@direwolf

aktiv vor 2 Tagen, 2 Stunden
  • Der Streamer Guy „Dr Disrespect“ Beahm gehört zu den 10 größten Streamern auf Twitch. Er hat einen Exklusiv-Vertrag und gilt als Star der Plattform. Dennoch wurde sein Kanal überraschend gesperrt. Nun äußert […]

    • Direwolf kommentierte vor 4 Tagen

      Dann wird aber Twitch sehr viel von ihrer Glaubwürdigkeit einbüßen. Weil über einen Bann macht man keine Scherze, wenn man sich überlegt, wieviele in letzter Zeit gebannt wurden.

      Mal davon abgesehen, dass Disrespect sowieso keinen Finger mehr rühren müsste, was der schon an Kohle gemacht hat.

  • Im Herbst erwartet die Spieler bei Destiny 2 das erste neue Element überhaupt. Mit Stasis nutzen wir die Dunkelheit und bekommen brandneue Subklassen mit mehr Freiheit bei der Individualisierung.

    Dieses neue […]

    • Denke nicht, dass Eramis das Element „erfindet“. Man sieht bereits in einer Sequenz von Shadowkeep, wie sich Eris Kugel zu dem Staseelement verwandelt. Wenn auch nur kurz.
      Wenn, dann wird Eramis die Gegenspielerin sein im Addon und das Element selbst nutzen wollen.

  • Destiny 2 will Waffen nach einer Zeit in den Ruhestand schicken. Was das genau heißt, kann man nun bereits in einigen Fällen sehen. Und es nervt jetzt schon, meint der MeinMMO-Shooter-Experte Sven G […]

    • Das Sunsetting stört mich ansich relativ wenig, bis auf eine Waffenart: Spitzenwaffen wie Gipfel, Recluse, Fangfrage, etc.
      Man hat für diese Waffen hart gearbeitet, ich hasse PvP, hab mich für diese Waffen da reingequält und jetzt sind sie dann relativ nutzlos.

      • Naja, gerade die von dir genannten Waffen sind der Grund fürs Sunsetting.
        Diese Waffen waren einfach die Stärksten ihrer Kategorie, wer sei einmal hat, der braucht keine anderen Waffen mehr.

        Wenn Bungie jetzt nun neue, stärkere Waffen ins Spiel bringt, dann sind wir Früher oder Später viel zu stark. Das das Balancing jetzt schon nicht mehr stimmt sieht man in vielen PvE Aktivitäten: Die meisten Bosse in der heroischen Strike-Playlist fallen, bevor sie sich wehren können. Als diese Strikes ins Spiel gebracht wurden, war es fast unmöglich auch nur eine Phase eines Bosskampfes zu überspringen.

  • Die neuen Schwerter „Kralle der Versuchung“ und „Fallende Guillotine“ von Destiny 2 sollten in keiner Waffensammlung fehlen. Wir verraten euch, was die Waffen so stark und einzigartig macht.

    Diese Waffen […]

    • Was für ein Schwachsinn. Als ob Gladd wegen den Schwertern zurückkommt. Der hat davor schon wieder fleissig gespielt.

  • Auf der EA Play 2020 stellte Electronic Arts einen winzigen Teaser zu dem kommenden Battlefield vor. Gesagt wurde dazu quasi nichts, doch aus dem minimalen Content lässt sich einiges herauslesen. Fans haben […]

    • Bitte kein 2. Weltkrieg. Was ist an einem modernen Setting so falsch. Wie BF3 oder 4?

      • Ron kommentierte vor 1 Woche, 6 Tagen

        ich kann es auch nicht mehr sehen und alles zwischen WWII und der Gegenwart, also Vietnam, Irakkrieg etc. finde ich auch sterbenslangweilig. Würde mir auch ein leicht modernes Setting wünschen, Hauptsache man lässt die vergangene Geschichte ein wenig ruhen.

        • Kev kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

          Stimmt, schließlich kommen monatlich 2. WK Spiele raus… 🙄

          Gerne wieder 2.WK, diesmal aber RICHTIG und nicht so nen Mist wie bei BFV.

          Von mir aus auch Modern, oder noch besser Vietnam.

          • Ron kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

            Monatlich nicht, aber dennoch ist das Thema deutlich präsenter geworden die letzten Jahre: CoD WWII, Battalion 44, Battlefield, Day of Infamy, hell let loose usw. Das sind auch nur die shooter, grad bei den strategie games ist weitaus mehr zum WW2 rausgekommen.

