@deromega

aktiv vor 15 Stunden, 8 Minuten
  • Eingeschränkte Slots für saisonale Mods sowie die elementare Affinität von Rüstungsteilen gehört für viele Hüter zu den nervigsten Aspekten von Armor 2.0. Genau hier bessert Bungie zur kommenden Season 10 von De […]

    • Die wollen wirklich alle lvl vorher dazu haben…. das is hart…

    • Wegen deinem Orpheus-Rigg Beispiel: Ich kann deine Denkweise schwer nachvollziehen… Der Energiefokus auf der Rüstung hat nix mit dem klassen fokus zu tun, Arkus-energie da drauf bewirkt nur das du Mods drauf packen kannst die Eigenschaften von Schrotflinten, MGs, Impuls etc verbessern.

  • Ein Spieler will mit einem Speedrun-Rekord der etwas anderen Art auf eines der nervigsten Probleme von Destiny 2 aufmerksam machen – die teils enorm langen Ladezeiten. Damit dürfte er vielen Hütern aus der S […]

    • Ha mit meiner XBOX One S 2:50 min bis zur Charakterauswahl und nach 5:18 aufm turm 😆

      • Uhrzeiten abhängig. Manchmal geht es bei mir auch fix, dann wieder denkt man das Ganze läuft auf einer Z80 CPU.

  • Wer in Destiny 2 einen Besuch in den Korridoren der Zeit plant, sollte sich damit beeilen. Denn die Rätsel-Location wird nicht mehr lange verfügbar sein.

    Was ist in Destiny 2 los? Die vergangene Woche wurde v […]

    • DerOmega kommentierte vor 1 Monat

      Toll dann kann ich jetzt die lore und das emblem vergessen, komme erst am 28. aus meiner reha raus. Hab echt gehofft das bleibt noch wenigstens bis seasonende…

  • Bei Destiny 2 haben die Spieler das Puzzle um die Korridore der Zeit gelöst. Das führte die Spieler bis an die Grenze. Wir schauen auf den Moment des Triumphs und was es als Belohnung für so viel Aufwand ga […]

    • DerOmega kommentierte vor 1 Monat

      Die quest zur bastion kommt auch am 28. Man bekam etwas was man später für die quest brauch, den chonomatischen waffenkern.

  • Bei Destiny 2 hat Bungie in einem Patch am Donnerstag den exotischen Bogen Wunschender (Wish-ender) endlich repariert. Doch clevere Spieler fanden sofort eine neue Art, gleich 12-fachen Schaden mit dem Bogen […]

    • DerOmega kommentierte vor 1 Monat

      Trash sind sie dann eher nur aus deiner Sicht.
      Ich nutze LeMonarque seit Ewigkeiten im PvP und wenn man weiß wie man ihn am besten nutzt, kann man auch gut mit aufräumen. Hüter mit noch höchstens ca 3/4 Leben sind per Headshot onehit. Nach einem Bodyhit und bei geringer entfernung kann man sogar noch einen nahkampfangriff hinterherlegen und der gegner liegt ebenfalls. Ansonsten nach einem treffer 1-2 HC schüsse hinterher und das reicht auch
      Aber man kann auch ordentliche 2hits mit dem Bogen verteilen weil die spannzeit ist jetzt nicht so elends lang (außer bei wishender oder dem Leviathans Hauch). Außerdem kann man die Zeit über die Rüstungsmods fürs bogennachladen noch zusätzlich verkürzen.

