@devilron1989

aktiv vor 8 Stunden, 3 Minuten
  • Vor einigen Tagen gab es unter einem MeinMMO-Artikel zu Destiny 2 eine hitzige Diskussion. Ab welchem alter können Eltern erlauben, ihren Kinden den Shooter zu spielen?

    Worum ging es? In einem unserer […]

  • Ein angeblicher Leak des Battle-Royale-Modus „Warzone“ in Call of Duty: Modern Warfare zeigt, wie riesig die Map werden soll. Im Vergleich zu Blackout soll sie richtig groß werden.

    Was ist das für ein Leak? I […]

    • Von welcher Großbaustelle in MW redest du denn? Die Resonanz der Spieler ist eigentlich ziemlich positiv, vor allem weil sehr schnell mit Patches und Bugfixes reagiert wird. Bei mir auf der PS4 läuft das Spiel extrem rund.

  • Call of Duty: Modern Warfare geht in die zweite Woche der Season 2 und bringt ein paar neue Modi und Boni. Mit dabei: Ein Duell-Modus auf Rust, Nachtsicht-Action und Double-Waffen-XP.

    Was geht bei CoD? In der […]

    • Ron kommentierte vor 1 Tag, 11 Stunden

      Ist halt geile kostenlose Werbung für das Spiel, wenn absolut jede Seite über irgendwelche BR Leaks usw. berichtet. So bleibt das Spiel in den Medien präsent. Content Creator, die heute echt wichtig geworden sind für die Marketingabteilung, schlachten das ja auch unglaublich aus – ist eine Win/Win Situation für die sozialen Medien und auch für das Unternehmen.

  • Ein Spieler fand auf der möglichen „Battle Royale“-Map von Call of Duty: Modern Warfare die exakten Umrisse zweier beliebter MW-Maps. Kommen die jetzt auch für den Multiplayer?

    Die Hinweise auf einen Battle R […]

    • Ron kommentierte vor 1 Tag, 11 Stunden

      Auch die aktuellen Karten waren zum Teil schon Bestandteil des Spiels. Die neue Supermarkt-Map hat man während der Story, relativ zu Beginn gespielt. Das war dieses Lagerhaus, wo man die Bomben entschärfen musste.

  • Ihr habt uns viel Feedback zu den Up- und Downvotes bei unserem Kommentar-System gegeben. Es wurde nun entsprechend angepasst.

    Was war das Problem? In den vergangenen Wochen haben wir viele Kommentare von […]

    • Ron kommentierte vor 1 Tag, 12 Stunden

      Bei mir funktioniert das Aufrufen der Antworten momentan nicht – „Seite nicht gefunden“

  • Der Twitch-Streamer Gigz gilt als einer der Top-Spieler in Destiny 2 überhaupt. Aber ohne Waffe kann selbst er wenig anrichten. Die Waffe klaute ihm jetzt offenbar ein Hacker im PvP, um mal zu zeigen, was er so […]

    • Ron kommentierte vor 1 Tag, 12 Stunden

      Mit Epic zählst du momentan den größten und erfolgreichsten Riesen auf den Markt. Da wird Bungie von vorne bis hinten nicht mithalten können.

    • Ron kommentierte vor 1 Tag, 12 Stunden

      bringt halt nicht viel, wenn man sich mit Hilfe einer neuen E-Mail direkt wieder auf die Free2Play Version zugreifen kann und das alles innerhalb weniger Minuten.

    • Ron kommentierte vor 1 Tag, 13 Stunden

      Das liegt aber tatsächlich am Spiel. Wenn der Entwickler keine ordentlichen Server hinstellt, dann ist viel von der Leitung der jeweiligen Spieler abhängig und wenn da jemand mit so einer Bananen-Leitung spielt, dann passieren leider solche Dinge.

