@disturbed

aktiv vor 3 Tagen, 20 Stunden
  • Heute, am 26. Mai, ist es in Destiny 2 Zeit für den Weekly Reset. Dieser bringt den Spielern neue wöchentliche Herausforderungen, Dämmerungs-Strikes sowie einen frischen Flashpoint. Doch was gibt es sonst noch […]

    • Das Emblem ist für „Wanderer“ natürlich erforderlich. Ich hab es nach nem heroischen Quellabschluss bekommen und wusste damals jedoch nicht, warum es wichtig ist. Fand es nicht besonders anschaulich und habs gelöscht. Bei mir war es dann eher die Ikelos Pumpe, die mir Zeit und Nerven gekostet hat.

      • Ich sag nur Braytech-Fischadler Raketenwerfer… 😆

        Man war ich froh, als mir ein paar nette Mitspieler damals halfen, Fremdes Terrain abzuschließen und der Werfer schon nach wenigen Durchläufen droppte. Manche sollen da ja ganze Monate verbracht haben.

  • Gerade kann man Destiny 2 mit allen DLCs kostenlos spielen. Denn Google hat jetzt Stadia für alle Spieler eröffnet und verteilt außerdem Boni, sowohl für alte als auch für neue Spieler.

    Warum ist Destiny 2 mi […]

    • Eine bodenlose Frechheit und ein Schlag mitten in die Fresse für jeden, der sich das Spiel und die DLCs gekauft hat.

      • Oh Ja… eine Typische Werbeaktion um mehr Kunden anzulocken, die einen nach 2 Monaten dazu bringt auch dafür zu zahlen, wie jeder Andere auch und das auch noch Monatl. was für böse Buben… Schämen sollten sie sich!

        PS: Da zuletzt die Unfähigkeit vieler, Ironie zu erkennen wieder einmal gnadenlos unter Beweis gestellt wurde und dieser Text hier nicht im Ansatz so eindeutig ist, hier noch ein ganz wichtiger Wink: *Kappa*

        • Das lustige ist, dass es vielleicht sogar nach diesen 2 Monaten, Stadia kostenlos starten wird xD

      • Nicht wirklich.
        Das nennt man eher freie Marktwirtschaft, geschicktes Marketing…

        Ich für mein Teil fühle mich kein bisschen verarscht wegen dieser Aktion. (Und ich habe d2 mit allen dlcs gekauft damals zum Normalpreis)

      • Na ja…geht so. Ich bin einer derjenigen, welche alles gegen Penunsen erworben hat. Das nun alles F2P ist, stört mich aber nicht so sehr, da ich für das Geld doch gut unterhalten wurde bzw. noch werde. Relativiere ich dies auf die gespielten Stunden und die damit verbundene Unterhaltung, dann ist es durchaus verschmerzbar.

        Als schönes Beispiel…wenn ich jedes Mal vor Aufregung einen Herzkasper bekommen hätte, nachdem ich Playstation-Spiele via CD-ROM oder digital erworben habe, welche dann irgendwann sozusagen für lau bei PS Plus auftauchten, läge ich wohl schon lange in der länglichen Kiste.

      • Genau! Dass man Shadowkeep seit einem halben Jahr, Forsaken ja sogar 1,5 Jahre schon spielen konnte, dass man die Seasons mit hunderten von Stunden zocken könnte, alles egal! Es wird ja auch sonst nichts billiger, alles bleibt genau so teuer wie es war als es raus kam! 🤦‍♂️

  • Noch vor der anstehenden Rückkehr der Trials gab es bei Destiny 2 viel Wirbel und Kritik rund um das saisonale Artefakt. Viele befürchteten, es könnte die Balance des PvP-Formats nach kurzer Zeit zerstören, ein […]

    • Disturbed kommentierte vor 3 Monaten

      Und wieder fast nur Negativität in den Kommentaren

      Eigentlich fallen die Kommentare meines Erachtens eher positiv aus, was ich sehr begrüße. Bungie reagiert, was eher ein seltener Vorgang ist.

