Kanone

@dertoteamozean

Active vor 11 Stunden, 25 Minuten
  • Gerade fluten Miner mit Grafikkarten wie der GeForce RTX 3080 den Markt. Diese werden sogar in Livestreams zu hunderten verkauft.

    Wir hatten uns mittlerweile fast daran „gewöhnt“, dass man für Grafi […]

    • Die wollen doch nur schnell den Müll loswerden bevor die nächste gen kommt und bei der Menge geht es um ein Haufen Geld.

  • Lost Ark hat bereits seit einer Weile ein Problem mit einer massiven Flut von Bots. Die automatisierten Charaktere überrennen das Spiel nahezu. Nun reagiert Amazon mit einer riesigen Bannwelle, auch, wenn es auf […]

    • Diese Botgeschichte zeigt doch eigentlich nur eins: Anticheat versagt völlig.

      • Stimmt. Vielleicht sollten sie den Schmarrn einfach „Antibot“ schimpfen… klappt mit Sicherheit besser dann.
        Nur werden wir uns dann wahrscheinlich vor cheatern nicht mehr retten können, die an einem Wochenende Chars auf 1500+ pushen mit cheatcodes aus den 90ern, die man nur mit Controller eingeben kann:
        2x R2, 2x L1, links, unten, rechts, oben, links, unten, rechts, oben
        wer möchte.. kann’s ja mal testen und schauen ob er/sie nachm reloggn „Rich af“ ist 😅😜

  • Ein User hat aus einer KI und einem Controller einen Aimbot gebaut und zeigt, wie gut dieser Bot ist. Die Vorstellung löst eine hitzige Diskussion unter den Usern aus und ob man solche Cheats in Zukunft […]

    • Erinnert mich an die Autoplay funktion von manchen Mobile MMO’s, wärend es für dich spielt kann man was anderes machen 😛

  • Lost Ark war zum Launch, am 8. Februar, das beliebteste MMORPG auf Steam und konnte mit bis zu 97 % positiven Reviews ordentlich Eindruck schinden. Nun ist das Game allerdings nur noch bei 60 % positiven […]

    • Du meinst die Raids die man 1x die Woche für 20min laufen darf? Den Rest der Zeit darf man Farmen. Sobald man Mokokos und Inseln durch hat, kann man nichts anderes mehr tun als Twinken.

  • MeinMMO-Autor Maik Schneider rannte jubelnd durch das Höllen-Tor auf Level 60 in Diablo Immortal. Er ist ein Free2Play-Spieler und schätzt das kostenlose Action-RPG. Doch nach dem Blick auf die E […]

    • Es wurde noch nicht weit genug gedacht, denn am Ende kommt man wieder beim P2W an. Warum gibt es das Loot-Grenzen/Paragon-Korsett? Ganz einfach weil man sonst den zahlenden Leuten davon Leveln könnte. Denn mit höheren Paragon findet man Item die wiederum ein höheres Item-Level mit sich bringen.

      Aber hey das jetzt festzustellen ist schon ein Glanzstück, ich habe es nach dem 2. Tag schon kapiert (Paragon 3) und dann direkt das Spiel gelöscht 😉

      Ich wusste da zwar noch nichts von dem Loot-Grenzen aber das Paragon-Korsett ist ja Omnipräsent. Es ist und bleibt Schmutz, wer es trotzdem spielt läuft Gefahr in den P2W-Sog gezogen zu werden.

  • Das MMORPG Lost Ark hat schon seit seinem Release im Februar Probleme mit Bots und anderen Tricks. So ist auch der Echtgeld-Handel ein Problem für die Spielenden, denn die Wirtschaft und die Spieler leiden […]

    • Ich habe in noch keinem Spiel so viel Bots wie in Lost Ark gesehen, ja Bots wären auch mit B2P noch da, aber ganz sicher nicht so viele. Auf jeden Spieler kommen aktuell etwa 3 bis 4 Bots. Bots sind einer der Hauptgründe warum ich mit LA aufgehört hab trotz GS von 1450+, mangelnder Content(man durfte nur 1x die Woche für 20min, in den Endgame Dungeon… haha) war ein weiterer und massiver zwang zu Twinken(hatte 5x 1370+ Twinks) der dritte.

