@dernehring

Active vor 3 Wochen, 1 Tag
  • Die neue Season 4 von Call of Duty ist online und startet mit einem kleinen Live-Event für das Battle Royale Warzone und Black Ops Cold War. MeinMMO zeigt euch die Lösung mit den Belohnungen zum Event.

    Was i […]

    • Der Nehring kommentierte vor 1 Monat

      “Packt euch den neuen Scorestreak ein und geht auf die Jagd. Die Handkanone ist eine fiese Pistole, die Gegner mit einem Schuss in normalen Multiplayer-Matches erledigen kann”

      Und wo finde ich diese Waffe?

  • In Call of Duty: Warzone dürfte es bald einige Anpassungen an Waffen und einem Skin geben, der als Pay2Win gilt. Wir zeigen euch, was die Entwickler darüber verraten haben.

    Das wurde angekündigt: Auf Tw […]

    • Achtung Wortspiel: Roze ist und bleibt Ro(t)ze. Man hatte ich ganz am Anfang Spaß mit dem Game. Aber es wurde mit jedem Update und den ständigen Veränderungen (Nerfs, Buffs etc.) immer ein Stück schlechter. Man könnte denken, dass man Parallelen zu unserer Corona – Politik entdecken kann 😉

  • Der Sturvival-Hit Rust hat nun endlich ein Release-Datum für die Konsolen-Version und listet verschiedene Editions auf, die ihr euch vorbestellen könnt. Außerdem haben die Entwickler einen langen Ga […]

    • Wie, du kaufst das Spiel trotzdem, obwohl die Beta so schlecht ist und es nach eigener Aussage keine 50€ wert ist? Ich hätte jetzt gedacht, dass du die Finger von dem Game lassen wirst.

  • Zum Start von Season 2 von Call of Duty: Cold War und CoD Warzone kommen 2 neue Waffen ins Spiel. Das Sturmgewehr FARA 83 und das SMG LC10. Wir zeigen euch, wie ihr die beiden Waffen freischaltet.

    Was ist […]

    • Nein, leider nicht. Die FARA 83 wird bei mir auf Lvl 15 leider nicht freigeschaltet. Somit kann ich wenigstens hier lesen, was mir entgangen ist.😆

      • Sicher dass du im battle pass level 15 erreicht hast?

        • Das war der Fehler von mir. Ich war auf Level 15, aber der Battle Pass nicht. Da beide bei 0 gestartet sind, hatte ich angenommen, dass beide Level in etwa gleich steigen.

  • Sony hat vor Kurzem mit zwei Tagen Verspätung die PS Plus Gratis-Games für den März 2021 vorgestellt. Nun stehen die Spiele zum Download bereit. Neben dem bereits bekannten Destruction AllStars (PS5) warten au […]

  • In Call of Duty: Cold War und CoD Warzone steht der Battle Pass zu Season 2 bevor. Wir zeigen euch hier die spannendsten Stufen und Belohnungen.

    Das passiert jetzt in Call of Duty: Am 25. Februar startet […]

    • Geht es nur mir so oder levelt man sehr langsam in dem Spiel? Gut, ich baller das Game nicht täglich, aber ich bin mal gerade bei Prestige 3 angekommen. Und ohne “Doppel XP” wäre nicht mal daran zu denken. Ich bin aber definitiv auch kein CoD-Maßstab 😂.

      • @Der Nehring: Ich bin seit gestern Prestige Rang 1000, also am Ende angekommen, bin aber ein Süch….äh….Vielspieler. 😜

        Spiele die meiste Zeit aber nur die beiden Zombie Modus Karten und habe dort auch (fast) meine gesamten Waffen (2 Sniper fehlen noch) auf Maximum gelevelt.

        Daher freue ich mich schon auf neues “Futter” ab morgen Donnerstag mit dem Start von Season 2. 🤗

        • Ohha, meinen Respekt. Da werde ich als Hobby-Gamer nieeeeee hinkommen. Aber S2 werde ich mir auch ansehen. Lade gerade Teil 1 der Daten.

