@deromega

Active vor 6 Tagen, 6 Stunden
  • Destiny 2 veröffentlichte am 24.08.2021 die neue Saison der Verlorenen. Wir von MeinMMO gehen nun die Eindrücke der Hüter zur neuen Saison durch und zeigen euch, wie diese momentan bei den Hütern ankommt. Am End […]

    • Crosplay ist cool und schön aber die Sache mit der Kommunikation ist doof. Zum glück gibt es die Möglichkeit als Xboxler mit PClern in der xbox-Party zu quatschen. Plus dazu kann man sich auf der xbox im Store kostenlos “Quarrel” runterladen, damit hat man Discord auf der xbox.

  • Einige Spieler haben Probleme bei einer Jäger-Super in Destiny 2 entdeckt und machen Bungie nun darauf aufmerksam. Denn mit einer Version der Goldenen Kanone treffen die Jäger seit Beginn der Season 14 offenbar n […]

    • Ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen 😅
      Ok, ich nutze die top tree GG auch nur im PvP weil das explosive Wurfmesser besser in mein Loadout passt…

      Aber an sich ist die obere GG auch nicht der Brüller. Im PvE spielt man eh die untere für deutlich mehr Dmg oder Klingenfeuer für schnelleren Addclear.
      Im PvP ist sie auch so naja, für schnelle kilks holen über eine gewisse zeit gehts aber um andere Super zu kontern gibts schon wieder bessere Alternativen.

  • In Destiny 2 startet in wenigen Tagen die Season 14 und wir kennen jetzt viele der neuen Waffen, die auf euch in den unterschiedlichen Aktivitäten warten. Die Spieler erwartet ein Mix aus beliebten Klassikern in […]

    • Der Style der neuen sesionalen Waffen ist echt gut gelungen, bin gespannt was sie spielerisch bringen und endlich mal potenzielle Meister-Spezialwaffe die man nicht aus trials bekommt, da freu ich mich schon auf die sniper, genauso wie die 2 Ein-Schuss-Granatwerfer, wird Zeit das es mal Kinetik oder Solar Varianten gibt.

      Und dann gibt es noch zu erwähnen das auch die Klassenschwerter wieder in den pool geworfen werden, endlich wieder mit einem gescheiten Schnellhauer durch die Gegend flitzen😁

      Auch wenn vieles Neuauflagen von bekannten Waffen sind, bin ich so auf den ersten Blick recht zufrieden damit was kommt.
      Jetzt muss man nur noch hoffen das die Artefaktmods gut mitspielen😅

      • Was sind denn Klassenschwerter? Ich hab die irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm… Was macht die so besonders?

        • Klassenschwerter deshalb weil jede Klasse da dann ein besonderen Move hat. Der Titan rammt es in den Boden zb.
          Die Schwerter kamen wohl schon Mal zurück als Menagerie Loot. Crown-Splitter (Titan) Quickfang (Jäger) heißen die. Warlock weiß ich nicht.

          • Move bedeutet schweren Angriff oder wie muss ich das verstehen? Aber auf jedenfall nice da ich grad mächtig auf Schwerter abfahre 😉

            • Nach Ende der Kampagne Destiny 2, Season1, bekam man das. Beim Jäger war es der Schnellhauer, beim Warlock Strykers Verlässlichkeit und beim Titan der Kronenspalter. Unterschiede sind im Look und der Animation, beim Titan sieht’s aus wie Hau den Lukas 😂 weit ausgeholt über den Kopf und das auch noch im Sprung 😂 hab das für den Jäger damals total gefeiert, würd aktuell wieder ganz gut zu den Shuriken passen, Ninjastyle 👍🏻

        • Anders gesagt hatten alle 3 schwerter unterschiedliche waffengehäuse, Schnellhauer für die Jäger hatte als einziges schwert ein leichtes gehäuse, Kronenteiler für die Titanen als einziges ein Aggresives Gehäuse, und das der Warlocks, Ewigkeitsklinge, naja das sah einfach nur schick aus aber hatte nix besonders😅

  • In Destiny 2 erobern gerade kleine Gefallene die Herzen der knallharten Hüter im Sturm. Was steckt hinter dem Meme, dass den Start der neuen Saison des Spleißers überschattet?

    Destiny 2 startet am 11. Mai in […]

    • Knuffig sind die “Smallen” ja schon.
      Interssanter finde ich, das sie in der Verbindung mit dem Haus des Lichts unter Mithrax gezeigt werden. Im Grunde sind die Gefallenen nicht großartig anders als die Menschheit, zumindest von ihrer Situation. Sie haben so gut wie alles verloren, und versuchen als Zivilisation zu überleben, halt auch eben mit Nachwuchs. Das ist ja schon ein plus auf Sympathie der Gefallenen gegenüber die ihre Ansichtsweise geändert haben und uns nicht mehr aus Neid um den Reisenden nach dem Leben trachten.
      Ich bin auf jeden fall gespannt wie sich die Beziehung zwischen der Menschheit und den Eliksni weiter verändert und wie es mit dem Haus des Lichts weiter geht.