      • WOW gebiete kul tiras / stomsong Valley war immer extremst voll von Bots, da hatte man zum teile keine Möglichkeit seine Kill Quests zu machen

  • Das neue Action-MMO Diablo Immortal hat so seine Probleme mit Pay2Win-Vorwürfen, was sich bereits vor Release abzeichnete. Nun aber erreichen die ersten Fans das Endgame und stolpern über die legendären Ed […]

    • Hab DI auf PC bis Paragon 4 gespielt und bisher gab es keine Möglichkeit an die legendären Edelsteine zu kommen als zu zahlen. Da es keine Möglichkeit gibt sich diese zu erspielen, ist das Spiel für mich P2W. i quit

      • Kannste doch kaufen beim Hilt Händler… Craften geht auch mit Runen, die du mit gelben crests bekommst, davon gibts einige als f2p….

  • Der Spieler Zakkyyy teilte vor einigen Tagen im reddit zu Lost Ark ein Bild, auf dem er seinen Charakter mit dem Gearscore von 1.370 zeigt. Das Besondere dabei ist, dass er noch keinen Cent in das Spiel […]

    • Kanone kommentierte vor 2 Monaten

      Die News ist keine News, weil es keine News ist… 😛

      GS 1400 ist inzwischen Problemlos möglich ohne einen Cent zu investieren. GS1400 ist übrigens nur ein Katzensprung von 1370 entfernt. Ich selbst habe einen GS von 1400+ und bisher habe ich mir nur Skins mit den Steinen vom Starterpaket geholt, so kann ich zwar nicht sagen das ich nichts ausgeben habe. Dennoch habe ich keine Upgrade Mats und kein Gold gekauft / getauscht.

      Allerdings besitze ich 3x T3 Twinks was die Sache mit dem GS deutlich erleichtert 😛

      GS 1370 hatte ich schon vor 2 Wochen…

      /Edit hab übrigens schon eine Lanzenträgerin mit GS1370 gesehen heute (die war wohl 100% nicht F2P :P)

      • WaifuJanna kommentierte vor 2 Monaten

        ne, also bei mir in der gilde ist keiner 1400. nichmal ich bin 1400. und icht bin jetz nicht 100% f2p.. ab 1390 zieht es sich extrem auch weil die silber und gold kosten immens sind..

        aber ja bis 1370 kommt man mit dem neuen catchup event jetz einigermaßen gut. danach wirds eklig. Gerade die preise für die großen rufsteine, das ist ein extremes bottleneck… Nur die rufsteine brauchste pro click auf EUCentral momentan 1500 gold + die anderne mats -> 1 click ab 1370 kostet da um die 2000 gold..

  • Im reddit von Lost Ark sind Screenshots zu den Skins aufgetaucht, die unsere Version mit größter Wahrscheinlichkeit sehr bald erhält. Doch die kommen bei der Community überhaupt nicht gut an, obwohl sie einen Wun […]

    • Kanone kommentierte vor 2 Monaten

      Wer ist denn die Community die keine Mini Röcke u.s.w. will??? Ich warte genau darauf! Mit den Anzughosen können die mir fern bleiben 😮

      Ich habe auch nie eine Abstimmung zu dem Thema gesehen, ich glaube kaum das man die Community wirklich gefragt hat sondern sich mal wieder die Meinung von einigen wenigen Diktieren lassen hat.

  • Viele Profis zocken Ego-Shooter in niedrigen Einstellungen und verzichten bewusst auf grafische Pracht. MeinMMO erklärt euch, warum das so ist und warum ihr das auch ausprobieren solltet.

    Gras, welches sich […]

  • Am 24. März führt Lost Ark das große Update ein, dass endlich ein Hoffnungsschimmer gegen die Bots sein soll. Wie das genau funktioniert, erklären wir von MeinMMO euch hier.