      • Nein, dass liegt nicht nur alles am Spiel. Es wäre zu einfach diese These in den Raum zuwerfen und es absolute Wahrheit zu ernennen. Klar, ist der Entwickler auch schuld dran, aber ebenso einige Spieler. Und zwei Umstände werden sich nicht In destiny ändern:
        A) Bungie wird nie Server bereitstellen mit einer 128Hz tickrate
        B) Wird es immer Leute geben mit einem Kartoffel Router

        Umstand b) kann man bekämpfen, indem man Leute mit Kartoffel Leitungen aus dem pvp ausschließt, was Bungie tatsächlich in schwerwiegenden Fällen macht, aber grundsätzlich wollen das Entwickler nicht, da sonst Kunden verloren gehen und da kommt die lag compensation ins Spiel. Ich bin kein Freund davon und würde am liebsten alle mit schlechter Internetverbindung vom pvp ausschließen, oder zumindest die Leute unter sich spielen lassen. Naja, aber wie gesagt die meisten haben halt einfach nur Angst Kunden zu verlieren.

        • 60hz tickrate reicht, sind alle 16 ms refresh wenn ich mich richtig entsinne. Wieviel befehle machst du in der zeit ?

          • 60hz würde auch reichen, war jetzt nur ein extrem Beispiel. Aber selbst eine 60er tickrate werden wir in absehbarer Zeit in diesem Spiel nicht sehen. Schade, Marmelade.

  • Der neue Koop-Shooter Outriders soll Ende des Jahres an den Start gehen. Dabei wollen die Entwickler einen Trend durchbrechen – der Shooter soll von Anfang an komplett sein.

    Das ist Outriders: Outriders s […]

    • Bei allem Respekt, das Ding sieht aus wie frisch von der Ps3. Habe mir die Aussagen der Content Creator und deren Gameplay angeschaut. Die wurden ja alle für die Videos bezahlt und man merkt wirklich wie krampfhaft diese versuchen hier und da etwas positives zu finden, aber so richtig umhauen tut es niemanden. Also noch ist es zu früh, um darüber zu urteilen, aber derzeitig sieht es noch nicht so aus, als würde uns hier die nächste Lootshooter-Bombe erwarten.

  • Ein Bug/Exploit war in der Community von Call of Duty: Modern Warfare in den letzten Stunden ein großes Thema. Die Entwickler zeigten Einsatz und behoben den Fehler schnell.

    Was war das für ein Bug? K […]

    • Ein Spieler schreibt: „Danke vielmals für die schnelle und deutliche Antwort. Das ist so eine Erfrischung, wenn man von Destiny 2 kommt.“

      Leute, das schreibe ich euch seit Monaten!!! 😀

  • Erinnert ihr euch noch das erste MMORPG, das ihr gespielt habt? Wir haben fünf Erfahrungen für euch, die ihr sicher mit diesem Spiel verbindet.

    Das erste MMORPG hat bei vielen Spielern einen festen Platz im H […]

    • Ganz ehrlich, ich glaube das ist nur Nostalgie: Man vergisst die nervigen Momente und die schönen bleiben einem eher in Erinnerung. Das was du da schreibst, das liest du ja von jeder Generation: Ah, wie schön damals WoW / CoD / Fortnite / Destiny / Aion / FF11 / Silkroad Online / Warhammer Online etc. ja noch war und wie scheiße heute alles ist. Da kannst du selbst ganz frische Spiele, wie bspw. Apex nehmen und da würden dir Leute auch heute erzählen, dass die ersten 4 Wochen doch so unglaublich und toll waren – dabei ist das Spiel grad erst in der vierten Season.
      Ich lese das hier ja wöchentlich mit Destiny – wenn du dir die Stories anschaust, wie die Leute Destiny 1 empfunden haben, dann kommt dir das ein Stück weit wie die reinste Perfektion vor, ein Spiel, welches runder nicht sein kann. Die Realität sah aber folgendermaßen aus: Bugs bis oben hin, bis heute lassen sich zahlreiche Raidphasen glitchen, die Verbindung war die größte Katastrophe, die ich je sah: Eisenbanner macht heute keinen Spaß, aber wenigstens ist es spielbar, in D1 gab es da nur Kontaktabbrüche, Lags, man ist ständig rausgeflogen uvm. Selbst als großer Fan muss ich sagen, dass die Kampagne bzw. die Story von D1 der größte Müll war, den ich je gespielt habe. Da wirkte die Story von CoD dagegen schon damals so, als hätten sich die kreativsten Köpfe der Welt zusammengetan – so schlecht war D1. Daran erinnern sich die Leute aber nicht mehr, sondern eben an den geilen Strikeloot, als Antheon das erste Mal fiel oder zum ersten Mal der Leuchtturm erreicht wurde. ^^

