@divine187

aktiv vor 21 Stunden, 34 Minuten
  • Ein neuer Teaser für Destiny 2 wurde vorgestellt. Der kündigt die „Zukunft“ des Spiels an – was ist da zu sehen?

    Das ist der Teaser: Am Mittwochabend, dem 3. Juni, veröffentlichte der offizielle Twitter […]

  • Passen Gaming und Bier eigentlich zusammen? Laut einer Studie ist das zumindest in Europa recht weit verbreitet.

    Alkohol und Gaming – für viele passt das einfach nicht zusammen. Immerhin geht es in vielen Sp […]

    • Divine kommentierte vor 1 Woche

      Gehört für mich dazu.

      Und zumindest in meinem Fall gehts nach 1-2 Bierchen besser als nüchtern, handle dann intuitiver und bin mehr im „flow“.
      Wenns mehr werden gehts natürlich in die andere Richtung, allerdings gabs dafür zu viele geile Zock+Zech Abende mit Kumpels als das ich mir sowas entgehen lassen würde 🙂

  • Unzählige neue MMOs verlassen sich heutzutage auf Early Access, also den frühen Zugriff durch Spieler. Wie steht ihr zu dieser häufig umstrittenen Praxis?

    Worum geht’s hier? Der Early Access, also der fr […]

    • Divine kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Hängt vom Spiel und den damit verbundenen Erwartungen ab.

      Z.b. bin ich vor nem halben Jahr über Deep Rock Galactic gestolpert, das seit gut 1 Jahr im early accsess war.
      War total überrascht und hab da Stunden reingeballert weils einfach Spaß gemacht hat.

      Nun ist es seit paar Wochen released und hat mehr Spieler denn je.

      Ansonsten bin ich aber eher abgeneigt bzw warte eher das fertige Spiel ab.

  • Der Traum vieler WoW-Spieler wird endlich wahr. Mit Shadowlands könnt ihr optisch richtige Hochelfen spielen – das geht sowohl bei der Allianz als auch bei der Horde.

    Als Blizzard mit „Battle for Azer […]

  • Eine weitere große Messe für Gamer fällt 2020 ins Wasser. Die BlizzCon 2020 wurde abgesagt, etwas Neues kommt wohl erst im nächsten Jahr.

    Die aktuelle „Corona-Situation“ hält auch nach mehreren Monaten […]

    • Spielt Blizzi doch eh in die Karten.
      Was hätten sie außer WoW-Shadowlands denn schon großartiges zu präsentieren ? 🤔

  • Das spannende Mobile-MMORPG Project Odin hat nun mit Odin: Valhalla Rising einen offiziellen Titel erhalten. Zudem geben die Entwickler mehr Details bekannt. Und die hören sich richtig gut an.

    Worum geht es […]

  • Das chinesische Unternehmen NetEase hat mit Project Ragnarök ein neues MMORPG angekündigt. Die Story basiert auf nordischer Mythologie und die Entwickler planen, interessante Features zu integrieren.

    Was ist P […]

  • Gehören Ladezeiten auf der PS5 bald der Vergangenheit an? Die Geschwindigkeit der Konsole nimmt bei Sony jedenfalls einen hohen Stellenwert ein – und soll die der PS4 um Längen übertreffen. 

    Darum wird die P […]

  • Twitch-Streamer Dr Disrespect hat in einem Video seinen neuen Gaming-PC vorgestellt. Hinter den 10.000 $ steckt einiges an Power. MeinMMO hat sich das Setup angesehen und erklärt, welche Hardware in dem PC […]

    • Sehe ich auch so, ist ja sein „Arbeitsgerät“.

      Wenn schaust was andere Branchen an Anschaffungskosten für Maschinen haben sind 10k nix.

      • Andere Unternehmen schauen aber, dass die Anschaffungskosten im Verhältnis zur Leistung und zum Ertrag stehen. Das ist hier nicht gegeben!

        • Geh mal lieber davon aus, dass der Ertrag durch Sponsoring hier mehr als gegeben ist. diese 10.000€ sind am Ende eben nicht das, was bezahlt wurde. Die Präsentation des neuen Equipments gibt den herstellern nen netten Boost und der Streamer bekommt Prozente oder gar Geld dafür, dass er das Gerät nutzt.

        • Erklär mal bitte inwiefern 10.000 $ nicht zum Ertrag (min. 7-stellig pro Jahr) passen? Also ich hab ja zum Teil BWL studiert, aber auf die Schlussfolgerung komme ich beim besten Willen nicht. Und wenn du jetzt meinst, dass man auch mit 80% der Leistung für 3.000 € klar gekommen wäre, hast du zwar recht, aber es wäre dennoch sinnlos². Allein, wenn ich von 10.000 $ die USt. abziehe und das Gerät abschreibe, da lande ich schon bei ca. 4.000 netto. ;D

          Ach und bzgl. Leistung:
          Wenn ich 1.000.000 $ jährlich damit verdiene, habe ich einen Stundenlohn von ca. 520$, also wenn ich mit der Leistung einen Arbeitstag spare aufs Jahr gerechnet (weniger Wartezeit auf Rendering, bla usw. usf.), dann hab ich die Gesamtkosten schon wieder drin. 😉

    • Für die Digital Storm PC’s sogar noch eher ein „günstiges“ Gerät.
      Die bauen so kranke Dinger 😍

      Ich steh ja total auf die gefrästen Acryl Bauteile für die Wakü des Motherboards usw🤩

  • Epic Games und Sony haben zusammen ein Video veröffentlicht, das die Möglichkeiten der neuen Unreal Engine 5 auf der PS5 zeigt. Wie fandet ihr das Video?