          • @Der Nehring: Danke dir, allerdings ist dafür nur viel Zeit nötig, ansonsten ist der Rest relativ simpel.🤗

            Und wichtig ist doch für uns alle das CoD ein sehr interessantes, spannendes Game ist und hoffentlich auch bleibt, ich zumindest spiele nur noch das. 😍

      • Ja, es levelt sich definitiv langsamer in ColdWar. Ich glaube JGOD hatte da mal einen direkten Vergleich in Bezug auf die Waffen. Ne MW-AK47 auf lvl 19 benötigte ca 1500XP zur nächsten Stufe, und die CW-AK für das gleiche level 3500XP.

        Bin aber auch erst lvl 330. Man muss ja nicht immer gleich den Frankenstein machen 😁😉

        • @d-IYx: Zu meiner Ehrenrettung sei aber bitte erwähnt, es gibt leider eine Pandemie und durch den daraus resultierenden Lockdown bedingt relativ viel (Frei) Zeit. 😎

          • Das war auch in keinster Weise böse gemeint – zu meiner Uni-Zeit hab ich sowas auch gemacht! 😂👍🏻

            Aktuell hab ich trotz Lockdown nur abends Zeit. Da kommt man einfach nicht so weit mit 😌

            • @d-IYx: Ich habe es auch nicht böse aufgefasst, ganz im Gegenteil, fand deine Bemerkung sehr sympathisch und lustig, alles ok. 🤗👍

              Natürlich nimmt CoD viel Zeit in Anspruch, so ehrlich bin ich, aber es macht soooo viel Spaß und Freude, spiele es immer noch sooooo gerne und motiviert! 😍

              Wünsche dir und allen anderen Fans und Spielern eine schöne, möglichst stressfreie Zeit und ganz wichtig, bleibt alle gesund! 😀

        • Erst Lvl 330 😄. Auch die werde ich wohl nicht so schnell erreichen. Egal, für so eine Nummer zwischendurch ist es ganz lustig, nur die wenigen Maps bremsen doch erheblich den Spielspaß.

  • Sony-Chef Jim Ryan hat sich jetzt zu den Problemen mit der Verfügbarkeit der PS5 geäußert. Dabei nennt er einige Gründe für den Mangel an neuen Konsolen.

    Seit Monaten ärgern sich zahlreiche Interessierte damit […]

    • Also bezüglich PS5 Pro gehe ich, gerade durch den vorherrschenden Lieferengpass, erst Ende 2022, wenn nicht sogar Mitte 2023 aus. Zum einen bekommt Sony die Produktion vorher nicht hin und zum anderen, was noch viel schlimmer wäre, verprellen sie sich die Käuferschicht mit der gerade erst “neuen” PS5.

      Den Shitstorm möchte ich erleben 😉

      Und genau da könntest du voll ins schwarze treffen “…wenn der Scalper-Wahnsinn mit der Pro nicht in die nächste Runde geht”.

      • PS5 Pro ist so’n zweischneidiges Schwert…

        Zum Einen hast Du recht, man verprellt sich unter Umständen die Kunden, welche jetzt unbedingt schon ‘ne PS5 mit aller Gewalt kaufen mußten. Jedem das Seine und gibt bestimmt auch eigene andere Kaufargumente. Aber Sorry, bei derartigen Beschwerden selber schuld und Ankündigungen betreffs gegenüber PS4 früherem Release einer PS5 Pro gab’s, hätte man nur lesen müssen 😜

        Inwiefern Sony die PS5 Pro trotz momentaner Engpässe dann tatsächlich früher releasen wird, sei mal dahingestellt.