  • Destiny 2 bietet den Spielern über 600 exotische und legendäre Waffen. Wir zeigen euch, welche 10 davon in der Saison der Auserwählten am beliebtesten sind und was sie so stark macht.

    Das findet ihr hier: De […]

    • Also meine Topwaffen diese season sind ganz klar, die Huckleberry oder Außergewöhnliche Darbietung im Kinetikslot,
      Wahrheitssprecher/ Plünderer Salve oder die IKELOS-Sniper in Energieslot,
      und Guillotine oder Anarchy im Heavyslot

  • Mit Season 13 ist Destiny 2 um eine starke, legendäre Handfeuerwaffe reicher geworden – die Bottom Dollar. Wir erklären, wie ihr an die begehrte Hand Cannon kommt und was sie bei vielen so beliebt macht.

    Um d […]

    • Hatte bisher nur einmal glück bei 17 matches, sie zu bekommen, halt nur mit einem “bescheidenen” roll…😅

      Letztendlich war ich dann doch mehr überrascht wie viel Spaß ich im Gambit hatte, ordentliches 4er team, schönes loadout gehabt. So viel spaß hatte ich zuletzt S4/5 😄

  • Bei Destiny 2 stellen sich euch starke Champions in den Weg, die ihr nur mit bestimmten Taktiken besiegen könnt. Alles zu Barriere- und Überladungs-Champions und wie man unaufhaltsame Gegner stoppt.

    Seit der E […]

    • Das einzige was mich an denen stört is die Einschränkung der Waffenloadouts.
      Granaten- und Nahkampffähigkeiten die jeweiligen Effekte zu geben ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.

      Sie könnten doch die Mods für Waffen so überarbeiten, z.B. Anti-…-Geschosse für Schnellfeuerwaffen oder Anti-…-Geschosse für Energiewaffen oder Anti-…-Geschosse für Spezialwaffen.

      Dazu noch alte Exowaffen mit den Effekten ausstatten (z.B. Izanagis Bürde bekommt Anti-Unaufhaltsam) und neue Exorüstungen ähnlich wie die “Athrys’ Umarmung” für den Jäger.

      Das würde bestimmt die Kreativität für neue Builds stärker anregen als das momentane system.

  • Bei Destiny 2 wissen wir jetzt, wann und wie es dem Stasis-Jäger an den Kragen geht. Dabei freut die Spieler, dass Bungie endlich gezielt patcht. Zudem geht’s um weitere Pläne für eine ausgeglichene Sa […]

    • Hüter in ihrer Super sollten nach den Änderungen recht sicher die Kombo überleben.

      Cries in Golden Gun mit 0% Schadensreduktion.😥

      Ich muss auch sagen ich finde es auch schon etwas absurd, wie viel Schaden die Stasis-ultis fressen können eh diese drauf gehen (also aufs PVP bezogen). Fast jede andere Ulti braucht 2 Schüsse aus der 6fach Golden Gun aber die Stasis-Ultis gleich 3, was das kontern, bei dem fakt das man jeden Moment eingefroren werden kann, deutlich erschwert…

      Aber im großen Ganzen bin ich mit den Nerfs soweit zufriden und bin gespannt wie es sich weiter entwickelt. 👍

  • Heute, am 08.12., steht bei Destiny 2 auf der PS4, PS5, der Xbox One, Xbox Series X, auf dem PC sowie auf Google Stadia das neue Update 3.0.1 an. Das fixt viele Probleme und bringt endlich das Next-Gen-Upgrade. […]

    • Ich freu mich schon, bin ja jetzt schon begeistert von den Ladezeiten und dass das jetzt auf meiner XSX noch schneller laden soll, genauso wie zocken auf 4k mit bis zu 120 FPS (für das passende Equipment wurde schon gesorgt😁)

      Finds auch klasse das Prophezeiung wieder verfügbar ist, ich feier diesen Dungeon.😁

  • Bei Destiny 2 müsst ihr euch jetzt vor einer “verbotenen Jäger-Technik” in Acht nehmen. Wir erklären, warum das so heißt und wie das funktioniert.