            • Kev kommentierte vor 1 Woche, 5 Tagen

              Eher Nischenprodukte.. Bis auf CoD WWII natürlich.

              • Ron kommentierte vor 1 Woche, 4 Tagen

                Klar, aber es ist ja nicht grad so, als hätten andere das Thema in der Vergangenheit nicht ausreichend ausgeschlachtet. Grad meine Generation hat gefühlt 1000 Medal of Honor Spiele im Zweiten Weltkrieg samt allen möglichen Schauplätzen erleben dürfen. Also so richtig begeistern können mich die historischen Schauplätze kaum noch.

                • Kev kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

                  Das ist auch meine Generation. Allerdings will ich immer noch ein ORDENTLICHES WW II Battlefield. Und vor allem endlich mal wieder mit den richtigen Schauplätzen ala Omaha, Utah usw. Man wie geil wäre ein Schlacht um Berlin oder Stalingrad gewesen? Aber nein lieber diesen unbekannten Mumpitz… -.-

  • Bei Destiny 2 sorgte ein Exploit für reichlich Aufregung, aber auch nach dessen Fix kommt ihr im Handumdrehen an die begehrten Umbral-Engramme.

    Das neue, glitchfreie Farmen: Nachdem der umstrittene Exploit […]

    • Direwolf kommentierte vor 2 Wochen

      Mit der Schmiede ist man auch niemandem auf die Füße getreten. Powerlevel unter 750 setzen und rein. Da ist man nur auf AFKler gestossen.
      Ich checks echt nicht, warum so ein Theater darum gemacht wird.
      Ist ja kein World First Rennen, wo man einen Primus Engramme Glitch oder Wardcliffspulen Glitch verwendet um erster zu werden.

  • Destiny 2 hat heute Nacht das AFK-Farmenn in den Schmieden der Schwarzen Waffenkammer unterbunden. Das leichte Sammeln von Umbral-Engrammen ist damit ab sofort vorbei.

    Was hatte es mit dem AFK-Farmen auf sich? […]

    • Checke es auch nicht. Es wurde niemandem geschadet. Ich spiele trotzdem den Content so wie vorher. Wenn ich halt nicht gespielt hab, war ich in der Schmiede. Aber immer mit dem Powerlevel so weit unten, dass ich ja nicht mit Leuten in die Lobby komme, die einen richtigen Try machen wollten.

    • Ich hab das AFK Farming genutzt und stehe auch dazu. Ich hab die letzte Season kaum gespielt und ein Powerlevel von 1000 erreicht. Als die neue Season begonnen hat, haben die Vielspieler meines Clans mit ihren 3 Chars bereits innerhalb der ersten Tage die 1040+ erreicht.
      Da hat man dann das Nachsehen und bleibt natürlich auch aus Aktivitäten wie dem neuen Dungeon erstmal ausgeschlossen.
      Und da ich aber nicht jeden Tag mit allen 3 Chars spielen will und auch zeitlich einfach nicht kann, soll ich jetzt das Nachsehen haben?
      Ne, solange Bungie das nicht endlich auf die Reihe bekommt, dass man mit einem Char genauso große Fortschritte machen kann und ich nicht ständig die gleichen langweiligen Meilensteine abklappern muss, werde ich weiterhin solche Taktiken verwenden. Wem schade ich denn, wenn ich mein Powerlevel auf 467 schraube und mit anderen in der Lobby bin, die das gleiche machen? Absolut niemanden.
      Bin jetzt 1043 und kann jetzt ganz angenehm spielen ohne, dass ich mir groß Sorgen machen muss, nicht mithalten zu können.

      • Naja wenn du letzte Season nicht gespielt hast, solltest du einen Nachteil haben gegenüber den treuen Destinyspielern

  • Bei Destiny 2 solltet ihr euch bei Käufen im Cashshop aktuell zweimal überlegen, ob ihr Geld für legendäre Waffen-Skins ausgebt. Denn ein neues Feature begrenzt die Waffenauswahl bald drastisch.

    Darum beim Kau […]

    • Direwolf kommentierte vor 1 Monat

      Sehe ich genauso. Ging mir mit dem Einsiedlerspinne Skin so.

      Verstehe sowieso nicht, warum Spitzenwaffen nicht wie Exos aus der Regel ausgenommen werden. Wenn man sich den Aufwand überlegt die Waffen zu bekommen.