        Zum Anderen aber kann sich’s Sony wohl eher nicht leisten, einer Xbox hinterher zu hinken. Das war schon bei der PS4 Pro aufgrund eingegangener Kompromisse ein kleineres Problem. Bei der PS5 vergrault man sich aber gerade auch die eigene Kundschaft mit so einigen Unzulänglichkeiten und gibt nicht wenige, die bereits an einen Wechsel zur Konkurrenz denken. Selber kenn ich auch bereits einige Spieler und die haben den Wechsel nicht bereut.
        Wenn das mal die Runde machen sollte und der “Shitstorm” betreffs PS5-Kinderkrankheiten und Lieferengpässen noch weiter zunimmt, käme ein späterer Release einer PS5 Pro wahrscheinlich zu spät 😉

        Persönlich kaufe ich mir einfach nicht wieder x Versionen einer PlayStation sondern kann warten. Spiele-LineUp ist nebensächlich und war für mich sowieso noch nie das entscheidende Kaufargument, ist bei PS5 in absehbarer Zeit sowieso eher bescheiden. Technik und Produktqualität wird sich auch eher noch zeigen und wenn’s für Sony blond joggt, dann wird’s eben keine PS5 Pro sondern wird ein Wechsel zur Konkurrenz auch bei mir noch denkbarer 😉

        • Ich habe beide Konsolen und beide haben ihren Reiz.Und wenn die Pro kommt, werde ich sie mir auch holen, aber nicht zu Release. Denn wenn Sony in den letzten Jahren eines gezeigt hat, sie können keine leisen (und fehlerfreien) Konsolen bauen. Klar, auch MS hat Probleme (allerdings läuft meine komplett fehlerfrei!). Aber leise waren die Boxen immer.

          Bist du auch ein PSVR – Anhänger? Was hälst du von der neuen Version, oder geht das Thema komplett an dir vorbei?

          • Da muss ich Dir leider recht geben und hab’s auch selbst über die Jahre festgestellt. Sony setzt vornehmlich auf äußeres Design anstatt auf technische Anforderungen und dann sind die Nebenwirkungen nur selbstverständlich.

            Wie Dir bestimmt auch bekannt, ist das Lautstärke-Problem der PlayStations nämlich eigentlich nicht nur unangenehm sondern ein größeres Problem namens Wärmeentwicklung bis Hitzestau. Letzteres war bei einer PS3 die mehrheitliche Ursache für den berühmt berüchtigten YLOD. Wer dann seine defekte PS3 mal auseinandergenommen hat, konnte mit etwas Hardware-Kenntnissen schnell erkennen, daß die aufgrund zu hoher Temperatur gelöste Verbindung zum Grafik-Chip dem generellen PS3-Design geschuldet war.
            [spoiler title=”Sony zum PS3 YLOD (vs. MS zum 360 ROD)”]Sony hat einen Produktionsfehler natürlich kategorisch ausgeschlossen. Wehe, Du hast dann mal Laien über die tatsächliche Ursache ihres YLODs im offiziellen Forum aufgeklärt, da wurdest gleich quasi gesperrt und dieser Fehler in der PS3-Entwicklung als nicht Produktionsfehler deklariert. Wer auch nur ‘ne eigene Umfrage betreffs Ausfallzahlen bei den Usern des offiziellen Forums starten wollte, stand ebenso auf der Abschußliste. Sony hat aber einfach nur dämlich auf einen Vergleich Ausfallzahlen zu Verkaufszahlen hingewiesen. Nette Kundenverar***e, heißt einfach nur: wenn ich x Millionen Einheiten absetze, dürfen auch x Tausend davon aufgrund Produktionsfehler kaputt gehen 🙈
            Bedeutete automatisch aber natürlich auch: Sony-Kunden mit ‘nem YLOD nach Ablauf der 12-Monate-Garantie blieben auf ihrem Schaden sitzen.
            Ausgerechnet MS zeigte sich da beim ROD der Xbox 360 mit Zunahme der Ausfallzahlen wesentlich kulanter und das hat mir schon damals zum Denken gegeben.[/spoiler]