      Oft ohne vernünftige Diskussionsbasis und Argumenten

      Sehe ich nicht so, denn wenn man die Trolle etc. überliest ist hier eine sehr komplexe Diskussionsbasis entstanden, die durch viele sehr gute Kommentare bereichert wird (siehe z.b. Millerntorian). Ob ich Meinungen unterstütze oder nicht ist irrelevant, weil genau dies die Grundlage einer Debatte ist.

      Muss ich nicht haben

      Schade, denn ich unterstütze dein positives Feedback, dass du dich auf die Trials freust.

      • Ryu kommentierte vor 3 Monaten

        Zu dem Zeitpunkt meines Posts war hier mehr Negativität als Positivität vertreten. Das Verhältnis scheint sich zumindest unter diesem Artikel etwas gedreht zu haben.

  • Heute, am 18.02., ist es in Destiny 2 mal wieder Zeit für den Weekly Reset. Die Hüter können sich auf neue wöchentliche Herausforderungen, frische Dämmerungsstrikes sowie einen neuen Flashpoint freuen. Außerd […]

    • Cool! Eb geht in die letzte Runde und es hat sich nichts geändert. Von 9 Runden, 4x reingeflogen, 4x in ein laufendes Match, das bereits so gut wie verloren war. 4x alles gegeben um mit ´ner positiven K/T rauszugehen. 4x verloren, weil wir 3x das Match nur zu viert beendet haben.

      Nein, dennoch kein Heulen oder Jammern! Zieh das Event mit allen 3 Chars durch, weil ich Bock drauf hab und es für mich nichts Vergleichbares im PS4 Himmel gibt

      • 😯

      • Rip Elo 😥

        • Ihr überbietet euch förmlich in eurer Eloquenz. Emojis mit interpretierbaren Kürzeln zu posten hat echt was.

          Rip Elo

          Rest in Peace
          Electric light orchestra?

          • Nicht sicher ob du das ernst meinst, aber:

            The Elo rating system is used to calculate the relative skill of players in player-verses-player games like chess, or the Crucible in the case of Destiny 2. It’s actually named after the creator, Arpad Elo, a Hungarian-born American Physics professor.

            Elo wird also verwendet um den Skill der Spieler in bestimmten Spielmodi darzustellen. Bei einem Sieg steigt dein Elo, wenn du ein Match verlierst, sinkt dein Elo, deshalb mein Kommentar^^

            Das ganze ist recht interessant, wenn man sich zB. fragt, warum man ein Match verloren hat, braucht man sich nur die elo-Zahlen der Gegner und Teammates ansehen und hat meistens die Antwort.

            • Das Elo Ranking ist voll fürn Arsch sobald man Solo zockt…
              Bestes Beispiel: 10er Strähne auf 5500 im Comp 300 Punkte gestiegen, danach Solo Freelance 4 Spiele verloren 500 Punkte verloren, bitte was???🤣🤣🤣🤣
              Die eigene Leistung zählt 0!!! Ich habe zum Teil sogar fürs Abschneiden mit extrem hohen K/D 9,0 (nicht KA/D) weniger Punkte erhalten, als mit niedriger K/D 1,9!!
              Dieses Elo System soll mir Bungie mal erklären, an einem Tag habe ich ein Elo von 1600+, am nächsten plötzlich 1200??? Das soll mir mal jemand erklären der dieses System erstellt hat und vor allem wonach „was“ genau berechnet wird???
              Denn lesen kann ich auch, sagt aber trotzdem 0 aus, als nächstes gibt es so viele AccCarries und übergamer die sich dank F2P absichtlich immer neue Accounts erstellen, nur damit sie gegen Neulinge gematcht werden und anschließend Filmen sie das ganze noch wie leicht man doch auf 5500 kommt…
              Finde es genauso schlimm, wie das man plötzlich 5 Runden hintereinander gegen welche aus den 500 besten (Rangliste) gematcht wird!!!🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤷🏼‍♂️🤣🤣🤣🤣

          • 😀 😀

      • Jap kann ich bestätigen 11x rein 4 x gewonnen fast nur gegen clans gematcht und mehrmals in angefangene Matches. Sollte wenigstens nen freelance eb geben.

