alles nur noch schlimmer machen und als geistig zurückgeblieben wirken.
          Das Video was ich da oben gesehen habe musste ich auf halber Strecke ausmachen, das ist doch nicht SFW. Das geht als abstrakte Kunst durch wenn man es so betiteln würde, aber mit der Überschrift „Statement für Menschen die anders sind“? Ne… Außerdem was ist das für ein Charakter wenn nicht mal nen Monat vergeht und der erste flex bezüglich Macht rausgeht.

          Ich übertreibe nicht wenn ich sage ich würde lieber meinem Stuhlgang in der Toilette von meinem Tag berichten als mit so einer Person nur 1 Wort zu wechseln.

          Wie im letzten Beitrag dazu schon geschrieben:
          Was eine riesengroße Shitshow Marke „härter als RTL“ ist das bei Twitch eigentlich atm.

      • Du kannst so konservativ sein, wie du möchtest, aber hier wird keine Person als „es“ bezeichnet.

        • Hat er ja nicht getan =). Es war nur ein Beispiel von Ihm und selbst dort hat er „Gegenstand“ geschrieben anstatt „es“ zu erwähnen. Finde es aber gut das Ihr noch einmal extra darauf hinweißt.

          Verstehen kann ich Ihn allerdings gut. Ähnliche gedanken habe ich mir gemacht als mal im raum stand, Neugeborenen kein Geschlecht mehr zu zuweisen so das diese es miteinem bestimmten Alter selbst entscheiden sollten.
          Wie nennt man dann sein Kind 😮

          Aber das ist ein völlig anderes Thema und möchte darauf garnicht weiter eingehen hat auch nicht allzuviel mit dem Artikel zu tun.

          Um auf diesen kurz zurück zu kommen, finde ich es ja gut das eine solche Gruppe mit in den Sicherheitsbeirat genommen wird um auch diese Sichtweisen miteinbringen zu können. Ob die oben bestimmte Streamerin dafür wirklich die richtige ist möchte ich allerdings stark anzweifeln nach dem was ich dort oben gelesen und gesehen habe. Da hätte es bestimmt bessere Kandidaten/innen gegeben

      • Find die Meinung nicht nur konservativ, sondern auch recht dämlich.

        Die Entscheidung ein anderes Geschlecht anzunehmen ist keine, wie welche Socken man morgens anzieht. Und der größte wechselt sein Geschlecht nicht nach belieben, so wie es ihm grad beliebt. Und wenn wer als Frau leben will, soll es akzeptieren und nicht abwertend sie weiter als ihn bezeichnen zb.

        • Ich referenziere dabei vielleicht zu sehr auf einen Transgender den ich selbst kennen gelernt habe, und er sich nicht als Frau gegeben hat sondern als Transgender.

          Nenn mich konservativ, aber wenn du als Mann geboren wurdest und dich zu ner Frau transgenderst, macht es dich in meinen Augen nicht zu ner Frau

          Ich zitier ich ungern selbst, aber meine Aussage steht, das Geschlechtsumwandeln ansich reicht für mich nicht. Wenn er sich als Transgender gibt, dann bleibt er für mich nen umoperierter Mann. Wenn er sich selbst nicht als Minderheit sieht weil er Transgender ist, sondern als Frau ist das was anderes!

          Der macht sich mMn einfach nur wichtig. Und ich kenne (vielleicht leicht beunruhigenderweise) einige Gay People und mit denen konnte ich offener reden über das Thema als hetero white-knights. (Allgemein, nicht speziell auf dich gerichtet)

          dämlich

          Ich beschwer mich mal ausnahmsweise nicht über ne Beleidigung mir gegenüber, weil ich doch auch sehr, gewollt, abwertend geschrieben habe. Feuer hilft bei Feuer zwar nicht, aber Menschen machen das gerne mal.

          Edit:
          Kleiner Nachtrag zu

          Und wenn wer als Frau leben will, soll es akzeptieren und nicht abwertend sie weiter als ihn bezeichnen zb.

          Mal abgesehen davon das ich das provokanterweise schreibe aber:
          Ich soll akzeptieren während andere meine Meinung nicht akzeptieren? Muss ich los bei der Logik.

  • Für das MMORPG Guild Wars 2 wurde am 25. Februar ein großes Update veröffentlicht. Dabei wurde auch eine Neuerung eingeführt, auf die Spieler seit 2017 warten. Doch mit der Umsetzung sind sie nicht zuf […]

  • Mit dem Update auf die Unreal Engine 4 sieht das MMORPG Blade & Soul ersten Videos zufolge schon deutlich besser aus. Doch wer diese Grafikpracht genießen will, der muss wohl seinen PC aufrüsten.

    Was bringt d […]

    • Naja für jemanden wie mich, der sich das einfach nicht leisten kann ständig zu upgraden, der hat mit der minimal Anforderung von einer 1060 halt schon verloren. Meine 770 läuft immer noch einwandfrei bei vielen Spielen und dabei ist es mir egal, ob ich jetzt mit schlechten Grafikeinstellungen spielen muss. Solange die Games überhaupt auf 5-6 Jahren Rechnern laufen, ist mir das schon recht wenn die Grafik jedes Jahr extrem ansteigt.
      Außerdem macht es Wirtschaftlich für die Entwickler mehr Sinn eine breite Masse anzusprechen, anstatt nur auf das Highend Segment zu gehen.

      • Ja das ist dann halt leider so 🤷🏻‍♂️ ich will dich persönlich nicht ausschließen, aber die Aussage ich kann es mir nicht leisten, heisst nunmal, ich kann es mir nicht leisten. Da bleibt man dann halt bei den Spielen die laufen. Und bei den aktuellen bleibt man auf der Strecke.

        Andere rum ist es ja auch unfair die die es sich leisten können ein zu schränken nur weil man es selber nicht kann.
        Und eine gpu aus der 700er Reihe.. Ja da sollte man dann wirklich auch einsehen das mal Schluss ist 🤷🏻‍♂️

      • „Außerdem macht es Wirtschaftlich für die Entwickler mehr Sinn eine breite Masse anzusprechen, anstatt nur auf das Highend Segment zu gehen.“

        Nichts dagegen einzuwenden, aber wann sprechen Entwickler denn großartig das HighEnd Segment an? Klar hin und wieder mal, aber meist wird doch Rücksicht auf die breite Masse genommen, da sollte man die Kirche im Dorf lassen.

        Und come on, eine 770, irgendwann muss man sich halt auch mal eingestehen dass es doch Zeit für einen upgrade wird, oder man muss es sein lassen.
        So etwas bremst halt den Fortschritt aus, ist nun mal so.

        • Ihr habt auf jeden Fall recht ohne Zweifel! Das war jetzt auch nicht gezielt auf Blade & Soul gerichtet und als meine 770 noch zu den neuen gehörte, hab ich natürlich auch so gefühlt. Ich denke bloß, dass der Wunsch nach Highend Grafik alleine durch Konsolen leider sowieso gebremst wird.
          Zwangsweise lässt sich ja sowieso immer Geld finden, sobald die Lieblingsspiele nicht mehr laufen. 😀

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.