            Wenn ich mir dann den Aufbau einer PS4 oder auch PS4 Pro genauer anschaue, hatte ich bei selbigen auch schon immer meine Bedenken und wurde nicht enttäuscht 💩

            Eine PS5 bereitet mir da seit Veröffentlichung der Details sogar fast noch mehr Sorgen. Wenn Sony dazu auch jetzt schon bekanntgab, daß sie die Temperatur-Entwicklung loggen und gegebenenfalls eingreifen können… Was soll ich dann erwarten ? Auch Sony erwartet zu hohe Temperaturen ? Na toll, und was ist softwareseitig möglich ? Im Bestfall hab ich die Wahl zwischen zu heißer oder aufgrund von Sony erhöhter Lüfterrotation zu lauter PS5.

            Ganz ehrlich, ich denke nicht, nur die geringere Wärmeentwicklung einer SSD wird’s richten und ich möchte nicht wissen wie laut die PS5 später mal unter Volllast wird. Momentan ist’s einfach: Spiele, welche die PS5 richtig ausreizen, sind noch länger nicht auf’m Markt, da tun sich Sony und PS5-Besitzer derzeit noch leicht.

            Aber ok, hat schon damals bei der PS3 funktioniert und aufgrund Denkweise und Kaufverhalten der modernen Gamer sollte das für Sony jetzt ein noch geringeres Problem sein. Nicht bös gemeint, aber scheinbar sind viele PlayStation-Spieler dann wohl leider die blinderen und naiveren Fanboys 😉
            [spoiler title=”Anderes Beispiel, aber auch passend zum Thema Kundenfreundlichkeit seitens Sony und naive Akzeptanz der Kunden”]Sony kann seit PS4 Peripheriegeräte von Drittanbietern aussperren. Das ist überhaupt nicht witzig, wenn man hochwertiges teures PlayStation-Equipment besitzt und dieses trotz lizenziertem Produkt plötzlich einfach nicht mehr an der PlayStation funktioniert.
            Ausrede Sony: dient zur Sicherheit des Systems.
            Antwort nicht betroffener Kunden: ist nur zu unserem Vorteil, so können Modder keine Games mehr hacken.
            Hallo ? Wirklich kompetente Modder nutzen andere Wege und wenn’s so einfach wäre, gäb’s seit PS4 z.B. bei GTA Online auch keine Modder mehr. Gibt’s aber und das weiß jeder, der das Game mal auf PS4 online gespielt hat.
            Wer sich näher mit dem Thema beschäftigt, kennt die Wahrheit: Sony sperrt mit dieser Möglichkeit ungeliebte Drittanbieter aus und kassiert von Partnern damit neue Lizenzgebühren für aufgezwungen neue Produkte.[/spoiler]

            Persönlich aber auch deshalb meine Überlegung, ob man mit ‘nem Legostein von MS insgesamt nicht besser fährt 🤔

            Und Nein, PSVR-Anhänger bin ich nicht. Hat mich anfangs mal interessiert und hab’s vor ‘nem guten Jahr mal paar Stunden angetestet, hat mich aber nicht überzeugt. Seitdem hab ich die Weiterentwicklung dann auch gar nicht mehr verfolgt, auch weil ich zumindest momentan kein Interesse habe, mich beim Zocken komplett vom realen Leben abzuschotten.

            • Da brauche ich nicht lange schreiben. Du hast in allen Punkten meine vollständige Zustimmung.

              Und zur XBox SX kann ich nur sagen, dass sie dich nicht enttäuschen wird, so wie ich das hier lese. Hast du die Möglichkeit, sie mal bei einem Freund zu testen oder zu leihen? Dann bist du auf der sicheren Seite.

              • Danke …aber auch ohne Zustimmung anderer Spieler würde ich meine persönliche Meinung nicht ändern. Dafür wiegen die Argumente gegen Sony zu schwer.