  • Bei Destiny 2 dürft ihr im Eisenbanner wieder ordentlich Dampf ablassen. Das ist eure letzte Chance, die saisonalen Rüstungs-Quests und Eisenbanner-Spitzen-Belohnungen einzusacken.

    Wann geht das letzte E […]

    • Und wegen solcher „komischen“ Spieler wird das Match verloren, weil sie keine Zonen einnehmen

      Gebe ich dir völlig recht.
      Wobei wir allerdings wieder beim Thema sind, was bereits etliche Male hier aufgemacht wurde. Kontrolle heißt, Zonen einnehmen und halten. Kluge Clans gewinnen Kontrolle ausschließlich auf diese Weise und nehmen die sich dadurch anbietenden Kills einfach mit.
      Leider macht Bungie, mit den 4 Beutezügen, den Modus beinahe obsolet, da die meisten Hüter über die Map rennen, versuchen den Spitzenloot möglichst schnell einzufahren und eben nebenbei ein paar Zonen erobern.

      • Zonen halten, mach ich auch lieber als sinnlos einnehmen (und 10s rumstehen und von Shotgun umgerusht zu werden).

        Einfach 4 Leute wegballern, die auf der Zone stehen, ist eh cooler! Man sollte mal die geblockten Zonen anzeigen, statt nur die eingenommenen. Da hätt ich locker 10+ pro Match. HEHE

  • Bei Destiny 2 ist heute, am 13. Februar, auf der PS4, der Xbox One, dem PC und auf Google Stadia ein neues Update erschienen – der Hotfix 2.7.1.2 Damit gehen Wartungsarbeiten und auch eine Server-Downtime einher. […]

  • Bei Destiny 2 (PC, PS4, Xbox One, Stadia) empfiehlt ein PvP-Experte aktuell einen ungewöhnlichen Perk für die beliebten Waffengattung Handfeuerwaffen (Hand Cannon). Davon sollen gerade Controller-Spieler stark p […]

    • Bis ich in meinem Alter nach dem Rutschen wieder in den stabilen Stand komme……..

      Das Problem ist mir gut bekannt! Hast dus mal mit nem programmierbaren Controller versucht? Du kannst „x“ und „o“ auf die Unterseite des Controllers legen und somit einfacher rutschen und springen. Für mich war diese Umstellung ein echter pvp Gewinn.
      Es gibt verschiedene Varianten des Controllers. Du kannst sie mit 2 bzw. 4 Tasten auf der Unterseite bekommen. Wichtig ist jedoch, dass sie programmierbar sind. Kosten ca. 130.- bis 190.- €. Kommt darauf an, welche sonstigen Gimmicks du dir reinbauen lässt.

      edit: Sorry, hab jetzt erst gelesen, dass der Vorschlag bereits existiert.

      • Das war eher als Scherz gedacht. 😉
        Auch wenn ich ein für Gamer geradezu biblisches Alter habe, komme ich am Controller ganz gut klar.
        Da ich gerne neues Zubehör ausprobiere habe ich mehrere programmierbare Controller von Nacon, Razer (Raiju und Wolverine TE) sowie zwei Xbox Elite Controller (für mich mit Abstand die besten).
        Das Rücktasten Ansatzstück für die DS4 Controller ist auch bestellt.

  • In Destiny 2 hat das Rätselraten ein Ende. Als Belohnung für die Mühen winkt ein neues Exotic: Bastion. Wir werfen einen genaueren Blick auf das Kinetik-Fusionsgewehr und sagen euch, wie die Waffe in PvE und Pv […]

    • Vergleichen lässt sich die Waffe in vielen Aspekten mit dem Exotic Lord der Wölfe.

      Naja, ein etwas gewagte Vergleich. Wobei sich Bastion tatsächlich eher wie Lord, als Telesto anfühlt. War mit Bastion ca. 1 Std im PvE und ebenso lang im PvP.
      Zur Einschätzung:
      Bin 463 Strikes gelaufen, „Nicht Vergessen“ bereits letzte Saison erspielt und „Ungebrochen“ mach ich kommende Saison fertig. Also ein wenig Ahnung bring ich mit.

