@derjoghurtmitderecke

Active vor 4 Monaten, 2 Wochen
  • Der RPG-Shooter Outriders will die Spieler mit kooperativem Gameplay und Loot überzeugen. MeinMMO zeigt dazu 9 wichtige Dinge, die Ihr vielleicht noch gar nicht über das Spiel wisst.

    Was ist Outriders ü […]

    • Ich verschenke ein ‘R’ und kaufe ein ‘S’.

    • Kannsde etzadla auf die Amatsson Bettelliste setzne. Tadsechlich soga.

    • Ein ganz heißes Eisen hat People Can Fly hier im Feuer. Artstyle der Waffen und Rüstungen ist fantastisch, hoffentlich sieht die Welt nachdem man die Stadt verlässt auch so kreativ aus. Beobachte es nun seit der Ankündigung und bin mir recht sicher, dass das keine Mogelpackung wird, sondern ein ehrliches Produkt mit Fokus auf den Spieler. Tatsächlich auch mal für 70 Euro vorbestellt, quasi als Zeichen des Vertrauens. Bei Cyberpunk hat mich mein Bauchgefühl auch nicht getäuscht, denn das habe ich, obgleich meiner Vorfreude, nicht vorbestellt. Und es ist traurig, das Entwickler wie People Can Fly den Preis des Misstrauens nun zahlen müssen (siehe diverse Kommentare auch auf YouTube). Die ganzen aktuellen Verschiebungen haben ja nicht nur technische Gründe.

  • Ein vermeintlicher Fehler hat dafür gesorgt, dass Spieler auf PlayStation 4 und PlayStation 5 sich das neue Call of Duty: Black Ops Cold War für 5 € kaufen konnten. Das war offenbar nicht so geplant, denn jet […]

  • Die koreanische Firma Scatter Lab hat den Chatbot „Lee Luda“ entwickelt und ihn ins Gespräch mit Nutzern auf Facebook geschickt. Kurz darauf musste Luda aber wieder deaktiviert werden. Grund dafür: Sie hat angef […]

    • Fabian kommentierte vor 5 Monaten

      War wahrscheinlich im Livestream von diesem Montana Dingenskirchen unterwegs. Hmm. Ja, kommt hin.

      • Dein Hass muss ja wirklich sehr tief sitzen, dass du das jetzt unter jedem Beitrag drunter packst 😀

        • Habe exakt auf diesen Kommentar spekuliert. Und natürlich, da ist er. Oh, man. Tja, tatsächlich gibt es sonst keinen Menschen, dem ich ernst gemeinten >echten< Hass zuschreiben würde, obwohl ich ihn/sie nicht einmal persönlich kenne, sondern nur durch online Medien. Bei ihm reicht das aber allemal aus. Daraus mache ich auch keinen Hehl und ich würde es diesem doppelmoralischen Heuchler jederzeit in seine kriminelle Fratze sagen. Tüdelüü.

          • Okay alles gut 😉 Ich lasse dich jetzt auch in Ruhe. Ich hatte selber nur noch nie so viel Hass auf einen Menschen der in der Öffentlichkeit seht.

  • Das schwedische Ubisoft-Studio Massive arbeitet an neuen Spielen zu Avatar und Star Wars: Da machen sich die Fans von The Division Sorgen um ihre Spielreihe. Denn für die Postapokalypse scheint in Malmö nun k […]

    • Fabian kommentierte vor 5 Monaten

      Teil 1 ist leider mit Einführung der Gearsets gestorben. Build-Armut und Casualisierung im negativen Sinne. Keine Spannung mehr in der DZ, kein Skill, nüscht. Teil 2 startete dann auch gleich wie Teil 1 endete. War irgendein wischiwaschi Koop Grind inklusive Wohlfühl-Darkzone für die PvE Jammerlappen und zichtausend Attributen zum auswendig Lernen in einer vollkommen langweiligen Umgebung… Ergo irrelevant. Können die Serie gerne für paar Jahre einstellen.  :wpds_chuckle: 