    Davor müsst ihr aufpassen: Wer sich jetzt in den Schm […]

    • Ich dachte jetzt kommt sonst was für eine kombi 😂
      So mach ich das schon seit ich den Splittersprung hab.
      Was ich auch gerne mache, ich werfe mir die Granate unter die Füße, lasse mich von dieser hochschleudern und nutze direkt den Splittersprung. So kann man die nahe Umgebung schön aufräumen 😁

  • Das Exotic “Die Klage” ist eine der besten Waffen aus Destiny 2. Es hat sogar den stärksten Schaden. Viele spielen das Schwert aber falsch und sehen nie die absurden Schadenszahlen.

    Update 30.04.2021: Dieser […]

    • DerOmega kommentierte vor 10 Monaten

      Sorry, aber darf ich mal fragen wie du jetzt zu dieser Aussage kommst. Was hat Bungie getan um sich darüber aufzuregen?

      • galadham kommentierte vor 10 Monaten

        natürlich darfst du fragen.
        die antwort ist sogar ziemlich einfach.
        will ich das schwert haben ? ohja !
        ABER nicht um den preis, das ich mich zum abhängigen eines onlinehändlers oder einer onlineplattform mache.
        das ist mir das teil dann doch nicht wert

        • JoJoRabbit kommentierte vor 10 Monaten

          Alter von was quatscht du überhaupt. Es geht darum das Leute das Schwert nicht effektiv benutzen.

          • galadham kommentierte vor 10 Monaten

            eine waffe effetiv zu nutzen ist eine sache. sie erstmal zu bekommen eine andere.

            • Seit wann spielst du Destiny ? Man sollte zufrieden sein das es Exo Quest gibt und man nicht nur auf RNG angewiesen ist. Und das Schwert bekommt man gezielt und durch eine einfache Quest.

  • Zum Start von Jenseits des Lichts überarbeitet Bungie den Beginn der Reise als Hüter für alle neuen Spieler – auch für die Free-to-Play-Version Destiny 2: New Light. Das Spiel soll dann deutlich zug […]

  • Seit dem Start des Festivals der Verlorenen 2020 gab es Probleme mit der Drop-Rate der Chiffren-Dekoder (Cipher Decoder), die ein wichtiges Element des Halloween-Events sind. Nun hat Bungie das Problem mit einem […]

    • Ich kann mich nich beschweren, 1020er Dämmerung ist in etwa 15min durch und jedes mal einen Decoder bekommen und der Dämmerungsloot kommt auch nich schlecht bei rum.
      5x Dämmerung danach mal kurz durch den Forst und die fünf Kisten mit aufmachen und schauen was es gibt 🤷‍♂️

  • In Destiny 2 gilt der Spieler Esoterickk als Ausnahmetalent. Jetzt zeigt er 9 Tipps, nach denen er während seiner Videos immer zu gefragt wird und die nicht jeder kennt.

    Wer ist Esoterickk? Esoterickk ist ein […]

    • Das mit den Fäulen und den Kriegsgeistzellen war eigentlich das einzige was mir neu war. Wann champs anfällig werden hab ich selber erst vor kurzem gemerkt 😄

  • Vor einiger Zeit sang der wohl härteste Kerl von Destiny 2, Lord Shaxx, über Käse und Mond. Das wurde von vielen Hütern gefeiert und sorgte für einige Lacher. Doch offenbar war das Ganze nicht wirklich zum Lach […]

    • Würde ich so nicht unterschreiben, Shaxx hat sich mit um die Evakuierung der Turmbewohner gekümmert, er ist auch ein Beschützertyp. Passt auch zur Vorgeschichte von ihm aus Fellwinterzeiten lange bevor es die Stadt gab.
      Shaxx als gefürchteter Kriegsherr, dem im Kampf fast niemand das Wasser reichen konnte, kümmerte sich um Flüchtlige des Untergangs in Mauerruinen. Sorgt dafür das sie zu essen haben und befestigt die Mauern das sie schweren Schneestürmen standhalten.
      Ich glaube Shaxx würde, wenn er sich entscheiden muss, eher Schwächere in Sicherheit bringen und beschützen, als sich direkt ins Kampfgetümmel zu stürzen.

      • Ich kann dir nur das sagen was mir direkt in den Kopf kam als ich dort durch musste. Ich habe es 3x (Chars) gemacht, screenshots gemacht die ich mir heute noch gerne anschaue. Und mir stellt sich die Situation von Onkel Shaxx leider anders dar als die vom großen Beschützer. Sicherlich war es so angedacht.