      • Das ist keine Nostalgie. Damals musste man noch miteinander interagieren, um voran zu kommen. Ohne eine Gruppe ging nichts und wenn dein Ruf scheiße war, dann hat dich halt niemand mitgenommen. Heute gibt es überall LFG und schnelle, unpersönliche Runden – da muss halt niemand mehr nett und freundlich sein. Es geht ja auch so. DAS hat alles kaputt gemacht, meiner Meinung nach.

        • Das stimmt, diese neuen Änderungen gibt es, aber man muss ja nicht auf diese eingehen. Es finden sich viele Leute, die die gleiche Meinung haben, wie du und dann eher ein soziales Erlebnis suchen – das ist auch in WoW noch lange nicht ausgestorben. Ich sehe das bei einem guten Freund, der das seit Release mit den gleichen Leuten spielt. Natürlich sind in der Zeit neue hinzukommen, aber insgesamt stört sich die Gruppe nicht an LFR, weil die da eben ihr eigenes Ding machen. Die sind auch mittlerweile alle so gute Freunde und Bekannte geworden, dass die sich einmal im Jahr eine Jugendherberge buchen und sich dort übers Wochenende zum Grillen etc. treffen – inklusive Nachwuchs bei vielen der älteren Spieler.

          • Ja, das stimmt. Man (oder ich) muss sich mit dem Trend nicht abfinden. Wahrscheinlich bin ich einfach nur verbittert, weil ich für mich persönlich noch nicht so eine Gruppe gefunden habe. Vielleicht dann im nächsten Game 🙂

  • Wie viele verschiedene Launcher habt ihr auf eurem PC installiert? Erzählt mal!

    Worum geht’s hier? In den letzten Jahren haben sich immer mehr Publisher dafür entschieden, ihre eigene Launcher zu v […]

    • Stimme dir da zu. Ich weiß noch, wie gerne ich mir damals als Kind im Elektrofachhandel auch die Verpackungen der PC Games angeschaut habe, da ich diese oftmals schöner fand, als die der N64, SNES, PS, PS2 usw. Verpackungen. Die Ecke mit den physischen PC Games ist heute jedoch nahezu ausgestorben, mit etwas Glück gibt es da noch eine Verpackung, jedoch ohne CDs, sondern mit einem Steam-Code.

  • Das neue Action-RPG Wolcen ist ein Phänomen auf Steam: Während die Steam-Reviews in kurzer Zeit katastrophal gefallen sind, schießen die Spielerzahlen seit dem Release in ungeahnte Höhen. Die Höchstzahl der glei […]

    • „Wolcen hatte gestern mehr Spieler, als ins Dortmunder Stadion passen“

      Ich dachte, dass nur Galileo Stadien und Fußballfelder als Maßeinheit nehmen darf :DD

  • Bei Destiny 2 sollen bald die Trials ihre Rückkehr feiern. Doch der Zustand vom PvP ist aktuell ausbaufähig. Ein YouTuber glaubt, die Lösung gefunden zu haben.