  • Die deutsche Twitch-Community hat einen Server zum Survival-MMO Rust erstellt. Dort kam es am Samstag zu einem Vorfall: Eine Streamerin wurde sexuell belästigt. In der Folge entstand ein Konflikt auf Twitter, […]

    • Fabian kommentierte vor 5 Monaten

      Sobald dieses Montana Dingenskirchen dort mit seiner asozialen Resterampe aufschlägt, ist es sowieso vorbei mit Anstand und Benehmen. Das diesem kriminellen Einfluss noch kein Ende gesetzt wurde ist ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft. Es gibt und gab noch nie eine Person, die unsere Jugend so massiv negativ beeinflusst hat, wie diese Fratze. Es widert mich so an, diesen Proletarier zu sehen und leider Gottes kommt man kaum an dem vorbei, wenn man News bezüglich Videospielen/digitalen Medien konsumiert.

      • TNB kommentierte vor 5 Monaten

        Der hat mit dem Fall überhaupt garnichts zu tun 😀 Und wo soll welche Resterampe aufschlagen? Verstehe deinen Kommentar nicht.

        Und mir fallen auf Anhieb schlimmere Sachen ein, die einen größeren Einfluss haben auf die Jugend als ein einzelner Streamer.

        Du kannst deine Meinung ja gerne kundtun, aber jemanden auf eine Stufe stellen und ihm Einfluss zusagen, den er garnicht hat, verstehe ich nicht.

        Ich mag den Besitzer von dem Restaurant neben mir auch nicht, trotzdem hate ich den nicht im Internet und beleidige seine Gäste, die ich garnicht kenne. Ich bin mir 100%ig sicher du kennst auch nicht jeden Zuschauer, aber naja.

        • Fabian kommentierte vor 5 Monaten

          Erstens: Macht der Typ garantiert mit, wenn es lukrativ genug erscheint. Zweitens: Direkt unter dem Artikel prangt seine Fratze mit dem Titel: “Sexismus-Diskussion überschattet das deutsche Twitch-Event zu Rust.” Zufall? Nö. Drittens: Mal draußen gewesen, seit der die Jugend vergiftet? Oder anders: Freund von mir arbeitet mit Jugendlichen und kann ganz klar definierte Bezüge zu diesem Streamer und dem Sozialverhalten Minderjähriger feststellen. Zitat von ihm: “Keiner schnallt, was der Typ unterschwellig für einen negativen Einfluss nimmt, nicht einmal er selbst. Seine gestörten Aussagen und Relativierungen. Aber wir Sozialarbeiter, wir bekommen es jeden Tag ungefiltert mit, es wird einfach immer krasser.” Der Streamer wurde mittlerweile in der Einrichtung in der er arbeitet (als einziger) verboten. Und ich weiß ungefähr, wie offen die dort arbeiten. Verbote setzt man nur im äußersten Notfall, wenn nichts mehr geht.

          • Patrick kommentierte vor 5 Monaten

            Nein kein Zufall und dennoch auch kein Zusammenhang….

            Monte ist erst gestern auf den Zug aufgesprungen. Das Thema ist aber schon4 Tage alt.

            Insofern hat er tatsächlich nichts damit zu tun gehabt aber da das Thema so viel Bandbreite hat steigt er natürlich auch gleich mit auf den Zug….