  • Bei Destiny 2 steht in der Saison der Ankunft nun das erste Eisenbanner vor der Tür – mit einigen Neuerungen. Wir zeigen zudem, wann genau das PvP-Event stattfindet und welchen Loot ihr euch dort erspielen […]

    • Was ich befürworten würde wäre ein System das das abschließen der Herausforderungen nicht den Loot am Aktivitätsende vergibt sondern Pakete beim jeweiligen Händler freischaltet, die dir eine auswahl von 3 items bringt.
      Zb bei den Strikes, du schließt alle Herrausvorderungen ab, 3x Feuerprobe, 100k, normale Strikes mit passendem Fokus und die Beutezüge, dannach kannst du zu Zavala gehen und der hat dann 4 Pakete parat, 2 mit jeweils 3x mächtigen prämien und 2 mit jeweils 3x Spitzenprämien. Das man da wenigstens eine höhere Chance hat das zu bekommen was man brauch. Im Idealfall könnte man noch einsehen was diese Pakete enthalten das man überlegt welche Prämien man annimmt. Sagen wir mal du brauchst noch Helm und Beine und siehst das beide Pakete Beine enthalten aber eines dir nen Helm gibt.
      Zusätzlich könnte man auch die Spitzenprämien auf Waffenpaket und Rüstungspaket aufteilen die Woche um Woche tauschen, eine woche 100k machen für Rüstung die andere 100k machen für Waffen.

  • Bei Destiny 2 könnt ihr dank der Dämmerung diese Woche sehr schnell an die begehrten Meisterwerk-Materialien für Rüstungen und Waffen sowie Exotics mit starken Statuswerten kommen.

    Deswegen ist diese Woche bes […]

    • Nein, Waffen und Rüstungen kann man ein jahr lang durch aufleveln. Mit anderen Worten, wenn du dir diese season eine Rüstung zusammen farmst, kannst du sie ein ganzes jahr lang benutzen bis das powercap bei 1360 ist, ab dann musst du dir für das kommende Endgame eine neue rüstung bauen.

      • Ach cool, thx. 🙂

      • ach so ok, ich dachte die cappen das jetzt alle 3 monate … thx
        Und die Rüstung der letzten saison ? die ist gecapped auf 1060 oder ?

        • Rüstung und waffen die mit dem Shadowkeep DLC kamen sind auf 1060 gecapt
          Waffen und Rüstungen aus der season der dämmerung auf 1260, die aus der letzten auf 1310 und die jetztige auf 1360
          Exos ausgeschlossen da die garkein cap haben.

          Auch das rüstungs-sunsettig finde ich nicht schlimm da man bestimm in dem jahr sowieso seine rüstung mind. einmal überarbeitet.😉

          • Dank dir für die ausführliche Antwort. Ich finds übelst kacke, da man etliche legendäre waffen hart erfarmt hat, inklusive teilweise monatelang wegen den richtigen Perks (Beispiel Hochofen) und ganz zu schweigen von den ganzen Ressourcen. Aufgrund dessen werde ich das eh nicht kaufen und dann nach dieser Saison nur noch ab und zu ein wenig altes Zeugs zocken und fertig. Ich seh das als ganz klare Verarsche an, das wird nur aus zwei Gründen (aus meiner Sicht) betrieben. Erstens, den nächsten Content möglichst fett strecken und zweitens kriegen die kein gesundes Gleichgewicht zwischen den Waffen hin weil sie zu blöde sind. Das Zweite wird eh nix nützen, da Bungie spätestens 3 Monate später eh wieder unbalanced shit hat und alles rauf und runter nerft… Jeder so wie er mag, aber ich zolle den dafür keinen Respekt in Form von mehr Geld ausgeben für so eine Frechheit. Da mir das Spiel aber schon seit Destiny 1 an sich sehr gut gefällt, werd ich wie gesagt, ab und zu dann noch den alten Stuff zocken und feddich… Jo, Gruss

          • Bei den Rüstungen stimme ich nur bedingt zu. Ich schrieb es schon an anderer Stelle: Das zusammen Sammeln von Rüstungen mit einigermaßen passabler Stat-Verteilung hat mich fast ein Dreiviertel Jahr gekostet. Dabei sind Rüstungsteile aus allen Saisons dabei, welche sich von den Werten ergänzen. Da alles so schön gepasst hat, habe ich die hart erarbeiteten Materialien verwendet, um sie zum MW zu machen. Das ist nun für die Katz gewesen und ich fühle mich dadurch schon veräppelt. Bei Waffen dacht ich: Halb so schlimm. Kommt bestimmt genug Neues. Aber auch hier beweist mir die aktuelle Saison das Gegenteil. Manche Waffentypen werden nur sehr stiefmütterlich mit Zukunftstauglichem bedacht. Also ich für meinen Teil finde das Modell in der jetzigen Form absolut unausgereift und gewinne immer mehr den Eindruck, dass das Sunsetting nur kam, damit Bungie zukünftig weniger Arbeit hat und uns die komplett identischen Sachen X Mal erneut vor die Füße werfen kann, ohne auch nur einen kleinen Finger aus der Nase ziehen zu müssen…

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.