    Was ist passiert? Gestern, am 13. Mai, hat ein neues Y […]

    • Ich frage mich obs das halt überhaupt noch braucht.
      Sehe ich mir RDR2 auf meinem Rechner an gehts kaum mehr realistischer.

  • Das MMORPG The Elder Scrolls Online (ESO) bietet viele Möglichkeiten, sich an schwierigen Aufgaben zu messen. MeinMMO-Autorin Larissa Then kann solche Sachen normalerweise nicht einfach stehen lassen. In ESO ist […]

  • In Destiny 2 wird sich bald das Level- und Infundier-System von legendären Waffen und Rüstungen drastisch ändern. Bungie hat jetzt Details zum kontrovers diskutierten Thema bekannt gegeben und gesagt, wann es so […]

  • Bungie hat vor Kurzem eine Informations-Offensive rund um Destiny 2 gestartet. Man spricht nun regelmäßig über aktuell dringende Probleme und die Zukunft des Shooters. Doch was zahlreiche Spieler sich schon la […]

    • Reden bringt halt nix wenn keine Änderungen kommen oder diese erstmal eine Ewigkeit dauern bis sie umgesetzt werden.

      Viele Ansätze sind ja gut gedacht aber oft kommt mit der Umsetzung dann ebenso irgendein anderer Mist dazu oder die Unsetzung idt einfach so mies das es alles wieder zunichte macht.

  • Bei Destiny 2 ist das Frühlings-Event vorbei, die Titanen haben Hüter-Olympia für sich entschieden. Auch der Preis dafür ist nun da. Doch anstatt die Sieger-Klasse unsterblich zu verewigen, enttäuscht die ulti […]

  • Es gibt auch 2020 noch kein festes Release-Datum für das MMORPG Lost Ark in Europa. MeinMMO-Autorin Irina Moritz macht das lange Warten aber nichts aus. Hier sind ihre Gründe, wieso sie sich auch im Frühling 20 […]

    • Mir scheint die Artikel über irgendwelche Asia Mmo’s nehmen immer mehr zu.
      Nicht das ich jetzt die Arbeit am Artikel kritisieren will, keine Frage ihr macht das saugut hier bei Mein-mmo.

      ABER trotzdem mal sie Frage zu den Asia Dingern: Interessiert sowas überhaupt wen hier ?

      Wenn ich so die letzten 10 ähnlichen Artikel durchgehe ist da mehr als gähnende leere, wenn nicht sogar nur das übliche p2win gefluche.

      Lohnt sich der Aufwand echt ?

      • Wo nimmt denn das zu? Wir hatten früher öfter Artikel zu TERA, Blade & Soul, Astellia, Black Desert, Bless und Co. Aktuell berichten wir ja häufiger über New World, ESO, WoW, Guild Wars 2 …

        Aber ja, einige Artikel laufen echt stark und es gibt durchaus viele Anhänger von Asia-MMOs. Lost Ark läuft eigentlich immer gut, Elyon hat letztens z.B. sehr stark funktioniert.

        GrundsätzlIch:
        Wenn dann unter einem Artikel 1-2 Personen gleich am Anfang fluchen, haben diejenigen, die diese MMOs gerne spielen, auch keinen Bock mehr, sich an der Diskussion zu beteiligen. Aber wenn ich mir z.B. den letzten Artikel zu TERA anschaue, gingen ja alle mehr in die Richtung “Will mal wieder reinschauen”.

        • Na dann ist ja alles gut.

          Wie gesagt, es ist keine Kritik an den Artikeln an sich.

          Habe mich dann wohl getäuscht. 🤷‍♂️

      • Wir sind eine MMO- und MMORPG-Seite. Asien ist seit 2014 der einzige Markt, wo noch große MMORPGs herkommen.

        Also auch: Wenn sich das nicht lohnen würde, wär’s wichtig, das zu machen, um den Markt abzubilden.

        Aber es lohnt sich eigentlich. Die Kommentare sagen jetzt nicht so wahnsinnig viel über das tatsächliche Interesse an einem Artikel widerspiegeln.

        Ich bin mir sicher: Wenn Lost Ark in DE erscheint, wird das auf unserer Seite ziemliche Wellen schlagen. Solange es noch „weit weg“ ist, ist das Interesse eher so ein konstantes Rauschen.