    • DerOmega kommentierte vor 1 Monat

      LeMonarque + Treueschwur = Dorn
      Da könntes du aber zum glück schwer auf eine solche Konstellation treffen😄 zumindest nach meiner erfahrung😅
      Ich spiele ja selber diese kombi seit ewigkeiten aber hab bisher nur einen weiteren gesehen der diese kombi spielt und wenige die überhaupt LeMonarque nutzen

      • kotstulle7 kommentierte vor 1 Monat

        Nicht mal im Ansatz. Dorn ist auf Konsole nicht so gut und der Giftschaden hilft da nicht wirklich. Außerdem ist dorn nicht auf höheren reichweiten effektiv.
        Das ist ne kombo, die genauso eklig ist, wie dreimal bubbletitan, oder drei unsichtbare jäger

        • DerOmega kommentierte vor 1 Monat

          Es ging mir auch eher darum das dadurch jeder schuss giftschaden macht 😉

  • In Destiny 2 haben die exotischen Waffen und Rüstungen einzigartige Fähigkeiten und Perks. Doch einige dieser Fähigkeiten sind geheim und werden nicht im Spiel erklärt. Lest hier, welche geheimen Talente sich hin […]

    • Also war mein Eindruck das ich mit Le Monarque schneller unterwegs bin doch keine Täuschung, genau so die Sache mit der Ausbruch. Und der Perk der OEM erklärt natürlich einiges 😉

  • Vor ziemlich genau 2 Jahren haben wir von paradoxen Theorien rund um Saint-14 (der 14. Heilige) berichtet. Wie sich in der aktuellen Season 9 von Destiny 2 herausstellt, stimmen die Vermutungen.

    Um diese […]

    • Das ist dann ja schon durch. Zu „Fluch des Osiris“ Zeiten haben wir beim schmieden der Osiriswaffen das Paradoxon bereits von Saints Leiche bekommen und diese Season haben wir Saint-14 die Waffe erst gegeben gegeben.

      • Ja weiß ich ja. Aber da Saint-14 gerade gemütlich im Turm steht und nicht tot ist, können wir die Waffe auch nicht von ihm bekommen. Daher denke ich nicht, dass das schon durch ist.

        • Dadurch das er nicht stirbt, können wir ja auch nicht am Grab die Teile bekommen.
          Wir verändern damit die Vergangenheit und Zukunft.
          Bin gespannt ob und welche Auswirkungen es haben wird.

        • Wir bekommen sie auch nicht von ihm, wir schmieden diese nur, weil wir ihn tot aufgefunden haben.
          Kein Lore-Text impliziert, dass wir diese nun zurückbekommen-macht auch keinen Sinn.

          • Der Lore Text vom perfekten Paradoxon sagt das eigentlich ziemlich wortwörtlich ^^

            • Ja, das wir diese Schrotflinte selbst schmieden und abgeben.

              • Ja, solltest du auch mal üben…

                Wir bekommen diese Waffe ja nur, weil wir die Teile bei seiner Leiche gefunden haben. Eine Waffe, die er nur hat, weil wir sie ihm gegeben haben.

                Deswegen heißt sie auch das Perfekte Paradoxon.

                Wir können diese Waffe also nicht schmieden, wenn Saint 14 nicht in der Vergangenheit stirbt. Also. Wie soll sich der Kreis nun schließen, wenn alles so bleibt, wie es aktuell ist?

                • Zeit ist nicht linear, du nimmst diese nur linear wahr.
                  Der Kreis ist bereits geschlossen, insbesondere weil der Spieler die Manipulation der Vex aufgehoben und verändert hat.

                  Der 14. Heilige hat in der Vergangenheit(erste Mission) diese Waffe von uns erhalten. Darauf basiert der eigentliche Lore-Text. Der ‚Tod‘ in der Vex-Dimension ist da wir dem Verlauf geändert haben zu einem Parallel-Universum geworden.

                  Alles Andere ist auch idiotisch, da auch laut den Comics der Heilige nur zu den Vex aufbricht, um den verschollenen Osiris zu suchen.

                  Aber einen Verschollenen, der nicht mehr verschollen ist, muss man nun nicht mehr suchen, da wir in den Zeitverlauf der Vex eingegriffen haben.

                  Und eine Waffe, die wir bereits geschmiedet haben und besitzen, muss uns nicht zurückgegeben werden.

                  Der 14. Heilige hat sein Versprechen letztendlich gehalten und-wie bereits gesagt- Metaphern sollte man als solche erkennen.

          • <<>>

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.