                Bedeutet aber nicht automatisch, ich hätte mich bereits zum Wechsel zur Konkurrenz entschieden. Momentan ist MS zwar anhand vernünftigen Kaufargumenten im Vorteil, aber ich lass mir noch gut Zeit und beide Seiten haben noch die Möglichkeit zu beweisen, welche Konsolen sie tatsächlich gebacken bekommen.
                Test bei Freunden fällt aber aus, weil mein RL-Freundeskreis auch keine Konsole mehr direkt zum oder kurz nach dem Release kauft sondern erstmal abwartet, was die jeweilige Konsole später wirklich taugt. Ohne Freigabe des Erweiterungsslots wird das dann mit der PS5 sowieso noch länger nichts und weil auch keiner deshalb gleich direkt zur Xbox springt, kann’s insgesamt noch dauern. Uns läuft dabei aber nix weg, eher haben wir am Ende die bessere Konsole und sei’s ‘ne PS5, aber dann bereits Revisions-Modell 😉

                • Angeblich” soll der SSD-Slot im März mit einem Upade freigegeben werden. Warten wir mal ab.

                  Ich muss gestehen, dass ich jetzt nicht solche Ueberlegungen anstelle wie du, ob ich etwas kaufen soll oder nicht. Und nein Scalper bekommen von mir nicht einen Cent!!!!! Gut, wenn ich Lust auf etwas habe, kaufe ich es mir. Natürlich werfe ich jetzt nicht das Geld einfach so zum Fenster hinaus, aber man muss sich auch mal selbst ein paar Geschenke machen und etwas gutes tun. Kann aber deine Ansätze verstehen und habe wirklich Respekt vor deiner Konsequenz.

                  Und verstehe mich bitte nicht falsch, ich werde weder versuchen deine Meinung zu ändern noch dich zu einem Kauf zu überreden. Das bleibt alles dir überlassen. Daher sorry, wenn ich in dieser Richtung den Anschein erweckt haben sollte.

                  • Angeblich” soll der SSD-Slot im März mit einem Upade freigegeben werden. Warten wir mal ab.

                    Hab ich auch gelesen, macht mir dennoch weiterhin Sorgen. Kann mir durchaus vorstellen, Sony sperrt SSDs ohne Lizenz, denn ein anderes Druckmittel hat Sony nicht, um Festplatten-Hersteller zu Lizenzgebühren zu zwingen. Eine “M.2 NVMe PCIe 4.0”-SSD würde auch ohne PS5-Label auf’m Karton funktionieren 😜 Inwiefern Lizenzgebühren für’s Label dann aber auch Auswirkungen auf Kaufpreise haben …besser ich sag dazu Nichts 😉

                    Und betreffs Meinungsänderung/Kaufentscheidung don’t panic^^ hast Du nicht 👍

                    Aber Du hast recht, ich bin da vor allem bei technischen Produkten absolut konsequent …und würde mir das von der heutigen Gesellschaft eigentlich auch wenigstens etwas wünschen.

                    Das einzige Druckmittel für uns Kunden ist die Nachfrage, aber wenn zu viele Kunden blind und naiv nur nach Trends u.ä. einkaufen, dann wird diese Nachfrage von Unternehmen ferngesteuert und geht unser einziges Argument und Werkzeug für bessere Produktqualität und besseren Support & Service verloren.