    Was ist das für ein Update? Bei […]

    • Kanone kommentierte vor 3 Monaten

      Bei 10.000 Bots wären das zuminest schon mal 50.000€ weniger und wenn man sich das so anschaut sind da noch deutlich mehr unterwegs. Zudem wird die Sperre nicht sofort sondern erst nach 30 Tagen aufgehoben, bis dahin sind die dann auch schon längst wieder gebannt.

    • Kanone kommentierte vor 3 Monaten

      Warum die nicht ein Buy2Play Model gemacht haben bleibt mir ein Rätsel. War doch klar das die von Bots überrannt werden.

      http://www.reddit.com/r/lostarkgame/comments/tjjv8l/so_hows_the_bot_situation_going

      • TJ kommentierte vor 3 Monaten

        …weil es nichts an der Situation geändert hätte. Selbst PUBG, New World hatten trotz Buy2PLay Model Massen an Bots.

  • Das neue MMORPG Lost Ark ist in der letzten Wochen enorm erfolgreich. Das bringt leider auch Probleme mit sich. Eines der größten ist dabei die Menge an Bots, die einfach nicht aufzuhören scheint. Wir von Me […]

    • Kanone kommentierte vor 3 Monaten

      Lauf mal in Luthera rum, wen dir die 50bots die nach 30sec an dir vorbei gelaufen sind nicht auffallen, stimmt wirklich was mit dir nicht xD

      (bin auch auf Asta)

      Ob sich das nach dem heutigen Patch ändert, weiß ich nicht, jedenfalls werden den Bots deutlich mehr Steine in den Weg gelegt.

    • Kanone kommentierte vor 3 Monaten

      Tasächlich bekommt man T1 und T2 mats in Massen, wer T1 oder T2 mats kauft dem ist so oder so nicht zu helfen, nach dem 3. Char (alle T3) habe ich immernoch Kisten mit Upgrade mats (T1&T2) rumliegen.

      Mein Main ist kurz vor 1370 und habe bisher weder Upgrade Mats im Shop noch im AH gekauft, wozu auch.

      Das einzige wozu ich Kristalle ausgebe sind Skins & Pets & Kartenslots aber dafür reichten bisher die Kristalle von meinen 2 Starterpaketen aus.

  • Ein kleiner Fehler, der jedem von uns passieren könnte, sorgte dafür, dass ein armer Schlucker in Lost Ark eine Menge Loot verloren hat. Wir von MeinMMO erklären die Situation und sorgen dafür, dass euch das nic […]

    • Kanone kommentierte vor 3 Monaten

      Von mir bekommt er da kein Zuspruch oder Mitleid, geschieht ihm recht, selbst mit Pet macht man so was nicht. Es gibt schlicht keinen Grund die Dinger in einem Instanzierten Bereich zu öffnen. Zudem hat man in dem „Warteraum“ ca 2 min Zeit, aber er öffnet die Dinger genau dann und genau an dem Ort wo das Portal nach den 2 min erscheint.

      Das nächste mal bitte jemand der in dem Raum nen Beutel öffnet wo ne Inselmarke(z.b. Insel der Hoffnung) oder noch seltenere Dinge drin sind. Die paar Lebensfragmente sind ja nicht mal wirklich Wertvoll.

  • In Lost Ark haben weibliche Charaktere eine recht eingeschränkte Auswahl an Klamotten-Stilen. (Lange) Hosen sind Mangelware, Schuhe mit hohen Absätzen die Norm und Klamotten bedecken oft nur einen Bruchteil des K […]

    • Spielt mal Gunslinger und versucht ein Skinn/Rüstung mit sichtbarer Haut im Endgame zu bekommen! Der Gunslinger hat im Endgame 0,0 nackte Haut, selbst im Punika(Sonne/Strand) rennt man mit Fellrüstung herum, weil es einfach keine Skinns gibt, schon gar nicht mit etwas sichtbarer Haut.

      Allgemein finde ich was Skinns in Lost Ark angeht, absolut enttäuschend, entweder es gibt keine Skinns zu kaufen oder der eine Skinn der Färbbar(ich kaufe keine nicht färbbaren Skinns) ist ist hässlich(gerade beim Gunsliner). So laufen aktuell alle quasi gleich rum. Die Skinns die es normalerweise in Lost Ark gibt, kann man nicht kaufen. Skin Händler e.t.c. wurden auch alle raus gepatched.

