@dock

aktiv vor 10 Stunden, 4 Minuten
  • Die ersten erschöpften Seelen haben den härtesten Grind von WoW Classic hinter sich. PvP Rang 14 ist erreicht – doch was machen die Spieler nun?

    World of Warcraft Classic ist für einige Grinds berühmt gewor […]

    • doc kommentierte vor 1 Monat, 3 Wochen

      Wirkliche Leistung erkenne ich hier nicht.
      Weder musst du sonderlich gut im PvP sein, noch musste hier irgendwas anderes besonderes erledigt werden. Lediglich Anwesenheit und dauerhaftes anmelden im Alteractal.
      Wenn du dir aber anschaust wie es in dort abgeht damit alle maximale Ehre innerhalb kürzester Zeit bekommen, ist das auch alles andere als verehrenswert.
      Es reiten alle nur aneinander vorbei und hauen bestimmte NPCs und beenden das.
      Wenn diese Leute nicht botten, so spielen mehrere an einem Account, ich glaube nicht das eine Einzelperson das schafft/geschafft hat.

      • Die Leistung besteht in der Ausdauer, das über so viele Wochen Tag für Tag durchzuziehen. Das alleine ist die Leistung und die kann man schon anerkennen.

  • Am 2. Februar waren auf Steam so viele Nutzer gleichzeitig online wie noch nie. Obwohl Epic Games immer wieder Nadelstiche gegen die Plattform von Valve setzt, ist diese weiterhin sehr beliebt.

    Was ist das […]

    • doc kommentierte vor 1 Monat, 4 Wochen

      Alles haben die garantiert nicht gegeben. Es gibt keinen Grund für den Epic-Launcher, der immernoch eine technische Katastrophe ist.
      Komfort bietet der keinen nur gekaufte Marktmacht anhand Exklusivetitel…

      Dort wurde auch ein Erotik-Spiel verschenkt, damit die Spieler in ihren Wohnungen bleiben und sich nicht mit dem Corona-Virus anstecken.

      Das kam doch nicht VON Steam, steht sogar im ersten Satz des Artikels:
      „Ein Gaming-Studio verschenkt … über Steam“

  • Viele Spieler haben mit WoW Classic wieder aufgehört. Wir haben fünf Gründe ermittelt, weshalb ihr dem alten Azeroth den Rücken gekehrt habt.

    Vor einigen Tagen haben wir unsere Leser gefragt, aus welchen Grü […]

    • ESO kannst du komplett ohne Abo spielen und die Erweiterung kostet 40€ und ist quasi die einzige Form in der du ein fortlaufendes Spiel bezahlen MUSST! Jährlich!
      Irgendwann wird man auch geizig…

      Wenn du dir die 80€ Edition kaufst ist es ja deine Entscheidung, man braucht diese aber definitv nicht und lohnt sich auch nicht wirklich.
      Die teuerste Version ist aber die physische mit der Statue für 130€, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) hat eine große Auswahl an Klassen und Rassen, die alle eigene Vorteile haben. Abhängig von eurer Spielweise gibt es jedoch einige Klassen, die sich besser eignen als a […]

    • Generell spiel was du möchtest!
      Ehrlich! Ich finde solche Top-Vergleichs-Tabellen gerade in ESO immer etwas fragwürdig und irreführend.
      Man steht in den seltsten Fällen optimal am Boss und darf durch-performen.

      Ich habe bspw einen 2H-Werwolf-Templer gespielt und hat auch in den Raids ganz gut funktioniert.

      Du solltest hierbei aber berücksichtigen, dass die Auslegung deiner Werte weniger von der Klasse sondern eher von den Skills+Ausrüstung abhängen. Wenn du bspw schwere Rüstung trägst bist du im Schaden und der Ausdauerregeneration nicht sonderlich, außer du wirst gehauen.
      2H-Waffen sind richtig Performant im Gebietsschaden.

      Zu der 2H-Waffe habe ich als Zweitwaffe den Bogen gehabt, da der ebenfalls sehr gute AE-Fähigkeiten mitbringt.
      Der Templer hat auch einige mächtige Nahkampfangriffe.

      Sehr gut hat mir vom Schaden der Nightblade gefallen, aber der ist etwas schwerer zu spielen.

      Drachenritter ist extrem widerstandsfähig und hat gute Nahkampffähigkeiten, ist aber stark auf Nahkampf eingeschränkt.

      Nekro ist gut und vielseitig, aber mich stört, dass du schnell einfach mal Kopfgeld hast, weil du selber Heilen vergisst, dass keiner Geister mag und das in Tamriel verboten ist. -.-

      Wächter ist recht gut, wenn du auf den Bären stehst (welcher echt gut ist) und hat 2-3 echte Benefit-Talente. Bspw in meinen Augen ein Musthave-Heiler im Raid, wegen seinem Buff nach einem Heal. Selber mochte ich in weniger spielen, lag aber daran, weil ich Pets nicht so mag. 🙂

      Sorcerer ist je nach Skillung, sehr Agil, hat große Schilde, gut im DMG. Die Pets sind je nach Situation auch gut, z.B. Selfheal oder dmg-boost. Pets verbrauchen aber immer 2 Slots (in jeder Waffenleiste einen), d.h. weniger skills.

  • Die Entwickler von New World haben in einem Blog verraten, dass sich der Fokus des MMOs deutlich verschoben hat. In einer Aussage bestätigen sie sogar, dass das PvE inzwischen eine größere Rolle ei […]

    • Als jemand der jahrelang den langweiligen WoW-Open-PvP mitgemacht hat, fand ich das ESO-System echt gut.
      Besonders regt mich in WoW dieser ständige Wechsel auf, Alianz und Horde hauen sich.
      Eine größere Bedrohung zwingt sie zu Zusammenarbeit.
      Jetzt hauen sie sich, aber eigentlich nicht. Dann doch wieder. Jetzt wieder nicht.