      Sowohl im PvE wie im PvP ist die Waffe für mich nur als optisches Element zu gebrauchen. Wobei sie im PvE durch den Klang sogar ein wenig Spass bringt. Völlig nutzlos ist sie meines Erachtens im PvP. Bastion sieht wunderschön aus, wenn man sie im Turm auf dem Rücken trägt, das wars für mich aber schon.

      Natürlich wird hier jeder seine eigenen Erfahrungswerte sammeln, vielleicht kommt ein Anderer mit Bastion super klar. Bei mir liegt sie jetzt im Tesor.

  • In Destiny 2 zerbrechen sich die Hüter momentan an einer Überraschungs-Quest den Kopf. Ich sage euch, warum das so interessant ist und vielen Spaß bereitet.

    Was ist gerade los in Destiny 2? Ohne große Ank […]

    • Ergo, wenn da plötzlich so etwas Unverhofftes; und sei es auch noch so monoton einfach Korridore abzuklappern, um die Ecke kommt seitens Bungie…also ich freu mich total über jede Abwechslung im Spielalltag. Vor allem Überraschende.

      Nachdem du auch meine aktuellen Destiny Aktivitäten auf den Punkt getroffen hast, stimme ich dir völlig zu. Ich bin Destiny Spieler seit der ersten Stunde und begrüße jegliche Art von überraschender Abwechslung. PvP meide ich momentan, da, wie bereits mehrfach erwähnt, das MM den Hirntod erlitten hat.

  • In Destiny 2 sollte eigentlich eine ruhige Woche starten. Doch mit dem Reset hat sich eine geheimnisvolle Mission ins Spiel geschlichen. Lest, worüber die Hüter da rätseln und wie ihr selbst loslegen kö […]

    • OT: Der Obelisk im Turm hat nen Treffer! Auch nach mehrfacher Schnellreise und einigen Suizids kann ich das Teil nicht aktivieren. Interessant ist zusätzlich, dass ich, wie bereits in nem anderen posting erwähnt, ständig von baboon heimgesucht werde.

  • Heute, am 10.01.2020, ist in Destiny 2 mal wieder Xur-Tag. Doch was bietet der exotische Händler den Hütern zum Kauf an und wo kann man ihn finden? Erfahrt hier alles zu Xurs Standort und Inventar an diesem W […]

    • off topic:
      Brauch eure aktuellen Erfahrungswerte, denn ich habe seit ca. 1 Woche extreme Probleme mit der Stabilität von Destiny. Zum Einen quält mich baboon mindestens einmal pro Std. Zum Zweiten ist pvp von außergewöhnlich langen Ladezeiten betroffen und die Spielersuche ist absolut schräg. Bei Kontrolle komme ich sehr oft mit 4v6 Spielern ins Match, wobei ich kein einziges Mal bei den 6 gewesen bin. Überleben bin ich nach ner gewonnenen Runde in der Zweiten ca. jedes 5te Match alleine gegen 3. PS4 pro, Vodafone 200K Lan-Leitung.

      • Kann tatsächlich an Vodafone liegen. Habe das schon des öfteren von dem Anbieter mitbekommen das Destiny da weniger stabil läuft. Das mit dem Tiegel habe ich aber auch sehr oft dass ich im 5er Team bin obwohl ich nicht bei Vodafone bin. Ich glaube die Wahrscheinlichkeit einem Einhorn zu begegnen ist höher. Ich hoffe das Leute mit ähnlichen Problemen dir helfen können.

        • ah du bist doch mitgewandert ins neue Kommentarsystem. Habe nichts von dir gelesen seitdem glaub, sehe aber auf deinem Profil paar Kommentare.

          Gut so 👍😎

          • Jau. Das nervige für mich ist einfach: das ist mein 2ter Account seit dem neuen System weil er mich ja einfach nicht anmeldet. Sobald ich mich abmelde habe ich die derbsten Schwierigkeiten mich bei MeinMmo anzumelden. Das nervt. Deswegen bin ich seit dem neuen System nicht mehr so aktiv. Es ist mir zu mühselig jedesmal neue Passwörter an meine Email Adresse senden zu lassen weil das System entweder mein Namen nicht erkennt mein Passwort nicht annimmt oder ich zig mal auf Okay gehen muss ehe er mich anmeldet.