          • Phil kommentierte vor 5 Monaten

            Du bist auch nich die hellste kerze, was? Der is teil der generation, in der es echt asozial wurde, der hat das nicht verursacht sondern ist allenfalls ein nebenprodukt
            Wenn dein freund dir sowas sagt ist er auch nicht intelligenter, wenn ich jez sehe, dass nen Vergewaltiger schnaps trinkt, is schnaps dann die ursache dafür, dass er vergewaltiger is bzw sollen wir schnaps dann verbieten, weil zufällig ein paar kriminelle oder assis das zeug auch trinken?
            Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, man muss schon dumm und asozial sein, um sich so leute überhaupt erst anzuschauen

            Tut mir leid, dass ich das so ungezügelt rüber bringe, aber ich hab echt die schnauze voll von leuten, die jemanden, den sie nicht leiden können, deshalb einfach als ursache unserer versifften jugend portraitieren

            Gerade die sexismus-debatte und #MeToo sind außer rand und band momentan. Es is nich abzustreiten, dass das unangemessen is und absolut nich sein muss was da einige sagen, aber nen troll der nen blöden spruch bringt… Das ist keine sexuelle Belästigung, das is einfach nur dumm

            Und nur weil aus dem kack so ein drama gemacht und es überall breitgetreten wird kommen jez die ganzen kiddies aus ihren löchern und provozieren es noch extra.
            Keiner von euch lernt aus seinen fehlern. Die medien net, die dramaqueens net, keiner. Genau wie auf twitch, simp, incel und virgin wurden durch das gejammer erst wieder belebt und das nur, weil irgendein wannabe-woke spinner dachte, er müsse die loser in schutz nehmen, die mittlerweile twitchs haupteinnahmequelle sind. Durch so drama gehts erst richtig los und auch wenn ich mich da nicht anschließe, kann ich sehr gut nachvollziehen, wieso die danach erst recht auf die kacke hauen wollen

            • Habe nirgendwo behauptet, das er die alleinige Ursache ist. Aber hey, man kann natürlich ganz frei Dinge hineininterpretieren, nicht wahr? Du bist auch nicht die hellste Kerze (das “Was” am Ende kann ich mir sparen).

          • Fearloc kommentierte vor 5 Monaten

            Ich bin da teilweise bei Phil. Monte ist allenfalls ein Produkt der Gesellschaft/Jugendentwicklung. Solch ein Verhalten, wie er an den Tag legt gab es schon, bevor er überhaupt über die Bildschirme flimmerte. Er war nur so “schlau” aus dem, was die Jugend anspricht Kapital zu schlagen.

            Ich selber schaue Monte nicht, da es meiner Meinung nach zu niveaulos ist, habe aber in meinem Bekanntenkreis einige, die ihn schauen. Deshalb muss ich aber auch sagen, dass der Junge nicht ganz so asozial und dumm ist, wie es scheint. Gelegentlich tätigt auch ER Aussagen mit einer gewissen Tiefe… Leider nur auf seine etwas unbeholfen und…. Spezielle… Art.

            Du kannst nicht einen Typen für das Verhalten einer ganzen Generation verantwortlich machen. Vor allem nicht, wenn das Verhalten schon vor ihm da war.
            Er ist allenthalben ein Symptom, mehr nicht.

          • Ein Streamer der 20-30K Zuschauer hat, soll also Einfluss auf eine Millionenstarke Generation haben?

            Seine Phrasen und Sprüche sind auch nicht Exclusiv MontantBlack, sondern halt einfach die Sprache dieser Generation.

            Du verhältst dich gerade und klingst wie die 60+ Generation die sich über meine Generation aufregt. Du beschwerst dich jetzt halt über die jüngere Generation. That’s the circle of life und hat 0,0 mit Montana Black zu tun.

        • Fabian kommentierte vor 5 Monaten

          “Verstehe deinen Kommentar nicht.” Hab’ ich bemerkt. Dann sollte man nicht antworten. Ist ja wie beim Stammtisch, hier.  :wpds_whew: 

        • Fabian kommentierte vor 5 Monaten

          PS: “Verstehe deinen Kommentar nicht.” -Dann antworte nicht. Schlimmer als beim Stammtisch, hier.  :wpds_whew: 

          • Nö, du musst einfach nur genau sagen was du meinst. Das ist Teil einer Diskussion, aber du verstehst das anscheinend nicht. Ich weiß ja nicht, wie du sonst Gespräche führst oder Diskussionen. Wenn jemand einen Standpunkt nicht versteht, dann wiederholt man den in anderen Worten. Das ist grundlegendes 1*1 der Gesprächskultur. Bist du damit überfordert?