      Das Spiel ist aktuell so was von verklemmt, das ist schon nicht mehr feierlich, als wenn ein bisschen nackte Haut das schlimmste ist was es auf der Welt gibt. Wusste nicht das die US – Mentalität was Freizügigkeit angeht bei uns schon 1:1 übernommen wurde.

  • Lost Ark hat für diese Woche ein neues Update angekündigt, das voraussichtlich am Donnerstag erscheinen wird. Im Fokus stehen die Guardian Raids und Abyss Dungeons von Tier 1 und Tier 2. Die sollen a […]

    • Bei Tytalos und Achates bin ich auch dafür die etwas zu nerven, die sind so als ob die von Anfang an im Rage Mode sind.

      Bei Tytalos ist es teils Glück nicht zu sterben, ich hab den Solo gemacht, weil es in der Gruppe einfach unmöglich ist. Der macht seine Kill Mechanik 4s lang und du musst 3s im Wirbel stehen, stehst du auch nur 1mm zu weit vom Wirbel weg wenn der anfängt bist du Tod oder wenn du von den Stürmen den Debuff bekommst bist du Tod. Würde man diesen Charge auf 5s oder 6s verlängern und die Debuff-Zeit um die Hälfte reduzieren würde es die Wipes um 90% reduzieren. Ist man Solo kann man 3x sterben, was weit aus weniger dramatisch ist als wenn in der Gruppe jedes mal 2 sterben.

      Achates hab ich nach 10 versuchen noch nicht geschafft, man schafft es kaum den überhaupt anzugreifen. Selbst Overgeared ist der ein Problem, man ist nur dabei auszuweichen, durch die Gegend zu fliegen, hinterher zu laufen, weg zu rennen. Die Mechanik mit dem Schild ist das einfachste am ganzen Boss. Als wenn der völlig mit Drogen voll gepumpt ist 😮

      Die Abgrund Raids finde ich völlig in Ordnung wie sie sind, dort muss man tatsächlich nur die Mechanik begreifen (Guides anschauen, hilft hier ungemein). Hab gestern „Stilles Karkosa“ mit ner 8er Random Gruppe gemacht. Nach etlichen Wipes hatte es dann auch der letzte geschnallt, das wir synchron um den Kreis laufen müssen.

      • Tytalos ist nur schwer, wenn man sich alle 3 Stacks innerhalb des Casts holt. Du kannst dir durchaus schon vorher 1-2 Stacks abholen. Er macht immer sein rotes Erdbeben. Danach 2 Fähigkeiten, dann die Wipe Fähigkeit.
        + Wenn man mal failt kann man einfach die Leitern auf der Map rauf und runter klettern, da bekommt man den Schaden meistens nicht ab. 😀

        Achatos habe ich noch nicht einmal gesehen, wie die Schild Mechanik richtig gespielt wird.
        Das Color-Shield bekommen die Leute noch hin, aber danach müsste ja JEDER eine Destruction Bomb auf die Wings werfen. No-Way in den meisten rndm. Grps 😀
        Wenn das richtig gespielt wird, sollte er eigentlich nicht Enrage gehen und deutlich weniger Knockdowns etc. verwenden.

        • Tytalos ist mit Random unmöglich, habe es oft genug probiert, nach der ersten Wipe Fähigkeit ploppt zu 90% das abbrechen Fenster auf 😉 Habe noch nie erlebt das mehr als 2 Leute stehen geblieben sind. Der Witz ist ja, der Boss der danach kommt ist wieder völlig harmlos, dieser Schatten Gargolye (da ist noch nie eine Random Gruppe dran gescheitert).

          Die jeweils letzten Bosse vom Wächter-Raid sind wesentlich schwerer als die Abgrund-Raids und auch als die Bosse davor aber sie sind Voraussetzung das man die nächste Stufe machen darf.

          Ich kann z.b. nicht die Wächter-Raids auf meiner Stufe machen, weil ich den Boss(Achatos) auf der Stufe davor einfach nicht kaputt bekomme, weder Solo noch mit einer Gruppe(random).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.