        Ich glaub auch, die Leute sehen Lost Ark nicht als „Asia-MMORPG“, sondern als „Das ist wie Diablo.“ Ob das aus Asien kommt, wird den Leuten relativ egal sein bei Lost Ark..

        • „Solange es noch „weit weg“ ist, ist das Interesse eher so ein konstantes Rauschen.“

          genau das….warum sollte ich mich richtig hypen über ein Spiel, das sowieso noch gefühlte Jahre entfernt ist.
          wenn ich 1-2 monate vor release davon was mitbekomme…dann würd ich mich noch mal schlau machen…gameplay anschauen…dann kommt der hype vielleicht 🙂

      • Mich interessieren diese Artikel Divine und ich lese sie gerne.
        Ich schreib nur nicht unter jeden Artikel dass ich es mir anschauen werde. Elyon, BlueProtocol, Ashes of Creation, Corepunk, Magic oder FrozenFlame. Alle sind interessant oder treffen meinen Nerv.

        Dawid hat es treffend und gut erklärt. Wenn die ersten anfangen zu flamen und Diskussion vom Zaun treten die ich nicht verstehen kann oder repetetiv sind dann spar ich mir auch nen Kommentar. Kann damit wenig anfangen wenn mir ein Spiel schon vorher madig gemacht wird. 😉
        Zumal ich eher weniger kommentiere.

      • Ja, interessiert mich!

      • Die Asiaten sind halt fleissiger im MMO Bereich.

        Die haben da so ein Generator musst du wissen 🙂
        Da musst du nur eingeben, ob man die Unterwäsche deiner Loliklasse sehen darf oder nicht und schon spuckt der Generator ein passendes MMO aus.

  • In Borderlands 3 steht ein neuer Hotfix zur Verfügung. Der setzt das „Loot the Universe“-Event fort und geht zwei Probleme an.

    Das ist der Hotfix: Der neue Hotfix ging am Donnerstagabend, den 07. Mai, online. […]

    • Vielleicht gehts nur mir so, aber die farmerei in BL3 geht mir richtig auf die Nüsse.

      Nicht das die Waffen schon sehr unterschiedlich stark sind, diese dann mit dem gewünschten Annointement zu bekommen find ich ne Qual und habe kaum mehr Spaß an Borderlands.

      • Dave kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

        teile der comm. wollten immer stärkeren fokus auf farmen. dem wunsch sind sie nachgekommen, habens aber deutlich damit übertrieben. mir macht das so auch keinen spaß mehr. meinen perfect build zu bekommen hab ich aufgegeben. spiele erst wieder wenn der 3. dlc raus ist da ich ihn schon bezahlt hab

        • Ich farme auch nur noch die Waffen direkt und sobald ich eine habe lass ich es. Obwohl mir das zerlegen der Villa aktuell echt Spaß macht ^^

          Das mit den zu vielen Gesalbten Drops nervt mich aber auch, vor allem, wenn mal gewünschte Waffe XYZ droppt, dann immer für nen Klasse die ich nicht spiele. -_-

          • Dave kommentierte vor 4 Wochen, 1 Tag

            der höhepunkt beim farmen wurde für mich überschritten, als die prüfungsgelände für eine woche lang besseren loot abgeworfen hatten. das war für mich die gelegenheit, endlich meinen perfekten klassenmod zu bekommen. in der zeit habe ich unzählige mods gesehen aber das eine, was ich haben wollte, trotzdem nicht bekommen. eine woche farmen für fast nichts trotz erleichterter bedingungen… ätzend!

            • Ohja, das kenne ich nur zu gut. Ich mag es auch nicht völlig vom RNG abhängig zu sein, ich finde es sollte immer zwei Wege geben um an Gegenstand X zu kommen, entweder man hat Glück durchs farmen, oder man kann sie sich direkt erspielen, gerne auch mit mehr Aufwand (z.B. verschrotte 20 Klassenmods um dir Item X zu generieren oder sowas in der Art). Ich hatte das schon in so ziemlich jedem Game mit RNG, ich farme mir Wochenlang den Arsch wund und habs immer noch nicht bekommen und andere… tja die bekamen es einfach so.

              Bestes Beispiel ist da bei mir Destiny gewesen, die Gjallarhorn (falls du das Game kennst, war damals ein genialer Raketenwerfer), ich habe mehr als ein Jahr lang alles zig mal gefarmt, jede Aktivität alles was es gab und nie das Ding bekommen. Hab den Raid studiert und das Team vorwärts gebracht damit wir den auf Farm Status gebracht haben und sogar noch ein zweites Team mit Twinks usw. volle Dröhnung. Nichts, einfach nichts. Ein Neuanfänger, frisch in den Clan gekommen Spielzeit gerade mal so 40-50 Stunden, mit durch den Raid gezogen, Zack, direkt beim ersten Raid gedroppt für ihn. Da! Da fällt man vom Glauben ab.
              Ein anderer ausm Team hatte den 10 mal, 10 verdammte mal! Das war dann die Krönung des ganzen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.