            Wie es bei einem Stammtisch ist, weiß ich nicht, ich war noch nie bei einem.

            • Du hast nicht gefragt, sondern umgehend geantwortet (siehe oben). Auf einen Kommentar, den du laut eigener Aussage im GLEICHEN Satz “nicht verstehst”. Sag mal, ist das eigentlich dein scheiß Ernst?! Und die Krönung: Mir vorwerfen, ich könne nicht diskutieren! Dabei lag mein Interesse, mich verbal mit dir zu befassen sowieso von vornherein bei null. Ich meine, warum sollte ich das? Ich gehe ja auch nicht arbeiten und bezahle noch dafür. Also, was hätte ich davon? Ich verrate es dir: Bestenfalls die Erkenntnis, das du nicht in der Lage bist, zu diskutieren und das dein geistiger Horizont dem entspricht, was ich befürchtete. Wenn du dich selbst im Vorfeld schon widerlegst, benötige ich keine weiteren deiner geistigen Ergüsse. Nein, danke. Und da der Klügere bekanntlich nachgibt (und es mir hier zu peinlich mit dir wird), ist das “Gespräch” hiermit auch beendet. Falls das überhaupt bei dir ankommt. PS: Dein Hoch-Runter -Gevote lässt dich auch nicht unbedingt besser aussehen, aber mach nur. :’)

              • Ich like oder dislike nicht, da mir Internet Punkte komplett egal sind. Anscheinend triggert es dich aber 😉 Keine Ahnung warum du denkst, das die von mir kommen.

                Da du anscheinend mich nicht verstehst und du keine Ahnung hast wie man ein Gespräch führt und mir deine Beleidigungen (soviel zum geistigen Horizont) auf den Sack gehen, ist es okay für mich wenn du mich nicht weiter belästigt. Wenn du denkst du bist cleverer und intelligenter, dann lasse ich dich jetzt mal in dem glauben und alles ist schön. Hauste rein und schönes WE.

      • LoL übetreib hier mal nicht. Klar gab es welche, die die Jungend negativer beeinflusst haben oder muss ich dich an die Hitlerjugend erinnern xD.

        Ausserdem hat hiermit gar nichts zu tun und was toxisches Verhalten angeht bist du auch kein gutes Beispiel.

  • Wie hoch ist der Preis der PS5 und der Xbox Series X? Wir vergleichen die Leistung mit dem PC und stellen euch vor, was die beiden neuen Konsolen als PC kosten würden, wenn man sie nachbauen würde.

    Weder S […]

    • Letztendlich eine Mogelpackung, aber die Leute kapieren es nicht, egal wie simpel man es vorrechnet. Die laufenden Kosten der Konsole sind weit höher als bei einem optimierten Rechner mit zukunftssicherem Case. LIVE/Plus mit 60€ im Jahr, Spiele kosten 10-30€ mehr, je nach Ausführung, Controller gehen häufig kaputt und schlagen mit wahnwitzigen 70€ zu Buche. Vergessen wir nicht die extra Peripherie, wenn man gutes Audio will. Ohne MixAmp geht da auch oder gerade mit einem guten Headset z.B. von Beyerdynamic mal absolut NICHTS. Zack! 200-300€ weniger. 500€ Konsole +70€ Controller +60€ PS+ +200€ MixAmp macht zusammen schon 830€. Rechnen wir beim durschnittlichen User 2 Jahre einen neuen Controller, kommen wir in 4 Jahren auf stolze 1080€, mit diesem Setup und OHNE Spiele oder -Abos. In dieser Zeit hat der PCler einmal den RAM für ~50-70€ erweitert und das war’s. Maus und Tastatur halten i.d.R. super lange, da wird alle 10-15 Jahre mal gewechselt.