    Das sagt der Experte: Der bekannte YouTuber Mt […]

    • Ron kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

      Ganz ehrlich, Mtashed ist da auch nicht die richtige Person, die das entscheiden soll. Von den Destiny „Influencer“ gehört der meiner Meinung nach eher zu den Laberbacken, der in seinen Videos gerne mal 8 Minuten braucht, um überhaupt auf den Punkt zu kommen.
      Als Experte müsste der auch wissen, dass die Energiewaffen bzw. Sekundärwaffen in ganz Destiny seit 2014 noch NIE ein Problem waren, wirklich absolut noch nie. Das wahre Problem waren immer nur einzelne Waffen aus den jeweiligen Kategorien: Matador, Partycrasher, Erentil, Staub Rock Blues, Gedenkendreher oder wie der Mist auch heißen mag. Dagegen gibt es Pumpen, die absolut in Ordnung sind. Man kann die Probleme ganz einfach beim Namen nennen, denn sie haben welche und daran muss geschraubt werden. Es sind nicht die ganzen Pumpen, Fusionsgewehre oder Sniper ausnahmslos problematisch – diesen Zustand hatten wir in Destiny noch nie!
      Es muss halt nur Feintuning her und das konnte Bungie noch nie. Da haben sie lieber alle Regler umgedreht.

  • Während viele gespannt auf die offizielle Vorstellung der PlayStation 5 und ihres PS5-Controllers warten, zeigt ein Künstler in einem Trailer seine ganz eigene fiktive Vorstellung vom DualShock 5. Und die ist s […]

    • Ron kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

      Verstehe das Problem nicht. Seit der PS1 gibt es doch massig externe Controller, die man sich für die jeweilige Konsole kaufen kann. Für die PS4 gibt es da sogar alle möglichen Anpassungen, samt Gewichte, verschiedenen Sticks, Trigger und, und, und. Sowas wird doch auch direkt wieder für die PS5 kommen, da kannst du doch auch da zuschlagen, wenn dir das so wichtig ist.

  • MMORPG-Fans haben es im Westen nicht leicht. Das letzte neue große MMORPG kam 2016 mit Black Desert. Wenn man den Asia-Look nicht mochte, muss man bis 2014 und The Elder Scrolls Online zurückgehen. Warum m […]

    • Ron kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

      Ja genau das ist es. Ich kenne auch viele Shooter Fans, deren Lieblingsspiel bspw. Quake ist, die aber auch in Apex, Escape from Tarkov, DayZ, CoD, CS oder gar in Fortnite reinschauen. In der MMORPG Community ist das echt nicht in dieser Form vertreten. Ich habe da Leute gesehen, die Spiele vernichtend schlecht fanden, weil der Hunter keine Pet Klasse war, wie man es aus WoW kennt. Da gehen die Vorstellungen richtig weit auseinander.

      • Das ist halt vor allem dem RPG in MMORPG geschuldet.
        Astellia hat bei mir aus 2 Gründen keine Chance: Die Assasine müssen da mit Mana arbeiten und man ist gezwungen, „Pets“ zu verwenden…. auch als Assassine.
        Aber nur der Assassine kommt bei den gebotenen Klassen für mich in Frage.

        Deswegen habe ich in WoW z.B. auch noch nie dauerhaft die Klasse gewechselt. Selbst meinen Rassenwechsel habe ich mir sehr lange und genau überlegt und kam nur zustande, da es in der Story mal ne Wendung gab und einer der RPG Pfeiler meines Chars weggebrochen war.

        Und PvP spiele ich eh nicht… und wenn, nur 3-4x im Jahr(!), wenn ich mal gerade kurz Bock drauf habe oder mich jemand, mit dem ich gerne zusammen spiele, doch mal überredet bekommt.
        Im Open World PvP, wenn ich denn dann dazu gezwungen bin, lasse ich mich auch einfach verkloppen und wehre mich nicht mal. Geht so einfach schneller vorbei!

        So ist das halt in einem Game, in dem man eine feste Rolle und somit seine eigene Story spielt.