                    So hab ich persönlich nur einmal ‘nen richtigen “Griff ins Klo” gemacht und ansonsten auch auf sehr lange Zeit richtiges Vergnügen mit meinen technischen Produkten.
                    [spoiler title=””]Freunde nehmen meine Empfehlungen auch gern an und sind bisher alle damit happy. Und meine Freundin hat auch schon angemerkt wie lange ich dann teilweise wegen solcher Produkte recherchiere, aber auch sie weiß dann immer, warum Produkt X und nicht Produkt Y, und ist sehr glücklich mit ihren Sachen 😄[/spoiler]
                    Aufgrund immer extremeren Gewinnabsichten der Unternehmen und damit stets sinkender Qualität wird’s aber auch für mich immer schwierigerer, einfach mal zu kaufen wonach mir gerade ist und am Ende auch ein tatsächlich langfristig zufriedenstellendes Produkt zu besitzen.
                    Das ist größtenteils aber auch die heutige Gesellschaft aufgrund deren Kaufverhalten und Denkweise schuld, leider. Viele erfinden die Ausreden für die Unternehmen dabei auch noch selbst und das ist einfach nur richtig dämlich.

                    • P.S. weil kein Edit mehr möglich…
                      [spoiler title=”Nur 1 Beispiel für moderne Produktweiterentwicklung auf Kundenwunsch“]Vergleich mal die technischen Details eines Samsung Galaxy S20 5G mit einem später erschienenen S20 5G Fan Edition aber auch sogar mit dem erst jetzt veröffentlichten Nachfolgemodell S21. Du wirst überrascht sein, aber Hey, die Fan Edition und das S21 haben die schöneren Cover-Farben 😉 *kopf>tisch*[/spoiler]

                      • Einigen wir uns also auf die Aussage, hinsichtlich des Konsumverhaltens und die damit verbundenen, ungenutzten Recherchemöglichkeiten “Jedem Morgen steht ein dummer auf, man muss ihn nur finden”. Und die, die der Bedienung der Technik, auch hinsichtlich es Internets, mächtig sind, haben es leichter und leben auch kostengünstiger. Denn billig und nach “marketingversprechen” kaufende Personen kaufen nicht selten zwei mal.😉

                        Ich wünsche dir ein schönes WE!

                        • Jup, darauf können wir uns gern einigen und ja, wer nur nach Marketing-Geschwätz kauft, kauft gern mehrmals dasselbe, ein am Ende nicht zufriedenstellendes Produkt 😉

                          Und Danke, wünsche Dir und Deiner Familie auch noch einen schönen Sonntag 🌞

  • Seit dem Release von Sonys PlayStation 5 hatten einige Spieler Probleme mit den neuen DualSense-Controllern. Nun wurde eine Sammelklage eingereicht.

    Was ist das Problem mit den PS5-Controllern? Seit dem […]

    • Der Nehring kommentierte vor 5 Monaten

      Immer wieder gern! Und sollte ich noch etwas hilfreiches finden, sende ich dir eine PN.

    • Der Nehring kommentierte vor 5 Monaten

      Also wenn ein Reset der Konsole gehollfen hat, kann es ja nur ein “FW-Bug” bzw. eiun softwarebedingtes Problem sein. Ich hatte bei den PS4 – Contollern die Sticks seitlich geöffnet und gereinigt. Selbst der letzte Controller war leich verdreckt, bei einem Alter von nicht mal 4 Wochen.

      Seltsam ist aber was du schreibst. Denn die Probleme kamen bei allen Controllern, auch bei mir, fast gleichzeitig und auch auf der PS4 Pro. Genau wie du es beschrieben hast. Das fing bei mir mit dem Spiel Horizon Sero Dawn an und das hatte ich am 06.09.2020 günstig gekauft. Gab es zu diesem Zeitpunkt ein FW-Update?

      Wäre eventuell eine komplette Neuinstallation einen Option für dich?

      Wie gesagt, auf der PS5 ist mit den neuen Sticks Ruhe, somit also Hardware bedingt.

      • BavEagle kommentierte vor 5 Monaten

        Danke für die Antwort.

        Also “verdreckt” schließe ich bei meinen Controllern eigentlich aus, da ich sie wirklich sorgsam pflege und während Nichtverwendung im Controller-Case aufbewahre. Könnte da bei den AimControllern aber auch nichts machen, da ich dafür das Garantiesiegel brechen müßte und das ist’s nicht wert.