      • 😀 sry aber die Rechnung ist quatsch.
        Zugegeben, die sticks waren diese gen nicht die besten, aber neu kaufen musste ich mir trotzdem keinen.

        Dann ist bei der Erstausstattung ein gamepad dabei, beim PC musst du Maus und tasta extra kaufen.

        Ordentlichen Sound hast du am PC auch nur mit Soundkarte, in oder extern egal, oder mittels Headset mit integrierter Soundkarte. Letztere bekommt du für Konsolen auch. Da heben sich die Kosten gegeneinander auf.

        Ja, die kosten für die Abos hast du am PC nicht. Das ist korrekt. Hier sparst du dann gegenüber der Konsole. Spiele sind im Schnitt teurer, dafür sind sie für dein System optimiert. Du kannst dir sicher sein, dass sie laufen. Ich weiß nicht wie es bei Sony ist, aber bei ms sind permanent sales, wo es spiele günstiger gibt. Mit der kommenden gen, wird es noch angenehmer weil du sämtliche Peripherie die du hast, weiter Nuten kannst (MS)

        Der PC hat viele Vorteile gegenüber einer Konsole, aber auch anders rum. Aber beim PC ist die Hardware auch wesentlich empfindlicher.

        Man kann also sagen, wenn man bei beiden System (Konsole /PC) von Null beginnt, ist die Konsole trotzdem günstiger. Nen TV hat jeder in der Regel zu Hause, potentiell 500€ für die neue gen, +70€ Spiel, kannst du 4k inkl rtx zocken bei 60fps (570€)

        Das möchte ich beim PC sehen?!

        • Beides hat seine stärken und schwächen. Die Konsolen können oft günstige Preise für die Hardware erreichen durch massenproduktion und sind, wie du erwähnst, für Spiele “optimiert”. Wenn dann alle 2 Jahre ne neue Variante rauskommt wie slim, und pro kostet das auch geld oder man spielt mit der älteren grafik.

          PC ist vielseitiger, benötigt weniger Abos und Spiele werden förmlich hinterhergeschmissen. Im Abo von PS und MS auch. PCs kann man zukunftssicher bauen. Wer sich jetzt ein PC zum oben ausgerechneten Preis kauft muss zur nächsten konsolengeneration vermutlich nur die Graka tauschen. So hab ich es zuletzt gemacht, auch wenn ich merke das almählich der Prozessor in die Jahre kommt und ich mansche Spiele nur auf hohen statt ultrasettings spielen kann.

          Ein weiterer schöner vergleich wäre die Streamingdienste mitreinzunehmen. Nvidia hat einen und nen anderen ich glaub Shadow heißt der gibts auch. Mal gespannt wie die zukunft aussieht ob der Verbraucherschutz sich hoffentlich einschaltet im Bezug auf Publisher die vorschreiben das man Spiele nicht via Nvidias streamingdienst spielen kann.

          • Bei obigem Beispiel muss man beim PC bei der nächsten Konsolengeneration mehr als nur die Grafikkarte tauschen. PC zukunftsicher bauen, dann bist du aber seeeeehr weit über obigen Preis. Klar, gibt Grafikkarten die können noch viel mehr Teraflops als die oben genannten, kosten aber dann schnell 2x so viel wie der Beispiel-PC alleine!

            Vom Preisleistungsverhältnis braucht man Streaming nicht berücksichtigen, weil es ein Äpfel mit Birnen Vergleich ist.

