@desert4tw

Active vor 3 Monaten, 3 Wochen
  • Im Survival-MMO Rust steht am 7. Januar 2021 ein sogenannter „force wipe“ an. Der löscht den Fortschritt auf allen Maps und allen Servern. Viele Spieler verlieren dadurch ihre Basis, aber für Einsteiger ist das e […]

    • Das Spiel war vor Jahren schon trash und ein paar irrelevante Streamer machen es auch nicht interessant

  • Einem Gold-Booster in WoW wurde sein Account gebannt. Da waren über 100 Millionen Gold drauf. Der Spieler sagt, das liege an einer stillen Änderung der Regeln in der World of Warcraft, die Blizzard nicht ö […]

    • Hoffentlich bannen sie gleich die ganzen Methodechtgeldkäufer mit und wenn wir schon dabei sind gleich jeden, der sich boosten lassen hat

      • Scaver kommentierte vor 4 Monaten

        Sich boosten lassen ist erlaubt und daran wird sich auch nie etwas ändern. Denn boosten lassen kann man sich auch ohne dafür bezahlen zu müssen. Machen wir Gildenintern auch immer wieder.

        Und Echtgeldkäufe sind ja nicht generell verboten. Mit der WoW Marke hat Blizzard da ja selber etwas im Angebot.
        Und wer Gold für Echtgeld aus anderen Quellen kauft wird, sobald es zweifellos nachgewiesen wurde, ebenfalls gebannt. Da ist Blizzard auch schon seit Jahren rigoros hinterher. Nur bannt Blizzard nicht jeden einzeln, sondern immer in großen Wellen. In den letzten Jahren gab es davon immer min. 2-3 pro Jahr.

  • Gestern, am 08. Oktober, begann der Beta-Test für das neue Call of Duty: Black Ops Cold War und die ersten Reaktionen fallen nicht besonders positiv aus. Die CoD-Experten Drift0r und TheXclusiveAce brachen sogar […]

    • Paddy kommentierte vor 7 Monaten

      Das letzte gute CoD war Blacks Ops 1
      Danach kam nur noch trash auf dwn Markt

  • Warum haben die Spieler mit WoW Classic wieder aufgehört? Das wollen wir herausfinden und sind dabei auf eure Stimmen angewiesen.

    Inzwischen
    ist World of Warcraft Classic fast ein halbes Jahr alt und es […]

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.