        Aber ja, das wirklich Seltsame ist, das “Stick Drift”-Problem hab ich erst seit ca. 2 Monaten, dafür aber seitdem mit jedem Controller. Und ja, es gab da zuvor ein Fw-Update für die PS4 und vielleicht irgendein Zusammenhang mit PS5-Release und deren Controller-Problem.
        Allerdings auch wieder seltsam, daß ein Reset der PS4 Pro auf Werkseinstellungen und Auslieferungszustand das Problem dann aber erstmal beseitigt hatte. Die Fw ist dabei dann ja die aktuelle. Hatte die externe Festplatte einem Low-Level-Format unterzogen, das hat viele Dinge verbessert, aber sollte auf “Stick Drift” eigentlich keine Auswirkungen gehabt haben und wenn, warum hab ich den “Stick Drift” jetzt wieder ?

        Eine komplette Neuinstallation der PS4 Pro hab ich damit auch bereits hinter mir, hat aber leider nur kurz für ca. 2 Wochen geholfen. Momentan tritt der “Stick Drift” nur seltener als vor der Neuinstallation auf, ist aber leider nicht weg.

        Was aber vielleicht auch noch interessant ist und ich vergessen hatte zu erwähnen:
        Wir haben mehrere PS4 und das Problem besteht mit denselben Controllern nicht auf meiner ersten PS4, dagegen auch erst seit 2 Monaten manchmal auch auf unserer PS4 Slim 🤔
        Der einzige Unterschied zur PS4 Pro und Slim hinsichtlich Nutzung: die alte PS4 wird deutlich seltener verwendet, aber das kann’s eigentlich nicht sein.

        • Der Nehring kommentierte vor 5 Monaten

          Also da gucke ich dann auch nicht mehr durch. Wenn es denn mal wieder möglich sein sollte, kauf dir die PS5 und bau ggf. den Controller einfach um. Bis dahin wünsche ich dir dann auf der PS4 Pro viel Geduld. SD ist wirklich übel.

          • BavEagle kommentierte vor 5 Monaten

            Danke und ja, kann’s mir leider auch nicht erklären, weiß ja auch nicht was Sony im Hintergrund mit den Fw-Updates ständig rumschraubt und hab’s aufgegeben solange es mit Deadzone-Anpassung einigermaßen geht.

            PS5 kommt mir aber erst mit PS5 Pro ins Haus und bis dahin gibt’s dann hoffentlich auch ‘ne Controller-Revision 🙄

            Und auch ja, “Stick Drift” macht so manches Spiel unspielbar, deshalb Danke für die guten Wünsche und hoffentlich hält’s sich auf der Pro demnächst wenigstens in Grenzen.

            Schönes WE & Grüße

  • Die neue Season 2 von Black Ops Cold War ist heute, am 25. Februar, gestartet und bringt auch Content für Call of Duty: Warzone mit. MeinMMO zeigt, was euch erwartet.

    Call of Duty verteilt seinen neuen […]

  • In Call Of Duty: Cold War wurde der Nachwuchs-Profi yyyunggg jetzt live beim Cheaten erwischt. Dabei wollte er wegen früherer Anschuldigungen eigentlich seine Unschuld beweisen.

    Wer ist das überhaupt? y […]

    • Der Nehring kommentierte vor 5 Monaten

      An der PS5 soll es nun auch funktionieren.😡 Also kann man dann dem Multiplayer nur noch fern bleiben oder gegen Bots spielen. Danke für den Hinweis.

    • Der Nehring kommentierte vor 5 Monaten

      Das sind oftmals diese Art von Menschen, die sonst, im Beruf, der Partnerschaft oder im Freundeskreis (wenn vorhanden), kaum oder keine Erfolge zu verzeichnen haben.Die kompensieren das dann so. Jeder braucht mal kleine Erfolgserlebnisse.

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.