      • Gut, wenn man es so hindreht kanns ja nur so sein.
        Live/Plus bekommst günstiger, wer den UVP bezahlt ist selbst schuld und man hat neben den Zwang auch diverse Vorteile und bei einigen Games braucht man es noch nicht einmal . Selbst bei meinen abertausend Spielstunden ist mir noch kein Controller verschlissen. Ich weiß nicht was die Leute immer mit ihren treiben, aber scheinen nicht gerade pfleglich damit umzugehen.
        Und gutes Headset… also jetzt wirds absolut absurd. Ich hab das MMX300 und das HyperX Cloud 2 ausprobiert und beides an meiner billig Soundkarte von Turtle Beach (PX22) das ich noch von der PS3 hatte an der PS4 (PS4 Adapter, kostete 20€, wäre aber auch ohne gegangen) betrieben und lief einwandfrei und das ist eine Soundkarte bei der ich Laustärke, Hochton und Bass regeln kann und genügend Leistung für z.B. das MMX300 habe. Klar, nen 250 Ohm Kopfhöhrer kannst da nicht dran betreiben, braucht man aber auch nicht. Ein normaler reicht vollkommen aus. Das MMX300 kann man sogar am Pad betreiben, lief gut, nur die Max Laustärke ist da etwas limitiert, nen Amp ist aber definitiv kein muss!

        Dazu ist noch ein Denkfehler in deiner Rechnung. 500€ Konsole (mit 1 Controller) + 60€ PS-plus = 560€ dann nach 2 Jahren (wie du meinst) 70€ neuer Controller = 630 €. Dann noch 3 Jahre PS+ dazu (180€) = 810 €.
        Noch ein Denkfehler… beim PS+ sind Spiele mit dabei! Ob man die gut findet, naja ist ja wieder so ne Sache. Dazu Cloud Speicher, also man hat etwas davon. Und ne Tastatur die zig Jahre hält, von Ruberdomes kann dann hier wohl eher nicht die Rede sein oder? Somit wird auch das teurer.

      • Die 70 Euro für den Controller müssen wir streichen, der erste liegt der Konsole bei Und wenn man pfleglich damit umgeht, hält der die gesamte Konsolenlebensdauer über. Zudem ist dieser Preis nicht zwangsläufig korrekt. Media Markt z. B. will für einen PS4-Controller 54,99. Ich hab letztens im Internet bei Real bestellt, da kostete er sogar nur 49,99, inklusive Skin und V-Bucks für Fortnite.

        Die 60 Euro für PS Plus können wir auch nicht pauschal reinrechnen. Wer eh nur offline zockt, braucht es nicht. Und für diverse Online-Spiele wie Fortnite oder Smite braucht man es auch nicht.

        Die 200 Euro für MixAmp kann man sich auch getrost sparen. Ich hab keine Beschwerden, was den Sound meiner Konsole angeht, weder über den TV-Lautsprecher noch über mein HyperX Cloud Alpha-Headset. Es mag Leute geben, denen das nicht zusagt, aber hier wird schon wieder pauschalisiert, wenn man behauptet, das es ohne nicht geht. Doch, tut es! Sehr gut sogar!

        Und die Spiele nehmen sich preislich auch kaum was. In digitaler Form gar nicht. Borderlands 3 z. B. kostet im Epic Game Store 59,99 und im PSN Store genau dasselbe. Einfach warten, bis die Games ins Angebot kommen, da kann mana auch auf Konsole mächtig sparen.

        Also steht unterm Strich eine 500 Euro-Konsole gegenüber einem 1000+ Euro-PC.

        Außerdem ist deine Rechnung an sich schon falsch. Ich gehe davon aus, dass du mit “beim durchschnittlichen User 2 Jahre einen neuen Controller” meinst, dass man nach 2 Jahren einen neuen Controller braucht. Das heißt, in 4 Jahren muss ich zwei neue Controller kaufen. Dann ergibt sich folgende Rechnung:
        830 Euro + 70 Euro für Controller nach 2 Jahren + 70 Euro für Controller nach 2 weiteren Jahren = 970 Euro!
        Wo kommen also die zusätzlichen 110 Euro her?