      • Keine Probleme hier bei wilhelm.tel.

        Kann Dat Tool bestätigen: habe schon öfter von Problemen bei Vodafone gelesen.

      • Das hat glaube ich weniger mit deinem Internet zu tun, als dass das Matchmaking von Bungie einfach Murks ist. Die Probleme haben ja viele.

      • Vodafone Protokoll bekriegt sich fleißig mit Destiny 2 P2P2P Verbindung. Du kannst die solange nerven bis du auf das alte IPv4 Protokoll gewechselt wirst, machen sie aber scheinbar nicht bei jedem. GL

        • Danke für den Hinweis. Hab deshalb mit Vodafone telefoniert, die wissen jedoch nicht, wovon ich spreche. Hätte mich auch gewundert, wenn bei nem IT Unternehmen auch IT Spezialisten sitzen würden.

  • In Destiny 2 gibt es über 60 exotische Waffen. Wir sagen euch, weshalb ihr aber gerade jetzt ein altes Schießeisen aus dem Tresor kramen solltet.

    Um diese Waffe geht’s: Das Exotic „Sonnenschuss“ (eng. S […]

    • Himmelsbrennereid ist ein intrinsisches Kugelgewehr. Diese Waffe feuert große explodierende Kugeln ab, wenn sie aus der Hüfte bedient wird. Wenn man die Zielvorrichtung benutzt fliegen die Kugeln schnell und gerade, verursachen höheren Schaden, jedoch leidet die Feuerrate. Der Kat erhöht die Reichweite auf 85. Zielsuchend sind die Projektile aber nicht. Was bitte sind Feuerschnecken?

      • Im englischen heiβen die Projektile Slugs. Also auch Schnecken

      • Der Schuss aus der Hüfte ist der zielsuchende, wenn du den tooltip abgeschrieben hast ist die Lokalisation wieder mal falsch. Im Englischen steht eindeutig “seeking“ und das merkt man auch deutlich ist aber sehr langsam der schuss und hat beimich weitem kein tracking wie die neue Exo Scout.

        • Danke für beide Richtigstellungen. Dann pack ich das Teil mal aus und teste das Hüftfeuer. Wird trotzdem nicht meine bevorzugte Waffe werden.

    • Eine meiner bevorzugten Exotic im PvE. Der Kat erhöht die Reichweite auf 74 und die Stabilität auf 68. Mit Verkettung ist Sonnenschuss ein absolutes Biest. Im PvP wechsle ich dennoch zu „Vertrauen“ mit Reichweite als Meisterwerk, Ursprung und Explosivladung.

      • Sehe ich ähnlich. Dies ist ja die Vertrauen, welche man so vom Vagabunden nach 1. Reset erhält (oder war’s der zweite? Egal…hab die 3x Reset eh durch). Top-Waffe, gerade durch keinerlei Schadensabfall wegen der Explosivgeschosse.

        Bombige HC, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass sie mit einem zufällig erhaltenen Role, den ich bei einem Gambit-Level-Up erhielt, sich noch einen Tick besser spielt (Toben, Gesetzloser, Kleinkaliber, Weitmündiger Magazinschacht…mit momentan Stufe 4 auf Reichweite…müsste die mal auf MW bringen).

  • Heute, am 31.12., heißt es in Destiny 2 zum letzten Mal Weekly Reset – zumindest im Jahr 2019. Wir stellen euch vor, was eure Hüter in der Übergangszeit alles auf der To-do-Liste haben.

    Weihnachten ist vo […]

    • Disturbed kommentierte vor 5 Monaten

      Eisenbanner ist entgegen eurer Aussage nicht mehr aktiv.
      Der Obelisk in der ETZ wurde noch immer nicht gefixt!!!!

      • Da steht doch, dass Eisenbanner beendet worden ist.

        • Disturbed kommentierte vor 5 Monaten

          Ja, es wurde bereits korrigiert.

        • Philipp kommentierte vor 5 Monaten

          Im Text stand, dass es vorbei ist. Bei den PvP-Modi war es tatsächlich noch aufgeführt. Hat sich gestern beim aktualisieren an dieser Stelle reingeschlichen.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.