@derlude

Active vor 3 Wochen, 6 Tagen
  • Das Weltraum-MMO Star Citizen befindet sich inzwischen seit einigen Jahren in der Entwicklung, nachdem es Ende 2012 über ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen wurde. Die Entwickler haben mit der […]

    • M.Ch kommentierte vor 1 Monat, 1 Woche

      Abend,
      so wie sich die Kommentare lesen, haben viele hier das Spiel niemals gespielt und dennoch massig Kritik über ?
      Ich Unterstütze das Game schon lange und hab auch schon mehr als 1k Euros ausgegeben. Bereuen tue ich es nicht.
      Selbst wenn es nie fertig werden würde ? Was würde das überhaupt ändern ?
      Das Spiel ist auf dem aktuellen Stand (bis auf Bugs nach größeren Updates) absolut Spielbar und liefert stundenlange Beschäftigung.

      Wer fragt, welche Beschäftigung (Content) überhaupt geboten wird sollte seine Einstellung und Spielweise einmal überdenken und nicht eine Sandbox Welt hinterfragen oder kritisieren.

      Auch die Entwicklung ist meiner Meinung nach weder langsam noch irgendwo Betrug.
      Ich spiele es alle paar Monate mal (manchmal sogar 1x im Jahr nur) und bin dann von der Entwicklung und dem Fortschritt meist begeistert. Visionen und Ankündigungen werden umgesetzt und die Vorstellung irgendwann das Universum wie angekündigt spielen zu dürfen lässt einfach nur Träume wahr werden.

      Ich kann nur jedem (Sandbox-Fan) raten das Spiel anzuspielen ohne vorerst weiter Geld auszugeben und sich eine eigene Meinung zu bilden. Die Liebe zu den Schiffen und Details überwiegen meiner Meinung nach dem Frust des Releases.
      Einfach mal von dem Gedanken lösen , dass der Release enorm weit entfernt ist und dafür die viel weiter entfernte Galaxy genießen.
      Im diesem Sinne einen schönen Abend.

      • Das Problem ist, dass wir hier auf Mein-MMO viele Themepark Spieler haben. Die wissen nichts mit der Freiheit anzufangen und brauchen feste Strukturen. Die Leute werden aber auch niemals mit SC glücklich werden.

        Aber ja, hier ist viel blinder hass.

  • Im neuen MMORPG New World ist Geld eine Sache, die genauso wichtig ist wie in den meisten anderen MMORPGs. Ein Spieler wurde nun besonders kreativ und konnte das „Grundbesitz“-System so effektiv nutzen, dass er […]

    • M.Ch kommentierte vor 2 Monaten

      Darf man Erfahren was Ihr gefarmt habt ?
      Einfach die Stadt Quest oder auch besondere Npcs die mehr gold droppen usw ?

      Und 2te Frage. Bedarf es ein besonderen Rang , lvl oder Ruf um eine Stadt zu pachten?

      Danke !

  • Wer auf Amazon das nächste, große MMO New World vorbestellt, bekommt ohne direkt dafür bezahlen zu müssen, den Zugang zur Beta. Diese startet bereits am 20.7.2021.

    Update 20. Juli: Alle aktuellen Infos zum Sta […]

    • M.Ch kommentierte vor 2 Monaten

      Ich habe das Spiel schon seit über einem Jahr und keinerlei Infos zu nem Beta Key oder ähnliches. Kann auch keine Anfrage an Amazon stellen zu der Bestellung. Da hilft wohl nur abwarten

      • Cah0s kommentierte vor 2 Monaten

        wenn du es bei steam hast dan guck deine bibliothek an da wird NW closed beta drinnen sein, einfach runterladen wenn es freigegeben ist

        • M.Ch kommentierte vor 2 Monaten

          Nene via Amazon. Jedoch wurde um 04:23 der Key via Email verschickt. Danke dennoch und man sieht sich IG 👍

          • Cah0s kommentierte vor 2 Monaten

            Naja am ende das gleiche, hab schnell geantwortet, meinte nur solltest bei steam gucken aber da du es jetzt neu gekauft hast läuft es über keys, ich hab es seit 2020 da war bei mir die closed beta automatisch in der biblio seit gestern. Naja, hat sich ja so geregelt, dann viel spaß beim suchten haha 🙂

  • World of Warcraft sorgte mit seinem großen Erfolg dafür, dass viele Firmen MMORPGs entwickelten. Dabei wurden in der Anfangszeit vor allem viele WoW-Klone erstellt. Doch wenn ein MMORPG tatsächlich nochmal ein Hi […]

    • Hey Ihr,
      also ich teile da eher die Meinung von TiltedElf.
      Denke ein MMORPG welches sich auf die Grundzüge des Genres bezieht (ich sage nun extra nicht WoW – Klon , weil WoW ebenfalls nur ein Klon vorheriger guter MMORPGS ist , diese einfach nur besser vermarktet hatte)
      hätte wieder grossen Erfolg.
      Man sieht es ja an jedem neuen Spiel. Die Spieler stürzen sich in Massen auf neue Spiele. Server brechen zusammen und der Andrang ist enorm , bis sie merken naja…ist jetzt nicht so der bringer.
      Könnte da ein Spiel die Spannungskurve halten, würde es WoW vlt nicht vom Thron stoßen sich aber immerhin halten und eine Fanbase aufbauen.
      Denke eine gute Mischung aus EQ , AO , DAoC mit ner Brise WoW wäre das perfekte Gericht.
      Alle diese Spiele beziehen sich grds auf gute alte RPG Werte und hielten sich zu ihrer Zeit recht gut.
      Muss nur jemand den Mut haben sich noch einmal an solch ein Projekt zu wagen.