  • Aktuell läuft der Livestream zur Vorstellung der neuen PlayStation 5, die im Winter erscheinen soll. Doch die gezeigten Inhalte waren eigentlich vor allem für Entwickler gedacht. Die meisten Gamer zeigen sich i […]

    • Wie schön. Es wird mir so leicht gemacht, auf eine Konsole zu verzichten und wieder nach Hause zu gehen. Endlich wieder PC. Bin echt froh, das die neue Gen so aufregend unspektakulär wird. Immerhin: Nach 7 Jahren gibt’s mal ‘ne SSD. Der neueste Schrei.

      • Hätte man vor 7 Jahren eine SSD in die PS4 einbauen sollen? What’s your Point?

      • Du bist genau der Durchschnitts-Gamer, der gestern einfach nicht einschalten hätte müssen. Denn anscheinend hast du die technischen Aspekte der SSD in dem hier genannten Verbund nicht verstanden. Ansonsten könntest du ganz wohl verstehen, dass dir der PC das so nicht bietet.

        • Denn anscheinend hast du die technischen Aspekte der SSD in dem hier genannten Verbund nicht verstanden.Ansonsten könntest du ganz wohl verstehen, dass dir der PC das so nicht bietet.

          Hab die Mitteilung nicht live gesehen, würdest du mir daher bitte erklären wieso genau du diese Aussage triffst?! Denn das würde mich nun schon interessieren, was genau mir ein PC da nicht bieten kann was die PS aber schon hinkriegt.

          • Die übertragungsrate.

            • Das ist natürlich eine sehr detaillierte Antwort, war wohl ein sehr kurzes Video… Falls du damit auf die

              Mit 5,5 Gigabyte pro Sekunde ist diese verdammt schnell

              im Artikel anspielst dann kann ich dir sagen meine FireCuda liest mit 5000MB/s. Da nun zu behaupten die Konsole bietet etwas das sonst kein PC bietet ist dann wohl etwas übertrieben. Es ist ein Unterschied, ja aber auch kein Weltbewegender.

      • Das mag für die SSD von MS gelten, aber nicht für die von Sony. Deine SSD wird nicht annähernd mit dieser Geschwindigkeit arbeiten.

        Die SSD von Sony ist ein Gamechanger, und das sag ich als Xbox und PC Jünger

        Und was an der Hardware ist bitte veraltet? Das Preis Leistungs Verhältnis beider Konsolen wird brutal, da kann kein PC mithalten. Um auf die selbe Leistung wie die Xbox zu kommen brauchst du eine Grafikkarte die mehr kostet als die Xbox kosten wird.

      • Lesen können reicht nicht, verstehen ist wichtig.

  • Das Battle Royale Call of Duty: Warzone kommt bei vielen gut an. Auch der Streamer shroud spielt es fast rund um die Uhr. Er sieht jedoch Balance-Probleme, die in seinen Augen nicht lösbar sind.

    Was sagt […]

  • Morgen, am 18. März, soll es endlich neue Informationen über die PlayStation 5 geben. Das teilte Sony via Twitter mit und macht den Fans Hoffnung.

    Was wurde bekannt gegeben? Auf Twitter heißt es von Sony, da […]

  • Ein Spieler des Weltraum-MMOs EVE Online erlebte den Alptraum schlechthin: Er sammelte 16 Jahre lang wertvolle Blaupausen, nur um mit einem Schlag alles zu verlieren.

    Was sammelte der Spieler? Lactose […]

  • Bei Destiny 2 hat jetzt die neue Season 10 begonnen, aber eine Überarbeitung der Embleme sorgt für Frust bei den Spielern. Bungie hat sich bereits dazu geäußert.

    Das ist der neueste Ärger nach dem Patch: Gest […]

    • Ich hätte gerne ein Emblem, welches zeigt, das ich seit Osiris mit Destiny Schluss gemacht habe und auch nie wieder einen Ableger kaufen werde. Dange Bungo.

      • Da frag ich mich nurnoch warum du dir noch extra ein Artikel durchliest und kommentierst. Kannst gerne die Community verlassen

  • Mehr laden
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.