  • Im Herbst 2020 dürfte Destiny 2 mit einer großen Herbst-Erweiterung weitergehen, das gilt mittlerweile als so gut wie sicher. Doch auch Destiny 3 könnten wir dann zu sehen bekommen – zumindest in Teilen.

    Wo st […]

    • Jo, Inhalte aus Destiny 3 rausschneiden und in das gescheiterte Destiny 2 einfügen, damit D3 zu Launch weniger Inhalte hat.
      Könnte klappen. Nicht.

      Mal von der katastrophalen Konsolenperformance abgesehen, sollte sie Destiny 2 endlich abschreiben und mit Destiny 3 endlich ihre Vision vom Franchise umsetzen.

  • Bei Destiny 2 steht heute ein neues Update an. Doch ein Fix, den sich zahlreiche Spieler damit erhofften, ist wohl nicht dabei. Für die Problembehebung bei der kaputten Quest „Die Lüge“ braucht Bungie offenbar n […]

  • Destiny 2 könnte sich bald von einer kompletten Location verabschieden. Spieler haben ingame neue Hinweise gefunden, die diese Theorie untermauern – davon fehlt aber plötzlich scheinbar jede Spur.

    Achtung – m […]

    • High Moon 🙂 die haben mehr mit Forsaken auf die Reihe bekommen als Bungie mit Destiny 2 Vanilla.

    • Warum sollten die einen Planeten entfernen? Ich kapier das bis heute nicht. Der Planet ist für die Red War Kampagne relevant. Außerdem finden auf dem Planeten Strikes statt und auch Schmelztiegel und Gambit Matches.

  • Die Streaming-Plattform Twitch hat den deutschen Streamer Uwe „Flying Uwe“ Schüder (33) permanent gebannt. Der Streamer selbst findet das ungerecht. Er habe zwar einen anonymen Anrufer bedroht und aufs Übel […]

  • Zwar hat die Season 10 von Destiny 2 mittlerweile alle in der Roadmap kommunizierten Inhalte verbraucht, doch es könnte trotzdem nochmal richtig spannend werden in der Saison der Würdigen. Denn im Hintergrund l […]

    • Was soll denn bitte an der Season aufregend sein?
      Das Felwinter Event ist ein Witz. Mond und Io Stand gestern sind zusammen keine 10 %.

      Mich interessiert weder die Allmacht, ja sogar die Dunkelheit interessiert mich inzwischen wenig, da Bungie es mit großer Wahrscheinlichkeit wieder versaut.
      Wie kann man den großen mysteriösen Antagonisten in einer Season oder einem DLC ins Spiel bringen.
      Ich befürchte, dass die Destiny 3 intern auch bereits rebootet haben bzw. vllt sogar eingestampft?

  • Nach 3 Monaten Schweigen meldet sich BioWare und spricht über Anthem, ihren gescheiterten Blockbuster aus 2019. Das Reboot bekommt jetzt ein Gesicht. Was uns BioWare verrät, ist zum Teil ernüchternd und zum Te […]

    • Klar, man kann alles negativ sehen, aber immerhin sprechen sie Klartext, was den Fortschritt angeht. Das ist etwas, was man von Bungie nicht erwarten kann. Weil ihre momentane Kommunikationsoffensive können sie sich in den A**** schieben.

      Daher bleib ich gespannt und neugierig, wie es mit Anthem weitergeht.
      Ein Fehlkauf war es nicht für mich, da ich es bereits im Sale gekauft hab. Und für das Geld, hat es mich gut unterhalten.

  • In Destiny 2 wird sich bald das Level- und Infundier-System von legendären Waffen und Rüstungen drastisch ändern. Bungie hat jetzt Details zum kontrovers diskutierten Thema bekannt gegeben und gesagt, wann es so […]

    • Nice. Also kann ich meine hart ergrindete Einsiedlerspinne und Notration, etc in die Tonne kloppen.
      Hatte an der aktuelle Season eh schon kein Interesse, aber damit machen sie für mich das komplette Spiel uninteressant.
      Warum sollte ich Waffen grinden bis ich den perfekten Roll, wenn sie ohnehin irgendwann nichts mehr wert sind?
      Es wär mir ja sogar noch halbwegs egal, wenn spätestens nächstes Jahr Destiny 3 kommen würde. Aber D2 wird uns ja scheinbar leider noch einige Jahre begleiten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.