      In ESO sind es nur die 3 Königreiche die sich hauen und einen Krieg in Cyrodiil um den Tron ausstreiten.
      Aber die allweltlichen Gefahren wie Daedra etc wurden die ganze Zeit bekämpft, aber nicht im Namen eines Königreiches sondern der Gilden und anderen Fraktionen.

  • Eine Änderung am Alteractal in WoW Classic macht die Spieler gerade wütend. Blizzard ändert zwar Dinge, aber nicht das, was gerade zu Problemen führt.

    Mit
    den Wartungsarbeiten vom 15.01.2020 gab es in Wor […]

    • Blizzard müsste hier Änderungen einführen, wie etwa eine verpflichtende Teilnahme am Alteractal nach der Anmeldung. Sonst dürfte es schwer werden, diesem Problem Herr zu werden.

      …oder eine Raid-/Gruppenanmeldung zulassen! 🙂

  • Mit einem kleinen Trick lassen sich Verbände in WoW: Classic auch während der Bewegung nutzen. Wir verraten, wie das geht.

    In
    World of Warcraft Classic sind viele Aspekte des Spiels noch nicht so
    stark a […]

  • Das neue Spiel Magic: Legends wurde 2017 als Next-Gen MMORPG angekündigt. Doch das Gameplay zeigte jetzt ein Action-RPG in der ISO-Perspektive. Das enttäuschte viele MMORPG-Fans. Die Entwickler erklären, was zu […]

  • Ein erster Gameplay-Trailer und Details zum kommenden Onlinespiel Magic: Legends der Cryptic Studios zeigen: uns erwartet eher ein Action-RPG im Stil von Diablo und weniger ein klassisches MMORPG.

    Update: […]

    • Vielleicht spielten alle im Trailer rot und haben krasse „füge allen Kreaturen X Schaden zu“-Karten gespielt! 🙂

      …aber ich bin ähnlich Ansicht viele Spiele wären interessanter wenn es wenige herausfordernde Gegner als leichte Gegnermassen.

  • Nachdem das neue MMO im Magic-Universum, Magic: Legends, seinen ersten Gameplay-Trailer gezeigt hat, hagelt es Kritik auf Seiten wie MeinMMO oder bei YouTube. Offenbar ist das Spiel nicht gerade das, was Spieler […]

    • Wie wirklich in dem gesamten Video die Information steht, dass es eine Pre-Alpha ist und „Work in Progress“…

    • warte doch erstmal ab, was für ein System dahinter steckt. Muss ja nicht alles Schema F sein. 🙂

      • Wenn es schon bekannt ist dass es ohne Loot sein wird, was sollte man denn dann noch abwarten, wenn einem selbst Loot in einem Spiel wichtig ist?

        Aus einem Haufen Mist wird nicht eines Tages Gold werden nur weil man abwartet.

    • Bin auch etwas überrascht.
      Ich hätte auch eher ein echtes MMORPG erwartet, da ich dachte Wizard of the Coast möchte ihre Lore der Community etwas näher bringen. Die soll ja angeblich echt geil sein, und das bisschen Lore was ich mitbekommen habe gefiel mir tatsächlich sehr gut.

      Meine Vermutung, dass das Spiel kein großer Hit wird erschloss sich mir aber schon damals beim Trailer, als „Perfect World“ zu sehen war! 🙁

      • Meine Meinung. Ich war Anfangs schon skeptisch, weil Perfect World und dachte da eher an 80€ Pakete. Ich dachte auch, dass WotC mehr Lore abseits von Büchern und Karten bringen wollte, als ich von D&D 5 Erweiterungen laß. Das es jetzt ein ARPG wird finde ich schon schade weil dachte, die wollen da hochkarätig Abzocken ala Edelnutte und nicht eine gewöhnliche Bordellprostituierte.

        • Naja, wir reden immernoch über Perfect World. Da wird man niemals Abzocke alla Edelnutte erwarten können, die können nur einfach und billig, selbst wenn es um Abzocke geht.

  • Kommenden Mittwoch werden die Todesritter in World of Warcraft drastisch zunehmen. Schuld daran trägt der neue Patch mit einigen Neuerungen …

    World of Warcraft Shadowlands wird ohne neue Klasse auskommen, do […]

    • Ehrlich? Man braucht zwingend das neue AddOn um eine alte Klasse neu anfangen zu können? 😀

    • bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das Loretechnisch wirklich nicht ok wäre, aber ich sehe da eigentlich wenig Verletzung. Wenn ein Paladin aus dem alten Lordaeron wieder in´s Leben zurückfindet, warum sollte er nicht weiterhin Paladin sein.
      Gibt ja auch Priester, welche ebenfalls mit Lichtmagie heilen

  • Ein Insider-Bericht weist auf tiefgreifende Änderungen bei Blizzard hin. Der Einfluss und Sparkurs von Activision sollen dort erheblich auf die Moral drücken. Vor allem die Overwatch Liga scheint unter Druck zu s […]

    • das WCS hat Blizzard für Starcraft 2 auch aufgekündigt und lässt, mit etwas gesponsorten Kohle, die ESL die Starcraft 2 Turniere ausrichten…

  • Bei dem neuen MMO „New World“ von Amazon dachte man eigentlich, es würde in Amerika zur Kolonialzeit spielen. Aber dem ist nicht so: Dieses Setting wäre politisch unkorrekt. Jetzt heißt es, es gebe keine Hinwei […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.