  • In MMORPGs können wir häufig in die Rollen von ausgefallenen und exotischen Völkern schlüpfen. Welche sind eure Favoriten?

    Worum geht’s hier? Einer der Anreize von Videospielen ist, dass wir darin in eine Rol […]

    • Also WoW hat ja mal mehr als nur abgekupfert von D&D… Da gebührt der Kelch eindeutig Salvatore/Gary Gygax, Tolkien und Co. nicht jedoch WoW die nur kopiert und angepasst haben 🤔

      • Falsch. WoW ist die Weiterentwicklung der Warcraft Trilogie welche ursprünglich im Warhammer Fantasy Universum spielen sollte. Dabei haben sie über die Jahre viel getan. Orcs sind nicht die Bösewichte wie in anderen Spielen die nur Chaos und Zerstörung im Sinn haben sondern ein Schamanistisches Volk das Eins mit den Elementen lebt. Trolle sind nicht große dumme verfressene Wesen sondern intelligente ehemals den Planenten beherrschende Wesen, die Tauren sind überhaupt ein frei in der Natur lebendes Volk das sich auf Sonne, Mond und Erde konzentriert und eigentlich nur kämpft um seine Treue und Dankbarkeit gegenüber den Orcs und (Darkspear)Trollen zu zeigen. Die Verlassenen sind dort einfach die Wiederauferstandenen ehemaligen Bewohner die nun von ihren ehemals lebenden Verwandten gehasst werden weil sie gleich aussehen wie die Hirnlosen Untoten.
        Die Goblins die hier keine dummen schwarmreichen Feiglinge sind sondern hochintelligente Geschäftsleute.
        Vielleicht spielst du ja Allianz da dort die Völker eher dem Klischee entsprechen. Dennoch muss man sich einfach nur die Draenei ansehen. Uralte Aliens die zu den fortschrittlichsten Zivilisation gehören und aufgrund eines Teufelspaktes nun sehr spirituell geworden sind weil ihre ehemaligen Brüder sie nun auslöschen wollen.
        Dann wären die Pandaren die zwar ein Chinaklischee darstellen aber wo bitte schön hast du wandernde Pandas gesehen? Vor allem die sehr friedlich sind weil die Umstände ihrer Heimat sie dazu gezwungen haben gut und glücklich zu leben weil sonst die Dunkle Seite wahrhaftig sich manifestiert hätte.
        Also ja wenn man Allianz spielt kann durchaus der Eindruck entstehen, es ist nur Klischee doch wenn man sich die Horde ansieht hat man abgesehen von den Sin’dorei nur neue interessante Ansätze und selbst die Blutelfen haben mit ihrem Massaker und ihrer ehemaligen Magiesucht sowie ihrem opportunistischen Charakter interessantes Konzept.
        Genauso muss ich leider sagen ebenfalls die Ren’dorei. Auch wenn sie von vielen spöttisch als Emoelfen bezeichnet werden weil man anstelle der wenigen Hochelfen noch weniger die Leere erforschende Elfen gab so ist das Konzept der Leerenerforscher die die Kraft nutzen wollen doch interessant anders und recht unverbraucht.

        • Schön geschrieben, ist meiner Ansicht jedoch nicht korrekt.
          Gut, bei den Tauren und Draenei gebe ich dir recht. Die sind gut gemacht und mit viel eigenkreation entstanden.

          Orks , Goblins, Trolle , Zwerge , Gnome sind kopiert. Die lebensweise , Art , Aussehen … das alles hast du in AD&D schon gehabt. AD&D ist das Advanced Regelwerk von d&d welches 1989 geschrieben wurde.
          Dort gab es ebenfalls Orks und Trolle wie du sie in WoW hast. Selbst Oger wurden kopiert. Natürlich kann man nun sagen…hey ist das nicht Warhammer.
          Dazu sollte man sagen , dass Games Workshop als erster Laden zuerst D&D vermarktet hatte noch bevor es überhaupt Warhammer gab. Auf dem Markt bauten Sie Ihr eigenes Produkt (Warhammer) auf.

          Es ist ja auch gut , dass dir (euch) die Lore von WoW gefällt und die Umsetzung der Rassen vielleicht schön ist.
          Zu behaupten , Bliz hätte die Rassen aber Neu und in eigen Regie interpretiert, ist schlicht nicht wahr.

    • Anarchy Online .
      Wenn man bedenkt wie alt dieses Spiel ist und welche Tiefe es hatte , stellt es meiner Meinung nach fast jedes andere Spiel (sowie Mmorpg) in den Schatten.
      Selbst Rassen gab es dort einige die vom Hintergrund bis hin zur Spielweise die Klassen sehr unterschiedlich gestalteten.

  • Am 25. August veranstaltet das MMO New World ein Preview-Event, an dem viele Spieler teilnehmen können und der ohne eine NDA läuft. Wir verraten euch, was bei diesem Beta-Test passiert und wie ihr teilnehmen k […]

    • M.Ch kommentierte vor 1 Jahr

      Moin, hatte selbst auch kein Code als Vorbesteller via Email erhalten , doch im Amazon Nachrichten Center war dieser zu finden.
      Wem es ähnlich geht einfach dort mal nachschauen.

      Mein Konto -> Message Center -> Nachrichten -> Alle Nachrichten-> New World Preview …. vom 21.08.

      Schaut dort mal nach. Vlt findet Ihr eure Keys.
      Ich drück die Daumen !

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.