      • Das sehe ich anders und es ist nicht richtig.
        Ich habe mir jedes mmorpg angeschaut und mehr oder weniger gespielt. Und genauso machen es die shooter Spieler, denn diese schauen sich alles an, aber spielen die wirklich regelmäßig alle? Ich denke nicht.
        Ich spiele wow weil es einfach kein besseres mmorpg gibt, aber manchmal spiel ich teso, ff14, Tera, aion, blad and soul, gw2 (dies immer nur wenn ich vergessen habe wie schrecklich ich das kampfsystem finde :D)
        Aura kingdoms usw usw usw.
        Keines der neueren mmorpgs schafft es überhaupt ansatzweise auf dem Niveau der älteren zu erscheinen, technisch schlechter, sinnlose gameplay Systeme, zu experimentelle kampfsysteme (ein MMORPG sollte ein MMORPG sein, ein rennspiel soll ja auch kein shooter werden) und noch viele andere Probleme.

        • Wenn du sagst: „Experimentelles Kampfsystem lehnst du ab“ -> Dann ist das ja genau das, worüber wir reden. Diese Zersplitterung des Marktes und dass die Spieler so wählerisch sind.

          Das ist halt ein Problem: Wenn du Tab-Targeting machst, dann verlierst du Leute, die was anderes wollen.
          Wenn du ein Action-Kampfsystem verlierst du Leute, die sagen: Das ist kein MMORPG mehr.

          • Namma kommentierte vor 1 Woche, 1 Tag

            Ja das stimmt tatsächlich, aber um den Vergleich richtig hin zu stellen, wie würden denn die shooter Fans reagieren wenn auf einmal ein shooter tab target hätte?
            Jemand der ego shooter spielt spielt ja auch keine rts Spiele nur weil es dort Waffen und das gleiche setting gibt.

            Für mich ist das Hauptproblem, das mmorpgs im klassischem Sinne ein eigenes Genre sind, da dieses sich gut vermarkten lässt wird es oft falsch benutzt.
            Und jetzt sind verschiedene Generationen die verschiedene genres erwarten wenn sie mmorpg lesen.

            Das ist nicht böse gemeint, aber genauso ist es für mich und das was ich beobachte 🤷🏻‍♂️🤣

            • Ja, ich kann das nachvollziehen. Aber das zeigt eben den Punkt. Wenn man sagt „MMORPGs mit Actionkampfsystem sind keine MMORPGs mehr“ -> Dann ist ja gerade die Zersplitterung im Genre.

              Das gleiche wird mit den „ISO-MMORPGs“ passieren, dass dann Leute sagen: Das ist für mich kein MMORPG, das hat die falsche Perspektive. Das zeigt halt, wie schwierig der Markt ist.

  • Destiny 2 will bald die Waffenbalance überarbeiten. Warum diesmal Fusionsgewehre im Fokus der Veränderungen stehen könnten und was aktuell das Problem ist, lest ihr hier.

    Diese Aussage lässt die Community spe […]

    • Ron kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

      Natürlich werden die das nicht in den Griff bekommen, aber wie gesagt, ich glaube dennoch, dass Destiny 2 PVP nicht überleben kann. Sehr viele Spieler sind davon gelaufen, das stimmt, aber es sind auch viele hoffnungsvoll zurückgeblieben und warten auf Verbesserungen.
      Wie ich schon sagte: Die Zeit zwischen Taken King und Rise of Iron hat sehr gut gezeigt, wie wertvoll der Schmelztiegel für Destiny ist.

    • Ron kommentierte vor 1 Woche, 3 Tagen

      Das Problem ist nicht die Prozentzahl, sondern einfach das Gefühl, das sich dabei einstellt, wenn man von solchen Waffen abgeknallt wird. Wenn mich ne Erentil oneshottet, da kann ich dir in 90% der Fälle sagen, dass der Spieler mich mit einer anderen Waffe nicht abgeknallt hätte – es war halt einfach nur ein unnötiger Kill, den dieser Spieler der Waffe zu verdanken hatte und nicht seinen Fähigkeiten.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.